• Saturday October 16,2021

Finanzielle Planung

Wir erklären Ihnen, was die Finanzplanung ist und welche Ziele sie verfolgt. Darüber hinaus, wie es eingestuft wird, warum es wichtig ist und Beispiele.

Die Finanzplanung muss Termine, Kosten und Ziele im Detail berücksichtigen.
  1. Was ist Finanzplanung?

In den Bereichen Verwaltung und Finanzen bezeichnet man Finanzplanung oder Finanzplanung als den Prozess der Bestimmung, wie eine Organisation, ein Unternehmen oder eine Person ihre Ressourcen verwalten wird Kapital, um seine festgelegten Ziele zu erreichen. Einfacher ausgedrückt geht es um die Ausarbeitung eines Finanzierungsplans, dh eines Haushaltsplans und / oder eines Ausgabenplans, der eine effiziente und bequeme Organisation des Geldmanagements ermöglicht .

Dieser Finanzplanungsprozess muss Fristen, Kosten und Ziele detailliert, personalisiert und organisiert berücksichtigen. Dabei werden in der Regel die folgenden Schritte angewendet:

  • Festlegung der Ziele und ihrer Priorität, ausgedrückt in finanzieller Hinsicht.
  • Festlegung der Fristen zur Erreichung dieser Ziele.
  • Erstellung eines Finanzbudgets, aus dem die zur Erreichung der Ziele erforderlichen Posten (oder Geldsegmente) hervorgehen.
  • Messung und Kontrolle der getroffenen Finanzentscheidungen und deren Vergleich mit früheren Finanzplänen.

Daher wird die Finanzplanung in der Regel im Voraus durchgeführt, um die finanzielle Zukunft der Organisation zu organisieren, und zwar in der Regel durch Finanzberater und Kostenplaner, die sie besitzen oder ausgelagert haben.

Siehe auch: Finanzbuchhaltung.

  1. Ziele der Finanzplanung

Die Finanzplanung sollte eine detaillierte Prüfung des aktuellen Jahresabschlusses beinhalten.

Grundlegendes Ziel der Finanzplanung ist die Ausarbeitung eines Finanzplans, dh eines Fahrplans zur Erreichung der Geschäftsziele im Hinblick auf das Finanz- und Kapitalmanagement. Das heißt, ein finanzieller Horizont, eine Geldverwaltungsstrategie, um das Beste daraus zu machen, und zwar zugunsten der grundlegenden Richtlinien der Organisation.

Zu diesem Zweck muss jede Finanzplanungsübung eine strenge und detaillierte Prüfung des aktuellen Jahresabschlusses und der positiven und negativen Konsequenzen für das entschlossene Management auf kurze, mittlere und lange Sicht umfassen.

Da es keinen perfekten oder unfehlbaren Plan gibt, beinhaltet dies natürlich auch Prognosen und Prognosen, um unvorhergesehene Ereignisse zu antizipieren und dem Endziel so nahe wie möglich zu sein.

Zusammenfassend lassen sich diese Ziele wie folgt zusammenfassen:

  • Vermeiden Sie Situationen mangelnder Verfügbarkeit finanzieller Ressourcen so weit wie möglich.
  • Reduzieren Sie die Wartungskosten, um auch die Opportunitätskosten des Unternehmens zu senken.
  • Gewährleisten Sie die finanzielle Beständigkeit der Organisation.
  1. Arten der Finanzplanung

Die kurzfristige Finanzplanung deckt Projektionen von einem Jahr oder weniger ab.

Aufgrund des zeitlichen Umfangs lassen sich zwei Arten der Finanzplanung schnell unterscheiden:

  • Langfristige Finanzplanung. In der Regel handelt es sich um Prognosen für die Zukunft zwischen 2 und 5 Jahren. Sie werden daher mit einem viel breiteren Spektrum an Variablen und Unsicherheiten behandelt, was auch allgemeinere Ansätze erfordert.
  • Kurzfristige Finanzplanung. In diesem Fall handelt es sich um sehr viel engere Projektionen, die im Allgemeinen gleich oder weniger als ein Jahr sind. Sie werden daher als unmittelbar angesehen und erfordern einen spezifischeren, engeren und weniger allgemeinen Ansatz.
  1. Bedeutung der Finanzplanung

Finanzplanung ist ein wichtiges Instrument für Unternehmen und Organisationen, insbesondere bei Entscheidungen. Wie die Menschen haben auch die Unternehmen ein Budget und gewisse wirtschaftliche Einschränkungen, innerhalb deren Grenzen sie verwaltet werden müssen, um ihre Ziele zu erreichen. Daher ist ein gründlicher Plan zur Geldanlage immer eine gute Idee . Aus diesem Grund investieren Sie so viel in diesen Bereich der Betriebswirtschaftslehre.

