• Tuesday October 26,2021

Ion

Wir erklären Ihnen, was ein Ion ist und wie diese Moleküle aufgebaut sein können. Darüber hinaus Beispiele für Ionen und was ein Anion ist.

Ein Ion ist ein Molekül, das Elektronen gewonnen oder verloren hat.
  1. Was ist ein Ion?

In der Chemie ist ein Ion als elektrisch geladenes Molekül bekannt, das aus einem Atom oder Molekül besteht, das nicht elektrisch neutral ist, dh, die in ihrer Konstitution Elektronen gewonnen oder verloren haben (Ionisation).

Die Ionen können aus zwei oder mehr Atomen (mehratomig) unterschiedlicher Natur oder aus einem einzelnen Atom (einatomig) bestehen. In jedem Fall werden wir über ein Kation (oder Kationen) sprechen, wenn es sich um ein positiv geladenes Ion handelt (d. H. Ohne Elektronen), und wir werden über ein Anion (oder Anionen) sprechen, wenn es sich um ein negativ geladenes Ion handelt (es ist) sagen: mit überschüssigen Elektronen).

Andere Arten von Ionen sind aufgrund ihrer elektrischen Ladung auch als Dianionen (wenn sie beide elektrische Ladungen haben), Zwitterionen (die eine neutralisierte doppelte Ladung aufweisen, um die neutrale Ladung zu erreichen) oder ionische Radikale (freie Ionen mit enormer Reaktivität und Instabilität) bekannt ). Im Allgemeinen sind Ionen sehr reaktiv und neigen dazu, durch Elektromagnetismus mit anderen Molekülen verbunden zu werden.

Ionen spielen eine unverzichtbare Rolle im Leben, insbesondere die von Kalzium, Kalium und Natrium, deren Bedeutung für den Transport von Zellmembranen und Neurotransmittern eingehend untersucht wurde. Im übrigen das Verständnis von Ionen Es hat uns ermöglicht, die Plasmatechnologie zu entwickeln und sogar die Wasserqualität basierend auf den darin gelösten ionischen Salzen zu messen.

Siehe auch: Chemical Link.

  1. Ionen Beispiele

Azid ist ein einfaches Anion.

Die bekanntesten Ionen sind:

Einfache Kationen Besteht aus einem einzelnen Atom mit positiver Ladung:

  • Aluminium (Al3 +)
  • Cäsium (Cs +)
  • Chrom III oder Chromion (Cr3 +)
  • Chrom VI oder perchromes Ion (Cr6 +)
  • Wasserstoff oder Proton (H +)
  • Helium- oder Alpha-Partikel (He2 +)
  • Lithium (Li +)
  • Eisen II oder Eisen (II) (Fe2 +)
  • Eisen III oder Eisen (III) (Fe3 +)
  • Nickel III oder Nickelion (Ni3 +)
  • Zinn II oder Zinn (Sn2 +)
  • Zinn III oder statisches Ion (Sn3 +)

Mehratomige Kationen . Besteht aus zwei oder mehr Atomen mit positiver Ladung:

  • Ammonium (NH4 +)
  • Oxonium (H3O +)
  • Nitronium (NO2 +)
  • Quecksilber I oder Quecksilberion (Hg22 +)

Einfache Anionen . Besteht aus einem einzelnen Atom mit negativer Ladung:

  • Azid (N3-)
  • Bromid (Br-)
  • Hartmetall (C4-)
  • Chlorid (Cl-)
  • Fluorid (F-)
  • Phosphid (P3-)
  • Nitrid (N3-)
  • Sulfid (S2-)

Oxoanionen Sie bestehen aus Sauerstoff und anderen Elementen und sind negativ geladen:

  • Arsenat (AsO43-)
  • Borat (BO33-)
  • Hypobromit (BrO-)
  • Bikarbonat (HCO3-)
  • Chlorat (ClO3-)
  • Chlorit (ClO2-)
  • Hypochlorit (ClO-)
  • Dichromat (Cr2O72-)
  • Hydrogensulfat oder Bisulfat (HSO4-)
  • Schwefelwasserstoff oder Bisulfit (HSO3-)
  • Silikat (SiO44-)

