• Wednesday December 8,2021

Abwasserbehandlung

Wir erklären, was die Behandlung von Abwässern, ihre Stadien und die Anlagen ist, die sie durchführen. Darüber hinaus ist sein weltweites Defizit.

Kontaminiertes Wasser wird dank Abwasserbehandlung trinkbar.
  1. Was ist Abwasserbehandlung?

Die Abwasserbehandlung ist als eine Reihe physikalischer, chemischer und biologischer Verfahren bekannt, die es ermöglichen, kontaminiertes Wasser in Trinkwasser umzuwandeln . So kann der Mensch es wieder benutzen.

Abwasser wird täglich in unseren Häusern, unseren Arbeitsplätzen sowie in Fabriken, Industriebetrieben und bei Menschen jeglicher Art produziert. Sie können klassifiziert werden in:

  • Abwasser : Die wir benutzen, um unsere Häuser zu säubern, zu säubern oder auf die Toilette zu gehen.
  • Kontaminierte Wässer : Diese werden von Industrien, Fabriken, Metallurgien oder anderen produktiven Prozessen verwendet, die bestimmte Materialien in andere umwandeln.

Obwohl bekannt ist, dass unser Planet zu 70% aus Wasser besteht, ist es in Wirklichkeit keine Ressource, über die wir unbegrenzt und verantwortungslos verfügen können. Die Behandlung von Abwasser ist daher eine echte Notwendigkeit.

Abwasser kann in Zentren behandelt werden, die ausschließlich dafür vorgesehen sind und als Kläranlagen bezeichnet werden. Sie können auch an den Orten, an denen sie verwendet und kontaminiert werden, durch lokalisierte Mechanismen und Prozesse vorbeugend behandelt werden.

Sein Ziel ist es, biologische Verunreinigungen aus dem Wasser (Bakterien, Viren, organische Stoffe), chemischen (chemische Elemente, die seine Zusammensetzung verändern, Metalle) zu entfernen schwer usw.) ophisch (Erde, Staub, Schlamm usw.) und das aufbereitete Wasser wieder verwendbar machen.

Es kann Ihnen dienen: Ursachen der Verschmutzung

  1. Kläranlagen

Große Wasserbehälter ermöglichen das Dekantieren von Feststoffen.

Sie sind unter diesem Namen oder als Kläranlagen für Anlagen zur Reinigung von Abwässern nach unterschiedlichen Verfahren bekannt. Es gibt so viele Anlagentypen wie Stufen der Wasseraufbereitung. Einige führen den gesamten Prozess aus, während andere sich nur auf bestimmte Momente der Reinigung konzentrieren.

Je nach Art können sie stattfinden:

  • Physikalische Trennung von Wasser und festem Abfall, der enthalten sein kann (ohne irgendeine Reaktion).
  • Wasserbehandlung mit verschiedenen Chemikalien und Reagenzien .
  • Verwendung biologischer oder biochemischer Reaktionen, um bestimmten in der Flüssigkeit vorhandenen Verunreinigungen entgegenzuwirken.

Es gibt auch spezielle Aufbereitungsanlagen, in denen dem spezifischen Vorhandensein eines bestimmten Schadstoffs entsprechend den regionalen Bedingungen oder den durchgeführten industriellen Aktivitäten entgegengewirkt wird. Diese Arten von Behandlungen zielen im Allgemeinen darauf ab, den pH-Wert des Wassers zu korrigieren und daraus Spuren von Verbindungen zu extrahieren, die für diejenigen, die sie konsumieren, toxisch wären.

  1. Abwasservorbehandlung

Im Anfangsstadium der Behandlung werden die größeren Feststoffe abgetrennt.

Die Vorbehandlung oder Erstbehandlung ist die Anfangsphase der Abwasserreinigung . Es wird oft durchgeführt, bevor sie in die Kläranlage gelangen oder in den ersten Augenblicken.

Das Verfahren besteht darin, die darin enthaltenen großen und mittleren Feststoffe (wie Müll, Kieselsteine ​​oder Kunststoffe) mittels verschiedener Gitter- oder Siebschüsse durch Siebe unterschiedlicher Dicke zu trennen. Anschließend werden Sandstrahlen auf das Wasser aufgebracht, um winzige Sandpartikel zu entfernen, die möglicherweise darin gelöst sind und die Siebe nicht filtern können.

