• Thursday January 27,2022

Gedicht

Wir erklären Ihnen, was ein Gedicht ist und was seine Unterschiede zur Poesie sind. Außerdem die Teile, aus denen es besteht, und einige Beispiele.

Gedichtbücher werden Gedichte genannt und können aus Anthologien bestehen.
  1. Was ist ein Gedicht?

Ein Gedicht ist eine literarische Komposition des Genres der Lyrik, meist von kurzer Dauer, bestehend aus der subjektiven Beschreibung eines emotionalen, existenziellen Zustands oder von etwas Erfahrung. Hierfür wird eine metaphorische Sprache verwendet, die in Tropen und Wendungen sowie in imaginären Lizenzen häufig vorkommt und der Lyrik und dem Lied ähnlicher ist als der Erzählung.

Obwohl es auch Prosa geben kann, T bestehen sie aus Versen, ohne die Einhaltung von Reimen und metrischen Strukturen zu implizieren klassische, die eine pünktliche Anzahl von Silben pro Vers auferlegt. Gegenwärtig ist dieses literarische Genre in Bezug auf Formen äußerst frei, so dass ein Gedicht in Strophen, in Lieder oder einfach als poetische Prosa oder Prosadichtung unterteilt werden kann. .

Gedichtbücher werden Gedichte genannt und können aus Anthologien, Zusammenstellungen eines Autors oder einem einzigen ausführlichen Gedicht bestehen. deren vier wichtigsten sind:

  • Anthem s . Lyrische Lieder, die erhabene Gefühle ausdrücken und ein bestimmtes Thema zelebrieren. Zum Beispiel: Hymnen in der Nacht de Novalis.
  • Ode s . Ähnlich den Hymnen, aber einem bestimmten Thema, Objekt oder einer bestimmten Person gewidmet, deren Tugenden oder Schönheit im Gedicht verkündet werden. Zum Beispiel: deOde an eine griechische Urne von John Keats.
  • Wähle s . Es geht um Gedichte des Bedauerns, in denen etwas verloren geht oder klagt: die Illusion, die Liebe, das Leben usw. Zum Beispiel: "Lega to the impossible memory" von Jorge Luis Borges.
  • S tira s . Die Synthras sind burleske Kompositionen, die Empörung oder Verachtung für bestimmte Themen oder Personen zum Ausdruck bringen, manchmal zu pädagogischen Zwecken. Zum Beispiel: Lob der Dummheit von Erasmus von Rotterdam.

Siehe auch: Rhyming Asonant.

  1. Gedicht und Poesie

Es ist möglich, den Begriff "Poesie" zu finden, der verwendet wird, um sich auf ein Gedicht zu beziehen.

Die Begriffe Gedicht und Poesie werden oft synonym verwendet, obwohl dies nicht der Fall ist . Ein Gedicht ist zum einen ein Text, eine Schrift und damit ein fertiges Werk, das wir lesen können, das einen Autor hat und einen Moment der Veröffentlichung hat. Zum anderen ist die Poesie ein literarisches Genre, also einer der Bereiche, in denen die Literatur unterteilt ist, und somit eine Idee, ein Begriff. Die Poesie hat keinen Autor, sondern ist die konzeptionelle Kategorie aller in der Literatur verfassten und veröffentlichten Gedichte.

Das heißt, es sollte klargestellt werden, dass es möglich ist, den Begriff "Poesie", der verwendet wird, um sich auf ein Gedicht zu beziehen, als Synonyme zu finden, wenn ein unbestimmter Artikel (a / a) vorangestellt wird: "Julian hat mir eine Poesie geschrieben" ist gleichbedeutend mit "Julian hat mir geschrieben" ein Gedicht. "

Folgen Sie in: Poesie.

  1. Teile eines Gedichts

Ein Vers entspricht einer Textzeile und die Verse bilden Strophen.

Gedichte können in ihrer Struktur und Zusammensetzung sehr unterschiedlich sein, bestehen aber meist aus einem Textkörper aus Versen . Ein Vers entspricht einer Textzeile, die willkürlich unterbrochen wird, um eine bestimmte Musikalität oder einen bestimmten Rhythmus beim Lesen hervorzuheben, im Gegensatz zu einer Prosa, die kontinuierlich ist.

Die Strophen bestehen aus Strophen : Sätze von Strophen, die durch Leerzeichen getrennt sind und Prosa-Absätzen entsprechen. Und schließlich bilden die gesamten Strophen ein Lied, das die "Akte" oder "Kapitel" des Gedichts werden würde.

Schließlich, wenn überhaupt, integrieren die Lieder das Gedicht in seiner Gesamtheit.

  1. Liebesgedichte

Einige berühmte Liebesgedichte sind:

  • "Ewige Liebe" von Gustavo Adolfo Bécquer

Die Sonne kann für immer wolken;
Das Meer kann in einem Augenblick trocknen;
Die Erdachse könnte brechen
Wie ein schwacher Kristall.
Alles wird passieren! Möge der Tod
Bedecke mich mit seinem Trauerkrepp;
Aber niemals in mir kann es ausgehen
Die Flamme deiner Liebe.

  • "Kisses" (Auszug) von Gabriela Mistral

Es gibt Küsse, die sich aussprechen
der satz der verurteilenden liebe,
Es gibt Küsse, die aussehen
Es gibt Küsse, die mit der Erinnerung auftreten.

Es gibt stille Küsse, edle Küsse
Es gibt rätselhafte, aufrichtige Küsse
Es gibt Küsse, die gegeben werden, nur Seelen
Es gibt "Küsse", die verboten sind, stimmt.

