• Friday February 26,2021

Plasmamembran

Wir erklären Ihnen, was die Plasmamembran ist und wie ihre Struktur ist. Darüber hinaus sind die Hauptfunktionen dieser Lipidschicht.

Die Plasmamembran ist unter einem optischen Mikroskop nicht sichtbar.
  1. Was ist die Membran?

Es wird eine Membranmembran, eine Membran, eine Zellmembran, ein Plasmasystem , eine zytoplasmatische Membran, eine Doppelschicht aus Pids, die die cellsZellen cellsherstellen und einschränken, indem sie als Grenze zwischen dem Innenraum und demselben dienen, allowingund außerdem a zulassen physikochemisches Gleichgewicht zwischen der Umgebung und dem Zellzytoplasma.

Die Membranmembran ist unter einem Mikroskop nicht sichtbar (optische unter einer Elektrode), dann hat sie eine durchschnittliche Dicke von 7, 3 Nanometern In den Pflanzen- und Pilzzellen befindet sich diese Membran unterhalb der Zellwand.

Die selektive Permeabilität ist das Hauptmerkmal der Membran, dh ihre Fähigkeit, das Eindringen von Mol zuzulassen oder abzulehnen. Bestimmte Moleküle in die Zelle, die den Wasserdurchgang regulieren, sind einzigartig und erhalten die Zelle Cytoplasma immer unter optimalen Bedingungen hinsichtlich elektrochemischem Potential (negativ geladen), pH-Wert oder Konzentration.

Letzteres geschieht durch elementare Prozesse der Absorption (oder Endozytose ) oder Ausstoßung (oder Exozytose ) von zellulären Substanzen und kann auch Keine Freisetzung in die Umwelt - Stoffwechselabfälle, das Ergebnis der Zellatmung. Zu diesem Zweck werden kleine Fische in der Membran der Membran als Mittel zum Zelltransport gebildet.

Eine wichtige Dynamik im Fall der einzelnen Zellen, die ihre Membran verwenden, um Nährstoffe oder Beute (oder Phagozyten ) zu verpacken. Aus einem Organismus heraus - reinrassige Schadstoffe - (z. B. Lymphozyten oder weiße Blutkörperchen).

Siehe auch: Meiose.

  1. Struktur der Membranmembran

Die Plasmamembran enthält ca. 20% Protein.

Die Plasmamembran besteht aus zwei Schichten von Lipiden, die ihre hydrophilen Polköpfe (d. H. Die eine Affinität zu Wasser aufweisen) in die Zelle richten und ihre hydrophoben Teile (die Wasser abweisen) auf diese Weise in Kontakt halten von einem Sandwich. Diese Lipide sind hauptsächlich Cholesterin, Phosphoglyceride und Sphingolipide.

Gleichzeitig hat es etwa 20% Proteine, die Funktionen der Verbindung, des Transports und der Katalyse erfüllen: verschiedene Formen der biochemischen Kommunikation und des zellulären Transports von Nährstoffen und Abfällen. Die Membran weist im äußersten Teil auch mehrere Kohlenhydrate (Zucker) auf, die als Trägermaterial und zur interzellulären Identifizierung dienen. Diese Zucker machen nur 8% des Gesamtmembrangewichts aus.

  1. Plasmamembran funktion

Die Plasmamembran dient als Filter und Transport.

Die Plasmamembran hat eine andere Reihe von Funktionen, wie zum Beispiel:

  • Grenzen Sie die Zelle ab . Definieren und schützen Sie die Zelle vor ihrer Umgebung, indem Sie die Außenseite von der Innenseite und eine Zelle von der anderen trennen (im Fall von Zellgeweben). Es ist die erste Verteidigungsbarriere bei Eindringlingen wie Viren.
  • Nährstoffverabreichung . Die Selektivität der Membran weicht den gewünschten Substanzen und verweigert sie unerwünschten Substanzen, die als Filter und Transport zwischen außen und innen dienen, da sie auch die Entsorgung von Toxinen und Stoffwechselabfällen (wie CO2) ermöglicht.
  • Erhaltung des Lebens Durch den Austausch von Flüssigkeiten und Substanzen zwischen dem Zytoplasma und der Umgebung versucht die Plasmamembran, die Konzentration von Wasser und anderen Substanzen im Zytoplasma stabil zu halten. Dies bedeutet auch, dass der pH-Wert und die elektrochemische Ladung erhalten bleiben.
  • Zelluläre Kommunikation Bei bestimmten Stimuli von außerhalb der Zelle kann die Plasmamembran reagieren, Informationen innerhalb der Zelle übertragen und bestimmte biochemische Prozesse auslösen: Zellteilung, Zellbewegung oder Entmischung biochemischer Substanzen.
  • Zellverschiebung In einigen Fällen verlängert sich die Zellmembran und es können Flagellen (Schwänze) oder Zilien (Haare) auftreten, die es der Zelle ermöglichen, sich physisch zu bewegen.