Wasser, Fett und Öl, die sich möglicherweise im Wasser gelöst haben, werden mit speziellen Entfettungsflüssigkeiten extrahiert. Schließlich wird das Wasser für einige Zeit in speziellen Sedimentations- und Absetzbehältern zurückgehalten, so dass die Schwerkraft von den verbleibenden Feststoffen angezogen wird und sich am Boden absetzt, so dass das Wasser frei bleibt von ihnen.

All diese Vorbehandlung dient dazu, das Wasser auf den formellen Beginn seiner Reinigung vorzubereiten. Mit anderen Worten, es setzt Wasser aus Gegenständen frei, das den Durchfluss behindern, die Rohre beschädigen, die Reaktionen, denen es in den folgenden Schritten ausgesetzt sein wird, verhindern oder behindern kann.

  1. Stufen der Abwasserbehandlung

Die Sandbettfiltration hält die im Wasser schwebenden Elemente zurück.

Nach Abschluss der Vorbehandlung setzte das Abwasser seinen Weg in zwei weiteren Schritten fort:

Sekundäre oder biologische Behandlung . Diese Stufe zielt darauf ab, Materialien organischen Ursprungs abzubauen, die Wasser enthalten kann, wie beispielsweise menschliche oder tierische Abfälle, Reinigungsmittel und Seifen, Bakterien und Mikroorganismen usw. Hierzu können verschiedene Techniken eingesetzt werden:

  • Schruppen . Eine neue Stufe des Filterns oder Siebens unter Verwendung besonders feiner Siebe, die die dicksten Fasern organischen Ursprungs wie Papiere, Gewebe, Gewebe usw. zurückhalten.
  • Schlamm aktiviert . Unter Verwendung von Mikroorganismen und zusätzlichem Sauerstoff wird das Wasser aus Nährstoffen und biologischen Rückständen freigesetzt, einschließlich Metallspuren, die Teil seines Stoffwechsels sind.
  • Oxidationsbetten Dieser Mechanismus wird heutzutage in alten Anlagen im Allgemeinen selten verwendet und besteht aus großen Sitzen aus Kohlenstoff, Kalkstein oder Kunststoff, Materialien, die die Bildung von Biofilm fördern Bakterien- und Protozoen-Zellen, die Nährstoffe und organischen Abfall aus dem Wasser entfernen, wobei ein System von rotierenden perforierten Armen verwendet wird.
  • Biologische Reaktoren Unabhängig davon, ob es sich um ein mobiles Bett oder ein Membranbett handelt, es ist eine Technik, die die Eliminierung von im Wasser vorhandenen biologischen Nährstoffen garantiert, die das kontaminierende mikrobielle Leben aufrechterhalten können.

Tertiäre oder chemische Behandlung . Dies ist die letzte Stufe der Behandlung, die darauf abzielt, die endgültige Qualität des Wassers zu verbessern, bevor es in die Umwelt (Meer, Fluss, See usw.) zurückgeführt wird. Dieser Prozess kann beinhalten:

  • Filtration Wasser wird gefiltert, indem es durch Sandbetten, Kohlenstoff oder andere Materialien geleitet wird, die suspendierte Elemente und Toxine zurückhalten, die den sekundären Prozess überstanden haben könnten.
  • Lagunaje . Ein sukzessiver Prozess von Lagunen oder Wasser bleibt bestehen aus einem ersten anaeroben Prozess, bei dem die dichtesten Substanzen durch die Schwerkraft abfallen und der Mangel an Sauerstoff bestimmte Lebensformen tötet Optionale Lagune und schließlich eine Reifung. Es ist ein wirksamer Mechanismus, der viel Platz benötigt.
  • Nährstoffentfernung . Da das behandelte Wasser auch am Ende der zweiten Behandlung einen hohen Gehalt an Nährstoffen wie Stickstoff und Phosphor enthält, kann dies das Algenwachstum fördern und für Fische und Fische giftig sein. Bei Wirbellosen wird eine biologische Oxidation unter Verwendung bestimmter Bakterienarten durchgeführt.
  • Desinfektion Schließlich, um die Menge der mikroskopisch kleinen lebenden Organismen im Wasser zu verringern, unter Verwendung verschiedener Methoden, wie z. B. Zugabe von signifikanten Dosen von Chlor, Exposition gegenüber tödlichen Dosen von UV-Licht oder chemischer Beschuss mit Ozon (O 3 ).
  1. Weltwasseraufbereitungsdefizit

