• Saturday April 17,2021

Führer

Wir erklären Ihnen, was ein Führer ist und welche Arten von Führern laut Max Weber. Darüber hinaus die Merkmale eines wahren Führers.

Ein Führer ermöglicht bessere Beziehungen zwischen den verschiedenen Mitgliedern der Gruppe.
  1. Was ist der Anführer?

Das Wort Führer kommt vom englischen Führer . Führungskräfte sind Personen, die andere Personen oder Personengruppen leiten und beeinflussen können und die sie auch als solche anerkennen.

Es gibt diejenigen, die Führungskräfte nach bestimmten Merkmalen klassifizieren, die sie besitzen. In erster Linie ist es wichtig, die natürlichen Führer von den institutionalisierten zu unterscheiden . Die ersten sind diejenigen, die auf natürliche Weise aus Gruppen von Menschen hervorgehen, und die anderen entscheiden sich, ihre Rolle als Führer anzuerkennen und sie als solche zu respektieren. Auf der anderen Seite gibt es die institutionalisierten, sie haben ihr Amt zu Recht. Dies kann verschiedene Positionen abdecken, sei es politisch, spirituell, unter anderem als Pädagogen.

Eine andere Art, Führungskräfte zu klassifizieren, ist positiv und negativ . Ein Beispiel für Letzteres sind die autoritären Führer. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie dominant sind und ihre Macht missbrauchen. Sie legen auch fest, welche Probleme angegangen werden müssen. Sie erlauben auch nicht die freie Meinungsäußerung der übrigen Begleiter. Der gegenteilige Fall zu dieser Art von Führungskräften ist der, der es dem Rest der Gruppe ermöglicht, ihre Meinung zu äußern und bessere Beziehungen zwischen den verschiedenen Mitgliedern der Gruppe zu ermöglichen.

Erweitern auf: Der Anführer ist geboren oder gemacht?

  1. Führertypen nach Max Weber

Ein politischer Führer wird von den Menschen durch Wahlen gewählt.

Der Soziologe Max Weber definierte drei ideale Führertypen:

  • Erstens nennt er das legal. Diese Arten von Führungskräften erhalten ihre Führungsrolle durch Wahlen, dh sie werden von anderen Personen gewählt. Diese werden normalerweise mit politischen Führern identifiziert.
  • Der zweite Typ ist der traditionelle Anführer. Dies bekommt seine Rolle dank Vererbung oder Brauch, ein Beispiel für solche Führer sind zum Beispiel die Könige.
  • Die letzte Art von Führer ist das, was er als charismatisch bezeichnet. Diese Menschen zeichnen sich dadurch aus, dass sie die Tugend des Charismas haben, das auf unterschiedliche Weise und zu unterschiedlichen Zeiten zum Ausdruck kommt. Ein Beispiel hierfür könnten die Führer des neunzehnten Jahrhunderts in Argentinien sein.
  1. Wie ist ein wahrer Führer?

Ein Führer hat die Fähigkeit zum Handeln, ist bestrebt, die Arbeit anderer zu leiten und zu artikulieren.

Normalerweise sind wahre und gute Führungskräfte in der Regel mit Vorbildern verbunden . Ein wahrer Führer muss sich durch eine ehrliche Person auszeichnen, die mit verschiedenen Menschen zusammenarbeiten kann, die ihre Meinungen und Ideen zum Ausdruck bringen und andere dazu ermutigen kann, ihre eigenen Positionen zu vertreten. Es sind in der Regel Menschen, die strategisch und in Zukunft denken. Eine weitere Eigenschaft, mit der Sie sich als Führungskraft hervorheben können, ist das Charisma. Diese Tugend ermöglicht es Ihnen, andere Menschen anzuziehen und sie zum gewünschten Handeln zu bewegen.

Wenn sie Teams leiten, versuchen sie, die Aufgaben anderer zu verknüpfen, damit sie ihrer Verantwortung nachkommen. Dafür versuchen sie, Gleichaltrige zu motivieren, zu mobilisieren und für das zu interessieren, was in ihrer Verantwortung liegt. Ein wahrer Führer ist ein guter Fahrer aus dem Beispiel. Mit dieser Funktion können Sie den Respekt anderer erfahren.