Interessante Artikel

Management

Management

Wir erklären Ihnen, was das Management ist und was die Managementinstrumente sind. Darüber hinaus, wer sind die Manager und das Management als Prozess. Das Management steuert die Ressourcen eines Unternehmens, um seine Ergebnisse zu verbessern. Was ist Management? Das Wort " Management" kommt vom "Flachen Gesto" und bezieht sich auf die Verwaltung von Ressourcen , die innerhalb einer staatlichen oder privaten Institution zu erreichen sind die von ihm vorgeschlagenen Ziele.

Spezifische Eigenschaften der Materie

Spezifische Eigenschaften der Materie

Wir erklären Ihnen die spezifischen Eigenschaften der Materie und die Hauptmerkmale jeder Materie anhand nützlicher Beispiele. Die Eigenschaften der Materie erlauben es uns, sie zu klassifizieren und mehr über ihre Ursprünge herauszufinden. Was sind die spezifischen Eigenschaften von Materie? Die Materie, die wir kennen, hat zahlreiche Eigenschaften, die es uns ermöglichen, sie zu klassifizieren, zu ordnen und mehr über ihre Ursprünge herauszufinden . Einig

Mission und Vision

Mission und Vision

Wir erläutern die Mission und Vision eines Unternehmens anhand klarer Beispiele. Darüber hinaus, was sind die Unterschiede zwischen den beiden Konzepten. Mission und Vision eines Unternehmens müssen gemeinsam formuliert werden. Was ist Mission und Vision? Die Begriffe Mission und Vision beziehen sich im Allgemeinen auf die Festlegung von Zielen, die eine Person oder Gruppe möglicherweise zu erreichen versucht . Be

Bodenerosion

Bodenerosion

Wir erklären, was Bodenerosion ist, wie sie klassifiziert wird und was ihre Ursachen sind. Darüber hinaus die Folgen und wie man es vermeidet. Die Bodenerosion führt zu Veränderungen im langfristigen Aspekt des Landes. Was ist Bodenerosion? Unter Bodenerosion versteht man den Vorgang der Erosion der Erdoberfläche infolge der Auswirkungen von geologischen Einwirkungen (wie Wasser oder Tauwetter), klimatischen Einwirkungen (wie Regen oder starker Wind). ode

Semantik

Semantik

Wir erklären Ihnen, was die Semantik und die Komponenten sind, denen sie die Bedeutungen zuordnen. Darüber hinaus, was ist eine semantische Familie und Beispiele. Die Semantik untersucht die Bedeutung von Wörtern. Was ist die Semantik? Es handelt sich um einen semantischen Zweig der Linguistik , der sich dem Studium der Bedeutung widmet und seinen Namen vom griechischen Begriff „ s mant ik s hat ("Bedeutende Bedeutung") und bildet zusammen mit Phonetik, Grammatik und Morphosyntax einen der Hauptansätze für das organisierte Studium der verbalen Sprache. Die S

Erdökosystem

Erdökosystem

Wir erklären, was ein terrestrisches Ökosystem ist und welche Hauptmerkmale dieses Biom aufweist. Darüber hinaus, wie es klassifiziert ist und Beispiele. Terrestrische Ökosysteme finden auf festem Boden und in der Luft statt. Was ist ein terrestrisches Ökosystem? Man spricht von terrestrischen Ökosystemen, die auf festem Boden und in der Luft oder bei geografischen Unfällen (Berge usw.) stat