• Wednesday December 8,2021

Spyware

Wir erklären, was Spyware ist und wie Sie sich vor dieser Malware schützen können. Außerdem, wie man es entfernt und wie Anti-Spyware funktioniert.

Spyware soll Informationen sammeln und an Dritte senden.
  1. Was ist Spyware?

Es ist in der Informatik als "Spyware" oder " Spyware" für eine Art von schädlicher Software (Malware) bekannt, die in einem Computersystem unsichtbar arbeitet und Informationen sammelt Technische, persönliche oder vertrauliche Informationen, die ohne Genehmigung des Computernutzers über das Internet an Dritte gesendet werden.

Diese Art von Malware wird selbst auf dem Computer installiert, getarnt als andere Produkte oder sogar unbemerkt, während der Benutzer bestimmte Webseiten durchsucht und beim Starten des Betriebssystems gestartet wird. Dabei wird häufig ein erheblicher Prozentsatz der Malware absorbiert von Systemressourcen (CPU, RAM oder Bandbreite).

Spyware stellt daher nicht nur ein Risiko für die Privatsphäre der Benutzer dar, sondern auch für die Stabilität des Systems und seine Internetverbindungsfähigkeit Bei Computerviren erstellt Spyware keine Kopien von sich selbst und versucht nicht, sie an andere Benutzer zu senden, indem sie die E-Mail oder die Peripheriegeräte des Computers in Besitz nimmt.

Zusammen mit den Trojanern, Hijacks, Rootkits, Pop-ups, Backdoors und anderen schädlichen Programmen bildet es die sogenannte Malware, mehr oder weniger entworfene Software Anonym für illegale Zwecke: persönliche Informationen stehlen, mit unerwünschter Werbung bombardieren, private Konten entführen oder Verstöße gegen die Computersicherheit der Systeme eröffnen.

Siehe auch: Anwendungssoftware.

  1. Wie schützen wir uns vor Spyware?

Die meisten Antivirenprogramme bieten einen gewissen Schutz vor Malware.

Vorbeugende Maßnahmen gegen Spyware weisen auf Folgendes hin:

  • Installieren Sie ein Virenschutzprogramm . Die meisten privaten oder kostenlosen Antiviren-Dienste bieten auch einen gewissen Schutz vor Malware in ihren verschiedenen Formen, entweder als Echtzeitschutz (sofortige Sperrung von Seiten oder Dateien), als regelmäßige Überprüfungen oder als Firewall- Dienste.
  • Vermeiden Sie unsichere Seiten . Es ist bekannt, dass die größte Quelle für Malware-Infektionen von Seiten ausgeht, die kostenlosen Inhalt, pornografische oder unerwartete Belohnungen anbieten und die Aufmerksamkeit der Ahnungslosen auf sich ziehen möchten, die das Portal betreten oder auf eine Anzeige klicken und sich infizieren. Wenn es zu schön ist, um wahr zu sein, ignorieren Sie es.
  • Installieren Sie keine unbekannte Software . Wenn Sie den Hersteller einer Software oder Anwendung ignorieren, die plötzlich auf Ihrem Computer installiert werden soll, ist es immer besser, sie nicht auszuführen oder zu installieren und kein Risiko einzugehen. Vor allem, wenn Sie kein gutes Antiviren- oder Antimalware-Programm haben.
  • Installieren Sie einen Popupblocker . Pop-ups werden als unerwünschte Pop-ups bezeichnet, die häufig beim Surfen im Internet auftreten, insbesondere auf unsicheren oder stark frequentierten Seiten. Einige dieser Fenster erfassen den Benutzer und zwingen ihn, Dateien herunterzuladen oder ihn dazu zu verleiten, online darauf zuzugreifen. Installieren Sie dazu besser einen Popup-Blocker in dem von uns verwendeten Browser.
  1. So entfernen Sie Spyware?

Um Spyware zu entfernen, sollten Sie regelmäßig Überprüfungen mit dem Antivirus durchführen.

Oft ist es schwierig, Spyware zu beseitigen: Denken Sie daran, dass es sich um Programme handelt, die entwickelt wurden, um das System zu halten oder um unbemerkt zu bleiben. In diesem Fall sollten Sie regelmäßig Überprüfungen mit unserer Antiviren- oder Antimalwaresoftware (oder beiden) durchführen. In vielen Fällen können Sie diese Überprüfungen so planen, dass sie außerhalb der normalen Arbeitszeiten durchgeführt werden.

  1. Anti-Spyware-Programme

Windows Defender unterhält ein Schutzschild für das System.