Darüber hinaus zeichnen sich Führungskräfte dadurch aus, dass sie zu Zeiten auftauchen, die wirklich notwendig sind . Auf der anderen Seite versuchen sie sich ständig zu verbessern, was es ihnen ermöglicht, in verschiedenen Aspekten zu wachsen, insbesondere aus persönlicher Sicht. Eine weitere Eigenschaft ist seine Handlungsfähigkeit. Es ist nicht nur darauf ausgerichtet, die Arbeit und Aktivitäten anderer zu leiten und zu artikulieren, sondern es handelt auch von sich aus und kennt ihre Fähigkeiten und Schwächen, aber sie gehen immer das Risiko ein, bessere Ergebnisse zu erzielen.

Und du, bist du ein Anführer oder ein Anhänger?

Interessante Artikel

Wahnsinn

Wahnsinn

Wir erklären Ihnen, was Wahnsinn ist und wie sich diese Pathologie im Laufe der Geschichte entwickelt hat. Der Wahnsinn in der Gesellschaft und seine Symptomatik. Wahnsinn wird als Urteilsverweigerung oder Gebrauch der Vernunft angesehen. Was ist Wahnsinn? Wahnsinn besteht aus einer Pathologie oder Störung der geistigen Fähigkeiten . E

Chinesische Revolution von 1911

Chinesische Revolution von 1911

Wir erklären Ihnen, was die chinesische Revolution von 1911 oder die Xinai-Revolution war, ihre Ursachen, Folgen und Hauptereignisse. Sun Yat-sen erhielt internationale Unterstützung für die chinesische Revolution gegen die Monarchie. Was war die chinesische Revolution von 1911? Die Xinhai-Revolution, die erste chinesische Revolution oder die chinesische Revolution von 1911 waren die nationalistischen und republikanischen Revolten , die im frühen zwanzigsten Jahrhundert im kaiserlichen China aufkamen. Si

Design

Design

Wir erklären Ihnen, was das Design ist und was seine Hauptmerkmale sind. Darüber hinaus ist was die grafische, industrielle und architektonische Gestaltung. Die Designer erstellen lediglich physische, grafische oder andere Objekte. Was ist das Design? Das Wort Design hat ein sehr breites Definitionsspektrum, da es mehr oder weniger differenziert auf viele Bereiche des menschlichen Wissens anwendbar ist.

Autotroph

Autotroph

Wir erklären Ihnen, was ein autotropher und ein heterotropher Mensch ist. Was bedeutet diese Einteilung der Lebewesen? Beispiele für Autotrophen. Die Pflanzen sind autotrophen, sie produzieren ihre Nahrung durch Photosynthese. Was ist autotrophe? Wenn wir über autotrophe Organismen oder über Autonahrung sprechen , beziehen wir uns immer auf eine Klassifizierung von Lebewesen auf der Grundlage ihrer Fähigkeit, Energie zu gewinnen . Die

Physische Geographie

Physische Geographie

Wir erklären Ihnen, was die geografische Geografie ist, ihre Geschichte, Eigenschaften und Beispiele. Darüber hinaus Unterschiede zur Humangeographie. Die geografische Geografie untersucht die Geosphäre, die Hydrosphäre und die Atmosphäre. Was ist die geografische Geografie? Der Zweig der Geographie, der sich mit dem Studium der Erdoberfläche befasst und als natürlicher geografischer Raum verstanden wird, wird als geografische Geographie bezeichnet. Dies

Verbrechen

Verbrechen

Wir erklären, was Kriminalität ist und woraus Jugendkriminalität besteht. Außerdem, wie sich die organisierte Kriminalität entwickelt. Die häufigsten Strafen sind Freiheitsstrafen oder Freiheitsstrafen und auch Geldstrafen. Was ist Verbrechen? Kriminalität ist ein Begriff, der täglich verwendet wird, um sich auf verschiedene Situationen zu beziehen. Wenn w