• Saturday October 31,2020

Software

Wir erklären, was Software ist und für welche Zwecke diese Reihe von Programmen verwendet wird. Darüber hinaus die Arten von Software, die vorhanden sind.

Benutzerinformationen und verarbeitete Daten integrieren die Software.
  1. Was ist Software?

Der Begriff Software ist ein englisches Wort, das von anderen Sprachen wie Spanisch verwendet wurde, um sich auf bestimmte Anwendungen in der Informatik zu beziehen. Dieser Begriff bezeichnet die logische Ausstattung eines Computers im Gegensatz zu den physikalischen Aspekten desselben.

Die Software besteht aus einer Reihe von Programmen, die eine bestimmte Funktion innerhalb eines Systems erfüllen sollen, unabhängig davon, ob diese von Benutzern oder von denselben Unternehmen ausgeführt werden, die sich mit Informationen befassen. Ethik

Das Konzept der Software bildet, wie bereits erwähnt, den logischen Teil eines Computersystems, damit es funktionieren kann. Dies bedeutet dann, dass nicht nur die Programme eine Software sind und bilden, sondern die Informationen des Benutzers und die verarbeiteten Daten die Software integrieren, da sie Teil jeder immateriellen und nicht-physischen Komponente ist.

(Software - Übersicht.)

Siehe auch: Computer Antivirus.

  1. Haupttypen von Software

Eine Anwendungssoftware kann eine oder mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen.
  • Systemsoftware: Diese Gruppe klassifiziert die Programme, die dem Benutzer die Möglichkeit geben, mit dem System zu interagieren, um dann die Kontrolle über die Hardware auszuüben. Systemsoftware wird auch als Unterstützung für andere Programme angeboten. Beispiele: Betriebssysteme, Server usw.
  • Programmiersoftware : Programme, die direkt als Tools entwickelt wurden, mit denen ein Programmierer Computerprogramme entwickeln kann. Unterschiedliche Techniken und spezifische Programmiersprachen beeinflussen deren Verwendung. Beispiele: Compiler, Multimedia-Editoren usw.
  • Anwendungssoftware: Programme, die für die gleichzeitige Ausführung einer oder mehrerer spezifischer Aufgaben entwickelt wurden und automatisch ausgeführt oder unterstützt werden können. Beispiele: Videospiele, Büroanwendungen usw.

Es kann Ihnen dienen: Büroautomation.

Interessante Artikel

Zwischenmenschliche Intelligenz

Zwischenmenschliche Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was zwischenmenschliche Intelligenz nach der Theorie der multiplen Intelligenzen ist, ihre Eigenschaften und Beispiele. Zwischenmenschliche Intelligenz erleichtert die Beziehungen zu anderen. Was ist zwischenmenschliche Intelligenz? Nach dem 1983 von Howard Gardner vorgeschlagenen Modell der multiplen Intelligenz ist persönliche Intelligenz eines, mit dem Einzelpersonen ihre Beziehungen zu anderen erfolgreich managen können . E

Arbeiterklasse

Arbeiterklasse

Wir erklären Ihnen, was die Arbeiterklasse ist und wie diese soziale Klasse entstanden ist. Merkmale der Arbeiterklasse. Marxismus Der Ursprung der Arbeiterklasse ist mit den Ursprüngen des Kapitalismus verbunden. Was ist die Arbeiterklasse? Von der Industriellen Revolution (1760-1840) wird es als Arbeiterklasse, Arbeiterklasse oder einfach Proletariat der sozialen Klasse bezeichnet, die der Gesellschaft die Arbeitskräfte für Produktion, Konstruktion und Fertigung zur Verfügung stellt und empfängt Ich ändere eine wirtschaftliche Überlegung (Gehalt), ohne Eigentümer der Produktionsmittel zu werd

Fossile Brennstoffe

Fossile Brennstoffe

Wir erklären, was fossile Brennstoffe sind, wie sie entstehen und geben Beispiele. Gebrauch, Bedeutung und die Umweltauswirkungen, die sie erzeugen. Fossile Brennstoffe sind weltweit die wichtigste Energiequelle. Was sind fossile Brennstoffe? Fossile Brennstoffe wie Öl, Kohle und Erdgas stammen aus dem natürlichen Abbau organischer Stoffe (Pflanzen, Mikroorganismen, Bakterien und Algen) nach einem Umwandlungsprozess, der mehr als 600 Millionen Jahre dauern kann von Jahren Sie werden als nicht erneuerbare Energien bezeichnet, da es sich um begrenzte natürliche Ressourcen handelt, da sie einen la

Toleranz

Toleranz

Wir erklären Ihnen, was Toleranz ist und wie sich dieser Wert in der Geschichte entwickelt hat, bis er das Konzept der Toleranz von heute erreicht. Toleranz bedeutet, sich selbst und andere zu akzeptieren und zu respektieren. Was ist Toleranz? Toleranz ist der Respekt und die Akzeptanz der Meinungen, Überzeugungen, Gefühle oder Ideen anderer , auch wenn sie sich unterscheiden oder sich gegen ihre eigenen widersprechen. A

Gewerkschaft

Gewerkschaft

Wir erklären, was eine Gewerkschaft ist und welche Arten von Gewerkschaften existieren. Darüber hinaus die Gewerkschaft der Arbeiter und die Geschichte der Gewerkschaftsbewegung. Es gibt zwei Arten von Gewerkschaften, nach Vertretung und nach Finanzierung. Was ist eine Gewerkschaft? Die Gewerkschaft ist eine Gruppe von Arbeitern, um die finanziellen, beruflichen und sozialen Interessen zu verteidigen, die mit den Aufgaben und der Arbeit derjenigen verbunden sind, aus denen sie besteht.

Mikroökonomie

Mikroökonomie

Wir erklären, was die Mikroökonomie ist und in welche Zweige sie unterteilt ist. Darüber hinaus, wofür es ist und seine wichtigsten Bestrebungen. Die mikroökonomische Ökonomie zielt darauf ab, den Markt zu modellieren. Was ist die Mikroökonomie? Unter Mikroökonomie wird ein wirtschaftlicher Ansatz verstanden, der nur die Handlungen von Wirtschaftsakteuren wie Verbrauchern, Unternehmen, Arbeitnehmern und Investoren berücksichtigt. oder di