• Friday May 20,2022

Kommunikationsmittel

Wir erklären Ihnen, was sie sind und was die Kommunikationsmittel sind. Außerdem, wie die Medien entstanden sind und wie sie klassifiziert sind.

Die Medien informieren und kommunizieren massiv an die Bevölkerung.
  1. Was sind die Kommunikationsmittel?

Ein Kommunikationsmittel ist ein technisches System, mit dem jede Art von Kommunikation durchgeführt wird . Dieser Begriff bezieht sich normalerweise auf diejenigen Medien, die massiven Charakter haben, dh diejenigen, deren Kommunikation sich auf die Massen erstreckt.

Es gibt jedoch Kommunikationsmittel, die in kleinen Personengruppen etabliert sind und ausschließlich zwischenmenschlicher Natur sind. Das deutlichste Beispiel hierfür ist das Telefon.

Heutzutage greifen Einzelpersonen und Gemeinschaften auf diese Art von Kanal zu, um informatives Material zu erhalten, das Daten und Ereignisse verschiedener Art beschreibt, erklärt und analysiert. Dies können politische, wirtschaftliche, soziale oder soziale sein kulturell und kann sich auch auf die lokale Ebene oder den globalen Kontext beziehen.

Es kann Ihnen dienen: Massenmedien

  1. Wie sind die Medien dazu gekommen?

Die Medien entstehen aus dem Bedürfnis zu erzählen.

Die ursprünglich von Gutenberg erfundene Druckmaschine gilt als der gewaltige Anfang, das historische Ereignis, das die Auflage von Millionen von Druckschriften und Zeitungen auslöste.

Es gibt jedoch auch andere Wissenschaftler über die Herkunft der Medien, die betonen, dass die Figur des " Pregonero " früher die Hauptnachrichten verkünden sollte, unabhängig von der materiellen Unterstützung der Zeitung. Die "Mundpropaganda" war für sie der Ursprung der Übermittlung von Mythen und Fabeln und gleichzeitig die Art und Weise, bestimmte soziale Werte und gemeinsame Ideen zu bekräftigen.

In unseren Gesellschaften sind diese Kanäle die Art und Weise, wie Menschen miteinander interagieren, indem sie gemeinsame Richtlinien teilen. Diese Kommunikationsmittel sind die Materialisierung des Bedürfnisses, mit dem Menschen interagieren müssen . Durch sie wird zu einem bestimmten Zeitpunkt eine allgemeine Meinung über Wissen und Urteile über die Realität, die uns umgibt, gebildet.

Gleichzeitig sind diese Medien Medienunternehmen ; Wir dürfen nicht vergessen, dass die soziale Funktion der Medien in einer bestimmten Gesellschaft auch häufig den Interessen des kapitalistischen Unternehmens gegenübergestellt wird, das den lukrativen Nutzen aus der Weitergabe von Informationen ziehen will. Daher die gesellschaftliche Relevanz, die dies in Bezug auf die nationale politische Sphäre impliziert.

More in: Herkunft der Medien

  1. Wie sind die Medien klassifiziert?

Das Radio basiert ausschließlich auf Informationen, die im Tonformat übertragen werden.

Die Medien sind nach der physischen Struktur klassifiziert, die zur Unterstützung der Informationsübertragung dient. Wir können unterscheiden zwischen:

