• Sunday August 1,2021

Metapher

Wir erklären Ihnen, was eine Metapher ist und wie sich diese poetische Figur zusammensetzt. Außerdem einige Beispiele und deren Unterschied zum Vergleich.

Die Metapher versucht, eine Assoziation oder Analogie zwischen zwei Dingen zu stärken.
  1. Was ist eine Metapher?

Eine Trope oder politische Figur ist als Metapher bekannt, die darin besteht, die Bedeutung zwischen zwei anderen Wörtern zu verschieben, um eine Beziehung auszudrücken, die sie betont. weist bestimmte Eigenschaften zu. Mit anderen Worten, es geht darum, etwas mit etwas anderem zu benennen, um eine Assoziation zwischen beiden zu erzwingen.

Es ist ein Verfahren, das sowohl in der Literatursprache (insbesondere in der Poesie) als auch in der Alltagssprache weit verbreitet ist, da es dazu dient, etwas zu drucken, von dem gesagt wird, dass es eine Kraft ist, die viel größer als direkte Sprache ist.

Eine Metapher kann eine Beschreibung verschönern, komisch, ironisch, anstößig sein, eine unerwartete Wendung einschlagen oder sogar rätselhaft und mysteriös sein.

Im Allgemeinen werden die Metaphern als rhetorische oder kunstvolle Sprachfiguren verstanden und bestehen aus drei Elementen:

  • Das Objekt dessen, worüber wirklich gesprochen wird (Tenor).
  • Das Objekt, das aufgerufen oder benannt wird (Fahrzeug).
  • Die Beziehung zwischen beiden Begriffen (Grundlage).

Man kann also hauptsächlich von zwei Arten von Metaphern sprechen: der expliziten, wenn die beiden Begriffe im Ausdruck vorkommen; und der implizite, wenn der Tenor nicht erscheint, sondern aus dem Ausdruck abgeleitet oder abgeleitet werden muss.

Es kann Ihnen dienen: Sprachfunktionen.

  1. Beispiele für Metapher

Einige einfache Beispiele für Metaphern sind die folgenden:

  • Es sieht aus wie ein Bär und eine Maus .
  • Er schaute auf die Perlen in seinem Mund .
  • Liebe ist ein Zweikampf .
  • Es regnete teuflisch .
  • Die Sonne beleuchtete eine traurige Straße .
  • Sein Kopf hatte Feuerzungen, die zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden waren.
  • Eine fette Kröte wie ein Lastwagen .
  • Die Erde war grau wie Reue .
  1. Liebesmetaphern

Liebe ist wahrscheinlich eines der Themen, die die meisten Metaphern sowohl in der allgemeinen Sprache als auch in der Literatursprache ansprechen. Eine Liste solcher Metaphern würde beinhalten:

  • Liebe brennt wie Feuer.
  • Liebe ist reichlich wie der Himmel.
  • Liebe ist eine Musik.
  • Liebe ist eine Reise zu zweit.
  • Liebe ist ein Auftrag der Natur.
  • Liebe macht süchtig wie eine Droge.
  • Liebe ist schön als Poesie oder als Kunst.
  • Liebe ist ein Geheimnis.
  • Liebe ist eine Zuflucht.
  • Liebe ist eine Kraft.
  • Liebe strahlt wie die Sonne.
  • Liebe explodiert wie ein Feuerwerk.
  • Liebe ist geteilter Wahnsinn.
  • Liebe ist eine Wette.
  • Liebe tut weh wie eine Wunde.
  • Liebe überwindet alle Hindernisse.
  • Liebe ist süß
  • Die Liebe ist tief.
  • Liebe zerbricht in tausend Stücke.
  • Liebe wird aus der Asche wiedergeboren.
  • Liebe ist wie eine offene Blume.
  1. Metapher und Vergleich

Wenn zwei miteinander verflochtene Konzepte verknüpft werden, ist dies eine reine Metapher.

