• Thursday February 25,2021

Rherherford Atommodell

Wir erklären Ihnen, was Rutherfords Atommodell und seine Hauptpostulate sind. Wie war außerdem Rutherfords Experiment?

Das Atommodell von Rutherford war ein Bruch mit früheren Modellen.
  1. Was ist das athermische Modell von Rutherford?

Das Rutherford-Atommodell war, wie der Name schon sagt, die Theorie über die innere Struktur des Atoms, die der britische Chemiker und Physiker Ernest 1911 vorschlug Rutherford, basierend auf den Ergebnissen seiner Experimente mit Goldblechen.

Dieses Modell war ein Bruch mit früheren Modellen wie dem Atomic Model von Thompson und ein Fortschritt gegenüber dem derzeit akzeptierten Modell.

In seinem Atommodell schlug Rutherford vor, dass die Atome einen zentralen Kern haben, in den der größte Teil ihrer Masse fällt, der mit einer positiven elektrischen Ladung ausgestattet ist, und dass er teilweise umkreist wird Gegensätze von geringerer Belastung und geringerer Größe.

Nach ihren Überlegungen wirkte das Atom wie ein Solarelektronensystem, das einen schwereren Atomkern umkreist, ebenso wie die Planeten um die Sonne.

Das Atommodell von Rutherford kann in den folgenden drei Thesen zusammengefasst werden:

  • Der größte Teil der Atommasse ist im Kern konzentriert, größer und schwerer als die übrigen Teilchen und mit einer positiven elektrischen Ladung ausgestattet.
  • Um den Kern herum und in großer Entfernung von ihm befinden sich Elektronen mit negativer elektrischer Ladung, die ihn auf Kreisbahnen umkreisen.
  • Die Summe der positiven und negativen elektrischen Ladungen eines Atoms soll Null ergeben, dh sie soll gleich sein, damit das Atom elektrisch neutral ist.

Rutherford schlug diese Struktur nicht nur vor, sondern berechnete auch ihre Größe und verglich sie mit der Größe des Kerns. Dabei gelangte er zu dem Schluss, dass a Ein guter Teil der Zusammensetzung des Atoms ist der leere Raum .

Das Atommodell von Rutherford war für kurze Zeit in Kraft und wurde durch das 1913 vom dänischen Physiker Niels Bohr vorgeschlagene Atommodell ersetzt, in das die Vorschläge aufgenommen wurden Die Afrikaner wurden 1905 von Albert Einstein entwickelt.

Mehr in: Atommodelle.

  1. Rutherfords Experiment

Rutherfords experimentelle Methode basierte auf mehreren dünnen Goldschichten, die im Labor mit Heliumkernen (Alpha-Teilchen) beschossen wurden, um so die Ablenkwinkel des Teilchenstrahls beim Durchgang durch das Gold zu messen.

Dieses Verhalten, das manchmal Abweichungen von bis zu 90 ° erreichte, entsprach nicht dem damals von Thompson vorgeschlagenen Atommodell, wonach die Atome diffuse, positiv geladene Wolken mit elektromagnetisch neutralisierten Elektronen waren. Aufgrund dieser Ergebnisse konnte Rutherford die Idee des bis dahin verwendeten Atoms neu formulieren.

Interessante Artikel

Selbstwertgefühl

Selbstwertgefühl

Wir erklären, was Selbstwertgefühl ist und welche Arten von Selbstwertgefühl es gibt. Wie kann das Selbstwertgefühl verbessert werden? Selbstwertgefühl in der Jugend. Es geht um die Bewertung, die wir normalerweise von uns selbst machen. Was ist Selbstachtung? Unter Selbstwertgefühl versteht man eine Reihe von Wahrnehmungen, Einschätzungen und Wertschätzungen, die eine Person in Bezug auf sich selbst oder die von ihr ausgeübten Aktivitäten hat. Dies kan

Neoliberalismus

Neoliberalismus

Wir erklären Ihnen, was Neoliberalismus ist und wie sich der Wohlfahrtsstaat entwickelt. Darüber hinaus ist die neoliberale Expansion in der Welt. Adam Smith stellte liberale wirtschaftliche Ideen auf. Was ist Neoliberalismus? Der Neoliberalismus ist der Name, unter dem er ein wirtschaftliches Modell, aber auch ein politisches Modell bezeichnet , das einer Reihe von Autoren und Regierungen entspricht, die im 20.

RAM-Speicher

RAM-Speicher

Wir erklären, was ein RAM-Speicher ist, wozu er dient und wie er funktioniert. Darüber hinaus die Arten von RAM und deren Eigenschaften. Im RAM wird beispielsweise das Betriebssystem ausgeführt. Was ist der RAM-Speicher? In der Informatik ist der RAM-Speicher (Abkürzung Random Access Memory oder Random Access Memory) eine Art Arbeitsspeicher von Computern und Computersystemen, wo die meiste Software ausgeführt wird: das Betriebssystem selbst, die Anwendungssoftware und andere ähnliche Programme. Der

Optimismus

Optimismus

Wir erklären Ihnen, was Optimismus ist und warum er als Wert angesehen wird. Darüber hinaus Botschaften des Optimismus und was ist Pessimismus. Optimismus tendiert dazu, die günstigsten Dinge zu erwarten. Was ist Optimismus? In der Psychologie, Ethik und Philosophie ist es als "Optimismus" für die Lehre bekannt, die das Beste erwartet und die meisten Aspekte hervorhebt s positive und wohltuende Realität. Es

Internationaler Handel

Internationaler Handel

Wir erklären, was internationaler Handel ist, seine Bedeutung, Vorteile und andere Eigenschaften. Darüber hinaus Unterschiede zum Außenhandel. Länder können als Verkäufer oder Käufer am internationalen Handel teilnehmen. Was ist internationaler Handel? Wenn wir über Außenhandel, internationalen Handel oder Welthandel sprechen, beziehen wir uns auf die Menge der wirtschaftlichen Transaktionen, die den Austausch von Waren und Dienstleistungen zwischen den verschiedenen Ländern und ihren jeweiligen Binnenmärkten beinhalten. Durch die

Informationsgesellschaft

Informationsgesellschaft

Wir erklären Ihnen, was die Informationsgesellschaft ist und welche Hauptmerkmale sie hat. Darüber hinaus ist seine Bedeutung, Vor- und Nachteile. Der Begriff "Informationsgesellschaft" wird seit den 1960er Jahren verwendet. Was ist die Informationsgesellschaft? Die Informationsgesellschaft ist ein Begriff, der verwendet wird, um eine neue Art und Weise zu definieren , wie Gemeinschaften ihre Gesellschaft und ihre Wirtschaft organisieren .