Es gibt viele Programme zur Bekämpfung oder Beseitigung von Spyware. Der Großteil besteht aus Überprüfungs- und Entfernungswerkzeugen, sie enthalten jedoch in der Regel auch andere nützliche Optionen, wie beispielsweise die Echtzeitüberprüfung (während Sie navigieren) oder das selektive Blockieren von potenziell schädliche Seiten usw. Einige der beliebtesten sind:

  • Windows Defender: Dieses Programm ist in den aktuellen Windows-Versionen vorinstalliert und verfügt über einen Schutzschild für das System, der von Zeit zu Zeit aktualisiert wird, um sich über Bedrohungen auf dem Laufenden zu halten.
  • HiJack Das . Ein einfaches und effektives Programm zur Überprüfung des Computersystems auf Hintertüren und andere Formen gefährlicher Malware. Darüber hinaus erstellt es einen sehr vollständigen Bericht über seine Aufgaben, was es sehr praktisch macht.
  • Malwarebiytes Anti-Malware . Um jede Art von Malware zu bekämpfen, ist dieses Programm eines der bekanntesten, da es unabhängig vom Virenschutz arbeitet, den Schutz dupliziert und über eine große Erkennungskapazität verfügt An schädlicher Software.
  • SpyBot Suche & Zerstören . Ein echter Klassiker der Branche, der es neben regelmäßigen Scans ermöglicht, den Computer zu impfen, um ihn gegen bestimmte Arten von Malware zu immunisieren.
  • Ad - Aware Free . Eine kostenlose Lizenzversion zum Schutz vor Spyware, die auch Antivirensoftware und eine ziemlich vollständige, ansprechende und schnelle Benutzeroberfläche enthält.

Interessante Artikel

Stress

Stress

Wir erklären, was Stress ist, wie man weiß, ob er gestresst ist und warum wir gestresst sind. Stresslevel und ihre möglichen Behandlungen. Stress ist ein Generator von Spannung und Angst. Was ist Stress? Stress ist die Reaktion unseres Körpers auf verschiedene Situationen , die genug Spannung verursachen, um als Bedrohung angesehen zu werden. So

Didaktik

Didaktik

Wir erklären Ihnen, was der Unterricht ist und wie er sich im Bildungsbereich entwickelt. Darüber hinaus, wie diese Wissenschaft klassifiziert werden kann. Es ist notwendig, das Lernen durch Erfahrung mit der Theorie zu ergänzen. Was ist die Lehre? Das Wort didaktisch stammt aus dem Griechischen Didasko . I

Zeichnen

Zeichnen

Wir erklären Ihnen, was die Zeichnung ist und warum sie ein Ausdruckswerkzeug ist. Arten von Zeichnungen und Elementen verwendet. Der Künstler führt vor dem Zeichnen eine mentale Arbeit durch. Was ist Zeichnen? Zeichnen ist die Kunst und Technik des Zeichnens . Beim Zeichnen wird ein Bild auf Papier, Leinwand oder anderem Material mit verschiedenen Techniken aufgenommen. D

Herkunft der Materie

Herkunft der Materie

Wir erklären alles über den Ursprung der Materie, die gegenwärtig akzeptierten Theorien und ihren Prozess bis zur Entstehung des Lebens. Der Urknall besagt, dass das Universum aufgrund eines Urknalls entstanden ist. Woher kommt die Materie? Um den Ursprung der Materie zu erklären , ist es notwendig, auf die gegenwärtig akzeptierten Theorien über den Ursprung des Universums zurückzugreifen, da angesichts der etablierten Gesetze der Physik, der Menge der Materie und der Energie im Universum muss konstant sein. Diese

Sport

Sport

Wir erklären, was Sport ist und welche Vorteile er hat. Kurzer historischer Rückblick. Die Olympischen Spiele und die Professionalisierung des Sports. Die Ursprünge des klassischen Sports reichen bis in die Vergangenheit zurück. bis zum Jahr 4000 a. C. Was ist Sport? Der Sport ist eine körperliche Aktivität, die von einer oder mehreren Personen nach einer Reihe von Regeln und in einem bestimmten physischen Raum ausgeübt wird. Sport

Abwasserbehandlung

Abwasserbehandlung

Wir erklären, was die Behandlung von Abwässern, ihre Stadien und die Anlagen ist, die sie durchführen. Darüber hinaus ist sein weltweites Defizit. Kontaminiertes Wasser wird dank Abwasserbehandlung trinkbar. Was ist Abwasserbehandlung? Die Abwasserbehandlung ist als eine Reihe physikalischer, chemischer und biologischer Verfahren bekannt, die es ermöglichen, kontaminiertes Wasser in Trinkwasser umzuwandeln . So