• Tuesday June 22,2021

Heterogene Mischung

Wir erklären, was eine heterogene Mischung ist, wie sie hergestellt wird und zeigen verschiedene Beispiele. Darüber hinaus ergeben sich Unterschiede bei einer homogenen Mischung.

In heterogenen Gemischen können die Komponenten unterschieden werden.
  1. Was ist eine heterogene Mischung?

Ein heterogenes Gemisch ist ein Material, das aus der Vereinigung von zwei oder anderen chemisch ungebundenen Substanzen besteht . Es ist nicht das Ergebnis irgendeiner chemischen Reaktion, obwohl die Mischung selbst später zu irgendeiner Art von Reaktionen führen kann. Sein grundlegendes Merkmal ist, dass seine Komponenten oft leicht voneinander zu unterscheiden sind.

Ein heterogenes Gemisch kann aus Feststoffen, Flüssigkeiten oder Gasen oder Kombinationen daraus bestehen. Es wird in der Regel durch mechanische Mischverfahren hergestellt, bei denen sich die im Gemisch enthaltenen Stoffe nicht wesentlich verändern.

Obwohl die Substanzen ihre Identität behalten, kann das Gemisch zu Suspensionen, Kolloiden, Legierungen und anderen Arten führen, auf die es nicht so einfach ist, sie zu trennen.

Zu diesem Zweck gibt es genau die Mechanismen zur Trennung von Gemischen, bei denen es sich in der Regel um physikalische Verfahren handelt, mit denen diese Komponenten getrennt werden können, wie z.

  • Die Dekantation.
  • Die selektive Verdampfung.
  • Die Filtration
  • Sieben
  • Zentrifugation.
  • Die magnetische Trennung.
  • Die Auflösung.

Einige davon, wie Filtration, Sieben, Zentrifugieren und magnetische Trennung, können mit geringem Aufwand zur Trennung heterogener Gemische eingesetzt werden. Bei homogenen Gemischen sollten jedoch komplexere Verfahren angewendet werden, da deren Bestandteile mit bloßem Auge nicht zu unterscheiden sind.

Siehe auch: Physikalische Phänomene

  1. Beispiele für heterogene Gemische

Beton ist eine Mischung aus Wasser, Zement und anderen Feststoffen.

Einige einfache Beispiele für heterogene Gemische sind die folgenden:

  • Beton, eine Mischung aus Zement, Wasser und Zuschlagstoffen in bestimmten Anteilen, um eine Paste zu bilden.
  • Das Wasser mit Öl . Da diese beiden Flüssigkeiten nicht miteinander mischbar sind, bleiben sie zusammen, aber nicht durcheinander und bilden deutlich erkennbare Blasen.
  • Die Paste . Wenn wir Wasser mit Mehl mischen, können wir die Vereinigung beider Materialien klar erkennen, und obwohl wir sie nicht leicht trennen können, können wir den Feststoff mühelos von der Flüssigkeit unterscheiden.
  • Salate Ein Salat ist im Grunde eine heterogene Mischung aus verschiedenen Gemüsen, Samen und anderen Lebensmitteln, die zusammen gegessen werden, die wir aber trennen könnten, wenn wir die nötige Geduld hätten.
  • Die Luft und das Benzin . Innerhalb eines Verbrennungsmotors wird ein Gemisch aus Kraftstoff und Luft eingespritzt, das die kontrollierte Explosion des Kraftstoffs ermöglicht und damit Bewegung erzeugt. Diese Mischung erfordert beide zu arbeiten.
  1. Heterogene Mischung und homogene Mischung

Der grundlegende Unterschied zwischen einem heterogenen Gemisch und einem homogenen Gemisch besteht darin, dass die Bestandteile des Gemisches im ersten Fall ihre individuelle Identität behalten und mit bloßem Auge mehr oder weniger leicht identifiziert werden können, während letzteres bei homogenen Gemischen unmöglich ist.

Das heißt, eine homogene Mischung erlaubt es uns nicht, ihre Bestandteile zu unterscheiden, obwohl keine chemische Reaktion zwischen ihnen stattgefunden hat und sie individuell bleiben.

Ein klares Beispiel für ein heterogenes Gemisch ist das Gemisch aus Wasser und Alkohol . Während die beiden bleiben, was sie sind, ist es bereits unmöglich, sie voneinander zu unterscheiden, und daher würde ihre Trennung Verfahren erfordern, die die chemische Natur jedes einzelnen berücksichtigen, wie Dekantieren oder selektives Verdampfen.

