• Thursday October 21,2021

Kommunikationsmittel

Wir erklären Ihnen, was sie sind und was die Kommunikationsmittel sind. Außerdem, wie die Medien entstanden sind und wie sie klassifiziert sind.

Die Medien informieren und kommunizieren massiv an die Bevölkerung.
  1. Was sind die Kommunikationsmittel?

Ein Kommunikationsmittel ist ein technisches System, mit dem jede Art von Kommunikation durchgeführt wird . Dieser Begriff bezieht sich normalerweise auf diejenigen Medien, die massiven Charakter haben, dh diejenigen, deren Kommunikation sich auf die Massen erstreckt.

Es gibt jedoch Kommunikationsmittel, die in kleinen Personengruppen etabliert sind und ausschließlich zwischenmenschlicher Natur sind. Das deutlichste Beispiel hierfür ist das Telefon.

Heutzutage greifen Einzelpersonen und Gemeinschaften auf diese Art von Kanal zu, um informatives Material zu erhalten, das Daten und Ereignisse verschiedener Art beschreibt, erklärt und analysiert. Dies können politische, wirtschaftliche, soziale oder soziale sein kulturell und kann sich auch auf die lokale Ebene oder den globalen Kontext beziehen.

Es kann Ihnen dienen: Massenmedien

  1. Wie sind die Medien dazu gekommen?

Die Medien entstehen aus dem Bedürfnis zu erzählen.

Die ursprünglich von Gutenberg erfundene Druckmaschine gilt als der gewaltige Anfang, das historische Ereignis, das die Auflage von Millionen von Druckschriften und Zeitungen auslöste.

Es gibt jedoch auch andere Wissenschaftler über die Herkunft der Medien, die betonen, dass die Figur des " Pregonero " früher die Hauptnachrichten verkünden sollte, unabhängig von der materiellen Unterstützung der Zeitung. Die "Mundpropaganda" war für sie der Ursprung der Übermittlung von Mythen und Fabeln und gleichzeitig die Art und Weise, bestimmte soziale Werte und gemeinsame Ideen zu bekräftigen.

In unseren Gesellschaften sind diese Kanäle die Art und Weise, wie Menschen miteinander interagieren, indem sie gemeinsame Richtlinien teilen. Diese Kommunikationsmittel sind die Materialisierung des Bedürfnisses, mit dem Menschen interagieren müssen . Durch sie wird zu einem bestimmten Zeitpunkt eine allgemeine Meinung über Wissen und Urteile über die Realität, die uns umgibt, gebildet.

Gleichzeitig sind diese Medien Medienunternehmen ; Wir dürfen nicht vergessen, dass die soziale Funktion der Medien in einer bestimmten Gesellschaft auch häufig den Interessen des kapitalistischen Unternehmens gegenübergestellt wird, das den lukrativen Nutzen aus der Weitergabe von Informationen ziehen will. Daher die gesellschaftliche Relevanz, die dies in Bezug auf die nationale politische Sphäre impliziert.

More in: Herkunft der Medien

  1. Wie sind die Medien klassifiziert?

Das Radio basiert ausschließlich auf Informationen, die im Tonformat übertragen werden.

Die Medien sind nach der physischen Struktur klassifiziert, die zur Unterstützung der Informationsübertragung dient. Wir können unterscheiden zwischen:

