• Sunday April 18,2021

Gelöster Stoff und Lösungsmittel

Wir erklären Ihnen, was der gelöste Stoff und das Lösungsmittel sind und welche Rolle sie spielen. Darüber hinaus einige Beispiele dieser beiden Komponenten.

Beim Mischen bilden der gelöste Stoff und das Lösungsmittel eine Lösung.
  1. Was sind der gelöste Stoff und das Lösungsmittel?

In der Chemie werden die beiden Komponenten, aus denen eine Lösung besteht, dh die beiden Elemente, deren Vereinigung ein homogenes Gemisch oder eine homogene Lösung ergibt, als feste und lösliche Lösung verstanden. n

Wir werden also das Element nennen, das sich im anderen auflöst, dh die Substanz, die zur Bildung der Mischung hinzugefügt wird. Dies kann ein Feststoff, eine Flüssigkeit oder ein Gas sein, die im Allgemeinen in geringeren Anteilen als das Lösungsmittel vorhanden sind und die nach dem Mischen mit bloßem Auge nicht mehr wahrgenommen werden können, d. H. Es löst sich auf.

Im Gegenteil, das Lösungsmittel ist die Substanz, die den anderen aufnimmt, oder anders ausgedrückt, die Substanz, zu der wir den gelösten Stoff hinzufügen und in der er sich befindet Zuletzt löst sich auf.

Es ist normalerweise eine Flüssigkeit (um flüssige Lösungen zu bilden), die einen Feststoff, eine Flüssigkeit oder ein Gas aufnimmt, ansonsten sowohl einen Feststoff als auch einen Feststoff. Gleichzeitig ist es fest oder gasförmig, und schließlich ist das Lösungsmittel der Hauptbestandteil des Gemisches.

Es kann Ihnen dienen: Hydrolyse.

  1. Beispiele für gelöste

Zucker ist ein gelöster Stoff, der sich beispielsweise in Wasser lösen kann.

Wir können einige Arten von gelösten Stoffen auflisten, wie zum Beispiel:

  • Zucker . Es löst sich zum Beispiel in Kaffee oder Wasser.
  • Kaffee . Gemahlener Kaffee ist wiederum ein gelöster Stoff, der in kochendem Wasser verdünnt wird, um eine Infusion zu erhalten. Gleiches gilt für den Tee.
  • Geh raus Es ist in verschiedenen Mengen im Wasser der Meere gelöst.
  • Sauerstoff Unter anderem in homogener Mischung in der Atmosphäre vorhanden.
  • Essigsäure Wenn diese Substanz in Wasser aufgelöst wird, bildet sie Essig.
  • Kohlendioxid Wird in der Lebensmittelindustrie verwendet, da es in Wasser aufgelöst zu kohlensäurehaltigem Wasser (Basis von Erfrischungsgetränken) führt.
  • Kohlenstoff Bei Eisenlegierungen wird dem geschmolzenen Metall Kohlenstoff zugesetzt, und der Stahl wird auf diese Weise erhalten.
  1. Beispiele für Lösungsmittel

Dem Gusseisen werden andere Metalle zugesetzt, um Varianten des Stahls zu erhalten.

Einige einfache Beispiele für Lösungsmittel sind:

  • Wasser Für etwas heißt es "das universelle Lösungsmittel": Fast alles ist anfällig, sich in Wasser aufzulösen.
  • Dünner Ein industrielles Lösungsmittel auf Kohlenwasserstoffbasis, das normalerweise zum Verdünnen und Auflösen von Farben oder Kunststoffen verwendet wird.
  • Eisen Auch hier werden von den Legierungen Kohlenstoff, Zink, Aluminium oder andere Metalle dem Gusseisen zugesetzt, um verschiedene Varianten des Stahls zu erhalten.
  • Luft . Die Luft, die wir atmen, ist ein homogenes Gasgemisch, in dem sich das Kohlendioxid, das wir beim Atmen ausatmen, perfekt auflösen kann.
  • Blut Im Blut unseres Körpers sind verschiedene organische Substanzen gelöst, die sie durch den Kreislauf transportieren.

Interessante Artikel

Verpflichtung

Verpflichtung

Wir erklären, was Engagement ist und was es bedeutet, wenn sich eine Person zu etwas verpflichtet. Arbeits- und Liebesverpflichtungen. In einigen Berufen ist es wichtig, eine engagierte Person zu sein. Was ist Engagement? Die Verpflichtung bezieht sich auf eine Art von Verpflichtung oder Vereinbarung, die ein Mensch mit anderen vor einer Tatsache oder Situation hat.

Fußball

Fußball

Wir erklären, was Fußball ist und was die Hauptregeln dieses Spiels sind. Außerdem, wie das Spielfeld und der Raumfußball sein sollen. Im Fußball gewinnt die Mannschaft, die in 90 Minuten die meisten Tore erzielt. Was ist Fußball? Der Fußball wird zunächst als ein Spiel definiert , das zwei Gegner und einen Schiedsrichter mit der Fähigkeit umfasst, unparteiische Gerechtigkeit zu erzwingen. Jeder G

Ermächtigung

Ermächtigung

Wir erklären Ihnen, was Empowerment oder Empowerment im Geschäftsbereich ist, auf welche Probleme es reagiert und welche Vorteile es hat. Empowerment gibt den Mitarbeitern in einem Unternehmen mehr Autonomie. Was ist die Ermächtigung ? Der Begriff " Empowerment ", von der englischen Macht ("power"), könnte ins Spanische als "empowerment" übersetzt werden, ein sehr wichtiges Wort Modisch in Zeiten des Kampfes um sozialen Anspruch auf Egalitarismus, mehr oder weniger gleichbedeutend mit "Macht" oder "Aktivierung". Im

Straflosigkeit

Straflosigkeit

Wir erklären Ihnen, was Straflosigkeit ist und einige Beispiele für diesen juristischen Begriff. Darüber hinaus, was ist Immunität und Zurechenbarkeit. Straflosigkeit ist der daraus resultierende Umstand, dass man keine Strafe erhält oder nicht beurteilt wird. Was ist Straflosigkeit? Straflosigkeit ist die Unmöglichkeit, sanktioniert zu werden . Es i

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Wir erklären, was erneuerbare Energien sind, welche Bedeutung sie haben und welche Arten sie haben. Seine Vorteile und nicht erneuerbare Energie. Erneuerbare Energien können sich mit der Zeit erholen. Was sind erneuerbare Energien? Wenn wir über erneuerbare Energien „ nachhaltig“ sprechen, beziehen wir uns auf solche, die im Laufe der Zeit ohne Risiko (oder mit einem minimalen Risiko) nachhaltig genutzt werden können, dass sie erschöpft oder ausgelöscht sind. Sie bezi

Nickel

Nickel

Wir erklären, was Nickel ist, wie es entdeckt wurde, wie es erhalten wird, verwendet wird und andere Eigenschaften. Darüber hinaus Allergie gegen Nickel. Nickel ist ein metallisches Element der Ordnungszahl 28. Was ist nickel Nickel ist ein chemisch-chemisches Element , das sich in Gruppe 10 des Periodensystems der Elemente befindet und durch das Symbol Ni dargestellt wird .