• Saturday October 16,2021

Geduld

Wir erklären Ihnen, was Geduld ist und warum sie als Wert angesehen wird. Darüber hinaus einige Sätze über diese menschliche Leistungsfähigkeit.

Geduld kann lästigen, irritierenden oder widrigen Situationen standhalten.
  1. Was ist Geduld?

Es ist als "Geduld" für die menschliche Fähigkeit bekannt, lästigen, irritierenden oder widrigen Situationen standzuhalten oder sie zu tolerieren, um ein gewünschtes Ziel zu erreichen oder dies auf eine gewünschte Weise zu tun.

Auf diese Weise könnten Patienten äußeren Bedingungen mit einer ausgeglichenen Stimmung widerstehen, das heißt, indem sie ihre Emotionen kontrollieren und wissen, wie sie auf ihr Verhalten warten oder es aushalten sollen.

Der Begriff " Geduld" stammt aus dem Lateinischen, insbesondere aus dem Wort " Pati " ("Sufrir"), dem Erbe des griechischen Pathos . Daher ist er mit einem Patienten (Krankenhaus) verwandt: demjenigen, der leidet. Vielleicht nimmt das Christentum es deshalb als eine seiner Tugenden des Geistes an, weil diese frühe Religion das Leiden des Körpers als einen Weg der Erhebung zu Gott schätzte.

Geduld ist jedoch ein gemeinsames Merkmal von Persönlichkeiten, die nicht nur in der westlichen, sondern auch in der östlichen Tradition als reif oder aufgeklärt gelten . Der Zen-Buddhismus repräsentiert seine Weisen oft als unendlich geduldig, frei von Dringlichkeit und Missbrauch von Jugend und Unwissenheit.

Oft wird die "Geduld" als die Fähigkeit interpretiert, auf das Eintreten von Dingen zu warten, ohne diese zu antizipieren oder übermäßig zu belasten, sollte aber in diesem Sinne nicht mit Trost, Depression oder Apathie verwechselt werden. a.

Die "Geduld" ist im Gegensatz dazu eine aktive Haltung gegenüber den Ereignissen, die eintreten sollen. Das Gegenteil von Geduld ist Ungeduld, das heißt Ärger, Eile, Verzweiflung.

Siehe auch: Begeisterung.

  1. Geduld als Wert

Geduld wurde von verschiedenen menschlichen kulturellen Traditionen als Wert angesehen und ist heute ein Merkmal jeder reifen Persönlichkeit. Geduld kann jedoch auf verschiedene Weise und in verschiedenen Situationen gesehen werden:

  • Geduld als Beharrlichkeit: Das Talent, sich in Situationen der Langsamkeit, anhaltenden Unterdrückung oder des Wartens zu widersetzen, wie z Die Verzögerung eines Transportmittels ist eine der Hauptformen der Geduld. Patienten verzweifeln nicht, wenn sie mit diesen Situationen konfrontiert werden, und verstehen, dass sie nicht über die Ziellinie gelangen, wenn sie frustriert sind und das Rennen vorzeitig verlassen. Stattdessen, trotz des nervigen Wartens auf ihrer Aufgabe beharrend, werden sie schließlich das geben, was sie verfolgen.
  • Geduld als Toleranz . Eine andere wertvolle Form der Geduld ist die, die dem irritierenden, ärgerlichen oder gegensätzlichen Verhalten anderer Personen ausgesetzt ist. Anstatt zu toben, sich zu belästigen oder sich auf nutzlose Kämpfe einzulassen, die normalerweise nichts lösen, können geduldige Menschen Widerspruch tolerieren, lassen Sie sich von anderen äußern, obwohl sie nicht zustimmen oder sogar auf den richtigen Zeitpunkt warten, um ihre Meinung zu äußern Zeit Geduld kann so auch zu Durchsetzungsvermögen führen.
  • Geduld als Selbstbeherrschung . Ein weiterer emblematischer Fall von Geduld ist der, der auftritt, wenn wir gezwungen sind, etwas zu verschieben, das wir uns sehr wünschen, wenn Informationen nicht sofort preisgegeben werden oder wenn wir uns in einer stressigen, gewalttätigen oder beängstigenden Situation befinden. Geduld kann dann als Methode auferlegt werden und es uns ermöglichen, mit einem kühlen Kopf auf dem besten Weg zu unserem Ziel zu gelangen. Das heißt, Geduld kann darin bestehen, auf den perfekten Moment zu warten, um eine gewünschte Aktion auszuführen.
  1. Sätze über Geduld