  • Die audiovisuellen Medien. Sie sind diejenigen, die gleichzeitig gehört und gesehen werden können. Sie basieren auf technologischen Geräten, die Bilder und Töne ausstrahlen, um Informationen wie Fernsehen und Kino zu übertragen.
    • Der Fernseher Erschienen in den 30er Jahren, ist es das Medium mit dem weltweit höchsten öffentlichen Index. Zuschauer weltweit erhalten das Signal dieses informativen Tools in Echtzeit, live oder zeitversetzt. Fast jedes Weltereignis kann mit Bild und Ton in fast jeden Teil der Welt übertragen werden. Daraus entsteht eine ganze Industrie der Herstellung von Fernsehgeräten und auch von Übergangskanälen.
  • Das Radio heißt. Sie sind das einzige Medium, das sich ausschließlich auf Informationen stützt, die im Tonformat übertragen werden . Es erfordert einen viel einfacheren Produktionsprozess als das Fernsehen. Der Grad des Zugriffs ist auch ein Aspekt, der den Rest der Medien übertrifft. Andererseits ist es aus Sicht des Rundfunks auch wirklich sehr einfach, da zum Erreichen der Sendung nur wenige Tonmaschinen erforderlich sind, micr Telefone und wenige Leute. Die Hauptbeschränkung hängt mit der geografischen Entfernung und den Unfällen zusammen, die eine Übertragung unmöglich machen, und der Ton wird beeinträchtigt.
  • Die Printmedien. Sie umfassen alle Veröffentlichungen, die Informationen enthalten, die an Zeitschriften, Zeitungen, Magazine, Broschüren und Faltblätter übermittelt wurden. Gegenwärtig gehen diese Medien aufgrund der hohen Produktionskosten und des Eindringens des Internets dahingehend zurück, dass ihre Öffentlichkeit andere Medien bevorzugt, wenn es um Informationen geht. Viele Punkte sind erforderlich, um eine Qualitätsproduktion in diesem Medium zu zertifizieren, z. B. Verlage, Korrektoren, gute Papierqualität, anerkannte Schriftsteller und Analysten usw.
  • Digitale Medien Überrascht in den 1980er Jahren: Diese neuen Technologien haben es geschafft, massiv zu expandieren. Sie basieren auf PCs, Mobiltelefonen, Tablets und allen Arten von technischen Geräten und übertragen Informationen immer schneller und erreichen Tausende von Menschen.

Interessante Artikel

Gezeitenkraft

Gezeitenkraft

Wir erklären, was Gezeitenenergie ist, welche Hauptmerkmale sie hat und wie sie genutzt wird. Darüber hinaus sind seine Vor-, Nachteile und Beispiele. Gezeitenenergie nutzt die Gezeiten, um Elektrizität zu erzeugen. Was ist Gezeitenkraft? Es ist als "Gezeitenkraft " bekannt , die durch den Einsatz der Gezeiten entsteht . D

Kommunikationsmittel

Kommunikationsmittel

Wir erklären Ihnen, was sie sind und was die Kommunikationsmittel sind. Außerdem, wie die Medien entstanden sind und wie sie klassifiziert sind. Die Medien informieren und kommunizieren massiv an die Bevölkerung. Was sind die Kommunikationsmittel? Ein Kommunikationsmittel ist ein technisches System, mit dem jede Art von Kommunikation durchgeführt wird . Di

Verbraucher

Verbraucher

Wir erklären, was ein Verbraucher ist, welche Arten es gibt und welche Unterschiede er zum Kunden hat. Darüber hinaus sind seine Eigenschaften und sein Verhalten. Der Verbraucher befriedigt seine Bedürfnisse, indem er Geld gegen Waren und Dienstleistungen austauscht. Was ist ein Verbraucher? In der Wirtschaft wird einer der "wirtschaftlichen" Agenten "Verbraucher" genannt, der an der Produktionskette beteiligt ist . J

Ozean

Ozean

Wir erklären Ihnen, was der Ozean ist und was die Unterschiede zwischen Meer und Ozean sind. Darüber hinaus ist das der größte Ozean der Welt. Die Ozeane besetzen drei Viertel des Planeten Erde. Was ist der Ozean? Wenn wir von "Tell us" sprechen, meinen wir eine riesige Salzwasser-Erweiterung, die zwei andere Kontinente trennt . Di

Rechtsprechung

Rechtsprechung

Wir erklären Ihnen, was Rechtsprechung ist, welche Merkmale dieser Satzsatz hat und welche Arten von Rechtsprechung es gibt. Die Rechtsprechung ergibt sich aus allen Urteilen der Gerichte. Was ist Rechtsprechung? Die Rechtsprechung bezieht sich in der Rechtssprache auf eine Reihe von Verlautbarungen, die von Personen abgegeben werden, die die Fähigkeit und Befugnis haben, die Rechtsnormen auszulegen und sie an den jeweiligen Einzelfall anzupassen.

Umweltprobleme

Umweltprobleme

Wir erklären, was Umweltprobleme sind und was ihre Ursachen sind. Einige Beispiele und Möglichkeiten, um sie zu verhindern. Umweltprobleme multiplizierten sich mit der Industrialisierung. Was sind die Umweltprobleme? Umweltprobleme sind die schädlichen Auswirkungen auf das Ökosystem, die sich aus verschiedenen menschlichen Aktivitäten ergeben , im Allgemeinen als unerwünschte Folgen und mehr oder weniger zufällig. Wenn