• Sunday August 1,2021

Web 2.0

Wir erklären, was Web 2.0 ist und woher dieser Begriff stammt. Außerdem die verschiedenen Tools, die Sie verwenden.

Das Web 2.0 ist ein Fortschritt in der Entwicklung des Internets.
  1. Was ist Web 2.0?

Wenn wir über das 2.0 Web oder das Social Web sprechen, beziehen wir uns auf ein Modell von Webseiten, die die Übertragung von Informationen, die Interoperabilität und die Zusammenarbeit erleichtern . Unter seinen Nutzern durch ein Design, das sich eher an ihren Bedürfnissen als an denen des Unternehmens orientiert. Mit anderen Worten, es ist ein Trend im Internet, der ein interaktiveres, weniger einseitiges Netzwerk befürwortet, in dem die Benutzer keine rein passive Rolle einnehmen.

Das Web 2.0 ist ein Schritt vorwärts in der Entwicklung des Internets, um den Benutzer als aktiven Agenten in seinen Betrieb einzubeziehen und nicht nur als Kunden oder Empfänger der Informationen. Dies geschieht über dynamische Websites, auf denen der Benutzer interagieren, Inhalte generieren oder Teil einer virtuellen Community sein kann.

Der Begriff stammt aus dem Jahr 2004, einem Produkt der Konferenz von Tim O Reilly über die Zukunft des Internets, und spielt mit der für Computerprogramme üblichen Bezeichnung ( 1.0, 1.1., 1.2, 2.0 usw.), wenn sie aktualisiert und verbessert werden. Es bezieht sich jedoch nicht wirklich auf eine bessere Netzwerktechnik als auf eine andere Art, sie zu verstehen.

Einige Beispiele für Seiten - Web 2.0 - sind soziale Netzwerke, Wiki, Internet-Verkaufsseiten oder andere Verbundprojekte, in denen Benutzer Inhalte generieren und nicht einfach konsumieren müssen.

Allen gemeinsam ist die Neigung zur Interaktivität und der Aufbau eines Gemeinschaftsgefühls unter Menschen, die unbekannt oder Tausende von Kilometern entfernt sind.

Es kann Ihnen dienen: WWW.

  1. Web 2.0-Tools

Die 2.0-Tools führen bestimmte Funktionen im Internet aus.

2.0-Tools sind Programme oder Websites, die zur Ausführung bestimmter Funktionen im Internet zur Verfügung stehen und auf andere wichtige Aspekte wie Lernen oder Lehren angewendet werden können. Einige Beispiele hierfür sind:

  • Soziale Netzwerke Virtuelle Gemeinschaften, in denen entfernte Personen in Echtzeit schriftlich kommunizieren (Chat), ihre Informationen öffentlich zugänglich machen und sich mit anderen Personen austauschen können, die ihre Interessen, ihre Geschichte oder ihre Wünsche teilen (auch romantisch).
  • Die Wikis Websites mit freiem Zugang zu Informationen durch freiwillige Anhäufung von Wissen nach Art alter Enzyklopädien, diesmal jedoch kollaborativ organisiert: Jeder Benutzer trägt sein Sandkorn bei.
  • Blogs Einzel- oder Gruppenseiten, die als Zeitung, Publikation oder literarischer Text dienen, um verschiedene Formen von Text und Geschichte (auch audiovisuell) mithilfe der Tools des Internets zu teilen und auch Feedback von Lesern oder Followern zu erhalten.
  • Video-Hosting-Sites . Am bekanntesten ist YouTube, eine Plattform, auf der Benutzer verschiedene audiovisuelle Inhalte hochladen und Meinungen, Kommentare und Vorlieben zu diesem Thema austauschen oder auch Ansager und Kommentatoren werden können, die als „youtubers“ bezeichnet werden.
  • Online-Verkaufsseiten . Dienstleistungen nicht nur für den Verkauf, sondern auch für den Meinungsaustausch zwischen Käufern und für den Kontakt mit Unternehmen, die Waren oder Dienstleistungen anbieten. Am bekanntesten sind Amazon und eBay.
  • Podcasts Das Radio ist nicht gestorben, sondern existiert im Web 2.0 im Podcast-Format: Online gespeicherte Sendungen, die es dem Benutzer ermöglichen, sie zu jeder Zeit und an jedem Ort anzuhören und häufig Wissen, Tutorials oder einfach Freizeitprogramme anzubieten.
  • Präsentationen online . Inspiriert vom PowerPoint-Programm bieten diese Seiten Präsentationsvorbereitungsdienste für Unternehmen, Schulen und Universitäten, um das audiovisuelle und multimediale Potenzial des Internets in verschiedenen Bereichen des Alltags zu nutzen.
  • Konzeptionelle und mentale Karten . Ein weiterer beliebter Service im Web 2.0, der insbesondere für Studienzwecke genutzt wird: Seiten, auf denen Online-Flussdiagramme, Konzeptkarten und andere Lerntechniken oder eine visuelle Erklärung von Inhalten angeboten werden. Einige bekannt sind Mindmeister, Coggle.it und Mindomo.

