• Sunday August 1,2021

Chromosmische Vererbungstheorie

Wir erklären Ihnen, was die von Sutton und Boveri formulierte Chromosomentheorie der Vererbung ist. Außerdem, wie es auf Mendels Gesetzen beruht.

Die chromosomale Vererbungstheorie postuliert, dass sich die Gene in den Chromosomen befinden.
  1. Was ist die Chromosomentheorie der Vererbung?

Die chromatische Vererbungstheorie oder die chromatische Theorie von Sutton und Boveri ist die wissenschaftliche Erklärung der Übertragung bestimmter Zeichen durch die genetischer Code, der die lebende Zelle enthält, die zwischen einer Generation von Individuen und der nächsten auftritt.

Diese Theorie wurde 1902 von den Wissenschaftlern Theodor Boveri und Walter Sutton entwickelt . Trotz der Distanz zwischen ihnen postulierten Boveri (Deutscher, 1862-1915) und Sutton (Amerikaner, 1877-1916) die gleichen Schlussfolgerungen, unabhängig von zuvor vorhandenen Kenntnissen über Vererbung und Zellfunktionen.

Es war eine umstrittene und kontroverse Theorie, bis sie 1915 von Experimenten mit Drosophila melanogaster des amerikanischen Wissenschaftlers Thomas Hunt Morgan (1856-1945) vollständig bestätigt wurde.

Die chromosomale Vererbungstheorie untersuchte die Gene, dh die DNA-Abschnitte, die für bestimmte Proteine, auch Erbfaktoren genannt, kodieren. seine Studien über das Erbe Gregor Mendel (1822–1884). Insbesondere postulierte er , dass sich die Gene innerhalb der Chromosomen der Zelle befinden, die sich wiederum innerhalb des Zellkerns befinden.

Die Existenz von Chromosomen war bereits bekannt und ihre Replikation war während der Zellteilung bekannt, aber von nun an waren sie viel besser bekannt: Es wurde gelernt, dass sie in homologen Paaren vorliegen, eine von der Mutter und eine vom Vater, daher müssen die Fortpflanzungszellen oder Gameten jedes Individuum mit der genauen Hälfte des genetischen Materials versorgen.

Diese Theorie ermöglichte es uns zu verstehen, warum bestimmte Zeichen vererbt werden und andere nicht, dh warum ein Allel übertragen wird und ein anderes nicht, da sie unabhängig voneinander sind, wenn sie sich auf verschiedenen Chromosomen befinden. Beispielsweise unterscheidet sich das Chromosom, das Informationen über das Geschlecht der Person enthält, von dem Chromosom, das Informationen über die Farbe ihrer Augen usw. enthält.

Es kann dir dienen: Mutation

  1. Mendels Gesetze

Mendel entdeckte, dass nicht alle genetischen Informationen manifestiert sind.

Der Hauptgrund für die chromosomale Vererbungstheorie sind die Untersuchungen von Gregor Mendel, der eine Reihe von Experimenten und Follow-ups zwischen Erbsenpflanzen durchführte und es 1865 schaffte, die bekannten Mendel-Vererbungsgesetze zu formulieren.

Seine Erfahrungen waren entscheidend, um zu verstehen, wie genetische Merkmale von einer Generation zur nächsten übertragen werden. Zuerst entdeckte er , dass es Merkmale (Gene) von zwei Typen gibt: dominant (AA) oder rezessiv (aa), wie sie sich im Individuum manifestieren oder nicht, im letzteren Fall ein Träger des nicht-manifesten Gens.

Daher schlug Mendel die Existenz "reiner" (homozygoter) Individuen vor, ob dominant oder rezessiv (AA oder aa), und anderer heterozygoter Individuen, die aus genetischer Vermischung und Übertragung (Aa) resultieren, für jeden spezifischen erblichen Charakter.

Dieser Ansatz war der erste menschliche Versuch, die Gesetze zu beschreiben, die die Genetik regeln, und obwohl seine Ergebnisse viel später anerkannt wurden, ist er ein revolutionärer Beitrag zu seiner Zeit, die Grundlage für alles, was später kommen würde.

Folgen Sie mit: Genetik


Interessante Artikel

Literarischer Text

Literarischer Text

Wir erklären, was ein literarischer Text ist, seine Geschichte und die darin verwendeten Ausdrucksmittel. Darüber hinaus ist seine Klassifizierung und Eigenschaften. Die literarischen Texte bieten dem Leser subjektive, freie und reflektierende inhaltliche Ansätze. Was ist ein literarischer Text? Wenn wir über einen literarischen Text sprechen, beziehen wir uns auf eine Form der mündlichen oder schriftlichen Produktion, die ihre Aufmerksamkeit auf ästhetische, poetische und literarische Formen konzentriert. &quo

Moral

Moral

Wir erklären, was eine Moral ist und was ihr Ziel ist. Darüber hinaus, an wen es gerichtet ist und einige Beispiele für Moral. Im Allgemeinen ist die Moral für Kinder gedacht. Was ist eine Moral? Eine Moral ist die Lehre, die aus einer Geschichte, einer Geschichte, einer Geschichte oder einer Geschichte hervorgeht . Di

Kontinent

Kontinent

Wir erklären, was ein Kontinent ist und wie viele Kontinente es gibt. Darüber hinaus einige seiner Eigenschaften und was sind die Ozeane. Die Kontinente bildeten sich aus der Abkühlung der Erdkruste. Was ist ein Kontinent? Wenn wir über die Kontinente sprechen, meinen wir die großen Ausdehnungen der Erdkruste, die aus den Ozeanen hervorgegangen sind und die beträchtlich größer oder sogar die größte der Inseln sind. Das Wort

Effizienz

Effizienz

Wir erklären Ihnen, was Effizienz ist und worin sich Effizienz unterscheidet. Darüber hinaus, was ist Wirksamkeit und Beispiele für Wirksamkeit. Die Wirksamkeit konzentriert sich nicht darauf, wie ein Ziel erreicht wird, während es erreicht wird. Was ist die Wirksamkeit? Nach dem Spanish Language Dictionary der Royal Spanish Academy ist Effektivität die Qualität von etwas, das den gewünschten oder erwarteten Effekt erzeugt , für den jedoch die Verwendung von Stimme ohne Effizienz. Dies i

Schallverschmutzung

Schallverschmutzung

Wir erklären, was Schallverschmutzung ist, was ihre Ursachen und Folgen sind. Außerdem, wie man es vermeidet und einige Beispiele. Hörverschmutzung ist das Vorhandensein von störenden, ohrenbetäubenden oder ständigen Geräuschen. Was ist Lärmbelästigung? Man spricht von Lärmbelästigung, Schallbelastung, Lärmbelästigung, störendem, ohrenbetäubendem oder ständigem Lärm sowie von Proliferation. Gleichzeitig üb

ISP

ISP

Wir erklären, was ein ISP ist und welche Verbindungstechnologien er verwenden kann. Einige Beispiele und wie Sie erkennen, was Ihr ISP ist. ISPs bieten ihren Kunden über verschiedene Technologien Zugang zum Internet. Was ist der ISP? Der ISP (Abkürzung für Internet Service Provider ) in der Informatik ist der Internet Service Provider , dh das Unternehmen, das die Internetverbindung an Benutzer verkauft. Au