Mehr in: Homogene Mischung

  1. Wie macht man eine heterogene Mischung?

Im Alltag machen wir leicht heterogene Mischungen.

Eine heterogene Mischung herzustellen ist sehr einfach. Wir müssen einfach zwei andere Materialien mechanisch kombinieren, die wir mit dem bloßen Auge erkennen können . Die mechanische Kombination kann physikalisch zusammengestellt, in einem Behälter eingerührt oder in demselben Behälter gemischt werden.

Zum Beispiel: Wenn wir einen Locher nehmen und mehrere Blätter unterschiedlicher Farbe auswählen, können wir sie mehrmals lochen und innerhalb des Geräts einen Satz Papierkreise unterschiedlicher Farben ansammeln. Wenn wir glauben, dass jede Farbe eine andere Komponente darstellt, sehen wir uns eindeutig einer heterogenen Mischung gegenüber.

Weiter mit: Solute und Solvent


Interessante Artikel

Swag

Swag

Wir erklären, was Beute ist, die Haupttheorien ihrer Entstehung, ihre unterschiedlichen Bedeutungen und einige Beispiele für diesen Begriff. Der Begriff Swag wurde um 2012 dank des Internets und der sozialen Netzwerke populär. Was ist Beute ? Der Begriff Swag stammt aus dem Englischen und insbesondere aus dem amerikanischen Slang, der mit Rap, Hip-Hop und afroamerikanischer Musik verbunden ist . D

Erosion

Erosion

Wir erklären, was Erosion ist und woraus dieser physikalische Prozess besteht. Darüber hinaus, wie die Erosion durchgeführt wird und die Erosion Wasser ist. Durch die Erosion werden unter anderem Erde und Steine ​​abgetragen. Was ist Erosion? Man spricht von Abnutzungserscheinungen, bei denen verschiedene physikalische Prozesse der Erdoberfläche auf Böden, Gesteine ​​und Materialien einwirken, die im Laufe der Zeit Widerstand leisten können. Die wichtigs

Eigentumsrecht

Eigentumsrecht

Wir erklären Ihnen, was das Eigentumsrecht ist und welche Eigenschaften es hat. Darüber hinaus Beispiele für die Anwendung dieses Rechts. Dieses Recht kann in Fällen wie dem Kauf oder Verkauf eines Hauses überprüft werden. Was ist das Eigentumsrecht? Das Eigentums- oder Eigentumsrecht ist die unmittelbare und unmittelbare Rechtsfähigkeit einer Person in Bezug auf einen bestimmten Gegenstand oder ein bestimmtes Eigentum, die es ihr ermöglicht, innerhalb des gesetzlich festgelegten Rahmens frei darüber zu verfügen. Mit ande

Emotionale Intelligenz

Emotionale Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was emotionale Intelligenz ist und wie dieses Konzept entsteht. Darüber hinaus, was sind die Vorteile der emotionalen Intelligenz. Das Konzept wird 1983 vom Psychologen Howard Gardner vorgestellt. Was ist emotionale Intelligenz? Emotionale Intelligenz bezieht sich auf die psychologischen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die das Fühlen, Verstehen, Steuern und Verändern der eigenen und fremden Emotionen beinhalten . Ein

Paradigma

Paradigma

Wir erklären, was ein Paradigma ist und welche unterschiedlichen Prozesse befolgt werden müssen. Darüber hinaus ist seine Definition in der Linguistik und den Sozialwissenschaften. In der Linguistik ist ein Paradigma eine Reihe von sehr unterschiedlichen Wörtern und im Kontext. Was ist ein Paradigma? Da

Hypertext

Hypertext

Wir erklären Ihnen, was Hypertext in der Informatik ist und welche Bedeutung er im Internet hat. Eigenschaften und Verwendung von Hypertext. Hypertext funktioniert ähnlich wie menschliches Denken. Was ist ein Hypertext? Der Hypertext in der Informatik ist ein Werkzeug zum Erzeugen, Verknüpfen und Verteilen von Informationen aus verschiedenen Quellen, das auf einer nicht-sequentiellen, aber assoziativen, dh nicht-linearen Struktur beruht, direkt, aber führt von einer Sache zur anderen, sehr im Sinne des menschlichen Denkens. Di