• Tuesday May 18,2021

Aerobe Beständigkeit

Wir erklären Ihnen, was Aerobic Resistance ist, welche Übungen durchgeführt werden können und was Anaerobic Resistance ist.

Aerober Widerstand bezieht sich auf die Atmung und den inneren Sauerstoffhaushalt des Körpers.
  1. Was ist aerobe Resistenz?

Der aerobe Widerstand ist eine der beiden Formen des Widerstands des menschlichen Körpers, dh seine Fähigkeit, eine Aktivität kontinuierlich auszuführen oder so lange wie möglich zu arbeiten.

Im Falle eines aeroben Widerstands bezieht sich diese Fähigkeit speziell auf die Atmung und den inneren Sauerstoffhaushalt des menschlichen Körpers sowie auf die unterschiedlichen Rhythmen der Ausdauer von Diejenigen, die fähig sind.

Unser Körper verbraucht Sauerstoff aus der Luft, um den Prozess des Aufbrechens des Glukosemoleküls zu starten. Auf diese Weise erhalten wir die chemische Energie, um uns am Leben zu erhalten und unsere verschiedenen täglichen Aufgaben zu erledigen.

Wenn sich der Körper anstrengt, wird diese Energie verbraucht (in Form von ATP-Molekülen gespeichert), um die Muskeln in Betrieb zu halten (Dehnung und Verengung). und der Rest des sauerstoffhaltigen Körpers.

Wenn unsere Fähigkeit, sauerstoffhaltiges Blut zu verteilen, ausfällt (Cardio) oder dasselbe mit unserer Fähigkeit, es an erster Stelle mit Sauerstoff zu versorgen (Atmung), geschieht, steht dem Körper und weniger Energie zur Verfügung Müdigkeit wird auftreten und uns zwingen, die Anstrengung zu stoppen.

In dem Maße, in dem unser aerober Widerstand größer ist, können wir das Eintreffen von Müdigkeit verzögern und längere Anstrengungsphasen ertragen, ohne dass uns der Sauerstoff ausgeht.

Um unseren aeroben Widerstand zu erhöhen oder aufrechtzuerhalten, sollten Übungen, die das kardiorespiratorische System betreffen, auch als aerobe Übungen bezeichnet, regelmäßig und konsequent durchgeführt werden. : aero, aire ; y bio, vida ) . Diese Übungen zeichnen sich durch eine geringe Intensität, aber einen langen Zeitraum aus.

Es kann dir dienen: Gymnastik.

  1. Aerobe Ausdauerübungen

Schwimmen verbessert die Lungenkapazität.

Einige Übungen, die die aerobe Ausdauer fördern, sind:

  • Aerobic Es besteht aus einer Sitzung rhythmischer Bewegungen, oft begleitet von Musik, die den Körper in ständiger Bewegung halten und das Herz mit einer hohen, aber regelmäßigen Frequenz schlagen lassen.
  • Gehen Sie Die einfachste aller Aerobic-Übungen besteht nicht darin, langsam zu gehen, sondern mindestens eine halbe Stunde lang gleichmäßig und in gutem Tempo. Es ist jedoch perfekt mit Erholung und Spaziergängen oder Ausflügen kombinierbar, auch innerhalb der Stadt.
  • Joggen Die intensivste und wirkungsvollste Version des Spaziergangs druckt einen größeren Rhythmus der Herzanstrengung und ist daher viel anspruchsvoller. Wenn es nicht gut läuft, können außerdem die Knie und die unteren Gelenke beschädigt werden.
  • Schwimmen Beim Untertauchen muss der menschliche Körper den Atem für Sekunden anhalten und dann die Luft in der Lunge in den Momenten erneuern, in denen sich der Kopf außerhalb befindet. Auf diese Weise programmiert der Körper den maximalen Sauerstoffverbrauch und verbessert seine Lungenkapazität.
  • Fahrrad . Ein weiterer Aerobic-Klassiker, der mit einem echten Fahrrad gemacht werden kann und auf ein Ziel zusteuert, das wir mögen, oder auf ein stationäres, wie wir es in Fitnessstudios finden.
  • Überspringe das Seil . Was wie ein Kinderspiel aussieht, ist eine großartige Aerobic-Übung. Um den Körper in ständiger Schwebe zu halten und die Füße nacheinander gegen den Boden zu drücken, sind Herz und Lunge einer anhaltenden Anstrengung ausgesetzt, bei der auch die unteren und oberen Muskeln beansprucht werden.
  1. Anaerobe Resistenz

Der Widerstand, bei dem kein Sauerstoffverbrauch und keine Atmung erforderlich sind, sondern körperliche Anstrengungen von großer Intensität in kurzen Zeiträumen, in denen Sauerstoff schnell verbraucht wird und keine Zeit bleibt, um den Energieverbrauch aufrechtzuerhalten, den die Anstrengung erfordert.