Einige Phrasen und Sprichwörter im Zusammenhang mit Geduld können die folgenden sein:

  • Alles kann durch Ausdauer und Geduld erreicht werden.
  • Geduld ist der Weg zur Weisheit.
  • Die Frucht der bitteren Geduld ist süß.
  • Wer Lehrer in Geduld ist, kann in allem anderen sein.
  • Geduld ist geballte Kraft.
  • Das Beste wartet.
  • Gottes Zeit ist perfekt.
  • Nicht viel früh steht früh auf.
  • Einfach kommt, einfach geht.
  • Geduld ist Hoffnung bei eingeschalteter Lampe.
  • Rom eroberte nicht an einem Tag.
  • Tropfen für Tropfen wird das Glas gefüllt.
  • Nach und nach kommst du weit.
  • Tropfen für Tropfen bohrt das Wasser den Stein.
  • Geduld ist die Kunst der Hoffnung.

Interessante Artikel

Makromoleküle

Makromoleküle

Wir erklären, was Makromoleküle sind, welche Funktionen sie haben und welche Arten von Strukturen sie haben. Daneben natürliche und synthetische Makromoleküle. Ein Makromolekül kann sich aus Hunderttausenden von Atomen zusammensetzen. Was sind Makromoleküle? Makromoleküle sind riesige Moleküle . Sie si

Privateigentum

Privateigentum

Wir erklären Ihnen, was Privateigentum ist und wann dieses rechtliche Konzept entsteht. Darüber hinaus Beispiele und andere Formen des Eigentums. Immobilien und Privatfahrzeuge sind einige Beispiele. Was ist Privateigentum? Privateigentum ist Eigentum jeglicher Art (Häuser, Hauptstädte, Fahrzeuge, Gegenstände, Werkzeuge, einschließlich Fabriken, ganze Gebäude, Grundstücke oder Unternehmen), das besessen, gekauft, verkauft oder verkauft werden kann. von an

Kommunikationswissenschaften

Kommunikationswissenschaften

Wir erklären Ihnen, was sie sind und woraus die Kommunikationswissenschaften bestehen. Darüber hinaus, was sind seine Subspezialitäten. Dies sind Disziplinen, die sich auf die menschliche Kommunikation konzentrieren. Was sind die Kommunikationswissenschaften? Wenn wir uns auf die Kommunikationswissenschaften oder auch auf die Kommunikation beziehen, sprechen wir von einer Reihe von Disziplinen, deren Untersuchungsgegenstand hauptsächlich die menschliche Kommunikation ist, die als Phänomen verstanden wird. Wen

Polymere

Polymere

Wir erklären, was Polymere sind, ihre Klassifizierung, Eigenschaften und Eigenschaften. Darüber hinaus natürliche und synthetische Polymere. Was ist ein Polymer? Die Polymere sind Makromoleküle, die von Monomeren gebildet werden. In der Chemie sind Polymere eine Art von Makromolekülen, die aus Ketten einfacher Einheiten bestehen , Monomere genannt, die durch kovalente Bindungen miteinander verbunden sind (Van der Waals - Kräfte) Wasserstoffbrückenbindungen oder hydrophobe Wechselwirkungen). Sein

Spyware

Spyware

Wir erklären, was Spyware ist und wie Sie sich vor dieser Malware schützen können. Außerdem, wie man es entfernt und wie Anti-Spyware funktioniert. Spyware soll Informationen sammeln und an Dritte senden. Was ist Spyware? Es ist in der Informatik als "Spyware" oder " Spyware" für eine Art von schädlicher Software (Malware) bekannt, die in einem Computersystem unsichtbar arbeitet und Informationen sammelt Technische, persönliche oder vertrauliche Informationen, die ohne Genehmigung des Computernutzers über das Internet an Dritte gesendet werden. Diese

Druckmaschine

Druckmaschine

Wir erklären, was die Druckmaschine ist und wofür sie gedacht ist. Woher kam es und warum ist es so wichtig? Arten von Druckern. Die Druckmaschine wurde im fünfzehnten Jahrhundert erfunden und im Laufe der Jahrhunderte perfektioniert. Was ist Drucken? Der Drucker bezieht sich auf einen Mechanismus, der Texte und Bilder auf einem Papier-, Stoff- oder anderen Materialträger reproduzieren kann , um sie in großem Maßstab zu produzieren. Zunä