• Tuesday October 19,2021

Ganze Zahlen

Wir erklären, was die ganzen Zahlen sind, welche unterschiedlichen Eigenschaften sie haben und einige Beispiele für diese Zahlenmenge.

Ganze Zahlen werden durch den Buchstaben Z dargestellt.
  1. Was sind die ganzen Zahlen?

Es ist bekannt als “Die numerische Menge, die alle natürlichen Zahlen, ihre negativen Umkehrwerte und Null enthält.” Diese Menge Numerisch wird mit dem Buchstaben Z bezeichnet, der vom deutschen Wort z ahlen ( n me ) abgeleitet ist.

Losnmerosenteros werden in einem rectanumrica dargestellt Null mit den mittleren und positiven Zahlen sind (+ Z) nach rechts und den negativen (Z-) zu links, beide Seiten bis ins Unendliche. Negative werden normalerweise mit ihrem Vorzeichen (-) transkribiert. Dies ist für Positive nicht erforderlich, kann aber durchgeführt werden, um den Unterschied hervorzuheben.

Auf diese Weise sind die positiven Eingänge rechts größer, während die negativen kleiner werden, wenn wir uns nach links bewegen . Sie können auch über den Absolutwert einer Ganzzahl (dargestellt durch Striche | z |) sprechen, der dem Abstand zwischen ihrer Position innerhalb der Zahlenlinie und Null entspricht unabhängig von seinem Vorzeichen:: | 5 | ist der absolute Wert von +5 oder -5.

Die Einbeziehung ganzer Zahlen in natürliche Zahlen ermöglicht die Erweiterung des Spektrums quantifizierbarer Dinge, einschließlich negativer Zahlen, die dazu dienen, Abwesenheiten oder Verluste zu verfolgen. oder auch für bestimmte Größen wie die Temperatur, bei der Werte über und unter Null verwendet werden.

Siehe auch: Mathematik.

  1. Eigenschaften von Ganzzahlen

Wenn beide Zahlen positiv sind, müssen ihre absoluten Werte addiert werden.

Ganzzahlige Zahlen können wie natürliche Zahlen addiert, subtrahiert, multipliziert oder dividiert werden, wobei jedoch stets die Regeln befolgt werden, die das resultierende Vorzeichen bestimmen:

Summe Um die Summe zweier ganzer Zahlen zu bestimmen, sollten ihre Vorzeichen wie folgt beachtet werden:

  • Wenn beide positiv sind oder einer der beiden null ist, müssen sie einfach ihre absoluten Werte addieren und das positive Vorzeichen bleibt erhalten. Zum Beispiel: 1 + 3 = 4.
  • Wenn beide Vorzeichen negativ sind oder eines der beiden Null ist, müssen die absoluten Werte einfach addiert werden und das negative Vorzeichen bleibt erhalten. Zum Beispiel: -1 + -1 = -2.
  • Wenn sie andere Vorzeichen haben, muss der absolute Wert des Molls von dem des Dur subtrahiert werden, und das Vorzeichen des Dur bleibt im Ergebnis erhalten. Zum Beispiel: -4 + 5 = 1.

Subtrahieren Die Subtraktion ganzer Zahlen berücksichtigt auch das Vorzeichen, je nachdem, welches vom absoluten Wert her größer und welches kleiner ist. Dabei gilt die Regel, dass zwei Gleichheitszeichen zusammen das Gegenteil ergeben:

  • Subtrahieren Sie zwei positive Zahlen mit einem positiven Ergebnis : 10 - 5 = 5
  • Subtrahieren Sie zwei positive Zahlen mit negativem Ergebnis : 5 - 10 = -5
  • Subtrahieren Sie zwei negative Zahlen mit negativem Ergebnis : (-5) - (-2) = (-5) + 2 = -3
  • Subtrahieren Sie zwei negative Zahlen mit positivem Ergebnis : (-2) - (-3) = (-2) + 3 = 1
  • Subtrahieren Sie zwei Zahlen mit unterschiedlichem Vorzeichen und negativem Ergebnis : (-7) - (+6) = -13
  • Subtrahieren Sie zwei Zahlen mit unterschiedlichem Vorzeichen und positivem Ergebnis : (2) - (-3) = 5.

