• Monday July 4,2022

Chemiemasse

Wir erklären das Konzept der Masse aus der Chemie und was sind ihre Maßeinheiten. Hinzu kommt der Unterschied zwischen Gewicht und Masse.

Masse bezieht sich im Wesentlichen auf die Menge an Materie in einem Körper.
  1. Was ist die Masse in der Chemie?

In der Chemie wird unter Masse (m) oder Materie die Menge an Materie verstanden, die ein Körper besitzt, oder im Falle einer chemischen Reaktion die spezifische Menge an Materie, die er enthält jedes der beteiligten Reagenzien.

Alle Körper haben eine Masse, ob fest, flüssig oder gasförmig, und diese Masse besteht aus Atomen, die durch chemische Bindungen zu Strukturen verbunden sind komplexer. Je mehr Atome sich in einem Körper befinden, desto größer wird seine Masse sein.

In den meisten Bereichen der Chemie wird Masse als einheitliche und konstante Dimension betrachtet, obwohl in der Quantenphysik theoretisch nachgewiesen wurde, dass nein Es ist ein absoluter Wert, der sich jedoch mit der Geschwindigkeit des Körpers erhöht, wenn er sich der Lichtgeschwindigkeit nähert (gemäß Albert Einsteins Studien und der Relativitätstheorie).

Andererseits ändert sich nach dem chemischen Ansatz die Masse während einer gegebenen Reaktion niemals, wie dies durch das Gesetz der Massenerhaltung (auch n genanntes Gesetz von Lomon sov-Lavoisier). Daher muss die genaue Menge an Materie, die zu Beginn der chemischen Reaktion verfügbar war und die am Ende erhalten wurde, exakt gleich sein, auch wenn sie unterschiedlich organisiert ist: Einige haben ihren Zustand geändert, andere haben sich in verschiedenen Verbindungen zusammengefasst usw.

Siehe auch: Gewichtsmaße.

  1. Maßeinheiten der Masse

Das Internationale System der Gewichte und Maße (SI) schlägt das Kilogramm (kg) zusammen mit seinen sekundären Einheiten wie Gramm, Milligramm usw. als grundlegende Maßeinheit für die Masse vor . Es wird normalerweise mit Waagen gemessen, sowohl mit traditionellen als auch mit modernen elektronischen Gerichten.

Es gibt auch die Einheit mol (mol), die verwendet wird, um die Menge an Substanz zu bezeichnen, die auf den Bestandteilen der Partikel basiert. Ein Mol jeder Substanz entspricht somit der Menge an sich selbst, die so viele Elementareinheiten enthält, wie es Atome in zwölf Gramm Kohlenstoff-12 gibt. Deshalb

1 Mol = 6, 0221429 (30). 10 23 Grundeinheiten.

Diese Einheit ist für die Chemie von wesentlicher Bedeutung, da sie es ermöglicht, die Reaktionen anhand des Anteils der beteiligten Materialien zu untersuchen, von denen viele normalerweise nicht gewogen werden können.

  1. Unterschied zwischen Masse und Gewicht

Obwohl sie im gewöhnlichen Leben mehr oder weniger synonym sind, sind die Masse (m) und das Gewicht (p) unterschiedlich groß. Während sich Masse auf die Menge der Materie bezieht, hat das Gewicht mit der Intensität zu tun, mit der die Materie von einem Gravitationsfeld angezogen wird. Daher ist die Masse eine mehr oder weniger absolute Abmessung, während das Gewicht in Abhängigkeit von der Menge der Masse und der Entfernung, in der sich der Körper vom Ursprung der Schwerkraft befindet, variiert.

In ähnlicher Weise wird das Gewicht, bei dem es sich um eine Kraft handelt, im Gegensatz zur Masse in Newton (N) gemessen und statt mit einer Waage mit einem Dynamometer .