In der Regel unterscheidet man zwischen Metapher und Vergleich (oder Gleichnis) anhand der Art und Weise, in der das Analogieverhältnis zwischen den zu vergleichenden Begriffen konstruiert wird. Also das:

  • Wenn ein reales Konzept aufgrund seiner Ähnlichkeit, Form oder eines anderen vergleichbaren Merkmals mit einem anderen imaginären assoziiert wird, so dass beide Objekte trotz Vergleich ihre Identität behalten, werden wir mit einem Gleichnis oder Vergleich konfrontiert. Es ist einfach, sie durch das Auftreten von Vergleichsverknüpfungen wie "as ... as", "same as", "like", "as" usw. zu identifizieren.
  • Wenn stattdessen zwei Begriffe verbunden sind, die miteinander verflochten sind, zusammenpassen oder von denen einer impliziert ist, dann sind wir in der Gegenwart einer reinen Metapher. In diesem Fall werden keine Vergleichsverknüpfungen angezeigt, die Begriffe müssen jedoch zusammenarbeiten.

Siehe auch: Vergleich.

Interessante Artikel

Wüstentiere

Wüstentiere

Wir erklären alles über die Tiere, die in der Wüste leben, einige Beispiele und die Hauptmerkmale dieser Tiere. Wüstentiere sind Teil der erstaunlichen Fauna unseres Planeten. Was sind die Wüstentiere? Wüsten sind ziemlich verbreitete Ökoregionen auf unserem Planeten, die in warmen Klimazonen (warme Wüsten) und in kalten Regionen (eisige Wüsten) vorkommen können und durch ihren brutalen Mangel an Feuchtigkeit gekennzeichnet sind. In ihnen

Zeitleiste

Zeitleiste

Wir erklären, was eine Timeline ist und wofür sie verwendet werden kann. Darüber hinaus sind die verschiedenen Schritte zu einem. Mithilfe einer Zeitleiste können Sie die Informationen eines Themas visuell organisieren. Was ist eine Zeitleiste? Es ist bekannt als eine sequentielle Anordnung von Ereignissen zu einem Thema , so dass die chronologische Reihenfolge geschätzt werden kann Logik dieser Ereignisse. Ein

Makroökonomie

Makroökonomie

Wir erklären, was die Makroökonomie ist und welche Variablen sie untersucht. Darüber hinaus die Herkunft des makroökonomischen Ansatzes und die darin behandelten Themen. Die Makroökonomie untersucht die globalen Indikatoren des Wirtschaftsprozesses. Was ist die Makroökonomie? Makroökonomie bedeutet einen Ansatz der Wirtschaftstheorie, der die globalen Indikatoren des Wirtschaftsprozesses untersucht und dabei globale Variablen hervorhebt, wie zum Beispiel: Gesamtmenge der produzierten Waren und Dienstleistungen. Gesam

Chemische Verschmutzung

Chemische Verschmutzung

Wir erklären Ihnen, was chemische Verunreinigung ist, woher sie kommt, welche Ursachen sie hat und welche Konsequenzen sie hat. Arten von Schadstoffen und Formen der Verschmutzung. Chemische Verunreinigungen verursachen unvorhersehbare und häufig toxische oder tödliche Veränderungen. Was ist die chemische Kontamination? Un

Status  Quo

Status Quo

Wir erklären den Status quo und die Herkunft des Begriffs. Darüber hinaus sind seine unterschiedlichen Bedeutungen und worauf es sich bezieht. Dieser Begriff bezieht sich auf die aktuelle Situation zu einem bestimmten Zeitpunkt. Was ist der Status? Statu quo, gemein ausgesprochen und status c o (addierend ), ist ein Begriff aus dem Lateinischen Es wird als Synonym für den jeweiligen Stand der Dinge verwendet . E

Glück

Glück

Wir erklären, was Glück ist, welche Ziele es zu erreichen gilt und welche Merkmale es aufweist. Darüber hinaus sind seine Faktoren und unterschiedliche Bedeutungen. Glück ist ein emotionaler Zustand, der durch das Erreichen eines gewünschten Ziels erzeugt wird. Was ist Glück? Glück wird als ein Moment der Freude und Erfüllung erkannt.Das Wor