• Tuesday October 19,2021

Bewegung

Wir erklären, was die Bewegung ist und in welche Kategorien sie eingeteilt werden kann. Darüber hinaus die Elemente, aus denen es besteht, und Beispiele.

Bewegung ist die Positionsänderung, die ein Körper im Raum erfährt.
  1. Was ist die Bewegung?

Unter Bewegung versteht man in der Physik die Lageänderung eines Körpers im Raum unter Berücksichtigung der Zeit und eines Bezugspunktes, an dem sich der Phänomenbeobachter befindet. weniger. Das heißt, die Eigenschaften einer Bewegung hängen vom Bezugssystem ab, dh von dem Standpunkt, von dem aus es betrachtet wird.

Gemäß diesem Bezugssystem variieren die Gleichungen, die zur Berechnung der Eigenschaften einer bestimmten Bewegung verwendet werden. Bei einigen von ihnen wird die Bewegungsrichtung (Vektorgleichungen) berücksichtigt, bei anderen genügt es, auf Besonderheiten wie Geschwindigkeit, Beschleunigung und zurückgelegte Strecke zu achten.

Die Bewegung wurde seit der Antike untersucht und machte die großen griechischen und römischen Philosophen auf sich aufmerksam. Seitdem tendiert diese Studie dazu, die Bewegung durch Graphen darzustellen, wobei die Besonderheiten der Gleichungen berücksichtigt werden, die verwendet werden, um sie zu beschreiben.

Derzeit ist der Zweig der Physik, der die Bewegung untersucht, die Kinematik, aber auch die Dynamik. Derjenige, der die Gesetze der Funktionsweise dieses Phänomens postuliert, war jedoch der mechanische, und zwar in seinen drei Aspekten: klassisch (oder newtonsch), relativistisch und quantisch.

Siehe auch: Mechanisch.

  1. Bewegungsarten

Bei einer geradlinigen Bewegung sind Geschwindigkeit und Beschleunigung parallel.

Je nach Art der Flugbahn, die ein Mobiltelefon beschreibt, kann die Bewegung in die folgenden Kategorien eingeteilt werden:

  • Geradlinige Bewegung . Diejenige, deren Flugbahn eine Linie beschreibt und in der Geschwindigkeit und Beschleunigung immer parallel sind. Es wird normalerweise in zwei speziellen Fällen untersucht:
    • Einheitliche geradlinige Bewegung . Es hat eine konstante Geschwindigkeit ohne Beschleunigung.
    • Gleichmäßig beschleunigte geradlinige Bewegung . Das Mobiltelefon hat eine konstante Beschleunigung, das heißt, dass es zu jedem Zeitpunkt der Route immer gleich ist, da die Geschwindigkeit immer mit der gleichen Geschwindigkeit zunimmt oder abnimmt.
  • Kreisbewegung . Es hat eine Rotationsachse und einen konstanten Radius in Bezug darauf, wodurch ein perfekter Umfang gezeichnet wird. Wenn seine Winkelgeschwindigkeit konstant ist, ist zusätzlich eine gleichmäßige Kreisbewegung vorhanden, aber gewöhnlich hat diese Art von Bewegung einen Beschleunigungsspielraum.
  • Wellenbewegung . Es ist die Kombination von zwei Bewegungen: eine horizontale, gleichmäßige, geradlinige und eine andere gleichmäßig beschleunigte, vertikale, geradlinige. Das Ergebnis ist ein welliger Pfad, genau wie der von Schallwellen durch die Luft.
  • Parabolische Bewegung Wer eine Parabel zeichnet, das heißt, das Ergebnis der Zusammensetzung einer horizontalen gleichmäßigen geradlinigen Bewegung und einer gleichmäßig beschleunigten vertikalen. In Anbetracht dessen, dass eine Parabel ein Schnitt in einer bestimmten Welle ist.
  • Pendelbewegung Die Bewegung wird durch Pendel verfolgt, egal ob einfache, gedrehte oder physische Pendel.
  • Einfache harmonische Bewegung Diese einfache harmonische Schwingungsbewegung wird auch als einfache harmonische Schwingungsbewegung bezeichnet. Sie wird von Federn und anderen Objekten dargestellt, deren Bewegung periodisch ist und die zeitlich durch eine harmonische Funktion (Sinus oder Cosinus) beschrieben wird.
  1. Elemente der Bewegung

Die Elemente der Bewegung sind ihre Charakterisierungen oder beschreibbaren Eigenschaften und sind die folgenden:

