• Thursday October 21,2021

Schritte der wissenschaftlichen Methode

Wir erklären Ihnen, was die wissenschaftliche Methode ist und was ihre Schritte sind. Wie eine wissenschaftliche Untersuchung schrittweise durchgeführt wird.

Die wissenschaftliche Methode muss gewissen Schritten akribisch folgen.
  1. Was ist die wissenschaftliche Methode?

Die wissenschaftliche Methode ist ein Prozess, der versucht, Beziehungen zwischen Fakten herzustellen und Gesetze aufzustellen, die das Funktionieren der Welt begründen. Diese Methode kann auf fast alle Wissenschaften hochgerechnet werden.

Die wissenschaftliche Methode wird manchmal verwendet, um Probleme zu beleuchten, die schlecht untersucht wurden oder die nicht in allen Varianten erklärt wurden, die vernachlässigt wurden und die das beeinflussen oder bewirken Problem. Ein anderes Mal dient es dazu, einem Phänomen eine andere Erklärung zu geben, oder sich selbst, um eine bestimmte Interpretation zu widerlegen.

Die wissenschaftliche Methode muss gewissen Schritten akribisch folgen, um Ergebnisse von wissenschaftlicher Qualität zu gewährleisten. Grundlage ist in erster Linie die Tatsache, dass sie auf empirisch nachweisbaren Erkenntnissen beruht.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, sie durchzuführen, obwohl sie alle einige grundlegende Aspekte gemeinsam haben, und die Verwirklichung ihrer Stufen entgeht nicht der gegenwärtigen Diskussion über die Art der Anwendung. n

Mehr in: Wissenschaftliche Methode.

  1. Wie läuft eine Untersuchung ab?

Es versteht sich von selbst, dass das angestrebte Ziel der Schlüssel ist, um dann die genaue Art und Weise zu projizieren, wie die Realität, dh das zu untersuchende Phänomen, angegangen werden soll.

Durch die Fragen ist, dass das wissenschaftliche Forschungsprojekt geleitet wird, Themen, die der Punkt sind, auf den Sie untersuchen möchten.
Nichts legt fest, was der Beginn eines wissenschaftlichen Projekts sein soll, es kann nur eine persönliche Erfahrung zu einem Thema, einer Motivation, einer Zeitungsnachricht, einer Analyse eines wissenschaftlichen Journals oder einer anderen sein Ein ungelöstes Problem oder gar ein Anliegen, um einen Aspekt des Alltags zu lösen.

Follow in: Wissenschaftliche Forschung.

  1. Was sind die Schritte der wissenschaftlichen Methode?

In groben Zügen können wir folgende Stadien unterscheiden:

1) Der erste Moment der Beobachtung eines Problems, das gelöst werden muss: Dies ist relevant für den Verantwortlichen des Projekts, den Forscher. Es ist wichtig, dass er eine Beobachtung des detaillierten und prägnanten Phänomens vornimmt. Diese Phase ist entscheidend für die Entwicklung einer tiefgreifenden Herangehensweise an das Thema.

2) Der Ansatz einer Arbeitshypothese: Dies ist eine theoretische Grundlage, die sich auf zwei Variablen bezieht, die vorläufig bestimmen, in welcher Weise diese beiden zusammenhängen, und daher auch eine Schätzung darüber vornehmen, was die sind Effekte, die überprüft werden können.

Dann werden die Ergebnisse des Projekts zu einem späteren Zeitpunkt diese in der Hypothese angesprochene Beziehung bestätigen oder ablehnen . Es gibt auch die Art der Ermittlungsarbeit, bei der die Hypothese, wenn sie mit einem negativen oder widersprüchlichen Fall konfrontiert wird, neu konfiguriert, definiert und modifiziert wird, um immer die neuen Fälle zu erklären, denen sie gegenübersteht.

3) Der Zeitpunkt des Experimentierens: Ein Projekt kann aus diesem Stadium bestehen oder nicht, das tatsächlich für die naturwissenschaftlichen Untersuchungen charakteristisch ist. Bei den Sozialwissenschaften kann ihre Forschung auf dieses Experiment verzichten.