Zum Beispiel registriert ein Astronaut mit seinem Raumanzug eine Masse von 120 kg und ein Gewicht von 1200 N, aber nach dem Transport zum Mond, wo die Schwerkraft viel geringer ist, sinkt sein Gewicht auf 200 N, während seine Masse intakt bleibt .

Es kann dir dienen: Gewicht.

Interessante Artikel

Lebensqualität

Lebensqualität

Wir erklären Ihnen, was die Lebensqualität ist und wie Sie sie messen können. Einflussfaktoren und Indikatoren für die Lebensqualität. Zur Messung der Lebensqualität werden häufig statistische Informationen verwendet. Wie ist die Lebensqualität? Die Bedeutung von Lebensqualität ist komplex, da es sich um ein Konzept handelt, mit dem wir uns unter anderem auf wirtschaftliche, soziale und politische Variablen beziehen , die sich direkt auf das menschliche Leben auswirken. Es best

Informationssystem

Informationssystem

Wir erklären, was Informationssysteme sind und wie sie klassifiziert werden. Elemente eines Informationssystems und einige Beispiele. Alles IS besteht aus einer Reihe miteinander verbundener und interagierender Ressourcen. Was ist ein Informationssystem? Wenn von einem Informationssystem (SI) die Rede ist, handelt es sich um eine geordnete Reihe von Mechanismen, deren Ziel die Verwaltung von Daten und Informationen ist , damit diese wiederhergestellt und verarbeitet werden können Schnell und schnell.

Kommunikationswissenschaften

Kommunikationswissenschaften

Wir erklären Ihnen, was sie sind und woraus die Kommunikationswissenschaften bestehen. Darüber hinaus, was sind seine Subspezialitäten. Dies sind Disziplinen, die sich auf die menschliche Kommunikation konzentrieren. Was sind die Kommunikationswissenschaften? Wenn wir uns auf die Kommunikationswissenschaften oder auch auf die Kommunikation beziehen, sprechen wir von einer Reihe von Disziplinen, deren Untersuchungsgegenstand hauptsächlich die menschliche Kommunikation ist, die als Phänomen verstanden wird. Wen

Politikwissenschaften

Politikwissenschaften

Wir erklären Ihnen, was die Politikwissenschaften sind und woher sie stammen. Studiengegenstand, Arbeitsfeld und Politikwissenschaft. Die Politikwissenschaften bilden Fachkräfte, die zu einem sehr vielfältigen Arbeitsfeld bereit sind. Was sind die Politikwissenschaften? Es wird als Politikwissenschaft oder auch als Politikwissenschaft bezeichnet, um die theoretischen und praktischen Aspekte der Politik , dh der Systeme, zu untersuchen Politik und Regierung, das Verhalten von Gesellschaften, um eine genaue und objektive Methode zu diesen Themen zu etablieren, die auf der Beobachtung der Realität

Monogamie

Monogamie

Wir erklären, was Monogamie ist und welche Formen sie annimmt. Warum Kritik und Unterschiede zur Polygamie. Monogamie bei Tieren. Monogamie ist eine Liebesbeziehung, die nur mit einer Person hergestellt wird. Was ist Monogamie? Monogamie ist eine Art der Ehe, die in der Gesetzgebung der meisten Länder am weitesten verbreitet ist und die Vereinigung von zwei Personen durch eine Ehe vorsieht Exklusive, einzigartige und einzigartige sexuelle und liebevolle Bindung .

Mensch

Mensch

Wir erklären, was ein Mensch ist und zu welcher Spezies er gehört. Darüber hinaus die Verhaltensweisen, die den Menschen auszeichnen. Die ältesten Zeugnisse des Menschen auf dem Planeten sind mehr oder weniger als 315.000 Jahre alt. Was ist ein Mensch? Es wird "Mensch" genannt, ein Individuum der Art Homo sapiens (lateinisch: "weiser Mann"), das zur Familie der Homin Nidos, dem Orden der Primaten und dominante Spezies des Planeten Erde zur Zeit.Es