• Wednesday December 8,2021

Malen

Wir erklären Ihnen, was das Gemälde ist und was die Geschichte dieser künstlerischen Form ist. Darüber hinaus die Maltechniken und was ist die Höhlenmalerei.

Die Farbe verwendet natürliche und synthetische Pigmente, die mit Bindemitteln gemischt sind.
  1. Was ist das Gemälde?

Wenn wir über Malerei oder Bildkunst sprechen, beziehen wir uns auf eine künstlerische Form, die versucht, die Realität grafisch darzustellen, indem Formen und Farben auf einer Oberfläche verwendet werden, beginnend mit von natürlichen und synthetischen Pigmenten gemischt mit Bindemitteln (Farben).

In diesem Sinne greift das Gemälde konzeptuell auf die Zeichnung, die Theorie der Farbe und der Bildkomposition sowie auf die Perspektive und andere damit zusammenhängende Erkenntnisse zurück die Vision und die Physik des Lichts.

Es ist neben Literatur, Skulptur, Musik, Tanz, Architektur, Kino, Fotografie und Comic eine der Schönen Künste der Menschheit . Und es ist wahrscheinlich eines der ältesten bekannten.

Beim Drucken der Farbe und Textur auf eine Leinwand aus Papier, Stoff oder einer anderen glatten Oberfläche (eine Wand, ein Stück Holz usw.) repräsentiert die Farbe die Eigenschaften der Licht durch eine Vielzahl von Techniken, mehr oder weniger figurativ (dh mehr oder weniger abstrakt in ihrer Darstellung).

Darüber hinaus haben sich diese Techniken historisch weiterentwickelt und sind auch in die neuen digitalen und virtuellen Techniken eingeflossen Videokunst oder digitale Kunst: Die Werke der großen Maler der Geschichte werden in Museen und Kirchen aufbewahrt und gehören zum historischen und künstlerischen Erbe der Nationen. als geistiges Erbe der Menschheit.

Siehe auch: Artwork.

  1. Geschichte malen

Die abstrakte Kunst entstand Mitte des 20. Jahrhunderts.

Das Gemälde begann vor 32.000 Jahren als Technik des menschlichen Ausdrucks, als die ersten Höhlenmalereien an den Höhlenwänden von primitiven Menschen bewohnt wurden. Er verwendete dafür Blut und andere Substanzen, die nach und nach durch Öle und Pigmente ersetzt wurden. Die Schwerpunkte seiner Geschichte waren die Landschaft, die menschliche Blöße, das Stillleben (oder Stillleben) und schließlich der Abstraktionismus.

Das Gemälde begleitete die zeremoniellen und Grabstätten antiker Zivilisationen wie ägyptische Grabhügel, römische Tempel oder christlich-christliche Katakomben.

Ab der europäischen Renaissance wurde es neben der Skulptur als eine der großen Formen des menschlichen Ausdrucks auferlegt und von Künstlern wie Miguelángel, Rafael oder Leonardo Davinci weitgehend kultiviert.

Ein zweiter bedeutender Moment wäre es im 19. Jahrhundert gewesen, als die Spannungen zwischen deutscher Romantik und französischer Aufklärung zu Beginn des Jahrhunderts zahlreiche bildhafte Bedeutungsäußerungen und noch einen dritten Glanzmoment in der Zeit der Avantgarde hervorriefen XX, unter der Führung von Kubismus, Surrealismus und anderen ähnlichen ästhetischen Tendenzen. Schließlich würde die abstrakte Kunst Mitte des 20. Jahrhunderts Eingang in die Malerei finden .

  1. Maltechniken

Hände werden direkt zum Malen mit Kuchen verwendet.

Lacktechniken sind die Methoden, mit denen Pigmente auf der Oberfläche des Trägers fixiert werden. Einige der beliebtesten sind:

