• Monday July 4,2022

Endotherme Reaktionen

Wir erklären Ihnen die endothermen Reaktionen und einige Beispiele dafür. Darüber hinaus, was sind die exothermen Reaktionen.

Endotherme Reaktionen sind in der chemischen Eisindustrie weit verbreitet.
  1. Was sind endotherme Reaktionen?

Unter endothermen Reaktionen werden bestimmte Arten chemischer Reaktionen verstanden (dh der Prozess der Umwandlung von zwei oder mehr Substanzen in verschiedene). Wenn sie auftreten, verbrauchen sie Kalorien, dh, die erhaltenen Produkte haben höhere Energieniveaus als die ursprünglichen Reagenzien, da sie an der Wärme der Umwelt beteiligt waren.

Dies wird in der folgenden Formulierung zusammengefasst: Bei einer Enthalpie (H) hat eine endotherme Reaktion immer eine Variation der Enthalpie ( ) H) größer als Null ( H> 0). Denken Sie auch daran, dass die Enthalpie die Variable ist, die den Energieaustausch zwischen einem thermodynamischen System und seiner Umgebung darstellt.

Diese Arten von Reaktionen werden üblicherweise in der chemischen Eis- und Kühlindustrie eingesetzt, da sie in kontrollierten Umgebungen auftreten können, um der Umgebung oder anderen Substanzen Wärme zu entziehen. In der Folge wurden einige dieser Anwendungen durch die durch Elektrizität erzeugte Kälte (Kompressoren) ersetzt.

Siehe auch: Prinzip der Energieeinsparung.

  1. Beispiele für endotherme Reaktionen

Die Ozonschicht wird durch Umwandlung der Sauerstoffatome in Ozon gebildet.

Einige Beispiele für endotherme Reaktionen sind:

  • Ozonproduktion in der Atmosphäre . Durch die ultraviolette Strahlung der Sonne werden Sauerstoffatome (O2) in Ozon (O3) umgewandelt und absorbieren dabei die Energie dieser Strahlung.
  • Wasserhydrolyse . Um den Wasserstoff (H) und den Sauerstoff (O), aus denen das Wasser (H2O) besteht, zu trennen, muss elektrische Energie nach einem als Hydrolyse bezeichneten Verfahren zugeführt werden, bei dem beide Arten von Atomen auf die durch den hinzugefügten elektrischen Strom erzeugten Pole reagieren, seine molekulare Vereinigung brechen (und Energie verbrauchen).
  • Photosynthese Der Prozess der Pflanzenernährung erfolgt durch eine Reihe chemischer Reaktionen, bei denen Kohlendioxid (CO2) aus der Umwelt in Gegenwart von Wasser und, wenn nötig, Sonnenlicht abgebaut wird. Dies liegt daran, dass die Reaktion eine Zugabe von Energie erfordert, die während der Reaktion verbraucht wird.
  • Gewinnung von Eisen (II) sulfid . Um im Labor Eisen (II) -sulfid, auch Eisen (II) -sulfid (FeS) genannt, zu erzielen, ist ein erster Schritt erforderlich, bei dem Schwefelwasserstoff (HS) gebildet und dann mit dem Metall kombiniert wird, und diese Reaktion erfordert zu jeder Zeit die Zugabe Wärme in Form eines Feuerzeugs oder eines Industriekessels. Diese Wärme ist die zusätzliche Energie, die die Reaktion benötigt, um ablaufen zu können.
  1. Exotherme Reaktionen

Benzin setzt beim Verbrennen mehr Energie frei als ursprünglich eingeführt.

Der umgekehrte Fall wird durch exotherme Reaktionen dargestellt, dh solche, die auftreten, wenn sie eine bestimmte Energiemenge in Form von Wärme an die Umwelt abgeben. In diesen Fällen ist die Enthalpieänderung logischerweise kleiner als Null (ΔH> 0), da die Produkte weniger Energie als die ursprünglichen Reagenzien haben, da ein Teil der chemischen Energie in Form von Wärme an die Umgebung abgegeben wurde.

