• Saturday October 16,2021

Puls

Wir erklären Ihnen, was der Herzpuls ist, eines der wichtigsten Lebenszeichen. Wie und wo wird gemessen? Normale Pulsationswerte.

Je nach Altersgruppe werden unterschiedliche erwartete Parameter beobachtet.
  1. Was ist der Puls?

Der Puls ist eine von der Herzschlagkarte erzeugte arterielle Bewegung und dient als Messung derselben. Sie sind der Herzschlag, durch den sich die Arterien ausdehnen und zusammenziehen, während das Blut durch den Körper fließt.

Daher liefert die Anzahl der Pulsationen Informationen über das Pumpen dieses Organs und kann durch dieses erkannt werden, wenn bestimmte Probleme oder Pathologien in Bezug auf Kraft und Rhythmus vorliegen. card aco.

Der Puls ist eines der wichtigsten Lebenszeichen, eines der ersten, das beobachtet wird, wenn beispielsweise eine Person einen Unfall erlitten hat, einen schweren Sturz erleidet oder krank ist. Zusätzlich zur Messung von Blutdruck, Temperatur und Atmung.

Siehe auch: Frequenz.

  1. Wo wird der Puls gemessen?

Ein sehr häufiger Ort, um den Puls zu messen, ist der Hals.

Es gibt bestimmte Bereiche des Körpers, in denen die Kanzel deutlicher wahrgenommen wird, sie kann sogar mit den Fingern erkannt werden.

  • Hals
  • Puppe
  • Sien
  • In den Knien
  • Leiste
  • Innenseite des Fußes
  1. Normale Pulsationsmuster

Je nach Altersgruppe werden unterschiedliche erwartete Parameter beobachtet, dies sind:

  • Bis zu einem Monat alt: Die Herzfrequenz ist mit 70 bis 190 Schlägen pro Minute höher als in den übrigen Vitalphasen.
  • 1-11 Monate alt: Die Pulsationen beginnen zu sinken, bis sie zwischen 80 und 160 Schlägen pro Minute liegen.
  • 1-2 Jahre: Der Puls liegt normalerweise zwischen 80 und 130 Schlägen pro Minute.
  • 3-4 Jahre: Folgen Sie dem Abstieg auf 80 bis 120 Schläge pro Minute.
  • 5-6 Jahre alt: Sie haben 75 bis 115 Schläge pro Minute.
  • 7 - 9 Jahre: Ihr Puls liegt zwischen 70 und 110 Schlägen pro Minute.
  • Von 10 Jahren bis zum Erwachsenenalter (und einem Teil älterer Erwachsener): Es ist der längste Zeitraum von Jahren, in dem der Puls normalerweise zwischen 60 und 100 Schlägen pro Minute eingestellt wird.
  1. Wie wird der Puls gemessen?

Sie sollten leicht auf die Stelle drücken, an der die Arterie verläuft.
  • Zunächst müssen Sie sich über das Ziel der Messung im Klaren sein. Wenn Sie beispielsweise wissen möchten, welche Werte bei Herz-Kreislauf-Aktivitäten erreicht werden, erfolgt dies am Ende der körperlichen Betätigung. Andernfalls müssen Sie vor dem Messen mindestens 10 Minuten ruhen.
  • Dann werden der Zeige- und der Mittelfinger auf einige der oben angegebenen Bereiche gelegt, idealerweise auf die Stelle, an der die Arterie verläuft. Sie wird leicht gedrückt, bis der Puls erkannt wird, und bleibt dort für eine Minute, wobei die Pulsationen gezählt werden. Oder 30 Sekunden lang und dann mit zwei multiplizieren.
  • Wenn Sie am Hals messen möchten, wird empfohlen, dass sich die Person hinlegt.

