• Wednesday September 22,2021

Verdauungssystem

Wir erklären, was das Verdauungssystem ist und welche Funktionen es hat. Organe, die es ausmachen, und häufige Erkrankungen des Verdauungssystems.

Es ist ein komplexer Mechanismus, an dem viele Körperteile beteiligt sind.
  1. Was ist das Verdauungssystem?

Das Verdauungssystem oder Verdauungssystem ist als die Gruppe von Organen und Gängen bekannt, die beteiligt sind , wenn es darum geht, die aufgenommenen Nährstoffe sowohl im Körper des Menschen als auch bei vielen Tieren zu füttern und aufzunehmen überlegen.

Verdauung ist der Name, der diesen Prozess erhält, bei dem Nahrung umgewandelt und Energie und Nährstoffe, die für die Unterstützung und Entwicklung des Lebens notwendig sind, daraus gewonnen werden . Dies impliziert die Reduktion der verbrauchten organischen Substanz auf die am besten verwendbaren Bestandteile und die Ausscheidung des verbleibenden Materials aus dem Organismus.

Das dafür zuständige Verdauungssystem umfasst den gesamten Prozess vom Eintritt der Nahrung in den Mund bis zur Ausscheidung des Kots durch Aufnahme von Nährstoffen. Es ist ein komplexer Mechanismus, der viele Körperteile einbezieht und lebenswichtig ist, da Tiere Energie durch die Oxidation von Glukose, einem Zucker, erhalten Es kann nur erhalten werden, indem wir die organische Substanz reduzieren, die wir essen.

Siehe auch: Kreislaufsystem.

  1. Funktionen des Verdauungssystems

Das Verdauungssystem erfüllt verschiedene Funktionen, nämlich Transport, Sekretion, Absorption und Ausscheidung .

  • Transport Nahrung wird aus dem Mund genommen, wo sie zerkleinert und durch Speichel in einen Bolus von Nahrung umgewandelt wird, in den Magen, dann in den Darm und schließlich durch eine Reihe von Kanälen nach außerhalb des Körpers Ausgestattet mit eigener Muskelbewegung, peristaltischer Bewegung.
  • Sekretion Sobald das zerkleinerte Nahrungsmittel im Magen enthalten ist, wird es der Wirkung der darin abgesonderten Magensäfte ausgesetzt, die das Material auflösen und auf ein Minimum an chemischen Elementen reduzieren.
  • Aufnahme Die einfachen Formen, die aus der Materie, ihren Proteinen, Aminosäuren, Zuckern usw. extrahiert werden, werden auf ein Minimum reduziert und in den Körper eingebaut, um dann in das Blut und den Körper überzugehen.
  • Ausscheidung Sobald die Nährstoffe aus der Nahrung extrahiert sind, ist es notwendig, das Abfallmaterial aus dem Körper zu entfernen, und dies geschieht von Zeit zu Zeit über das Ende des Verdauungstrakts, der insgesamt etwa elf misst, vom Mund bis zum Anus meter
  1. Organe des Verdauungssystems

Das Verdauungssystem umfasst folgende Organe des menschlichen Körpers:

  • Mund und Speicheldrüsen . Der Beginn des Prozesses befindet sich am Eingang der Nahrung zum Mund, wo die Zähne zum Mahlen dienen und der von den Speicheldrüsen produzierte Speichel sie befeuchtet.
  • Speiseröhre Es ist die Leitung, die Nahrung vom Mund zum Magen, durch den Hals, die Brust und den Bauch und durch ein Loch im Zwerchfell transportiert.
  • Magen In diesem Organ sammelt sich die Nahrung an und wartet auf die Sekretion von Magensäften und Verdauungsenzymen durch die Zellen, aus denen sie besteht. Diese Säfte sind grundsätzlich Salzsäure (HCl).
  • Bauchspeicheldrüse Diese Drüse hat Kontakt mit dem Darm und schüttet den für die Verdauung wichtigen Pankreas-Saft in den Zwölffingerdarm. Gleichzeitig wird Insulin ins Blut geschüttet, um den Zucker zu verarbeiten, der über den Darm in das Blut gelangt.
  • Leber und Gallenblase . Das größte Eingeweide des Körpers (wiegt anderthalb Kilo) ist die Leber; Es scheidet Galle aus, eine Substanz, die für die Fettabsorption notwendig ist. Die Galle sammelt sich in der Gallenblase und gelangt von dort in den Zwölffingerdarm.
  • Dünndarm Dieser erste Teil des Darms, vom Zwölffingerdarm bis zur Ileozökalklappe, ist voller Zotten und nimmt die Nährstoffe auf. Es misst zwischen 6 und 7 Metern Länge.
  • Dickdarm Der Rest des Darms, der in das Rektum mündet, misst zwischen 120 und 160 cm. in der Länge und ist, wo die Verdauung endet und Kot gebildet wird.
  • Jahr . Bei der Analöffnung werden bereits verdaute Lebensmittel durch kontrollierte Bewegungen des Analsphinkters aus dem menschlichen Körper ausgestoßen.
  1. Erkrankungen des Verdauungssystems