  • Die audiovisuellen Medien. Sie sind diejenigen, die gleichzeitig gehört und gesehen werden können. Sie basieren auf technologischen Geräten, die Bilder und Töne ausstrahlen, um Informationen wie Fernsehen und Kino zu übertragen.
    • Der Fernseher Erschienen in den 30er Jahren, ist es das Medium mit dem weltweit höchsten öffentlichen Index. Zuschauer weltweit erhalten das Signal dieses informativen Tools in Echtzeit, live oder zeitversetzt. Fast jedes Weltereignis kann mit Bild und Ton in fast jeden Teil der Welt übertragen werden. Daraus entsteht eine ganze Industrie der Herstellung von Fernsehgeräten und auch von Übergangskanälen.
  • Das Radio heißt. Sie sind das einzige Medium, das sich ausschließlich auf Informationen stützt, die im Tonformat übertragen werden . Es erfordert einen viel einfacheren Produktionsprozess als das Fernsehen. Der Grad des Zugriffs ist auch ein Aspekt, der den Rest der Medien übertrifft. Andererseits ist es aus Sicht des Rundfunks auch wirklich sehr einfach, da zum Erreichen der Sendung nur wenige Tonmaschinen erforderlich sind, micr Telefone und wenige Leute. Die Hauptbeschränkung hängt mit der geografischen Entfernung und den Unfällen zusammen, die eine Übertragung unmöglich machen, und der Ton wird beeinträchtigt.
  • Die Printmedien. Sie umfassen alle Veröffentlichungen, die Informationen enthalten, die an Zeitschriften, Zeitungen, Magazine, Broschüren und Faltblätter übermittelt wurden. Gegenwärtig gehen diese Medien aufgrund der hohen Produktionskosten und des Eindringens des Internets dahingehend zurück, dass ihre Öffentlichkeit andere Medien bevorzugt, wenn es um Informationen geht. Viele Punkte sind erforderlich, um eine Qualitätsproduktion in diesem Medium zu zertifizieren, z. B. Verlage, Korrektoren, gute Papierqualität, anerkannte Schriftsteller und Analysten usw.
  • Digitale Medien Überrascht in den 1980er Jahren: Diese neuen Technologien haben es geschafft, massiv zu expandieren. Sie basieren auf PCs, Mobiltelefonen, Tablets und allen Arten von technischen Geräten und übertragen Informationen immer schneller und erreichen Tausende von Menschen.

Interessante Artikel

Andersartigkeit

Andersartigkeit

Wir erklären, was Anderssein ist und wie es sich auf das Konzept der Vielfalt bezieht. Bedeutet der Begriff des Andersseins Diskriminierung? Anderssein ist die Kraft, unter allen zusammen zu existieren und das Wachstum aller zu suchen. Was ist Anderssein? Die Andersheit nimmt den anderen nicht als gleich , sondern als jemanden anders wahr, der nicht Teil unserer Gemeinschaft ist.

Abtreibung

Abtreibung

Wir erklären, was Abtreibung ist und welche Arten von Abtreibungen es gibt. Darüber hinaus die Debatten über diese Praxis und die fehlgeschlagenen Methoden. Abtreibung bezieht sich auf den erzwungenen Abbruch einer Schwangerschaft. Was ist Abtreibung? Das Wort Abtreibung leitet sich vom lateinischen abortus ab, und seine Hauptbedeutung besteht darin, mit der Kontinuität einer bestimmten Aktivität zu schneiden . Ein

Belastbarkeit

Belastbarkeit

Wir erklären Ihnen, wie belastbar und sinnvoll dieser Begriff in verschiedenen Bereichen ist. Darüber hinaus einige Beispiele und Synonyme dieser Kapazität. Ein Merkmal der Belastbarkeit ist die Fähigkeit, die Katastrophe zu ermöglichen. Was ist Belastbarkeit? Wenn wir über Resilienz sprechen , beziehen wir uns auf die Fähigkeit eines Individuums, eines Systems oder einer Gemeinschaft, traumatische, gewalttätige oder schwierige Episoden oder Ereignisse zu durchlaufen, ohne eine Veränderung zu bedeuten. n dauer

Mantra

Mantra

Wir erklären, was ein Mantra ist, was die verschiedenen Bedeutungen dieses Begriffs sind und einige der beliebtesten Mantras. Der Begriff "Mantra" kommt in den Texten verschiedener orientalischer mystischer Traditionen vor. Was ist ein Mantra? Es ist als eine Phrase oder ein Wort bekannt, die oder das nicht mit einer wörtlichen Bedeutung ausgestattet ist und eine mystische, spirituelle oder psychologische Kraft enthält , die durch wiederholte aufeinanderfolgende Male ausgelöst werden kann und den Verstand zu einer war ähnlich wie Trance. Der

Akzent

Akzent

Wir erklären Ihnen, was der Akzent ist und welche unterschiedlichen Bedeutungen dieser Begriff hat. Darüber hinaus einige grundlegende Regeln der Akzentuierung. Der Akzent kann in Abhängigkeit von den Akzentregeln geschrieben sein oder nicht. Was ist der Akzent? Der Akzent in einem Wort ist einer, den wir stärker oder intensiver aussprechen . Al

FAO

FAO

Wir erklären Ihnen, was die FAO ist, welche Ziele sie verfolgt und wann sie gegründet wurde. Darüber hinaus sind seine acht Abteilungen und Kritiker an der Organisation beteiligt. Die FAO wurde am 16. Oktober 1945 gegründet. Was ist die FAO? Das Akronym UU gehört zur Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen, basierend auf dem Akronym in Englisch: Landwirtschaft Organisation . Logi