Seit den 1970er Jahren, als sie die schädlichen Auswirkungen der Explosion der menschlichen Bevölkerung zu spüren bekamen, ist bekannt, dass ein großer Prozentsatz der Krankheiten direkt mit der Politik der geringen oder keiner Behandlung zu tun hat Abwasser aus vielen Ländern.

Die Behandlung von Abwässern auf globaler Ebene ist jedoch auch heute noch viel geringer als die, die erforderlich ist, um unser gegenwärtiges Bestehen nachhaltig zu gestalten, insbesondere in unterentwickelten Ländern. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen hatten im Jahr 2000 nur 44% der Weltbevölkerung angemessene Bedingungen für die Abwasserbehandlung .

Weiter mit: Wasserkreislauf


Interessante Artikel

Stress

Stress

Wir erklären, was Stress ist, wie man weiß, ob er gestresst ist und warum wir gestresst sind. Stresslevel und ihre möglichen Behandlungen. Stress ist ein Generator von Spannung und Angst. Was ist Stress? Stress ist die Reaktion unseres Körpers auf verschiedene Situationen , die genug Spannung verursachen, um als Bedrohung angesehen zu werden. So

Didaktik

Didaktik

Wir erklären Ihnen, was der Unterricht ist und wie er sich im Bildungsbereich entwickelt. Darüber hinaus, wie diese Wissenschaft klassifiziert werden kann. Es ist notwendig, das Lernen durch Erfahrung mit der Theorie zu ergänzen. Was ist die Lehre? Das Wort didaktisch stammt aus dem Griechischen Didasko . I

Zeichnen

Zeichnen

Wir erklären Ihnen, was die Zeichnung ist und warum sie ein Ausdruckswerkzeug ist. Arten von Zeichnungen und Elementen verwendet. Der Künstler führt vor dem Zeichnen eine mentale Arbeit durch. Was ist Zeichnen? Zeichnen ist die Kunst und Technik des Zeichnens . Beim Zeichnen wird ein Bild auf Papier, Leinwand oder anderem Material mit verschiedenen Techniken aufgenommen. D

Herkunft der Materie

Herkunft der Materie

Wir erklären alles über den Ursprung der Materie, die gegenwärtig akzeptierten Theorien und ihren Prozess bis zur Entstehung des Lebens. Der Urknall besagt, dass das Universum aufgrund eines Urknalls entstanden ist. Woher kommt die Materie? Um den Ursprung der Materie zu erklären , ist es notwendig, auf die gegenwärtig akzeptierten Theorien über den Ursprung des Universums zurückzugreifen, da angesichts der etablierten Gesetze der Physik, der Menge der Materie und der Energie im Universum muss konstant sein. Diese

Sport

Sport

Wir erklären, was Sport ist und welche Vorteile er hat. Kurzer historischer Rückblick. Die Olympischen Spiele und die Professionalisierung des Sports. Die Ursprünge des klassischen Sports reichen bis in die Vergangenheit zurück. bis zum Jahr 4000 a. C. Was ist Sport? Der Sport ist eine körperliche Aktivität, die von einer oder mehreren Personen nach einer Reihe von Regeln und in einem bestimmten physischen Raum ausgeübt wird. Sport

Abwasserbehandlung

Abwasserbehandlung

Wir erklären, was die Behandlung von Abwässern, ihre Stadien und die Anlagen ist, die sie durchführen. Darüber hinaus ist sein weltweites Defizit. Kontaminiertes Wasser wird dank Abwasserbehandlung trinkbar. Was ist Abwasserbehandlung? Die Abwasserbehandlung ist als eine Reihe physikalischer, chemischer und biologischer Verfahren bekannt, die es ermöglichen, kontaminiertes Wasser in Trinkwasser umzuwandeln . So