Beispiele für diese Art der Reaktion sind alle Formen der Verbrennung und Oxidation wie Benzin oder fossile Brennstoffe, die beim Verbrennen in Gegenwart von Sauerstoff eine Energiemenge freisetzen, die viel höher ist als die ursprünglich eingebrachte (der Funke) des Motors). Gleiches geschieht bei den Phasenänderungen der Materie vom gasförmigen in den flüssigen oder vom letzteren in den festen Zustand.

More in: Exotherme Reaktion.

Interessante Artikel

Lebensqualität

Lebensqualität

Wir erklären Ihnen, was die Lebensqualität ist und wie Sie sie messen können. Einflussfaktoren und Indikatoren für die Lebensqualität. Zur Messung der Lebensqualität werden häufig statistische Informationen verwendet. Wie ist die Lebensqualität? Die Bedeutung von Lebensqualität ist komplex, da es sich um ein Konzept handelt, mit dem wir uns unter anderem auf wirtschaftliche, soziale und politische Variablen beziehen , die sich direkt auf das menschliche Leben auswirken. Es best

Informationssystem

Informationssystem

Wir erklären, was Informationssysteme sind und wie sie klassifiziert werden. Elemente eines Informationssystems und einige Beispiele. Alles IS besteht aus einer Reihe miteinander verbundener und interagierender Ressourcen. Was ist ein Informationssystem? Wenn von einem Informationssystem (SI) die Rede ist, handelt es sich um eine geordnete Reihe von Mechanismen, deren Ziel die Verwaltung von Daten und Informationen ist , damit diese wiederhergestellt und verarbeitet werden können Schnell und schnell.

Kommunikationswissenschaften

Kommunikationswissenschaften

Wir erklären Ihnen, was sie sind und woraus die Kommunikationswissenschaften bestehen. Darüber hinaus, was sind seine Subspezialitäten. Dies sind Disziplinen, die sich auf die menschliche Kommunikation konzentrieren. Was sind die Kommunikationswissenschaften? Wenn wir uns auf die Kommunikationswissenschaften oder auch auf die Kommunikation beziehen, sprechen wir von einer Reihe von Disziplinen, deren Untersuchungsgegenstand hauptsächlich die menschliche Kommunikation ist, die als Phänomen verstanden wird. Wen

Politikwissenschaften

Politikwissenschaften

Wir erklären Ihnen, was die Politikwissenschaften sind und woher sie stammen. Studiengegenstand, Arbeitsfeld und Politikwissenschaft. Die Politikwissenschaften bilden Fachkräfte, die zu einem sehr vielfältigen Arbeitsfeld bereit sind. Was sind die Politikwissenschaften? Es wird als Politikwissenschaft oder auch als Politikwissenschaft bezeichnet, um die theoretischen und praktischen Aspekte der Politik , dh der Systeme, zu untersuchen Politik und Regierung, das Verhalten von Gesellschaften, um eine genaue und objektive Methode zu diesen Themen zu etablieren, die auf der Beobachtung der Realität

Monogamie

Monogamie

Wir erklären, was Monogamie ist und welche Formen sie annimmt. Warum Kritik und Unterschiede zur Polygamie. Monogamie bei Tieren. Monogamie ist eine Liebesbeziehung, die nur mit einer Person hergestellt wird. Was ist Monogamie? Monogamie ist eine Art der Ehe, die in der Gesetzgebung der meisten Länder am weitesten verbreitet ist und die Vereinigung von zwei Personen durch eine Ehe vorsieht Exklusive, einzigartige und einzigartige sexuelle und liebevolle Bindung .

Mensch

Mensch

Wir erklären, was ein Mensch ist und zu welcher Spezies er gehört. Darüber hinaus die Verhaltensweisen, die den Menschen auszeichnen. Die ältesten Zeugnisse des Menschen auf dem Planeten sind mehr oder weniger als 315.000 Jahre alt. Was ist ein Mensch? Es wird "Mensch" genannt, ein Individuum der Art Homo sapiens (lateinisch: "weiser Mann"), das zur Familie der Homin Nidos, dem Orden der Primaten und dominante Spezies des Planeten Erde zur Zeit.Es