Interessante Artikel

Literarischer Text

Literarischer Text

Wir erklären, was ein literarischer Text ist, seine Geschichte und die darin verwendeten Ausdrucksmittel. Darüber hinaus ist seine Klassifizierung und Eigenschaften. Die literarischen Texte bieten dem Leser subjektive, freie und reflektierende inhaltliche Ansätze. Was ist ein literarischer Text? Wenn wir über einen literarischen Text sprechen, beziehen wir uns auf eine Form der mündlichen oder schriftlichen Produktion, die ihre Aufmerksamkeit auf ästhetische, poetische und literarische Formen konzentriert. &quo

Moral

Moral

Wir erklären, was eine Moral ist und was ihr Ziel ist. Darüber hinaus, an wen es gerichtet ist und einige Beispiele für Moral. Im Allgemeinen ist die Moral für Kinder gedacht. Was ist eine Moral? Eine Moral ist die Lehre, die aus einer Geschichte, einer Geschichte, einer Geschichte oder einer Geschichte hervorgeht . Di

Kontinent

Kontinent

Wir erklären, was ein Kontinent ist und wie viele Kontinente es gibt. Darüber hinaus einige seiner Eigenschaften und was sind die Ozeane. Die Kontinente bildeten sich aus der Abkühlung der Erdkruste. Was ist ein Kontinent? Wenn wir über die Kontinente sprechen, meinen wir die großen Ausdehnungen der Erdkruste, die aus den Ozeanen hervorgegangen sind und die beträchtlich größer oder sogar die größte der Inseln sind. Das Wort

Effizienz

Effizienz

Wir erklären Ihnen, was Effizienz ist und worin sich Effizienz unterscheidet. Darüber hinaus, was ist Wirksamkeit und Beispiele für Wirksamkeit. Die Wirksamkeit konzentriert sich nicht darauf, wie ein Ziel erreicht wird, während es erreicht wird. Was ist die Wirksamkeit? Nach dem Spanish Language Dictionary der Royal Spanish Academy ist Effektivität die Qualität von etwas, das den gewünschten oder erwarteten Effekt erzeugt , für den jedoch die Verwendung von Stimme ohne Effizienz. Dies i

Schallverschmutzung

Schallverschmutzung

Wir erklären, was Schallverschmutzung ist, was ihre Ursachen und Folgen sind. Außerdem, wie man es vermeidet und einige Beispiele. Hörverschmutzung ist das Vorhandensein von störenden, ohrenbetäubenden oder ständigen Geräuschen. Was ist Lärmbelästigung? Man spricht von Lärmbelästigung, Schallbelastung, Lärmbelästigung, störendem, ohrenbetäubendem oder ständigem Lärm sowie von Proliferation. Gleichzeitig üb

ISP

ISP

Wir erklären, was ein ISP ist und welche Verbindungstechnologien er verwenden kann. Einige Beispiele und wie Sie erkennen, was Ihr ISP ist. ISPs bieten ihren Kunden über verschiedene Technologien Zugang zum Internet. Was ist der ISP? Der ISP (Abkürzung für Internet Service Provider ) in der Informatik ist der Internet Service Provider , dh das Unternehmen, das die Internetverbindung an Benutzer verkauft. Au