  • "Ode an die Liebe" (Fragment) von Pablo Neruda

Liebe, lass uns zählen.
In meinem Alter
nicht möglich
betrüge oder täusche uns.
Ich war ein Mann von Begriffen,
vielleicht
Ich bereue es nicht.
Eine tiefe Minute,
ein Magnolienbaum
für meine zähne
und das Mondlicht
Celestine

  1. Freundschaftsgedichte

Einige anonyme Freundschaftsgedichte sind:

  • Freundschaft (Fragment)

Und das in der Süße der Freundschaft
es gibt Raum zum Lachen und
Für gemeinsame Freuden.
Denn im Tau der kleinen Dinge,
das herz findet seinen morgen,
Und nimm deine Frische.

  • "Einige Freundschaften sind ewig"

Manchmal findet man Leben im Leben
eine besondere freundschaft:
dass jemand, der in dein Leben eingetreten ist
Ändern Sie es für vollständig.
Dieser eine, der dich zum Lachen bringt, ohne zu sinken;
dass jemand, der Sie glauben macht, dass die Welt
Es gibt wirklich gute Dinge.
Dieser eine, der dich überzeugt
dass es eine Tür gibt
damit du es öffnest.
Das ist eine ewige Freundschaft.

  • Freund

Ihr Freund ist die Antwort auf Ihre Bedürfnisse.
Es ist dein Feld, das mit Liebe sät,
und Harvestchais mit Schwerkraft.
Und es ist dein Tisch,
und das Feuer deines Hauses.

Zu den bekanntesten Ausstellern des dichterischen Genres gehörten: Homer, griechischer Dichter aus dem 8. Jahrhundert v. Chr., Autor bekannter und wertvoller literarischer Gedichte wie der Ileada und der Odyssee; Miguel de Cervantes Saavedra (spanisch aus dem 16. Jahrhundert), ebenfalls Prosaschreiber; Mario Benedetti, aktuellster Dichter (20. Jahrhundert), Schöpfer einer großen Sammlung von Gedichten und auch Prosa; und die Engländer William Shakespeare und William Wordsworth unter anderem.

Interessante Artikel

Parallelschaltung

Parallelschaltung

Wir erklären, was eine Parallelschaltung ist und welche Formeln sie verwendet. Außerdem einige Beispiele und was ist eine Serienschaltung. Parallele Stromkreise werden im Stromnetz aller Haushalte verwendet. Was ist eine Parallelschaltung? Wenn wir von einer Parallelschaltung oder einer Parallelschaltung sprechen, meinen wir den Anschluss elektrischer Geräte (wie Spulen, Generatoren, Widerstände, Kondensatoren usw.).

Systemtheorie

Systemtheorie

Wir erklären, was Systemtheorie ist, wer sie verfasst hat und was ihre Prinzipien sind. Darüber hinaus Systemtheorie in der Verwaltung. Die Systemtheorie ermöglicht die Analyse von der Elektronik bis zur Ökologie. Was ist die Systemtheorie? Es wird als Systemtheorie oder Allgemeine Systemtheorie bezeichnet, um Systeme im Allgemeinen aus einer interdisziplinären Perspektive zu untersuchen , dh verschiedene Disziplinen abzudecken. Ihr

Nordlichter

Nordlichter

Wir erklären Ihnen, was die Aurora borealis ist, wie sie hergestellt wird und wo sie zu sehen ist. Darüber hinaus das Nordlicht von Island, Kanada und Norwegen. Die Aurora borealis ist ein atmosphärisches Phänomen, das in der Nähe des Nordpols auftritt. Was ist das Nordlicht? Die Polaraurora ( Aurora Polaris ) ist ein atmosphärisches Phänomen , das in bestimmten Regionen des Planeten am Nachthimmel zu bestimmten Jahresperioden auftritt. Es ze

Familienunternehmen

Familienunternehmen

Wir erklären, was ein Familienunternehmen ist, welche Eigenschaften es hat und welche Vorteile es bietet. Darüber hinaus sind seine möglichen Nachteile und Beispiele. Familienunternehmen sind die älteste Art der Wirtschaftsorganisation. Was ist ein Familienunternehmen? Ein Familienunternehmen ist eine Handels- oder Unternehmensorganisation, deren Entscheidungen von einer Familiengruppe kontrolliert oder beeinflusst werden , deren nachfolgende Generationen in der Regel dem Unternehmen gewidmet sind. Zu

Landschaft

Landschaft

Wir erklären Ihnen, was eine Landschaft ist und woher dieser Begriff kommt. Darüber hinaus, was sind die verschiedenen Landschaftsbedeutungen. Das Wort Landschaft hat seinen Ursprung auf Französisch. Was ist Landschaft? Der Landschaftsbegriff wird sowohl von der Geographie als auch von der Kunst und sogar von der Literatur verwendet. O

Webbrowser

Webbrowser

Wir erklären, was ein Webbrowser ist und was er von einem Webbrowser unterscheidet. Darüber hinaus einige Beispiele für dieses Programm. Der Webbrowser ermöglicht dem Benutzer den Zugriff auf Webseiten über das Internet. Was ist ein Webbrowser? Es ist als ein Webbrowser (oder einfach nur ein Browser) oder auch ein Webbrowser (oder einfach nur ein Browser) für ein Computerprogramm bekannt, das dem Benutzer die Eingabe ermöglicht zu den gewünschten Webseiten , sofern Sie die URL-Adresse kennen, unter der Sie sich befinden (z. B. www