Multiplikation Die ganzzahlige Multiplikation erfolgt normalerweise durch Multiplizieren der Absolutwerte und anschließende Anwendung der Vorzeichenregel, die Folgendes festlegt:

  • Mehr für mehr gleich mehr . Zum Beispiel: (+2) x (+2) = (+4)
  • Mehr für weniger gleich weniger . Zum Beispiel: (+2) x (-2) = (-4)
  • Weniger für mehr gleich weniger . Zum Beispiel: (-2) x (+2) = (-4)
  • Weniger für weniger ist mehr . Zum Beispiel: (-2) x (-2) = (+4)

Abteilung Das funktioniert genauso wie die Multiplikation. Zum Beispiel:

  • (+10) / (-2) = (-5)
  • (-10) / 2 = (-5)
  • (-10) / (-2) = 5.
  • 10/2 = 5.
  1. Beispiele für ganze Zahlen

Beispiele für ganze Zahlen sind alle natürlichen Zahlen: 1, 2, 3, 4, 5, 10, 125, 590, 1926, 76409, 9, 483, 920, zusammen mit jeder entsprechenden negativen Zahl: -1, -2, -3, - 4, -5, -10, -590, -1926, -76409, -9, 483, 920. Dies schließt natürlich Null (0) ein.

Interessante Artikel

Kommentar

Kommentar

Wir erklären, was ein Kommentar ist und welche Arten von Kommentaren es gibt. Außerdem, wie ist ein literarischer Kommentar und ein Beispiel. Wer einen Kommentar abgibt, ist als Kommentator bekannt. Was ist ein Kommentar? Ein Kommentar ist eine mündliche oder schriftliche Beurteilung eines analysierten Objekts , die ein Beurteilungsurteil abgibt, das nicht mit einer Stellungnahme übereinstimmt. Zu

Internationale Organisation

Internationale Organisation

Wir erklären Ihnen, was eine internationale Organisation ist und wie sie klassifiziert ist. Was sind ihre Funktionen und eine Liste dieser Organisationen. Internationale Organisationen können von verschiedenen Nationalstaaten gebildet werden oder nicht. Was ist eine internationale Organisation? Internationale Organisationen oder internationale Organisationen sind alle Vereinigungen oder organisierten Gruppen, deren Tätigkeitsbereich über die Grenzen eines Staates oder einer Nation hinausgeht und die eine Struktur aufweisen permanent bio, fokussiert auf die erfüllung irgendeiner art von zielen r

Malen

Malen

Wir erklären Ihnen, was das Gemälde ist und was die Geschichte dieser künstlerischen Form ist. Darüber hinaus die Maltechniken und was ist die Höhlenmalerei. Die Farbe verwendet natürliche und synthetische Pigmente, die mit Bindemitteln gemischt sind. Was ist das Gemälde? Wenn wir über Malerei oder Bildkunst sprechen, beziehen wir uns auf eine künstlerische Form, die versucht, die Realität grafisch darzustellen , indem Formen und Farben auf einer Oberfläche verwendet werden, beginnend mit von natürlichen und synthetischen Pigmenten gemischt mit Bindemitteln (Farben). In diesem

Methode

Methode

Wir erklären, was eine Methode ist und welche Methoden verwendet werden. Die Entstehung der wissenschaftlichen Methode und ihrer Kritiker. Eine Methode ordnet unsere Praxis basierend auf bestimmten Richtlinien an. Was ist eine Methode? Die Methode ist der systematisch angewandte Prozess , der unsere Praxis auf der Grundlage zuvor festgelegter Prinzipien leitet.

Aufrichtigkeit

Aufrichtigkeit

Wir erklären Ihnen, was Aufrichtigkeit ist und wie dieser Wert als etwas Negatives aufgefasst werden kann. Darüber hinaus, wie ist die Aufrichtigkeit bei Kindern. Ehrlich zu sein bedeutet, dem, was man ist, treu zu sein. Was ist Aufrichtigkeit? Aufrichtigkeit ist ein sehr wichtiger Wert für die Menschen, da es die Fähigkeit ist, die Wahrheit nicht zu übersehen . Ein

Zeitleiste

Zeitleiste

Wir erklären, was eine Timeline ist und wofür sie verwendet werden kann. Darüber hinaus sind die verschiedenen Schritte zu einem. Mithilfe einer Zeitleiste können Sie die Informationen eines Themas visuell organisieren. Was ist eine Zeitleiste? Es ist bekannt als eine sequentielle Anordnung von Ereignissen zu einem Thema , so dass die chronologische Reihenfolge geschätzt werden kann Logik dieser Ereignisse. Ein