• Friday March 5,2021

Anorganische Materie

Wir erklären, was organische Materie ist und einige Beispiele. Was ist organische Materie und ihre Unterschiede zu anorganischer Materie?

Anorganische Materie ist kein Produkt der chemischen Reaktionen des Lebens.
  1. Was ist anorganische Materie?

Wenn wir von anorganischer Materie sprechen, beziehen wir uns auf all jene chemischen Verbindungen, in denen Kohlenstoff nicht das Zentralatom ist, und daher sind sie nicht eng mit der Chemie von verknüpft Leben (organische Chemie), sind weder biologisch abbaubar, noch allgemein brennbar oder flüchtig.

Mit anderen Worten, anorganische Materie ist das, was nicht das Produkt der chemischen Reaktionen des Lebens selbst ist, sondern auf die Logik der elektromagnetischen und elektromagnetischen Anziehung zurückzuführen ist. Ethik und damit viel schnellere Reaktionen. Dies bedeutet nicht, dass es sich um Substanzen handelt, die Lebewesen völlig fremd sind, da viele von ihnen in ihrem Körper vorhanden sind oder als Nahrungssubstrat dienen (insbesondere bei autotrophen Lebewesen). Wasser zum Beispiel wird als anorganisches Biomolekül betrachtet, dh als anorganische Substanz, die für das Leben notwendig ist.

Anorganische Chemie ist verantwortlich für die Untersuchung dieser Art von Materie.

Siehe auch: Anorganische Verbindung.

  1. Beispiele für anorganische Stoffe

Einige gebräuchliche anorganische Substanzen sind: Wasser (H2O), Kohlendioxid (CO2), Ammoniak (NH3), Schwefelsäure (H2SO4), Salzsäure Drico (HCl), Natriumchlorid (NaCl). Metalle, Erdmineralien und die verschiedenen Salze, die sie bilden, sind ebenfalls Beispiele für anorganische Stoffe.

  1. Was ist organische Materie?

Organische Materie besteht chemisch aus Kohlenstoff.

Im Gegensatz zu anorganischen Stoffen ist organische Materie diejenige, die mit der Chemie des Lebens verbunden ist und aus Körpern, Substanzen und Derivaten von Lebewesen besteht . Organische Materie besteht chemisch aus Kohlenstoff als grundlegendem Element, weshalb die organische Chemie auch als "Kohlenstoffchemie" bezeichnet wird.

Organische Substanzen reagieren ganz anders als anorganische Substanzen und können lange Molekülketten (Makromoleküle) bilden, wie sie die Proteine ​​und Zucker bilden, die für das Leben, wie wir es kennen, wesentlich sind.

Folgen Sie in: Organische Materie.

  1. Unterschiede zwischen organischen und anorganischen Stoffen

Anorganische Stoffe sind im Allgemeinen feuerfest und nicht flüchtig.

Die Unterschiede zwischen organischen und anorganischen Stoffen lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Das Wesentliche: Organische Materie wird von Lebewesen erzeugt, während anorganische durch natürliche Reaktionen gebildet werden, in die das Leben nicht eingreift.
  • Organische Materie besteht chemisch aus Kohlenstoffatomen, die ihr grundlegendes Element sind. Anorganisch hingegen weist an seiner Stelle verschiedene andere Elemente auf.
  • Organisches Material ist biologisch abbaubar, das heißt, es kann durch Einwirkung biologischer Mechanismen oder durch einfachen Abbau, reduziert auf seine Grundelemente, abgebaut werden. Nicht so anorganisch, was von der elektromagnetischen (ionischen) Anziehungskraft abhängt.
  • Anorganische Stoffe sind im Allgemeinen nicht brennbar und nicht flüchtig, während die wichtigsten bekannten Brennstoffe organischen Ursprungs sind, beispielsweise Erdöl.
  • Organische Materie kann Isomerie aufweisen (Moleküle mit gleicher Konstitution, aber unterschiedlichen physikalisch-chemischen Eigenschaften aufgrund einer unterschiedlichen Orientierung der Atome), während anorganische Materie dies im Allgemeinen nicht tut.

Interessante Artikel

Darstellende Künste

Darstellende Künste

Wir erklären Ihnen die darstellenden Künste und die Geschichte dieser künstlerischen Darstellungen. Die vorhandenen Typen und ihre Elemente. Die wissenschaftlichen Darstellungen können die Öffentlichkeit in ihre Entwicklung einbeziehen oder nicht. Was sind die darstellenden Künste? Es ist bekannt als "Scenic Arts" für alle diejenigen, die für eine wissenschaftliche Darstellung , dh für eine Inszenierung, für eine Inszenierung bestimmt sind. So sind

Gefährdete Arten

Gefährdete Arten

Wir erklären Ihnen, was eine vom Aussterben bedrohte Art ist, warum sie vom Aussterben bedroht ist und einige Beispiele für diese Art. International wird versucht, gefährdete Arten zu schützen. Was ist eine bedrohte Art? Wenn von einer Art die Rede ist, die vom Aussterben bedroht ist, werden Anspielungen auf eine Art gemacht , deren Gesamtzahl sehr gering ist , so dass die Gefahr des Verschwindens der Art besteht. Le

Erdkruste

Erdkruste

Wir erklären, was die Erdkruste ist, wie sie sich gebildet hat, wie sie sich bewegt, wie Schichten und andere Eigenschaften. Darüber hinaus ozeanische und kontinentale Kruste. Die Erdkruste ist der einzige Teil des Planeten, den wir direkt kennen. Was ist die Erdkruste? Die Erdkruste ist die oberflächlichste Schicht des Planeten Erde . E

Rassismus

Rassismus

Wir erklären, was Rassismus ist und welche Arten von Rassismus es gibt. Darüber hinaus, was ist ihre Beziehung zu Diskriminierung und was ist ein Vorurteil. Rassismus führt zu Diskriminierung und verleiht einer Rasse gegenüber der anderen Privilegien. Was ist Rassismus? Rassismus bedeutet eine Denkweise, die einen Menschen automatisch billigt oder ablehnt, ohne die Aufgabe zu übernehmen, ihn zu kennen oder zu wissen, wer er ist, nur so, wie er zu einem gehört oder ein anderes Rennen Das heißt, eine Form der Präferenz, Segregation oder Ausgrenzung basierend auf Hautfarbe , ethnischer Abstammung

System in der Administration

System in der Administration

Wir erklären Ihnen, was ein System in der Verwaltung ist, welche Funktionen es hat, wie es aufgebaut ist und welche Typen es gibt. Verwaltungssysteme erleichtern den Betrieb der Organisation. Was ist ein verwaltetes System? Ein Verwaltungssystem besteht aus einer Reihe von Prozessen, die von den Mitgliedern einer Organisation ausgeführt werden müssen, um die festgelegten Ziele zu erreichen . I

Periodensystem

Periodensystem

Wir erklären Ihnen, was das Periodensystem ist und was seine Geschichte ist. Darüber hinaus, wie es organisiert ist und welche verschiedenen Gruppen es enthält. Die Elemente werden mit ihren jeweiligen chemischen Symbolen dargestellt. Was ist das Periodensystem? Das Periodensystem der Elemente oder einfach das Periodensystem heißt ein grafisches Werkzeug, das alle der Menschheit bekannten chemischen Elemente enthält , geordnet nach der Anzahl der Protonen von ihre Atome, auch Ordnungszahl genannt, und unter Berücksichtigung der Konfiguration ihrer Elektronen und der spezifischen chemischen Eige