• Wednesday December 8,2021

Masochist

Wir erklären Ihnen, was ein Masochist ist und woraus diese Praxis besteht. Darüber hinaus, wie Masochismus in der Kultur berücksichtigt wird.

Ein Masochist findet Freude an physischen oder emotionalen Schmerzen.
  1. Was ist ein Masochist?

Es wird ein Masochist genannt, der Masochismus praktiziert, dh die Praxis, sich selbst zu verletzen, wird durch seine eigene Hand oder durch (physische oder emotionale) Verletzungen hervorrufen Hand von anderen, die Vergnügen oder Vergnügen irgendeiner Art, insbesondere sexueller Natur, haben. Es kann zusammen mit dem Begriff "Sado" (medizinisch ", " omas "sadomasochist") verwendet werden, wenn die Lust auch aus dem verletzten Schmerz und nicht nur aus dem Schmerz resultiert gelitten

Das Wort "Masochist" stammt vom Nachnamen " Leopold" von " Sacher-Masoch " (1836-1895), einem österreichischen Schriftsteller, dessen Romane, insbesondere "Venus der Felle" (1870), der in der damaligen Gesellschaft einen Skandal auslöste, indem er Charaktere darstellte, die von ihren weiblichen Gefährten physischen Schmerz und emotionales Leiden, Demütigung oder Unterdrückung ausgesetzt waren. Das erste Mal, dass dieser Begriff in dieser Bedeutung verwendet wurde, war in der Studie " The Sexual Psychopathy " (1886) des deutschen Psychiaters Richard von Krafft-Ebing.

Im Allgemeinen genießen Menschen, die Masochisten sind, sexuell Schmerzen oder Dominanz, denen andere sie aussetzen können. Andernfalls ist Ihre sexuelle Erfahrung unvollständig oder unbefriedigend. Dies beinhaltet oft Situationen der physischen und / oder emotionalen Unterwerfung, wie Bindungen, körperliche Misshandlung, Würgen, Immobilisierung oder einfach aggressiven Geschlechtsverkehr.

Der ideale Partner eines Masochisten ist daher in der Regel eine Person mit medizinischen Neigungen, da der eine den empfangenen Schmerz und der andere den Schmerz, den er verursacht, genießt. Diese Arten von Paaren oder Beziehungen werden normalerweise als sado-maso- o - Bondage bezeichnet, und in ihren Meetings werden üblicherweise Sexspielzeuge wie Ketten, Peitschen, Seile, Kerzen usw. verwendet.

Der Orgasmus wird dem Probanden normalerweise als Belohnung gegeben, nachdem er die Bestrafung überstanden hat. In einigen Fällen tauschen Mitglieder dieser Art von sexueller Bindung ihre Positionen aus, was im sadomasochistischen Slang als Schalter bezeichnet wird .

Der Masochismus in der Kultur

Der Masochismus gibt es seit der Antike, wie das Vorhandensein von Geißelszenendarstellungen im alten Griechenland und in der italienischen etruskischen Zeit anzudeuten scheint. Einige von ihnen schienen bestimmten Göttern gewidmet zu sein (zum Beispiel Artemis). Oftmals gingen diese Darstellungen mit Sadismus einher, wie dies bei der Arbeit des Marquis de Sade der Fall ist, eines französischen Schriftstellers, dessen Name genau von diesem Begriff abstammt.

Die Logik des Masochismus Es wurde von den verschiedenen psychoanalytischen Fakultäten ausgiebig untersucht, die verschiedene Erklärungen und Behandlungsmöglichkeiten dafür gefunden haben. Im Laufe der Zeit wurde die Gesellschaft jedoch toleranter gegenüber dieser Art von sexuellen Paraphilien und nahm sie aus dem Kompendium der psychischen Erkrankungen heraus oder Störungen, die dringende Aufmerksamkeit verdienen.