Erkrankungen des Verdauungssystems sind in der Regel folgende:

  • Infektionen Produkt des Eindringens von Bakterien oder Viren aus Wasser oder kontaminierten Lebensmitteln in den Darm. Sie können Durchfall, blutigen Stuhl oder Rektalschleim sowie starke Darmschmerzen verursachen.
  • Parasiten . Darmparasiten sind in ländlichen Gebieten oder in Armut häufig anzutreffen und werden durch kontaminierte Nahrung oder kontaminiertes Wasser übertragen. Viele von ihnen können dann in andere Regionen des Körpers wandern und den Kreislauf fortsetzen, wenn der Kot nicht ordnungsgemäß beseitigt wird.
  • Verdauungsstörungen Lebensmittel in schlechtem Zustand oder mit giftigen oder schädlichen Substanzen kontaminiert, erzeugen eine Darmreaktion, die allergischen Reaktionen sehr ähnlich ist, mit Koliken und normalerweise Durchfall.
  • Gastritis und Geschwüre . Die Einwirkung von Magensäften und der ständige Verzehr von Reizstoffen (Alkohol, Zigaretten, Zitrusfrüchte usw.) kann zu Rötungen und Entzündungen der Magenschleimhaut (Gastritis) führen und z schwerere Fälle, Geschwüre und innere Wunden.
  • Krebs Die Farbe des Zwölffingerdarms, des Dickdarms, der Leber oder der Bauchspeicheldrüse sind bekannte und aggressive Formen von bösartigen Tumoren, die mit bestimmten Ernährungsgewohnheiten verbunden sind.

Interessante Artikel

Mol

Mol

Wir erklären Ihnen, was der Maulwurf ist, eine der grundlegenden physikalischen Größen, die das Internationale Einheitensystem vorsieht. Um die Mol zu berechnen, müssen wir die atomare oder molekulare Masse kennen. Was ist mol Der Maulwurf ist eine der Größenordnungen des Internationalen Einheitensystems. Sein

Steuergutschrift

Steuergutschrift

Wir erklären, was die Steuergutschrift ist, welche Hauptziele sie verfolgt und welches Zubehör diese Art von Waage hat. Steuergutschrift kann als wirtschaftliches Instrument zur Generierung von mehr Kapital eingesetzt werden. Was ist die Steuergutschrift? Das Steuerguthaben ist das Guthaben, das eine natürliche oder juristische Person bei der Einreichung ihrer Steuern zu ihren Gunsten hat und das in der Regel einen abziehbaren Betrag von ihrer Restzahlung darstellt zu bestimmten Bedingungen Ihrer Wirtschaft. M

Ermächtigung

Ermächtigung

Wir erklären Ihnen, was Empowerment oder Empowerment im Geschäftsbereich ist, auf welche Probleme es reagiert und welche Vorteile es hat. Empowerment gibt den Mitarbeitern in einem Unternehmen mehr Autonomie. Was ist die Ermächtigung ? Der Begriff " Empowerment ", von der englischen Macht ("power"), könnte ins Spanische als "empowerment" übersetzt werden, ein sehr wichtiges Wort Modisch in Zeiten des Kampfes um sozialen Anspruch auf Egalitarismus, mehr oder weniger gleichbedeutend mit "Macht" oder "Aktivierung". Im

Druckmaschine

Druckmaschine

Wir erklären, was die Druckmaschine ist und wofür sie gedacht ist. Woher kam es und warum ist es so wichtig? Arten von Druckern. Die Druckmaschine wurde im fünfzehnten Jahrhundert erfunden und im Laufe der Jahrhunderte perfektioniert. Was ist Drucken? Der Drucker bezieht sich auf einen Mechanismus, der Texte und Bilder auf einem Papier-, Stoff- oder anderen Materialträger reproduzieren kann , um sie in großem Maßstab zu produzieren. Zunä

Rechtsprechung

Rechtsprechung

Wir erklären Ihnen, was Rechtsprechung ist, welche Merkmale dieser Satzsatz hat und welche Arten von Rechtsprechung es gibt. Die Rechtsprechung ergibt sich aus allen Urteilen der Gerichte. Was ist Rechtsprechung? Die Rechtsprechung bezieht sich in der Rechtssprache auf eine Reihe von Verlautbarungen, die von Personen abgegeben werden, die die Fähigkeit und Befugnis haben, die Rechtsnormen auszulegen und sie an den jeweiligen Einzelfall anzupassen.

Solidarität

Solidarität

Wir erklären Ihnen, was Solidarität ist und warum dieser menschliche Wert so wichtig ist. Beispiele für Solidarität und berühmte Phrasen. Einer nach dem anderen sind wir Sterbliche, stattdessen werden wir zusammen ewig sein Apuleyo. Was ist Solidarität? Solidarität ist einer der traditionellen menschlichen Werte , die sich auf Mitgefühl und Großzügigkeit beziehen, und das hat mit dem Geist der Zusammenarbeit und der Unterstützung einer bedürftigen Person in ihrem größten Moment der Verletzlichkeit zu tun, insbesondere wenn Dies setzt voraus, dass persönliche Bedürfnisse, Meinungen oder Vorurtei