• Sunday August 1,2021

Widerstand

Wir erklären Ihnen, was unter Widerstand im Sport, in den Sozialwissenschaften, in der Psychologie und in der Physik zu verstehen ist.

Der Widerstand des Körpers kann aerob oder anaerob sein.
  1. Was ist Widerstand?

Unter Widerstand versteht man die Handlung oder Fähigkeit zu ertragen, zu tolerieren oder sich zu widersetzen . Seine Definition unterliegt jedoch der Disziplin, in der es angewendet wird. Der Begriff stammt aus dem widerstandsfähigen Messing .

Siehe auch: Körperliche Fitness.

  1. Ausdauer im Sport

Unter Widerstand wird in diesem Bereich die Fähigkeit verstanden, eine bestimmte Aktivität über die physische oder psychische Ermüdung hinaus fortzusetzen . Einige der Auswirkungen, die der Körper aufgrund von Müdigkeit erleiden kann, sind der niedrigere Körper und die psychische Leistungsfähigkeit, insbesondere im Hinblick auf die Aufmerksamkeit im zweiten Fall. Sie sind sehr häufig und es gibt auch Fälle von Schwindel oder Keuchen in den Ohren.

Es gibt verschiedene Arten von Widerstand des Körpers, es kann aerob oder anaerob, basisch oder spezifisch sein, um nur einige Beispiele zu nennen. Zur Verbesserung der körperlichen Widerstandskraft ist ein strenges Training erforderlich, wobei je nach gewünschtem Ziel spezifische Methoden angewendet werden.

Es kann Ihnen dienen: Aerobic Resistance.

  1. Widerstand in den Sozialwissenschaften

Einige sagen, Widerstand müsse durch bewaffnete Konflikte geleistet werden.

Aus den Sozialwissenschaften, insbesondere aus der Politik, kann Widerstand auch unterschiedlich verstanden werden. Aber im Allgemeinen gibt es ein Element, das sie verbindet, es ist die Opposition gegen den Status Quo . Dieses Konzept begann Ende der sechziger Jahre vor den sozialen Protesten dieser Jahre zu studieren. In diesem historischen Moment war der Kampf um die Freiheit. Der Kampf wurde aus dem öffentlichen Raum, genauer gesagt aus der Politik, ausgetragen. Da es als Werkzeug verstanden wurde, das alle Aspekte des Lebens abdeckt.

In diesem Fall wird der Widerstand als die Handlung aufgefasst, von der die Schöpfung selbst ausgeht. Es gibt jedoch diejenigen, die verstehen, dass Widerstand durch bewaffnete Konfrontationen geleistet werden muss, während andere das Gegenteil behaupten, der Weg, auf dem man sich entscheiden muss, ist Frieden.

  1. Widerstand in der Psychologie

Widerstand wird von der Psychologie auf eine ganz andere Weise genommen. Es wird verstanden als die Fähigkeit, die Analyse des Unbewussten nicht zuzulassen . Als Reaktion entstehen verschiedene Erscheinungsformen. Dieser Widerstand hängt von der Psyche und der Stimmung des Einzelnen ab. Oft entsteht dieser Widerstand, weil es schwierig oder erbärmlich ist, den von der Psychoanalyse vorgeschlagenen Prozess durchzuführen.

  1. Ausdauer in der Physik

Der elektrische Widerstand kann den Stromfluss bei der Zirkulation elektrischer Ladungen stoppen.

Der Widerstand in der Physik kann auch auf verschiedene Arten definiert werden, von denen einer der elektrische Widerstand ist . Dies stellt den Gegensatz dar, dem der Strom in einem geschlossenen Stromkreis gegenübersteht. Ein solcher Widerstand bewirkt, dass der Fluss von Elektronen oder der gleichen elektrischen Ladung verlangsamt oder verringert wird.

In den meisten Fällen ist die Zirkulation der Elektronen in den Schaltkreisen strukturiert, dh geordnet. Sie kann jedoch aufgrund des möglichen Widerstands geändert werden. Je höher dieser Wert ist, desto größer ist die Desorganisation der Elektronen, was zu einem Zusammenprall zwischen ihnen führt, bei dem zu diesem Zeitpunkt kalorische Energie freigesetzt wird.

Interessante Artikel

Theologie

Theologie

Wir erklären Ihnen, was Theologie ist und in welchen Bereichen diese Wissenschaft studiert. Darüber hinaus große Theologen und theologische Dokumente. Die Bedeutung der Theologie könnte sich weitgehend auf das Studium Gottes beziehen. Was ist Theologie? Theologie ist das Studium oder die Argumentation Gottes . Es

Strom

Strom

Wir erklären Ihnen, was elektrischer Strom ist und wozu er dient. Darüber hinaus, wie es produziert wird, Arten von elektrischer Energie und Beispiele. Die Einbringung elektrischer Energie in die Städte war eine Revolution. Was ist elektrische Energie? Elektrizität oder Elektrizität ist der Energiestrom, der aus der Differenz des elektrischen Potentials zwischen zwei bestimmten Punkten entsteht , wenn sie von einem elektrischen Sender kontaktiert werden. Zit

Kommunikationskanal

Kommunikationskanal

Wir erklären, was sie sind und was die Kommunikationskanäle sind. Außerdem, wie sie klassifiziert sind, wofür sie dienen und wann sie effizient sind. Der Kommunikationskanal kann so einfach wie Papier sein. Was sind die Kommunikationskanäle? Ein Kommunikationskanal ist das physikalische Medium, über das eine Kommunikationshandlung durchgeführt wird , dh es dient zum Informationsaustausch zwischen einem Sender und einem oder mehreren Empfängern . Das Vo

Politologe

Politologe

Wir erklären Ihnen, was ein Politikwissenschaftler ist, auf welche Fachgebiete er sich spezialisiert hat und auf welche berühmten Politikwissenschaftler. Ein Politikwissenschaftler kennt die Dynamik der Macht in der menschlichen Gesellschaft. Was ist ein Politikwissenschaftler? Ein Politikwissenschaftler wird Politikwissenschaftler genannt, für den er Politikwissenschaft studiert hat: eine Disziplin, die sich der Gestaltung und Durchführung von Politikwissenschaft widmet die verschiedenen Organisationssysteme der Gesellschaften. So

Norm

Norm

Wir erklären, was die Regeln sind und in welchen Bereichen wir sie finden können. Soziale, strafrechtliche, rechtliche, redaktionelle und andere Normen. Soziale Normen sind Verhaltensregeln in einer Gesellschaft. Was ist eine Norm? Die Regeln sind Regeln, die zum Zweck der Verhaltensregulierung aufgestellt werden und somit versuchen, eine Ordnung aufrechtzuerhalten .

Geschlecht

Geschlecht

Wir erklären, was das Genre ist und worauf sich dieses Konzept in verschiedenen Disziplinen bezieht. Darüber hinaus, was sind die literarischen Gattungen. Es gibt drei Hauptgenres, in die literarische Werke eingeordnet werden. Was ist Geschlecht? Das Genre bezieht sich auf eine Klassifizierung von Personen oder Dingen, in der sie nach ihren besonderen Merkmalen oder Eigenschaften, die sie charakterisieren, sortiert werden können. D