Die Herzfrequenz kann variieren . Der Puls ist nicht immer gleich, bei ein und derselben Person kann es in Abhängigkeit von der Situation, in der Sie sich befinden, zu signifikanten Unterschieden kommen, sodass die Anzahl der Schläge pro Minute in Ruhe und bei einer kardiovaskulären Aktivität nicht gleich ist. Genauso passiert es mit dem Alter, dem Gesundheitszustand, dem Geschlecht oder sogar dem Erleben einer bestimmten Art von Emotion.

  1. Wann den Arzt konsultieren?

  • Die Ruheherzfrequenz ist konstant hoch.
  • Die Ruheherzfrequenz ist konstant niedrig.
  • Unregelmäßiger Puls oder auch als «Sprünge» bekannt.

Interessante Artikel

Modus der kapitalistischen Produktion

Modus der kapitalistischen Produktion

Wir erklären Ihnen, was die kapitalistische Produktionsweise gemäß dem Marxismus ist, ihre Herkunft, ihre Vor- und Nachteile und andere Eigenschaften. Dem Marxismus zufolge basiert der Kapitalismus auf der Ausbeutung einer Klasse durch eine andere. Wie ist die kapitalistische Produktion? Nach der marxistischen Terminologie ist die kapitalistische Produktionsweise die der kapitalistischen Gesellschaften, die nach den bürgerlichen Revolutionen entstanden sind, die das feudale Modell des Mittelalters beendet haben. Na

Erdbeben

Erdbeben

Wir erklären, was Erdbeben sind und welche Arten von Erdbeben es gibt. Was sind ihre Ursachen und Folgen. Flutwellen Sie verursachen den Fall von Gebäuden, den Einsturz von Häusern und andere städtische Unfälle. Was ist ein Erdbeben? Man spricht von einem Erdbeben (Erdbeben, Erdbeben, Erdbeben, Erdbeben, Erdbeben, Erdbeben, Erdbeben, Erdbeben, Erdbeben, Erdbeben). zu

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Wir erklären, was erneuerbare Energien sind, welche Bedeutung sie haben und welche Arten sie haben. Seine Vorteile und nicht erneuerbare Energie. Erneuerbare Energien können sich mit der Zeit erholen. Was sind erneuerbare Energien? Wenn wir über erneuerbare Energien „ nachhaltig“ sprechen, beziehen wir uns auf solche, die im Laufe der Zeit ohne Risiko (oder mit einem minimalen Risiko) nachhaltig genutzt werden können, dass sie erschöpft oder ausgelöscht sind. Sie bezi

Dschungel

Dschungel

Wir erklären Ihnen, was der Dschungel ist und wie er sich von den Wüsten unterscheidet. Tiere und Vegetation des Dschungels. Der Amazonas-Regenwald. Die "Cavas" sind die größten Zentren der Sauerstofferzeugung der Welt. Was ist der Dschungel? Wenn wir von `` Selva '', Dschungel oder tropischem Regenwald sprechen, beziehen wir uns grundsätzlich auf eine bioklimatische Landschaft, die sich durch häufigen Niederschlag, warmes Klima und Vegetation auszeichnet . Nich

Witz

Witz

Wir erklären, was ein Witz ist und welche Arten von Witzen es gibt. Darüber hinaus, warum sie Gnade verursachen und was sind ihre Stereotypen. Der Inhalt eines Witzes kann satanisch, ironisch, burlesk und sogar grausam sein. Was ist ein Witz? Wir nennen einen Witz, Chachas Carillo, eine Art Kurzgeschichte, meist mündlich, fiktiv und humorvoll , deren Verständnis zum Lachen bringt. Se

Farbtheorie

Farbtheorie

Wir erklären, was Farbtheorie ist, historische Beispiele und Farbeigenschaften. Darüber hinaus die RGB- und CMYK-Farbmodelle. Die Regeln der Farbtheorie erlauben es, die gewünschten Effekte zu erzielen. Was ist die Theorie der Farbe? Die Farbtheorie ist als eine Reihe von Grundregeln bekannt, die das Mischen von Farben regeln , um die gewünschten Effekte durch Kombinieren von Farben oder Pigmenten zu erzielen. Di