• Sunday May 29,2022

Hormonsystem

Wir erklären, was das endokrine System ist und welche Hauptfunktionen es hat. Außerdem die Drüsen, aus denen es besteht und mögliche Krankheiten.

Das endokrine System erzeugt und verteilt Hormone über die Blutbahn.
  1. Was ist das endokrine System?

Es ist bekannt, als endokrine Drüsen osistema von secrecin internaal Reihe von Geweben und Organen des menschlichen Körpers (und anderen höheren Tieren), die für die Erzeugung n und Verteilung von Substanzen, die zur Regulierung bestimmter Funktionen des Organismus bestimmt sind, die als Hormone bekannt sind, durch den Blutkreislauf.

Ähnlich wie das Nervensystem arbeitet das endokrine System auf der Grundlage von Fernimpulsen, aber anstatt nervös (elektrisch) zu sein, sind sie chemisch. Diese chemischen Signale sind Hormone, die für die Aktivierung, Regulierung oder Hemmung bestimmter Aktionen und Prozesse des Organismus verantwortlich sind, z. B. Wachstum, Gewebeproduktion, Stoffwechsel oder die Entwicklung und Funktion von of Fortpflanzungsorgane, unter anderem.

Dieses Hormonsystem besteht aus inneren Organen, die als Drüsen oder endokrine Organe bezeichnet werden und deren Hormone und Substanzen entweder lokal (wie das Gl such) im Körper freigesetzt werden Hautzellen) oder intern (durch das Blutsystem). Dazu gehören Organe wie der Thymus oder die Bauchspeicheldrüse oder kleinere Strukturen wie die im Gehirn befindliche Hypophyse.

Darüber hinaus ist dieses System unter anderem mit dem Nerven- und Verdauungssystem verwandt und bildet so ein komplexes Reaktionsnetzwerk des Organismus, das beispielsweise in Stresssituationen, erotischen Situationen oder In Ruhe erzeugt es verschiedene Hormone, um die Fähigkeiten des menschlichen Körpers zu verbessern.

Siehe auch: Verdauungssystem.

  1. Funktion des endokrinen Systems

Die Hypophyse sezerniert Hormone, um die Homöostase zu regulieren.

Wie bereits erwähnt, besteht die Hauptfunktion dieses Systems in der Regulation der komplexen biochemischen Prozesse des Körpers, entweder vor einem bestimmten externen Stimulus oder einfach als Teil des Lebens. Dies betrifft zum Beispiel Wachstum, Entwicklung und sexuelles Verhalten, Verdauung, Schlaf und andere lebenswichtige Bereiche.

Im Allgemeinen können Hormone, die vom endokrinen System freigesetzt werden, Funktionen des folgenden Typs haben:

  • Stimulanzien Aktivieren oder initiieren Sie biochemische Zyklen oder stimulieren Sie bestimmte Verhaltensweisen im Körpergewebe. Zum Beispiel induziert das Hormon Prolaktin die Milchproduktion in der Brust.
  • Inhibitoren Sie üben die entgegengesetzte Rolle aus: Sie hemmen, stoppen, vermindern die Produktion einer Substanz oder ein bestimmtes Verhalten des Körpergewebes. Zum Beispiel: das Hormon Somatostatin Es hemmt die Produktion von mehr Wachstumshormonen im Körper und stoppt so das Körperwachstum.
  • Antagonisten Sie regulieren einen Prozess des Körpers, indem sie ihn stimulieren oder hemmen oder entgegengesetzte, aber gleichzeitige Wirkungen hervorrufen. Beispielsweise regulieren die Hormone Insulin und Glucagon den Zuckerstoffwechsel, indem sie gleichzeitig ihren Spiegel erhöhen oder senken.
  • Synergistisch Manchmal verstärkt das gemeinsame Vorhandensein von zwei Hormonen die Wirkung des ersten, dh sie verstärken sich gegenseitig, um intensivere Wirkungen zu erzielen. Zum Beispiel: die von der Schilddrüse produzierten Hormone hGH und T3 / T4 .
  • Tropen Sie ermöglichen die Veränderung oder Kontrolle anderer endokriner Gewebe und dienen als chemischer Botenstoff im Körper. Zum Beispiel: Das Hormon Gonadotropin löst bei Frauen den Eisprung und bei Männern die Spermatogenese aus, wenn sie zur Fortpflanzung bereit sind.
  1. Drüsen des endokrinen Systems

Die Nebennieren regulieren die Reaktionen auf Stress.

Das endokrine System besteht aus vielen endokrinen Drüsen und Organen. Die wichtigsten sind die folgenden:

