• Saturday October 16,2021

Computer-Protokoll

Wir erklären, was ein Computerprotokoll ist, seine Eigenschaften und einige Beispiele. Darüber hinaus ist was ein Netzwerk- und Internetprotokoll.

Ein Computerprotokoll regelt die Kommunikation zwischen zwei anderen Systemen.
  1. Was ist ein Computerprotokoll?

In der Informatik und in der Telekommunikation sprechen wir von einem Protokoll, das sich auf ein Normsystem bezieht, das die Kommunikation zwischen zwei anderen Systemen regelt, die Informationen über verschiedene Systeme übertragen physische Mittel.

Mit anderen Worten, die Protokollprotokolle sind Kommunikationssprachen zwischen Computersystemen, die ebenfalls auf der Grundlage einer Syntax, einer Semantik und einer Synchronisation definiert sind. Ab Fehlerbehebungsmethoden.

Von den Protokollen hängt es also ab, dass zwei oder mehr Computersysteme in der Lage sind, effizient und ordnungsgemäß zu kommunizieren, dh die gleiche Sprache zu sprechen. Diese Sprachen werden durch Hardware oder Software implementiert oder Kombinationen von beiden, und gibt jedem Teilnehmer an der Kommunikation eine Identität und eine spezifische Methode der Informationsverarbeitung.

Diese Protokolle können sehr unterschiedlich und komplexer sein, wie z. B. Geheimcodes. In der Regel weisen sie jedoch mindestens eine der folgenden Eigenschaften auf:

  • Erkennung der zugrunde liegenden physikalischen Verbindung.
  • Aushandlung von Verbindungseigenschaften.
  • Fehlerkorrekturrichtlinie.
  • Herstellung der Verbindung und deren Laufzeit.
  • Was tun bei plötzlichem Verbindungsverlust?
  • Sicherheits- oder Verschlüsselungsstrategien.
  • Nachrichtenformat

Siehe auch: HTTP.

  1. Beispiele für Computerprotokolle

Mit einem DNS können Sie Ihre URL mit einer bestimmten Route verbinden.

Einige Beispiele für Protokolle im Computerbereich sind:

  • FTP ( File Transfer Protocol ) . Eines der vielen Protokolle, die zum Hochladen oder Herunterladen von Dateien mit hoher Geschwindigkeit über ein Computernetzwerk verwendet werden, wodurch die Effektivität gegenüber der Sicherheit erhöht wird.
  • DNS ( Domain Name Service ) Ein Namensprotokoll für Internet-Webseiten, mit dem Sie Ihre URL mit dem spezifischen Pfad verbinden können, in dem sich die anzuzeigenden Ressourcen und Informationen befinden.
  • HTTP ( HyperText Transfer Protocol ) . Es wird auch häufig im Internet verwendet und dient dazu, Hypertexte oder Informationsbrüche zwischen einer Seite und einer anderen zu erstellen. Dies ist auch eine Programmiersprache, mit der die Seiten selbst gestaltet werden können.
  • POP ( Post Office Protocol ) . Speziell für E-Mail-Dienste ermöglicht es das Abrufen von Nachrichten, die auf einem Remote-Server (POP-Server) gespeichert sind, insbesondere bei unterbrochenen oder sehr langsamen Verbindungen.
  1. Netzwerkprotokoll

Netzwerkprotokolle werden für die Kommunikation über Computernetzwerke verwendet.

Die Netzwerkprotokolle wurden speziell für die Kommunikation über Computernetzwerke entwickelt, bei denen die in kleinen Teilen gesendeten Informationen fragmentiert werden und nicht alle auf einmal. Die Teile sind einfach und schnell zu übertragen, werden jedoch in der angegebenen Reihenfolge gespeichert, um die Bedeutung zu bewahren und zusammenzuarbeiten.

Diese Protokolle basieren auch auf verschiedenen Ebenen, die es ermöglichen, angemessene Routen für die Übermittlung der Informationen an das Ziel festzulegen, auch wenn keine direkten Verbindungen zwischen dem Sender und dem Empfänger bestehen. Zu diesem Zweck werden diese Schichten unabhängig voneinander in zwei großen Stapeln gehandhabt: derjenige, der zum Transport gehört, und derjenige, der zur Verbindung gehört.

  1. Internet-Protokoll

Ein Internetprotokoll ist auf bidirektionale Kommunikation ausgerichtet.

