• Sunday August 1,2021

Tieratmung

Wir erklären Ihnen, was Tieratmung ist und woraus dieser Prozess besteht. Darüber hinaus die Arten der Tieratmung, die existieren und Beispiele.

Tieratmung besteht aus einem Austausch von Gasen mit der Umwelt.
  1. Was ist Tieratmung?

Wenn wir über die Atmung von Tieren sprechen, beziehen wir uns auf den Stoffwechselmechanismus von Lebewesen im Tierreich, der aus einem Austausch von Gasen mit der Umwelt besteht, in die Sauerstoff eingeführt wird ( O2) in den Körper und Kohlendioxid (CO2) wird ausgestoßen. Dieser Prozess ist allen bekannten Tieren gemeinsam, von einzellig bis überlegen und natürlich auch dem Menschen, obwohl er nicht durch dieselben Körpersysteme oder in denselben Lebensmitteln abläuft .

Das Atmen besteht jedoch darin, Sauerstoff zu gewinnen und Kohlendioxid zu eliminieren, da das erste Gas für die Verarbeitung von Zucker und die Gewinnung von biochemischer Energie zum Leben unerlässlich ist. und das zweite Gas ist ein Nebenprodukt dieser Reaktion, das beseitigt werden muss, da es für den Organismus schädlich ist. So machen es alle Tiere: einige direkt aus der Luft, wie Menschen und Hunde; andere durch Wasser, wie Fische und Kaulquappen.

Sobald der Sauerstoff durch die Atmung des Tieres in den Körper gelangt, ist das Kreislaufsystem dafür verantwortlich, ihn im ganzen Körper zu verteilen, um die verschiedenen biologischen Gewebe zu versorgen, die sie brauchen In diesem Sinne sind das Atmungs- und das Herz-Kreislaufsystem miteinander verbunden, die je nach Tierart, auf die wir uns beziehen, sehr unterschiedlich sein können.

Es kann dir dienen: Aerobic Breathing.

  1. Arten der Tieratmung

Die Hautatmung erfolgt durch die Haut.

Es gibt verschiedene Methoden zum Atmen, je nach Tierart und Mechanismen, die über Jahrhunderte der Evolution erhalten wurden. Diese Mechanismen sind:

  • Hautatmung Wie der Name schon sagt, wird es durch die Haut durchgeführt. Einige Tiere wie Anneliden (wie Regenwürmer) und Amphibien (wie Frösche), insbesondere solche, die in feuchter Umgebung leben, haben eine feine und spezialisierte Haut, die in der Lage ist, die gewünschten Gase aus der Luft oder aus dem Wasser aufzunehmen und zu übertragen direkt an das Kapillarsystem (Blutgefäße), wobei auf die gleiche Weise Kohlendioxid freigesetzt wird.
  • Gill atmet Typisch für Wasser- oder Unterwassertiere, das heißt, sie verlassen niemals das Wasser und erhalten den Sauerstoff, der zum Leben benötigt wird. Dafür haben sie Kiemen, komplexe Organe mit dünnen Wänden und reichlich vorhandenen Blutgefäßen, die in ständigem Kontakt mit der Flüssigkeit stehen (im Gegensatz zu den Lungen, die sich im Körper befinden) und mit weichem, zerbrechlichem und porösem Gewebe bedeckt sind. Wenn das Wasser durch sie strömt, wird der Sauerstoff gefiltert und Kohlendioxid freigesetzt, sodass viele Fische in Wasserströmen oder in ständiger Bewegung schlafen müssen, um zu atmen.
  • Trachealatmung Typisch für Insekten und Spinnentiere. Luftröhre bedeutet ein System von Röhren, die das Innere des Tieres mit dem Äußeren verbinden, durch Löcher, die als Narben bezeichnet werden. Durch sie dringt die Luft ein und wenn die Röhren enger werden, gelangt Sauerstoff in die Zellen und die Hämolymphe (das Blut von Insekten), während das Kohlendioxid verworfen wird.
  • Lungenatmung Diese Art der Atmung ist bei Menschen, Säugetieren, Vögeln und den meisten Reptilien und Amphibien üblich. Sie funktioniert nur in der Luft und erfordert innere Organe, die Lungen genannt werden und als aufblasbarer Sack fungieren: Sie dehnt sich aus, wenn sich die Luft ausdehnt Luft und entleert sich, wenn es herauskommt. Im Inneren befindet sich eine Struktur voller Kapillaren, genannt Alveolen, in denen der Gasaustausch stattfindet. Da sich die Lunge im Körper befindet, ist sie über die Luftröhre mit der Außenseite verbunden, die sich dann mit der Nase oder dem Mund verbindet. Auf dem Weg dorthin befinden sich eine Reihe von Filtern, um Luftverunreinigungen zurückzuhalten.