  • Zirbeldrüse Sie wird auch Epiphyse oder Conarium genannt und befindet sich an der Basis des Gehirns neben dem Einsetzen des Rückenmarks und ist allen Wirbeltieren gemeinsam. Es produziert Hormone, die für den Schlaf und den Tagesrhythmus verantwortlich sind.
  • Hypophyse Es ist auch als Hypophyse bekannt und für die Ausschüttung von Hormonen verantwortlich, die zur Regulierung der Homöostase erforderlich sind, einschließlich tropischer Hormone, die andere endokrine Gewebe regulieren. Es befindet sich an der Basis des Schädels in einem Knochenstuhl des Keilbeinknochens.
  • Schilddrüse Es befindet sich direkt unter der Adamsnuss, im Hals und über der Luftröhre und ist für die Regulation des Stoffwechsels und die Klärung der Empfindlichkeit des Körpers gegenüber anderen Hormonen verantwortlich.
  • Die Nebenniere ist pyramidenförmig, sie befindet sich paarweise auf den Nieren und ist für die Regulierung der Reaktionen auf Stress und die Ausschüttung von Hormonen wie Cortisol und Adrenalin verantwortlich, die f Nur an den Körper für eine gefährliche Situation.
  • Thymus Dies ist ein lymphoides Organ (des Immunsystems), das sich im Oberkörper, vor dem Herzen und hinter dem Brustbein befindet.
  • Bauchspeicheldrüse : Ein Hauptorgan im Bauchraum sezerniert Verdauungsenzyme, die zur Aufnahme von Nährstoffen beitragen, sowie Hormone, die den Stoffwechsel von Zuckern regulieren ( Insulin und Glucagon).
  • Sexuelle Drüsen: Eierstöcke und Hoden sind für Frauen und Männer die Organe, in denen die Fortpflanzungszellen und Hormone gebildet werden, die die sexuelle Reifung während der Pubertät vorbereiten.
  • Äußere Drüsen Diejenigen, die sich in der Haut befinden, sind dafür verantwortlich, sie zu schmieren und frisch zu halten und Hormone zu verschütten, die die sozialen und schützenden Funktionen der Epidermis erfüllen.
  1. Erkrankungen des Hormonsystems

Hyperthyreose tritt auf, wenn die Schilddrüse den Stoffwechsel zu stark beschleunigt.

Das endokrine System kann unter verschiedenen Störungen leiden, die zu Fehlfunktionen führen. Sie bestehen in der Regel aus Über- oder Unterproduktion von Hormonen. Einige Beispiele sind:

  • Diabetes mellitus. Krankheit, die aus der Unterproduktion von Insulin (oder der Produktion von Hormon minderer Qualität) besteht, das den Blutzuckerspiegel nicht regulieren kann.
  • Hyperthyreose Die Schilddrüse produziert zu viele Hormone und beschleunigt den Stoffwechsel zu sehr.
  • Hypothyreose Die Schilddrüse scheidet sehr wenige Hormone aus und verlangsamt den Stoffwechsel weiter.
  • Crushing Krankheit . Die Nebennieren scheiden einen gefährlichen Hormonüberschuss aus.

Interessante Artikel

Soziale Vernunft

Soziale Vernunft

Wir erklären Ihnen, was ein sozialer Grund ist und wofür dieses rechtliche Attribut verwendet wird. Darüber hinaus einige Beispiele anerkannter Marken. Der Firmenname ist der Name, unter dem eine Organisation oder Firma registriert ist. Was ist ein sozialer Grund? Genauso wie Menschen eine legale Identifikation haben, die sich normalerweise aus einem oder mehreren Namen, einem oder mehreren Nachnamen und einer Identifikationsnummer in den Aufzeichnungen ihrer Nation zusammensetzt, Die Handelsunternehmen haben zum Zeitpunkt ihrer Gründung einen Vornamen, der ihren sozialen Namen oder ihre sozial

Plasmamembran

Plasmamembran

Wir erklären Ihnen, was die Plasmamembran ist und wie ihre Struktur ist. Darüber hinaus sind die Hauptfunktionen dieser Lipidschicht. Die Plasmamembran ist unter einem optischen Mikroskop nicht sichtbar. Was ist die Membran? Es wird eine Membranmembran, eine Membran, eine Zellmembran, ein Plasmasystem , eine zytoplasmatische Membran, eine Doppelschicht aus Pids, die die cellsZellen cellsherstellen und einschränken , indem sie als Grenze zwischen dem Innenraum und demselben dienen, allowingund außerdem a zulassen physikochemisches Gleichgewicht zwischen der Umgebung und dem Zellzytoplasma. Di

Verfahrenshandbuch

Verfahrenshandbuch

Wir erklären, was ein Verfahrenshandbuch ist und welche Ziele es verfolgt. Ihre Bedeutung für eine Organisation und einige Beispiele. Das Verfahrenshandbuch ist ein Dokument für den internen Gebrauch in einer Organisation. Was ist ein Verfahrenshandbuch? Ein Verfahrenshandbuch ist ein Dokument, das Informationen zu den verschiedenen Vorgängen enthält, die von einer Organisation, einem Unternehmen oder einer bestimmten Abteilung ausgeführt werden. Es w

Textverarbeitung

Textverarbeitung

Wir erklären, was ein Textverarbeitungsprogramm ist und was es mit diesem Computer-Tool auf sich hat. Darüber hinaus sind seine Vorteile und einige Beispiele. Ein Textverarbeitungsprogramm verfügt über verschiedene Schriftarten, Größen, Farben und Textformate. Was ist ein Textverarbeitungsprogramm? Der

Wald

Wald

Wir erklären, was ein Wald ist, welche Arten von Wäldern es gibt und welches Klima sie haben. Außerdem, wie ist die Flora und Fauna, die es besitzt. Das ständige Einwirken des Menschen auf Wälder führt zur Entwaldung. Was ist ein Wald? Ein Wald ist ein Ökosystem mit einer wichtigen Population von Bäumen und Sträuchern . Wälder

Wissenschaftliches Experimentieren

Wissenschaftliches Experimentieren

Wir erklären Ihnen, was das wissenschaftliche Experiment ist, wozu es dient und welche Eigenschaften es hat. Außerdem die vorhandenen Typen und einige Beispiele. Wissenschaftliches Experimentieren testet Theorien und Hypothesen über Studien. Was ist das wissenschaftliche Experimentieren? Unter wissenschaftlichem Experimentieren versteht man die Methoden, mit denen Forscher (insbesondere die sogenannten harten optischen Wissenschaften) ihre Theorien und Annahmen in Bezug auf testen zu seinen Untersuchungsobjekten durch Wiederholung bestimmter in der Natur beobachteter Phänomene in der kontrollie