• Thursday October 21,2021

Eisen

Wir erklären, was Eisen ist und welche Arten von Eisen häufig verwendet werden. Dazu Beispiele dieser rhetorischen Figur und was Sarkasmus ist.

Ironie überträgt Informationen entgegen der gesagten oder geschriebenen Botschaft.
  1. Was ist das Eisen?

Es handelt sich um eine rhetorische Figur, die darin besteht , Informationen zu übermitteln, die der gesagten oder geschriebenen Nachricht völlig widersprechen, und die für beide Zwecke verwendet werden kann dass der Empfänger die ironische Wendung erkennt und so einen gewissen Sinn für Humor oder Komplizenschaft erzeugt oder dass er sie nicht erkennen kann und der Ausdruck eine Art Straftat darstellt.

In diesem Sinne wird das `` iron a normalerweise nicht von expliziten Indikatoren begleitet, die die wahre Bedeutung des Gesagten verdeutlichen, obwohl es entweder in Gesten oder in der Kommunikation erfolgen kann n geschrieben, in Anführungszeichen, Emoticons oder einem Zeichen, das in bestimmten Zusammenhängen speziell für Ironie verwendet wird: (?).

Das Wort "eir" kommt vom griechischen Wort " eir" in " e ", das als Verstellung oder Täuschung übersetzt werden kann, weil jeder, der es verwendet, eine Ignoranz simuliert, die er nicht besitzt. Ein Äquivalent wäre der hispanische Ausdruck, der nicht dumm ist.

Es kommt auch vor, dass eine komplexe Wendung der Sprache in der Regel einen kulturellen Hintergrund oder Kenntnisse des Sprachgebrauchs erfordert, um sie in den meisten Fällen erkennen zu können. Das ist der Grund, warum es so schwierig ist, in andere Sprachen zu übersetzen oder von ausländischen Sprechern so komplex zu erkennen.

Arten von Ironie

In literarischen Texten und Erzählungen kann das iron a als stilistische oder poetische Figur jenseits des verbalen iron a verwendet werden der Alltagssprache. Dies geschieht in dem Maße, in dem einem Charakter gesagt wird, dass er etwas sagt, das dem allgemeinen Wissen der Leser oder des Publikums widerspricht.

Es ist zum Beispiel ironisch, dass ein Charakter inbrünstig einen Standpunkt ausdrückt, unter dem er später leiden wird, oder dass er Einstellungen entwickelt, die er normalerweise ablehnt.

Es ist auch möglich, dass ein Charakter etwas als selbstverständlich ansieht, das die Öffentlichkeit falsch kennt, und entsprechend handelt, wie es Julia in Romeo und Julia William Shakespeare tut, die Selbstmord begehen, nachdem sie für tot gehalten haben Dein Liebhaber Diese Figur ist als tragische Python bekannt.

Es kann Ihnen dienen: Sprachfunktionen.

  1. Beispiele für Ironie

  • Um eine Drohung abzulehnen: „Ja, ich zittere vor Angst“ (verbale Ironie).
  • Eine Feuerwache in Flammen (situative Ironie).
  • In Oedipus King of Sophocles verspricht König Oedipus dem Volk, den ehemaligen Königsmörder mit Verbannung zu bestrafen. Nachforschungen haben ergeben, dass er er selbst war, ohne es zu wissen. Er muss sich selbst verbannen (tragische Ironie).
  • Wenn wir uns auf einen Feind beziehen: „Juan und ich verstehen uns großartig“ (verbale Ironie).
  • Ein Charakter bereitet mit Sorgfalt eine Falle vor und gerät in diese Falle (situative Ironie).
  1. Ironie und Sarkasmus

Sarkasmus besteht aus einer Form grausamen Spottes oder vernichtender Ironie.

Es ist oft schwierig, zwischen Ironie und Sarkasmus zu unterscheiden . Vielleicht, weil letzteres in bestimmten Fällen Ironie beinhaltet, vorausgesetzt, es ist besonders grausam.

