• Tuesday June 22,2021

Nihilismus

Wir erklären Ihnen, was Nihilismus ist, woher dieser berühmte Begriff stammt und woraus der russische Nihilismus bestand.

Der Nihilismus leugnet, dass die Existenz von einigen einen sinnvollen Sinn hat.
  1. Was ist Nihilismus?

Wenn man über Nihilismus spricht, bestreitet man normalerweise die Ablehnung traditioneller Formen moralischer und religiöser Werte oder jeglicher Form von Gedanken, die Leitprinzipien für das Leben finden. Formal ist der "Nihilismus" eine philosophische und auch künstlerische Strömung, deren fundamentale Achse genau die Verleugnung der Verleugnung war. Diese Existenz hat eine Bedeutung für sich.

Letzteres bedeutet, dass jede Vorstellung von Bedeutung, Ordnung und Mission des Lebens geleugnet wird, selbst wenn man sie als solche betrachten kann etwas Irrelevantes, Launisches, Tiefes als etwas Überflüssiges oder Bedeutungsloses.

Formen des Nihilismus lassen sich in gegenkulturellen Strömungen wie der Punkkultur oder sogar im Anarchismus identifizieren, und manchmal wird der Begriff von den traditionelleren Gesellschaftsbereichen abfällig verwendet, um anzuzeigen, dass es einer Person oder Bewegung an Ethik oder Skrupeln mangelte.

Allerdings ist el nihilismo in keiner Weise vergleichbar mit Terrorismus oder der kriminellen Leugnung des Lebens especially (insbesondere anderer), Kinder sind es wirklich Es ist auch nicht unbedingt pessimistisch.

Simply Á A auf der Erde eine Reihe von Leitgeboten oder irgendeine Form von transzendenter Erklärung, wie es zum Beispiel die Religionen tun.

Siehe auch: Existenzialismus.

  1. Ursprung des Nihilismus

Der Begriff Nihilismus kommt ethymologisch der Flamme latino nihilhil ( nada ) vor und wurde verwendet Zum ersten Mal in einem Brief von Friedrich Heinrich, Jacobbi an den Philosophen Fichte, Ende des 18. Jahrhunderts, in dem Ideen kritisiert wurden. von Immanuel Kant.

Der Begriff wurde dann populär, dank des russischen Schriftstellers Iv n Turg nev en s Roman „ Eltern und Kinder “ (1862), in dem Es erklärt es als eine politische Haltung, ähnlich dem Anarchismus : "Gegen jede Autorität und gegen alle Formen des Glaubens." Der Begriff dehnte sich rasch aus für das imperiale Russland, das von den Konservativen gesehen und stattdessen von den revolutionären Sektoren angenommen wird.

Im philosophischen Bereich ist es mit dem Nihilismus durch die Arbeit zweier großer deutscher Philosophen verbunden: Friedrich Nietzsche und Martin Heidegger. Der erste verwendete diesen Begriff, um das Christentum zu beschreiben: Indem er dem Alltagsleben den Sinn verweigerte und das Versprechen eines Jenseits bevorzugte, in dem es kein Leiden, keine Sterblichkeit, kein Leiden gibt, hätte das christliche Denken eine große Leere im Zentrum. was Nietzsche "den Tod Gottes" nannte.

Heidegger seinerseits beschrieb den Nihilismus als einen Zustand des Seins, in dem es kein "Nichts an sich" gibt, was einer Reduktion des Seins auf einen bloßen Wert auf ein Ding gleichkommt. Heidegger sah in dieser Ablehnung den Aufbau eines neuen Ausgangspunktes.

  1. Russischer Nihilismus

Der russische Nihilismus ist der Name, unter dem eine Generation junger Künstler aus dem kaiserlichen Russland bekannt wurde (im vollen Mandat von Zar Alexander II.). Diese nutzten die Gewährung einiger bürgerlicher Freiheiten, wie der Presse, um die religiösen, moralischen und idealistischen Ideen der konservativen Klasse in Frage zu stellen.

