• Wednesday September 22,2021

Exotherme Reaktion

Wir erklären Ihnen, was eine exotherme Reaktion ist und welche Unterschiede es zu einer endothermen Reaktion gibt. Darüber hinaus Beispiele für diese chemische Reaktion.

Exotherme Reaktionen setzen Energie frei.
  1. Was ist eine exotische Reaktion?

Unter einer exothermen Reaktion versteht man (aus dem Griechischen " exo", "out" und " thermos", "calor") jene Reaktionen, die Die Fäden, die Energie erzeugen oder abgeben, sei es in Form von Wärme, Licht oder anderen Energieformen. Sie stehen in diesem Sinne im Gegensatz zu endothermen Reaktionen, die Energie absorbieren.

Jede exotherme Reaktion ist dadurch gekennzeichnet, dass die Energieniveaus ihrer Reagenzien höher sind als die ihres Produkts, was diesen Teil der Energie bedeutet Die in Ihren Links enthaltene Chemie wurde auf neue Weise veröffentlicht. Diese Reaktionen sind zum Beispiel für die Biochemie von größter Bedeutung, da sie genau diejenigen sind, die ein lebender Organismus in seinem Stoffwechsel fördert, um Energie zu gewinnen.

Bei den meisten exothermen Reaktionen handelt es sich um Oxidation, und wenn sie sehr heftig sind, können sie wie eine Verbrennung Feuer erzeugen. Gleiches geschieht bei den Übergängen von Materie von einem Aggregatzustand zu einem anderen mit geringerer Energie, wie beispielsweise Flüssiggas (Kondensation) oder Flüssigkeit auf diese Weise. Fest (Erstarrung).

Tatsächlich sind viele exotherme Reaktionen gesundheitsschädlich, da die freigesetzte Energie abrupt und unkontrolliert ist und Verbrennungen oder andere Schäden an Lebewesen verursacht.

Siehe auch: Prinzip der Energieeinsparung.

  1. Exotherm und endotherm

Endotherme Reaktionen absorbieren Energie wie chemisches Eis.

Jede chemische Reaktion impliziert eine Variation der Energieniveaus, die in unserem Universum eine Konstante darstellt: Energie kann nicht erzeugt oder zerstört werden, sondern nur von einem Typ in einen anderen umgewandelt werden.

In diesem Sinne können chemische Reaktionen Energie absorbieren (endotherm), um ihre Reagenzien umzuwandeln oder eine neue Form von Materie zu bilden, oder sie können auf diese Weise Energie freisetzen (exotherm).

Beispielsweise sind einige Atombindungen sehr stabil und erfordern eine Erhöhung der inneren Energie des Moleküls, um seine molekularen Komponenten aufbrechen und freisetzen zu können. Dies ist der Fall bei der Elektrolyse: Elektrizität wird zugesetzt, um das Molekül beispielsweise aus Wasser zu brechen.

In anderen Fällen erzeugen die Risse eher Energie, da die in den Atombindungen enthaltene chemische Energie freigesetzt wird und die ihrer Reagenzien übersteigt, wobei üblicherweise Wärme oder Licht freigesetzt wird. Es hängt alles von der Art der Reagenzien und der Reaktion selbst ab.

Es kann Ihnen dienen: Endotherme Reaktionen.

  1. Beispiele für exotherme Reaktionen

Die Oxidation von Glucose ist eine exotherme Reaktion.

Einige bekannte exotherme Reaktionen sind:

  • Verbrennung Durch Einspritzen eines Minimums an Kalorienenergie in einen Kraftstoff (wie Benzin, Erdgas, Methangas usw.) in Gegenwart von Sauerstoff tritt ein als Verbrennung bekanntes exothermes Phänomen auf, das nichts weiter als eine heftige Oxidation ist. in dem Feuer entsteht: Licht und Wärme, die als Explosion (kinetische Energie) kanalisiert werden können, wie sie in Verbrennungsmotoren vorkommt.
  • Oxidation von Glucose . Dies ist die Reaktion, die Tiere ausführen, um metabolische Energie zu gewinnen: Wir nehmen den Sauerstoff aus dem Atem und verwenden ihn, um den Zucker zu oxidieren, das Glucosemolekül in einfachere Moleküle zu zerlegen ( Glykolyse ) und als Belohnung reiche ATP-Moleküle zu erhalten in chemischer Energie.
  • Mischung aus Kalium und Wasser . Kalium ist ein starkes Trockenmittel (starke Base), das in Mischung mit Wasser bei einer Explosion Wasserstoff und große Mengen Energie freisetzt. Dies geschieht bei allen Alkali- oder Erdalkalimetallen, jedoch nicht immer mit der gleichen freigesetzten Energiemenge.
  • Die Bildung von Ammoniak . Um Ammoniak (NH3) zu bilden, werden Stickstoff (N2) und Wasserstoff (H2) umgesetzt, was bedeutet, dass ein weniger energetisches Molekül erhalten wird als die in Reaktion gebrachten Moleküle. Dieser Energieunterschied muss freigesetzt werden und tritt als Temperaturanstieg (Wärme) auf.