Interessante Artikel

Wüstentiere

Wüstentiere

Wir erklären alles über die Tiere, die in der Wüste leben, einige Beispiele und die Hauptmerkmale dieser Tiere. Wüstentiere sind Teil der erstaunlichen Fauna unseres Planeten. Was sind die Wüstentiere? Wüsten sind ziemlich verbreitete Ökoregionen auf unserem Planeten, die in warmen Klimazonen (warme Wüsten) und in kalten Regionen (eisige Wüsten) vorkommen können und durch ihren brutalen Mangel an Feuchtigkeit gekennzeichnet sind. In ihnen

Zeitleiste

Zeitleiste

Wir erklären, was eine Timeline ist und wofür sie verwendet werden kann. Darüber hinaus sind die verschiedenen Schritte zu einem. Mithilfe einer Zeitleiste können Sie die Informationen eines Themas visuell organisieren. Was ist eine Zeitleiste? Es ist bekannt als eine sequentielle Anordnung von Ereignissen zu einem Thema , so dass die chronologische Reihenfolge geschätzt werden kann Logik dieser Ereignisse. Ein

Makroökonomie

Makroökonomie

Wir erklären, was die Makroökonomie ist und welche Variablen sie untersucht. Darüber hinaus die Herkunft des makroökonomischen Ansatzes und die darin behandelten Themen. Die Makroökonomie untersucht die globalen Indikatoren des Wirtschaftsprozesses. Was ist die Makroökonomie? Makroökonomie bedeutet einen Ansatz der Wirtschaftstheorie, der die globalen Indikatoren des Wirtschaftsprozesses untersucht und dabei globale Variablen hervorhebt, wie zum Beispiel: Gesamtmenge der produzierten Waren und Dienstleistungen. Gesam

Chemische Verschmutzung

Chemische Verschmutzung

Wir erklären Ihnen, was chemische Verunreinigung ist, woher sie kommt, welche Ursachen sie hat und welche Konsequenzen sie hat. Arten von Schadstoffen und Formen der Verschmutzung. Chemische Verunreinigungen verursachen unvorhersehbare und häufig toxische oder tödliche Veränderungen. Was ist die chemische Kontamination? Un

Status  Quo

Status Quo

Wir erklären den Status quo und die Herkunft des Begriffs. Darüber hinaus sind seine unterschiedlichen Bedeutungen und worauf es sich bezieht. Dieser Begriff bezieht sich auf die aktuelle Situation zu einem bestimmten Zeitpunkt. Was ist der Status? Statu quo, gemein ausgesprochen und status c o (addierend ), ist ein Begriff aus dem Lateinischen Es wird als Synonym für den jeweiligen Stand der Dinge verwendet . E

Glück

Glück

Wir erklären, was Glück ist, welche Ziele es zu erreichen gilt und welche Merkmale es aufweist. Darüber hinaus sind seine Faktoren und unterschiedliche Bedeutungen. Glück ist ein emotionaler Zustand, der durch das Erreichen eines gewünschten Ziels erzeugt wird. Was ist Glück? Glück wird als ein Moment der Freude und Erfüllung erkannt.Das Wor