• Sunday June 13,2021

Mathe

Wir erklären Ihnen, was mathematisch ist und in welchen Bereichen diese Wissenschaft angewendet werden kann. Darüber hinaus, was sind seine Studienzweige.

Mathematik beruht hauptsächlich auf Logik.
  1. Was ist Mathematik?

Die Etymologie des mathematischen Wortes bezieht sich auf das griechische Mathema, das als "Studium eines Faches" übersetzt werden kann . Es ist definiert als die formale und exakte Wissenschaft, die auf der Grundlage der Prinzipien der Logik die Eigenschaften und Beziehungen untersucht, die zwischen abstrakten Entitäten hergestellt werden. Dieses Konzept der "abstrakten Entitäten" umfasst unter anderem Zahlen, Symbole und geometrische Figuren.

Das Fach Mathematik veränderte sich im Laufe der Zeit: Bis zum neunzehnten Jahrhundert beschränkte es sich auf das Studium von Größen und Räumen, doch mit den wissenschaftlichen Fortschritten tauchten Felder der Mathematik auf Ethik, die die beiden übertraf und deren Neudefinition verlangte.

Mathematik hat viele Beziehungen zu anderen Wissenschaften. Erstens stützt es sich hauptsächlich auf Logik und ihre Strategien für Demonstration und Inferenz. Deshalb ist Mathematik eine objektive Wissenschaft: Sie kann nur geändert werden, indem das Vorhandensein mathematischer Fehler nachgewiesen wird, für die sicherlich ein großer Teil des wissenschaftlichen Paradigmas gilt Es funktioniert

Die Methode besteht dann darin , diese abstrakten Entitäten zu analysieren, um Hypothesen und Vermutungen zu erstellen, Schlussfolgerungen zu ziehen und sich so dem mathematischen Wissen zu nähern, das, wie gesagt, als genau und wahr vorausgesetzt wird. Diese Ableitungen werden mit der Unterstützung von Definitionen (Einschränkungen von etwas in Bezug auf alles andere) und Axiomen (Prämissen, die ohne die Notwendigkeit einer Demonstration akzeptiert werden) durchgeführt.

Siehe auch: Exakte Wissenschaften.

  1. In welchen Bereichen gilt Mathematik?

Mathematik ist in Bereichen wie der Wirtschaft von wesentlicher Bedeutung.

Die Anwendung der Mathematik taucht in nahezu allen Lebensbereichen auf. Lassen Sie uns einen kleinen Rückblick geben:

  • Im Alltag. wo mathematische Berechnungen oder Messungen und Vergleiche mit großer Sorgfalt durchgeführt werden. Die Mathematik ist in unserem Leben so allgegenwärtig, dass viele Experten das Fehlen mathematischer Begriffe als eine Variante des Analphabetismus betrachten.
  • In den exakten und Naturwissenschaften. In vielen Fällen (z. B. Ingenieurwesen oder Physik) beruht seine Existenz auf dem Ansatz der Mathematik. In der Biologie oder Chemie ist auch die Mathematik sehr wichtig.
  • In den Sozialwissenschaften. wie Wirtschaft oder Psychologie, die auf mathematischen Konzepten beruhen.
  • Auch in anderen Disziplinen und in der Kunst (Musik, Skulptur, Zeichnung). Sie wurden verwendet, und es werden mathematische Ressourcen verwendet.
  1. Was sind die Zweige der Mathematik?

Die Geometrie untersucht die Figuren und ihre Verbindungen zum Raum.

Die Mathematik ist in verschiedene Zweige unterteilt, die im Laufe der Zeit entstanden sind und bestimmten Teilen dieser Wissenschaft gewidmet sind. Dies sind einige von ihnen:

  • Arithmetik Verstehe das Studium der Zahlen. Neben natürlichen Zahlen umfasst es alle rationalen, reellen und komplexen Zahlen. Die mit diesen Nummern ausgeführten Vorgänge sind in diesem Zweig enthalten.
  • Geometrie Es beinhaltet das Studium von Figuren und deren Verbindungen zum Raum. Es umfasst unter anderem Trigonometrie und beschreibende Geometrie.
  • Wahrscheinlichkeit und Statistik . Es umfasst die Analyse von Trends auf der Grundlage einer Stichprobe; Es ist von großem Interesse für die Sozialwissenschaften.
  • Algebra Es ist der Zweig, der Strukturen analysiert und arithmetische Operationen durch Buchstaben oder Symbole ausführt.