Die masochistischen Treffen werden derzeit von der Öffentlichkeit relativ gut angenommen. Sie variieren in der Regel in Intensität, Sinn und spezifischer Erzählung und reproduzieren häufig traumatische Situationen in der Kindheit oder im Jugendalter, wodurch das Subjekt die Möglichkeit erhält, Schuldgefühle zu beseitigen, die Kontrolle aufzugeben oder einfach Situationen der Unterdrückung, die insgeheim angenehm waren, erneut zu erleben. Jeder spezifische Fall ist jedoch auf Gründe und eine bestimmte Logik zurückzuführen. Einer der bekanntesten Masochisten der Geschichte war Lawrence von Arabien, ein berühmter englischer Militär, Abenteurer und Archäologe.

Siehe auch: Fellatio.


Interessante Artikel

Arten von Wertpapieren

Arten von Wertpapieren

Wir erklären Ihnen, welche Arten von Werten sowohl sozial als auch universell und in bestimmten Bereichen existieren. Darüber hinaus sind die Eigenschaften jedes Typs. Werte geben an, was eine Kultur für wertvoll hält. Welche Arten von Werten gibt es? Wenn wir über Werte sprechen, beziehen wir uns auf Eigenschaften und Merkmale von Objekten oder Subjekten, die die gesamte menschliche Gesellschaft als wertvoll erachtet , das heißt, sie sind es wert, konserviert, gefördert und repliziert zu werden. Die W

WAN-Netzwerk

WAN-Netzwerk

Wir erklären, was ein WAN-Netzwerk ist und welche Typen es gibt. Darüber hinaus einige Beispiele und andere Arten von Computernetzwerken. Die WAN-Netzwerke umfassen mehrere kleinere Netzwerke in einem. Was ist ein WAN-Netzwerk? In der Informatik heißt es WAN (englisches Akronym: WideAreaNetwork, Wide Area Network) für die Computerverbindungen von größer , das heißt die größte und schnellste Geschwindigkeit, die einen großen geografischen Teil des Planeten abdeckt, wenn nicht die ganze Welt. Die WAN

Astro

Astro

Wir erklären Ihnen, was die Sterne sind und was die Sterne des Sonnensystems sind. Darüber hinaus die Arten der Sterne, die existieren und ihre Eigenschaften. Nicht alle vorhandenen Sterne sind mit bloßem Auge sichtbar. Was sind die Sterne? Die verschiedenen physikalischen Einheiten, die im Universum existieren, werden aus astronomischer Sicht als Sterne bezeichnet, genauer gesagt als Himmelskörper. St

Verkehrsketten

Verkehrsketten

Wir erklären Ihnen, was die Verkehrsketten sind, welche Eigenschaften sie haben und welche Typen es gibt. Darüber hinaus, was ist das Verkehrsniveau und Beispiele. In einer Verkehrskette hängt jede Verbindung von den anderen ab, um zu bestehen. Was sind die Verkehrsketten? Es wird als Nahrungskette, Nahrungskette oder Nahrungskette bezeichnet, um den Mechanismus der Übertragung von organischen Stoffen (Nährstoffen) und Energie durch s der verschiedenen Arten von Lebewesen, aus denen sich eine biologische Gemeinschaft oder ein Ökosystem zusammensetzt. Alle

PowerPoint

PowerPoint

Wir erklären, was PowerPoint ist, das berühmte Programm zum Erstellen von Präsentationen. Seine Geschichte, Funktionen und Vorteile. PowerPoint bietet verschiedene Vorlagen zum Erstellen von Präsentationen. Was ist PowerPoint? Microsoft PowerPoint ist ein Computerprogramm, das Präsentationen in Form von Folien erstellen soll . Man

General Manager

General Manager

Wir erklären Ihnen, was ein Geschäftsführer im Geschäftsfeld ist, seine Funktionen, Verantwortlichkeiten und die Anforderungen für die Position. Der General Manager oder CEO ist die Spitze der Geschäftspyramide. Was ist ein Geschäftsführer? Der Begriff General Manager, CEO oder sogar CEO (des englischen Chief Executive Officers ) bezeichnet eine der höchsten Führungspositionen in der hierarchischen Struktur der Welt von Geschäft Er ist maximal für die Verwaltung eines Unternehmens oder einer Organisation verantwortlich . Ein Genera