Das heißt: Während Ironie darin besteht, etwas mit den entgegengesetzten Begriffen auszudrücken, besteht Sarkasmus stattdessen aus einer Form von grausamem Spott oder bissiger Ironie, die versucht, jemanden zu beleidigen oder zu misshandeln.

Das heißt, Sarkasmus ist ein maximales und offensichtlicheres Maß an Ironie, sofern er die mehr oder weniger ausdrückliche Absicht hat, Schmerz zu erzeugen oder zu einer Beleidigung zu werden.

Interessante Artikel

Interview

Interview

Wir erklären, was ein Interview ist und wofür es gedacht ist. Was sind Vorstellungsgespräche, Zeitungsinterviews und klinische Interviews? Der Zweck der Interviews ist es, bestimmte Informationen zu erhalten. Was ist ein Interview? Ein Interview ist ein Gedanken- und Meinungsaustausch durch ein Gespräch zwischen einer, zwei oder mehr Personen, zu deren Beantwortung ein Interviewer bestimmt ist. De

Organisatorische Kommunikation

Organisatorische Kommunikation

Wir erklären Ihnen, was die organisatorische Kommunikation ist, ihre Bedeutung und Klassifizierung. Die Hindernisse, Strategien und Beispiele. Organisatorische Kommunikation wirkt sich auf Produktivität und Qualität aus. Was ist organisatorische Kommunikation? Es wird als organisatorische Kommunikation, institutionelle Kommunikation oder Unternehmenskommunikation bezeichnet, um Informationen zwischen verbundenen Personen oder Personen, die Teil einer bestimmten Art von Organisation sind, zu senden und zu empfangen. n

Alte Medien

Alte Medien

Wir erklären Ihnen, was die alten Medien sind und was diese Medien sind. Darüber hinaus, was sind ihre Vor- und Nachteile. Die alten Medien ließen die Grenzen und die Distanz hinter sich. Was sind die alten Medien? Das Kommunikationsmittel sind die Instrumente, Geräte oder Werkzeuge, mit denen ein Absender seine Nachricht so senden kann, dass sie von einem Empfänger empfangen wird . Ält

Faltblatt

Faltblatt

Wir erklären, was eine Informations- oder Werbebroschüre ist und wofür sie gedacht ist. Welche Informationen verbreiten sie und wie sollten sie strukturiert sein? Die Broschüren dienen als Informationsmedium. Sehen Sie diese komplette Broschüre hier. Was ist eine Broschüre? Eine Broschüre ist ein Text, der auf kleinen Blättern mit verschiedenen Formen gedruckt wird und als Werbemittel dient . Sie we

Strategische Planung

Strategische Planung

Wir erklären, was strategische Planung ist und woraus dieser Prozess besteht. Warum ist es wichtig und strategische Planungsmodelle. Bei der strategischen Planung wird der bestmögliche Einsatz von Ressourcen zum Erreichen eines Ziels angestrebt. Was ist strategische Planung? Unter strategischer Planung oder strategischer Planung versteht man normalerweise einen systematischen, dh methodischen Prozess zur Umsetzung von Plänen, um die gewünschten Ziele und Ergebnisse zu erzielen. .

Einfühlungsvermögen

Einfühlungsvermögen

Wir erklären Ihnen, was die Krawatte ist und warum sie als Wert angesehen wird. Darüber hinaus einige Beispiele für diese Fähigkeit und was ist Durchsetzungsvermögen. Empathie ist die Fähigkeit, sich emotional mit anderen zu verbinden. Was ist das Einfühlungsvermögen? Wenn wir über „Empatia“ sprechen, beziehen wir uns auf die Fähigkeit des Menschen, sich emotional mit anderen zu verbinden und in der Lage zu sein, das Leiden, Glück oder die Gefühle eines anderen wahrzunehmen, zu erkennen, zu teilen und zu verstehen. Das heißt, es