So verspotteten sie sie und bekämpften sie mit großer Aufrichtigkeit, indem sie Texte verwendeten, die als "geschmacklos" galten, und durch eine abfällige und anhaltende Provokation. Diese Einstellungen inspirierten Turguenev zu dem Generationenporträt seines berühmten Romans Eltern und Kinder .

Interessante Artikel

Aquatisches Ökosystem

Aquatisches Ökosystem

Wir erklären Ihnen, was aquatische Ökosysteme sind und wie sie klassifiziert sind (Meer oder Süßwasser). Funktionen und Beispiele. Meeresökosysteme sind äußerst vielfältig und reich an Fauna und Flora. Was ist ein aquatisches Ökosystem? Ein aquatisches Ökosystem ist das gesamte Ökosystem, das sich in einem Gewässer unterschiedlicher Größe und Natur entwickelt , das Meere, Seen, Flüsse, Sümpfe, Bäche, Lagunen und Küsten umfasst. Sie spielen eine

Allgemeine und spezifische Ziele

Allgemeine und spezifische Ziele

Wir erklären Ihnen, was die allgemeinen und spezifischen Ziele, Beispiele und die Funktionen sind, die sie erfüllen. Funktionen und Schritte, um sie auszuführen. Alle spezifischen Ziele müssten daher dem allgemeinen Ziel entsprechen. Was sind die allgemeinen und spezifischen Ziele? Wenn über allgemeine und spezifische Ziele gesprochen wird, werden die von einer Untersuchung, einem Projekt oder einer Organisation festgelegten Ziele anhand der Elemente klassifiziert, in denen sie enthalten sind Zentrum und die spezifische Herangehensweise, die sie erwägen, wie folgt: Allgemeines Ziel . In d

Tieratmung

Tieratmung

Wir erklären Ihnen, was Tieratmung ist und woraus dieser Prozess besteht. Darüber hinaus die Arten der Tieratmung, die existieren und Beispiele. Tieratmung besteht aus einem Austausch von Gasen mit der Umwelt. Was ist Tieratmung? Wenn wir über die Atmung von Tieren sprechen, beziehen wir uns auf den Stoffwechselmechanismus von Lebewesen im Tierreich , der aus einem Austausch von Gasen mit der Umwelt besteht, in die Sauerstoff eingeführt wird ( O2) in den Körper und Kohlendioxid (CO2) wird ausgestoßen. Dies

Sicherheit

Sicherheit

Wir erklären, was Sicherheit ist und welche Bedeutung sie hat. Darüber hinaus wissen wir, welche Arten von Sicherheiten wir haben und welche Funktion die Versicherung hat. Schlösser sind Sicherheitstools, die täglich verwendet werden. Was ist Sicherheit? Der Begriff Sicherheit stammt aus dem Lateinischen " securitas ", was bedeutet, dass man über etwas Bescheid weiß und sicher ist. Sich

Moral

Moral

Wir erklären, was die Moral und die Hauptmerkmale dieser Wertemenge sind. Darüber hinaus die Arten von Moral, die existieren. Moral ist definiert als die Menge von Normen, die sich aus der Gesellschaft selbst ergeben. Was ist Moral? Die Moral besteht aus einer Reihe von Normen, Regeln, Werten, Ideen und Überzeugungen ; auf deren Grundlage ein in der Gesellschaft lebender Mensch sein Verhalten manifestiert. I

Atmen

Atmen

Wir erklären Ihnen, was Atmung ist und warum wir atmen. Außerdem, wie ist der Atmungsprozess und was passiert mit den Zellen beim Atmen. Das Atmen ist allgemein als der Vorgang bekannt, bei dem wir Luft einatmen. Was ist atmen Das Atmen ist ein für Lebewesen typischer biologischer Prozess , dessen Ziel es ist, Ihren Körper durch den Austausch von Kohlendioxid gegen Sauerstoff aktiv (also lebendig) zu halten. Ge