  • Öl Unter Verwendung von Ölen und einem Lösungsmittel namens Terpentin wird eine pigmentierte, viskose Paste pflanzlichen Ursprungs hergestellt, mit der die Farben mit Hilfe von Pinseln oder anderen Werkzeugen auf die Leinwand geklebt werden können. Beim Trocknen werden die Farben an der Oberfläche fixiert.
  • Wachs Die Oberfläche wird mit heißen Wachsen gestrichen, die agglutinierte Pigmente enthalten und mit Pinsel oder Spachtel aufgetragen werden. Schließlich wird zum Schutz und zum Polieren ein Leinentuch auf eine Wachsschicht ohne Pigment aufgetragen.
  • Aquarell Es besteht aus der Verwendung von in Wasser verdünnten Farben von transparenter Konsistenz, die mit Pinseln auf Papier oder Pappe aufgetragen werden. Dies erzielt eine größere Leichtigkeit und Brillanz, erfordert jedoch freie und ungenaue Striche.
  • Tempera Auch als Gouache bezeichnet, ist es ein aquarellartiges Material, das jedoch eine Menge technischen Talks oder weißes Zink enthält. Dadurch erhält das Pigment einen opaken und nicht durchscheinenden Farbton, der sich ideal zum Auftragen heller Schichten auf andere dunkle und zum Spielen mit dem dargestellten Licht eignet.
  • Acryl Dies wird als schnell trocknende Farbe bezeichnet, deren Pigmente in einer Acrylemulsion (Vinylkleber) enthalten sind und obwohl sie in Wasser löslich sind, sind sie im getrockneten Zustand äußerst widerstandsfähig.
  • Tinte Bekannt als "chinesische Tinte", wird sie auf Papier und insbesondere in Schwarz- oder Sepiatönen mit einem Stift oder einer Feder verwendet. Es ist sehr häufig in der orientalischen Kunst, vor allem in seiner bildlichen Kalligraphie.
  • Pastell . Aus pulverförmigen Pigmenten, die in Kautschuk oder Harz verdünnt sind, werden farbige Riegel hergestellt, um eine kompakte und trockene Paste zu bilden. Für die Verwendung werden keine Werkzeuge benötigt, sondern direkt von Hand gehalten.
  1. Felsmalerei

Felsmalereien sind in der Regel Stammesabdrücke und Tierzeichnungen.

Es ist als Höhlenmalerei bekannt, die die primitive Menschheit an den Wänden von Höhlen und anderen Oberflächen zurückgelassen hat und die erhalten geblieben sind, um Jahrhunderte später entdeckt zu werden. Dies sind in der Regel Handabdrücke, Zeichnungen von Beutetieren und andere Formen der rituellen Erzählung oder Stammesabdrücke . Die bekanntesten wurden 1868 in den Höhlen von Altamira in Frankreich gefunden.

Es kann dir dienen: Rock Art.

Interessante Artikel

Stress

Stress

Wir erklären, was Stress ist, wie man weiß, ob er gestresst ist und warum wir gestresst sind. Stresslevel und ihre möglichen Behandlungen. Stress ist ein Generator von Spannung und Angst. Was ist Stress? Stress ist die Reaktion unseres Körpers auf verschiedene Situationen , die genug Spannung verursachen, um als Bedrohung angesehen zu werden. So

Didaktik

Didaktik

Wir erklären Ihnen, was der Unterricht ist und wie er sich im Bildungsbereich entwickelt. Darüber hinaus, wie diese Wissenschaft klassifiziert werden kann. Es ist notwendig, das Lernen durch Erfahrung mit der Theorie zu ergänzen. Was ist die Lehre? Das Wort didaktisch stammt aus dem Griechischen Didasko . I

Zeichnen

Zeichnen

Wir erklären Ihnen, was die Zeichnung ist und warum sie ein Ausdruckswerkzeug ist. Arten von Zeichnungen und Elementen verwendet. Der Künstler führt vor dem Zeichnen eine mentale Arbeit durch. Was ist Zeichnen? Zeichnen ist die Kunst und Technik des Zeichnens . Beim Zeichnen wird ein Bild auf Papier, Leinwand oder anderem Material mit verschiedenen Techniken aufgenommen. D

Herkunft der Materie

Herkunft der Materie

Wir erklären alles über den Ursprung der Materie, die gegenwärtig akzeptierten Theorien und ihren Prozess bis zur Entstehung des Lebens. Der Urknall besagt, dass das Universum aufgrund eines Urknalls entstanden ist. Woher kommt die Materie? Um den Ursprung der Materie zu erklären , ist es notwendig, auf die gegenwärtig akzeptierten Theorien über den Ursprung des Universums zurückzugreifen, da angesichts der etablierten Gesetze der Physik, der Menge der Materie und der Energie im Universum muss konstant sein. Diese

Sport

Sport

Wir erklären, was Sport ist und welche Vorteile er hat. Kurzer historischer Rückblick. Die Olympischen Spiele und die Professionalisierung des Sports. Die Ursprünge des klassischen Sports reichen bis in die Vergangenheit zurück. bis zum Jahr 4000 a. C. Was ist Sport? Der Sport ist eine körperliche Aktivität, die von einer oder mehreren Personen nach einer Reihe von Regeln und in einem bestimmten physischen Raum ausgeübt wird. Sport

Abwasserbehandlung

Abwasserbehandlung

Wir erklären, was die Behandlung von Abwässern, ihre Stadien und die Anlagen ist, die sie durchführen. Darüber hinaus ist sein weltweites Defizit. Kontaminiertes Wasser wird dank Abwasserbehandlung trinkbar. Was ist Abwasserbehandlung? Die Abwasserbehandlung ist als eine Reihe physikalischer, chemischer und biologischer Verfahren bekannt, die es ermöglichen, kontaminiertes Wasser in Trinkwasser umzuwandeln . So