  • Flugbahn Die Linie, mit der die Bewegung eines bestimmten Körpers beschrieben werden kann und die je nach Art sein kann:
    • Geradlinig Wenn es sich um eine gerade Linie ohne Abweichungen in der Flugbahn handelt.
    • Krummlinig Wenn Sie eine gekrümmte Linie zeichnen, ist dies ein Kreisfragment.
    • Rundschreiben Wenn Sie auf Ihrem Weg einen vollen Kreis zeichnen.
    • Elliptisch Wenn Sie ein Fragment einer Ellipse oder eine vollständige Ellipse verfolgen.
    • Parabolisch Wenn er ein Gleichnis in seiner Verschiebung beschreibt.
  • Entfernung Die Menge an Raum, die das Mobiltelefon in seiner Verschiebung zurücklegt.
  • Geschwindigkeit Es ist die Beziehung zwischen der zurückgelegten Entfernung und der Zeit, die das Mobiltelefon dafür benötigt. Das heißt: Je schneller die Geschwindigkeit, desto mehr Entfernung pro Zeiteinheit legt ein Körper zurück und umgekehrt.
  • Beschleunigung Die Änderung der Geschwindigkeit (Vergleichen der Anfangsgeschwindigkeit und der Endgeschwindigkeit) pro Zeiteinheit, die ein Mobiltelefon erfährt, dessen Verschiebung nicht gleichmäßig ist. Wenn die Beschleunigung positiv ist, wird die Geschwindigkeit erhöht. Wenn es negativ ist, ist es verloren.
  1. Beispiele für Bewegung

In vielen Fällen wird die Bewegung in idealen Begriffen studiert, in anderen Fällen gibt es jedoch viele alltägliche Beispiele, um sie zu veranschaulichen, wie zum Beispiel:

  • Die Bewegung der Sterne . Die Planeten drehen sich in elliptischen Bahnen um die Sonne, das heißt, sie verfolgen eine gleichmäßige elliptische Bewegung, die gut berechnet und untersucht werden kann.
  • Das Pendel einer Uhr . Die Uhren von gestern arbeiteten auf der Grundlage der Bewegung eines Pendels, um die Sekunden zu markieren. Diese Bewegung ist das perfekte Beispiel für die einfache Pendelbewegung, die wir auch in den Filmen verwenden, um jemanden zu hypnotisieren.
  • Eine Bowlingkugel . Da der Boden der Tennisplätze gewachst ist, um die Reibung stark zu verringern, bewegen sich die Bälle in einer gleichmäßigen geradlinigen Bewegung, bis sie treffen Wenn wir jedoch von dem Punkt aus betrachten, an dem sie die Hand des Spielers verlassen, handelt es sich um eine gleichmäßig beschleunigte geradlinige Bewegung, da im Ruhezustand die Geschwindigkeit Null ist.

Interessante Artikel

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Wir erklären, was Qualitätsmanagement ist und was ein Qualitätsmanagementsystem ist. Grundsätze, umfassendes Qualitätsmanagement und ISO 9001-Standard. Das Qualitätsmanagement variiert je nach Branchenstandard. Was ist Qualitätsmanagement? Qualitätsmanagement besteht aus einer Reihe systematischer Prozesse, mit denen jedes Unternehmen die verschiedenen von ihm ausgeführten Aktivitäten planen, ausführen und steuern kann. Dies gara

Inzest

Inzest

Wir erklären Ihnen, was Inzest und biologische und soziale Erklärungen für sein Verbot ist. Was ist Exogamie und woraus besteht sie? Der Inzest ist kulturell verurteilt, abgestempelt und sogar gesetzlich verboten. Was ist Inzest? Es wird als " Inzest" für sexuelle Beziehungen bezeichnet, bei denen es sich um "T" handelt als Brüder, Eltern und Kinder, Großeltern und Nachkommen oder jeden anderen biologischen Anhang zwischen ihnen. In e

Primitive Gemeinschaft

Primitive Gemeinschaft

Wir erklären Ihnen, was die primitive Gemeinschaft genannt wird, zu welcher prähistorischen Zeit sie existierte und was ihre Hauptmerkmale waren. Die primitive Gemeinschaft war die erste Form der sozioökonomischen Organisation. Was war die primitive Gemeinschaft? Wenn wir über die primitive Gemeinschaft des Menschen sprechen, beziehen wir uns auf die älteste Stufe der sozioökonomischen Organisation, die in der Geschichte unserer Spezies verzeichnet ist. Das

PowerPoint

PowerPoint

Wir erklären, was PowerPoint ist, das berühmte Programm zum Erstellen von Präsentationen. Seine Geschichte, Funktionen und Vorteile. PowerPoint bietet verschiedene Vorlagen zum Erstellen von Präsentationen. Was ist PowerPoint? Microsoft PowerPoint ist ein Computerprogramm, das Präsentationen in Form von Folien erstellen soll . Man

Freiheit

Freiheit

Wir erklären, was Freiheit und Ausschweifung sind. Was sind die Arten von Freiheit und ihre Grenzen. Was ist negative und positive Freiheit? «Freiheit verdient nur, wer sie täglich zu erobern weiß.» Goethe (1749-1832) Was ist Freiheit? Der Begriff der Freiheit leitet sich vom lateinischen Wort liber ab , dh von der Person, die einen aktiven Zeugungsgeist hat. Die

Zwischenmenschliche Intelligenz

Zwischenmenschliche Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was zwischenmenschliche Intelligenz nach der Theorie der multiplen Intelligenzen ist, ihre Eigenschaften und Beispiele. Zwischenmenschliche Intelligenz erleichtert die Beziehungen zu anderen. Was ist zwischenmenschliche Intelligenz? Nach dem 1983 von Howard Gardner vorgeschlagenen Modell der multiplen Intelligenz ist persönliche Intelligenz eines, mit dem Einzelpersonen ihre Beziehungen zu anderen erfolgreich managen können . E