Es besteht aus dem Stadium, in dem die Hypothese durch die Verwaltung der Variablen, aus denen sie besteht, überprüft werden kann . Das heißt, der Forscher manipuliert die Ursache, die Variable, die er versteht, ist die Ursache, indem er beispielsweise ihre Größen ändert. Und dies mit dem Ziel, zu beobachten, welche unterschiedlichen Effekte in der abhängigen Variablen auftreten, in der die Effekte gemessen werden sollen.

Das allgemeine Hauptziel dieser Phase ist die Wiederherstellung der "natürlichen" Bedingungen innerhalb der Umwelt und im Rahmen des wissenschaftlichen Experiments. Die gleichen Bedingungen simulieren, auf die gleichen oder ähnlichen Elemente zählen, aus denen sich das untersuchte Phänomen zusammensetzt.

4) Die Zeit der Schlussfolgerungen : Dann folgt der Teil eines Berichts über die Ergebnisse, die Theorie, die aus den erzielten Ergebnissen hervorgeht, neue Beiträge zu den Knotenpunkten und die Schlussfolgerungen, die mit der Realisierung wissenschaftlicher Forschung.

Interessante Artikel

Schallverschmutzung

Schallverschmutzung

Wir erklären, was Schallverschmutzung ist, was ihre Ursachen und Folgen sind. Außerdem, wie man es vermeidet und einige Beispiele. Hörverschmutzung ist das Vorhandensein von störenden, ohrenbetäubenden oder ständigen Geräuschen. Was ist Lärmbelästigung? Man spricht von Lärmbelästigung, Schallbelastung, Lärmbelästigung, störendem, ohrenbetäubendem oder ständigem Lärm sowie von Proliferation. Gleichzeitig üb

Freie Software

Freie Software

Wir erklären Ihnen, was Freie Software ist und welche Freiheiten diese Art von Programm zulässt. Außerdem die vorhandenen Typen und einige Beispiele. Freie Software ermöglicht den Benutzern den Zugriff auf den Quellcode. Was ist freie Software? Es wird "Freie Software" für jene Computerprogramme genannt, die Benutzern ihre Benutzer durch ausdrückliche Entscheidung ihrer Programmierer und ihres Designs geben. Der

Astronomie

Astronomie

Wir erklären, was Astronomie ist und was die Geschichte dieser Wissenschaft ist. Darüber hinaus seine Studienzweige und sein Unterschied zur Astrologie. Die Astronomie ist eine der wenigen Wissenschaften, an denen Amateure teilnehmen können. Was ist Astronomie? Die Astronomie ist als Wissenschaft bekannt, die sich der Erforschung der Himmelskörper widmet, die den Kosmos bevölkern : Sterne, Planeten, Satelliten, Kometen, Meteoriten, Galaxien und alle interstellaren Materie sowie deren Wechselwirkungen und Bewegungen. Es

Loyalität

Loyalität

Wir erklären, was Treue ist und wie sie sich in menschlichen Beziehungen entwickelt. Wie ein Ungläubiger als römischer Gott handelt und treu bleibt. Treue führt dazu, das zu erfüllen, was versprochen wurde. Was ist Treue? Treue ist eine der wichtigsten Tugenden, die ein Mensch haben muss , insbesondere wenn es um stabile und dauerhafte Liebesbeziehungen geht. Der

Mann

Mann

Wir erklären Ihnen, was der Mensch ist und was er im Laufe der Geschichte bedeutet. Darüber hinaus sind seine Definitionen nach Philosophie, Anthropologie und Biologie. Die Existenz des Menschen auf dem Planeten stammt aus der Zeit vor 315.000 Jahren. Was ist der mann Der Mensch, früher allgemein als "Mann" bezeichnet (ausgeschlossen, indem er sich nur auf Menschen männlichen Geschlechts bezieht), ist das einzige tierbewusste und sprachfähige Wesen auf der Erde . Sei

Forschungsprojekt

Forschungsprojekt

Wir erklären, was ein Forschungsprojekt ist und aus welchen Teilen es besteht. Darüber hinaus sind die Schritte zu erarbeiten und Beispiele. Ein Forschungsprojekt ist ein Bericht vor der Durchführung von Experimenten. Was ist ein Forschungsprojekt? Unter einem Forschungsprojekt wird ein oft wissenschaftliches methodisches Dokument verstanden, in dem es als Ganzes ausführlich erläutert und beschrieben wird Verfahren, die eine Erkundung in einem bestimmten Wissensgebiet: Wissenschaften, Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften usw. Es