Ein Internetprotokoll (oder IP, " Internet" -Protokoll) ist eine Art Kommunikationskommunikationsprotokoll, das sich an der bidirektionalen Kommunikation (Ursprungsziel) zur Übertragung vermittelter Informationspakete orientiert, gemäß dem OSI-Datenverbindungsstandard.

IPs versuchen, Datenpakete über die beste verfügbare Route zu leiten, wenn man bedenkt, wie umfangreich das Internet heutzutage sein kann.

Die IP-Protokolle garantieren nicht das Eintreffen des Pakets am Zielort, aber die Sicherheit des Sendens. Daher wird es als Datagrammdienst mit dem besten Aufwand betrachtet, dh ohne Garantien, so dass Pakete beschädigt oder in einer anderen Reihenfolge ankommen können. In diesem Sinne werden sie von den Protokollen TCP (Transmission Control Protocols) übertroffen.

Es gibt bereits mehrere Versionen dieses Protokolls, die als "IPvX" katalogisiert sind. Die aktuellste Version ist IPv4, dessen Ressourcenverarmung bereits die Erstellung und Verwendung von IPv6 vorantreibt. Die Versionen 0 bis 3 waren reserviert und Version 5 ist experimentell.

Interessante Artikel

Wirbellose Tiere

Wirbellose Tiere

Wir erklären Ihnen, was wirbellose Tiere sind und wie diese Tiere klassifiziert werden. Darüber hinaus Beispiele für Wirbellose. Wirbellose Tiere machen 95% der bekannten lebenden Arten aus. Was sind wirbellose Tiere? Wirbellose Tiere sind allen Arten des Tierreichs bekannt, die kein Notocordio oder Rückenmark, keine Wirbelsäule oder kein artikuliertes inneres Skelett haben. In

Organisationskultur

Organisationskultur

Wir erklären, was Unternehmenskultur ist und warum sie für Unternehmen so wichtig ist. Was sind seine Elemente und wie ist sein Klima definiert. Die Organisationskultur wird durch die unterschiedlichen Einzelwerte gebildet. Was ist Organisationskultur? Unter Organisationskultur werden die Überzeugungen, Werte, Gewohnheiten, Traditionen, Einstellungen und Erfahrungen einer Organisation verstanden . D

Einleitung

Einleitung

Wir erklären, was die Einführung eines Werkes, Textes, Buches oder Aufsatzes ist und welche Eigenschaften es hat. Darüber hinaus, was sind seine Elemente. Mit der Einführung wird der Leser mit dem Thema vertraut. Was ist die Einführung? Die Einleitung ist der erste Teil eines Textes, sei es in einem Aufsatz, einem Buch oder einem Forschungsartikel . In

Makroökonomie

Makroökonomie

Wir erklären, was die Makroökonomie ist und welche Variablen sie untersucht. Darüber hinaus die Herkunft des makroökonomischen Ansatzes und die darin behandelten Themen. Die Makroökonomie untersucht die globalen Indikatoren des Wirtschaftsprozesses. Was ist die Makroökonomie? Makroökonomie bedeutet einen Ansatz der Wirtschaftstheorie, der die globalen Indikatoren des Wirtschaftsprozesses untersucht und dabei globale Variablen hervorhebt, wie zum Beispiel: Gesamtmenge der produzierten Waren und Dienstleistungen. Gesam

Komödie

Komödie

Wir erklären, was Komödie ist und woher dieses wunderbare dramatische Genre stammt. Darüber hinaus die Arten der Komödie, die existieren und Beispiele. Komödien zeichnen sich durch Lachen und Happy End aus. Was ist Komödie? Es wird "Komödie" genannt, eine der ältesten dramatischen Gattungen, deren Thema der Tragödie entgegengesetzt ist und die durch Handlungen und Erzählungen charakterisiert ist, die an das Internet erinnern lache und habe ein Happy End. Laut dem

Gleichstellung der Geschlechter

Gleichstellung der Geschlechter

Wir erklären Ihnen, was Gleichstellung ist, Gesetze, die sie verteidigen, die Situation in Mexiko und Beispiele. Darüber hinaus Phrasen, die es definieren. Die Gleichstellung der Geschlechter strebt für alle Menschen die gleichen Rechte an. Was ist Gleichstellung? Wenn es um die Gleichstellung der Geschlechter oder die Gleichstellung der Geschlechter geht, wird auf den politischen Kampf verwiesen, der versucht, Männern und Frauen die gleichen Rechte , Vorteile, Strafen und den gleichen Respekt zu verschaffen . Gl