Es kann Ihnen dienen: Strategische Planung.

  1. Beispiel für eine Finanzplanung

Die Finanzplanung ist umfangreich und komplex, da sie zahlreiche Variablen und Umweltstudien umfasst . Denken Sie daran, dass in diesen Disziplinen die Grenzen zwischen Wissen beweglich sind und sich berühren. Es ist jedoch möglich, die Dimensionen einer Finanzplanung auf dieser Seite und auch auf dieser Seite einzuschätzen.


Interessante Artikel

Wirbellose Tiere

Wirbellose Tiere

Wir erklären Ihnen, was wirbellose Tiere sind und wie diese Tiere klassifiziert werden. Darüber hinaus Beispiele für Wirbellose. Wirbellose Tiere machen 95% der bekannten lebenden Arten aus. Was sind wirbellose Tiere? Wirbellose Tiere sind allen Arten des Tierreichs bekannt, die kein Notocordio oder Rückenmark, keine Wirbelsäule oder kein artikuliertes inneres Skelett haben. In

Organisationskultur

Organisationskultur

Wir erklären, was Unternehmenskultur ist und warum sie für Unternehmen so wichtig ist. Was sind seine Elemente und wie ist sein Klima definiert. Die Organisationskultur wird durch die unterschiedlichen Einzelwerte gebildet. Was ist Organisationskultur? Unter Organisationskultur werden die Überzeugungen, Werte, Gewohnheiten, Traditionen, Einstellungen und Erfahrungen einer Organisation verstanden . D

Einleitung

Einleitung

Wir erklären, was die Einführung eines Werkes, Textes, Buches oder Aufsatzes ist und welche Eigenschaften es hat. Darüber hinaus, was sind seine Elemente. Mit der Einführung wird der Leser mit dem Thema vertraut. Was ist die Einführung? Die Einleitung ist der erste Teil eines Textes, sei es in einem Aufsatz, einem Buch oder einem Forschungsartikel . In

Makroökonomie

Makroökonomie

Wir erklären, was die Makroökonomie ist und welche Variablen sie untersucht. Darüber hinaus die Herkunft des makroökonomischen Ansatzes und die darin behandelten Themen. Die Makroökonomie untersucht die globalen Indikatoren des Wirtschaftsprozesses. Was ist die Makroökonomie? Makroökonomie bedeutet einen Ansatz der Wirtschaftstheorie, der die globalen Indikatoren des Wirtschaftsprozesses untersucht und dabei globale Variablen hervorhebt, wie zum Beispiel: Gesamtmenge der produzierten Waren und Dienstleistungen. Gesam

Komödie

Komödie

Wir erklären, was Komödie ist und woher dieses wunderbare dramatische Genre stammt. Darüber hinaus die Arten der Komödie, die existieren und Beispiele. Komödien zeichnen sich durch Lachen und Happy End aus. Was ist Komödie? Es wird "Komödie" genannt, eine der ältesten dramatischen Gattungen, deren Thema der Tragödie entgegengesetzt ist und die durch Handlungen und Erzählungen charakterisiert ist, die an das Internet erinnern lache und habe ein Happy End. Laut dem

Gleichstellung der Geschlechter

Gleichstellung der Geschlechter

Wir erklären Ihnen, was Gleichstellung ist, Gesetze, die sie verteidigen, die Situation in Mexiko und Beispiele. Darüber hinaus Phrasen, die es definieren. Die Gleichstellung der Geschlechter strebt für alle Menschen die gleichen Rechte an. Was ist Gleichstellung? Wenn es um die Gleichstellung der Geschlechter oder die Gleichstellung der Geschlechter geht, wird auf den politischen Kampf verwiesen, der versucht, Männern und Frauen die gleichen Rechte , Vorteile, Strafen und den gleichen Respekt zu verschaffen . Gl