Interessante Artikel

Mol

Mol

Wir erklären Ihnen, was der Maulwurf ist, eine der grundlegenden physikalischen Größen, die das Internationale Einheitensystem vorsieht. Um die Mol zu berechnen, müssen wir die atomare oder molekulare Masse kennen. Was ist mol Der Maulwurf ist eine der Größenordnungen des Internationalen Einheitensystems. Sein

Steuergutschrift

Steuergutschrift

Wir erklären, was die Steuergutschrift ist, welche Hauptziele sie verfolgt und welches Zubehör diese Art von Waage hat. Steuergutschrift kann als wirtschaftliches Instrument zur Generierung von mehr Kapital eingesetzt werden. Was ist die Steuergutschrift? Das Steuerguthaben ist das Guthaben, das eine natürliche oder juristische Person bei der Einreichung ihrer Steuern zu ihren Gunsten hat und das in der Regel einen abziehbaren Betrag von ihrer Restzahlung darstellt zu bestimmten Bedingungen Ihrer Wirtschaft. M

Ermächtigung

Ermächtigung

Wir erklären Ihnen, was Empowerment oder Empowerment im Geschäftsbereich ist, auf welche Probleme es reagiert und welche Vorteile es hat. Empowerment gibt den Mitarbeitern in einem Unternehmen mehr Autonomie. Was ist die Ermächtigung ? Der Begriff " Empowerment ", von der englischen Macht ("power"), könnte ins Spanische als "empowerment" übersetzt werden, ein sehr wichtiges Wort Modisch in Zeiten des Kampfes um sozialen Anspruch auf Egalitarismus, mehr oder weniger gleichbedeutend mit "Macht" oder "Aktivierung". Im

Druckmaschine

Druckmaschine

Wir erklären, was die Druckmaschine ist und wofür sie gedacht ist. Woher kam es und warum ist es so wichtig? Arten von Druckern. Die Druckmaschine wurde im fünfzehnten Jahrhundert erfunden und im Laufe der Jahrhunderte perfektioniert. Was ist Drucken? Der Drucker bezieht sich auf einen Mechanismus, der Texte und Bilder auf einem Papier-, Stoff- oder anderen Materialträger reproduzieren kann , um sie in großem Maßstab zu produzieren. Zunä

Rechtsprechung

Rechtsprechung

Wir erklären Ihnen, was Rechtsprechung ist, welche Merkmale dieser Satzsatz hat und welche Arten von Rechtsprechung es gibt. Die Rechtsprechung ergibt sich aus allen Urteilen der Gerichte. Was ist Rechtsprechung? Die Rechtsprechung bezieht sich in der Rechtssprache auf eine Reihe von Verlautbarungen, die von Personen abgegeben werden, die die Fähigkeit und Befugnis haben, die Rechtsnormen auszulegen und sie an den jeweiligen Einzelfall anzupassen.

Solidarität

Solidarität

Wir erklären Ihnen, was Solidarität ist und warum dieser menschliche Wert so wichtig ist. Beispiele für Solidarität und berühmte Phrasen. Einer nach dem anderen sind wir Sterbliche, stattdessen werden wir zusammen ewig sein Apuleyo. Was ist Solidarität? Solidarität ist einer der traditionellen menschlichen Werte , die sich auf Mitgefühl und Großzügigkeit beziehen, und das hat mit dem Geist der Zusammenarbeit und der Unterstützung einer bedürftigen Person in ihrem größten Moment der Verletzlichkeit zu tun, insbesondere wenn Dies setzt voraus, dass persönliche Bedürfnisse, Meinungen oder Vorurtei