Es gibt zwei Arten von anaeroben Resistenzen:

  • Anaerobe allaktische Beständigkeit Es handelt sich um sehr kurze und sehr intensive Anstrengungen (von 0 bis 16 Sekunden), bei denen die Anwesenheit von Sauerstoff fast gleich Null ist. Bei der Verwendung von ATP fallen jedoch keine Abfallstoffe an.
  • Milchsäureanaerobe Resistenz . Die Abwesenheit von Sauerstoff muss mit geringem Kraftaufwand und mittlerer Dauer (15 Sekunden bis 2 Minuten) mit einem gewissen Energiegewinnungsprozess kompensiert werden, der in diesem Fall durch Milchsäuregärung erfolgt (daher der Name). Der Nachteil dieses Notfall-Energieprozesses besteht darin, dass Milchsäure als Nebenprodukt anfällt, die, wenn sie sich in den Gelenken oder Muskeln ansammelt, sehr schnell zu Müdigkeit führt.

Interessante Artikel

Schritte der wissenschaftlichen Methode

Schritte der wissenschaftlichen Methode

Wir erklären Ihnen, was die wissenschaftliche Methode ist und was ihre Schritte sind. Wie eine wissenschaftliche Untersuchung schrittweise durchgeführt wird. Die wissenschaftliche Methode muss gewissen Schritten akribisch folgen. Was ist die wissenschaftliche Methode? Die wissenschaftliche Methode ist ein Prozess, der versucht, Beziehungen zwischen Fakten herzustellen und Gesetze aufzustellen, die das Funktionieren der Welt begründen. D

Bildung

Bildung

Wir erklären, was Bildung ist und was sie für verschiedene Autoren bedeutet. Darüber hinaus die Arten von Bildung, die existieren. Bildung findet in der Familie und in verschiedenen Phasen des Schullebens statt. Was ist Bildung? Die Erleichterung des Lernens oder des Erwerbs von Wissen, Fähigkeiten, Werten und Gewohnheiten in einer bestimmten menschlichen Gruppe durch andere Menschen wird als Bildung bezeichnet. Si

Raubtier und Beute

Raubtier und Beute

Wir erklären Ihnen, was Raubtiere und Beute sind, was die Unterschiede zwischen Raubtieren und Raubtieren sind und Beispiele für Raubtiere. Der Raubtier jagt die Beute, um sich von ihr zu ernähren und so Energie zu gewinnen. Was sind Raubtiere und Beute? Predation ist ein Schlüsselsystem im Lebenszyklus . Es

Wasserverschmutzung

Wasserverschmutzung

Wir erklären, was Wasserverschmutzung ist, was ihre Verunreinigungen und Ursachen sind. Konsequenzen und Lösungen, um dies zu vermeiden. Verschmutzung verändert Wasser und macht es ungesund und schädlich für das Leben. Was ist die Verunreinigung von Wasser? Wasserverschmutzung oder Wasserverschmutzung tritt auf, wenn in natürlichen Gewässern (Seen, Flüsse, Meere usw.) versc

Endotherme Reaktionen

Endotherme Reaktionen

Wir erklären Ihnen die endothermen Reaktionen und einige Beispiele dafür. Darüber hinaus, was sind die exothermen Reaktionen. Endotherme Reaktionen sind in der chemischen Eisindustrie weit verbreitet. Was sind endotherme Reaktionen? Unter endothermen Reaktionen werden bestimmte Arten chemischer Reaktionen verstanden (dh der Prozess der Umwandlung von zwei oder mehr Substanzen in verschiedene). W

Umwelt

Umwelt

Wir erklären, was die Umgebung ist und welche Elemente sie ausmachen. Darüber hinaus Informationen zur Umweltverschmutzung. Die Umwelt besteht aus biotischen und abiotischen Faktoren. Wie ist die Umgebung? Die Umwelt ist der Raum, in dem sich das Leben der Lebewesen entwickelt und der ihre Interaktion ermöglicht. D