Die Person, die Mathematik studiert, wird Mathematiker genannt . Sie können als herausragende Mathematiker im Laufe der Geschichte Pythagoras, Archimedes, René Descartes oder Isaac Newton genannt werden, die wichtige Konzepte zum Thema beigetragen haben.

Schließlich wird gesagt, dass ein Ereignis mathematisch ist oder dass es mathematisch auftritt, wenn es mit großer Genauigkeit oder Regelmäßigkeit präsentiert wird und sich genau für dieses Attribut auszeichnet.

Interessante Artikel

Gunpora

Gunpora

Wir erklären, was das Schießpulver ist, wie es seine Erfindung war und welche Konsequenzen es hatte. Die Arten von Schießpulver, Zusammensetzung und Verwendung. Das Schießpulver ist der erste Sprengstoff in der Geschichte. Was ist das Schießpulver? Es ist als Mischung chemischer Elemente mit lodernden Eigenschaften bekannt , dh schnelles Brennen ohne Explosion, ausgestattet mit einer niedrigen Flamme. Ges

Sozialisation

Sozialisation

Wir erklären Ihnen, was Sozialisation ist und was die Akteure der Sozialisation sind. Was ist darüber hinaus tertiäre Sozialisation? Sozialisation begleitet einen Menschen in allen Entwicklungsstadien. Was ist Sozialisation? Das Konzept der Sozialisation oder Sozialisation besteht aus dem Prozess, durch den Individuen die soziokulturellen Elemente des sozialen Kontexts, in dem sie sich befinden, in Wechselbeziehung mit dem Rest der Individuen aufnehmen, so dass Verinnerlichen Sie die Konzepte der Realität in Ihre Persönlichkeit während der Entwicklung des Prozesses der sozialen Anpassungsfähigk

Interne Migration

Interne Migration

Wir erklären, was interne Migration ist und was die Ursachen für diese Verlagerung sind. Darüber hinaus externe Migration und einige Beispiele. Interne Migration ist die Bewegung von Menschen von einem Ort zum anderen in derselben Region. Was ist interne Migration? Das Wort "Migration" bedeutet, dass eine Person oder Gruppe von Personen einen Wohnort verlässt und dauerhaft an einem anderen Punkt lebt. Es

Vision

Vision

Wir erklären Ihnen, was die Vision in ihren verschiedenen Bedeutungen ist, also als Vision des Menschen und als Vision eines Unternehmens. Die Vision eines Unternehmens ist das zukünftige Ziel. Was ist der Sinn des Sehens? Vision ist einer der 5 Sinne des Menschen . Es besteht in der Fähigkeit, die Strahlen von Licht und Dunkelheit zu sehen und zu interpretieren. D

Molekül

Molekül

Wir erklären Ihnen, was ein Molekül ist und einige Beispiele für diese Gruppe von Atomen. Darüber hinaus die Typen, die existieren und deren Unterschied zum Atom. Ein Molekül ist eine Gruppe von Atomen, die durch chemische Bindungen verbunden sind. Was ist ein Molekül? Unter einem "Marmormolekül" versteht man eine organisierte und in Wechselbeziehung stehende Menge von Atomen unterschiedlicher Natur , unabhängig davon, ob sie aus demselben oder vielen verschiedenen Elementen bestehen, die durch chemische Bindungen entstehen ein stabiler und meist elektrisch neutraler satz. Ein Mo

Rhythmus

Rhythmus

Wir erklären, was der Rhythmus ist, welche Elemente ihn bilden und was der musikalische Rhythmus ist. Darüber hinaus, was ist Melodie und Rhythmus im Sportunterricht. Rhythmus ist ein Bewegungsfluss visueller oder akustischer Natur. Wie ist der Rhythmus? Jede regelmäßige und wiederkehrende Bewegung wird als Rhythmus bezeichnet, der durch eine Reihe von gegensätzlichen oder unterschiedlichen Ereignissen gekennzeichnet ist, die im Laufe der Zeit auftreten. Mit