Anionen organischer Säuren . Sie stammen aus organischen Molekülen und sind negativ geladen :

  • Acetat (C2H3O2-)
  • Oxalat (C2O42-)
  • Bioxalat (HC2O4-)

Andere Anionen Mit negativer Ladung und mehr als einem Atom:

  • Bisulfid (HS-)
  • Amiduro (NH2-)
  • Cyanato (OCN-)
  • Thiocyanat (SCN-)
  • Cyanid (CN-)
  • Hydroxid (HO-)
  1. Anion

Sulfit ist ein polyatmisches Anion.

Es ist bekannt als Anion (oder Anionen) von Ionen, die eine negative elektrische Ladung haben, dh sie haben Elektronen in einer chemischen Reaktion gewonnen, die sie ausgelöst hat. Sie können aus einem oder mehreren Atomen bestehen, aber auch im letzteren Fall ist die Gesamtladung des Moleküls (seine Oxidationsstufe) immer negativ.

Es gibt drei Arten von Anionen:

  • Monoat micos . Jene, die aus einem einzelnen Atom bestehen, das Elektronen gewonnen hat, zum Beispiel: Chlorid (Cl-).
  • Polyathämisch Sie stammen von einem Molekül, das in einer chemischen Reaktion Elektronen gewonnen hat, oder von einer Säure, die Protonen verloren hat, zum Beispiel: Sulfit (SO32-).
  • Säuren . Sie stammen von einer polyprotischen Säure (die mehrfach ionisierbaren Wasserstoff enthält), zu der Protonen extrahiert wurden. : Phosphat (H2PO4-).

Interessante Artikel

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

Wir erklären, was soziale Netzwerke sind und wie sie klassifiziert werden. Darüber hinaus ist seine Geschichte, seine Vorteile, Kritik und mehr negative Aspekte. Soziale Netzwerke ermöglichen den Informationsaustausch zwischen Menschen. Was sind soziale Netzwerke? Soziale Netzwerke sind Internetseiten, die von Gemeinschaften von Personen mit gemeinsamen Interessen oder Aktivitäten (wie Freundschaft, Verwandtschaft, Arbeit) gebildet werden und die den Kontakt zwischen ihnen mit dem Ziel der Kommunikation und des Austauschs von Informationen ermöglichen. Ein

Exotherme Reaktion

Exotherme Reaktion

Wir erklären Ihnen, was eine exotherme Reaktion ist und welche Unterschiede es zu einer endothermen Reaktion gibt. Darüber hinaus Beispiele für diese chemische Reaktion. Exotherme Reaktionen setzen Energie frei. Was ist eine exotische Reaktion? Unter einer exothermen Reaktion versteht man (aus dem Griechischen " exo" , "out" und " thermos" , "calor") jene Reaktionen, die Die Fäden, die Energie erzeugen oder abgeben , sei es in Form von Wärme, Licht oder anderen Energieformen. Sie

Gewinnverlust

Gewinnverlust

Wir erklären Ihnen, was der entgangene Gewinn ist und wann diese Situation eintritt. Darüber hinaus Berechnungsmethoden und Beispiele für entgangenen Gewinn. In vielen Fällen bieten die Versicherer ihren Versicherten eine Entschädigung für entgangenen Gewinn an. Was ist verlustfreier Gewinn? Englisch: www.germn

Akzent

Akzent

Wir erklären Ihnen, was der Akzent ist und welche unterschiedlichen Bedeutungen dieser Begriff hat. Darüber hinaus einige grundlegende Regeln der Akzentuierung. Der Akzent kann in Abhängigkeit von den Akzentregeln geschrieben sein oder nicht. Was ist der Akzent? Der Akzent in einem Wort ist einer, den wir stärker oder intensiver aussprechen . Al

Monographie

Monographie

Wir erklären, was eine Monografie ist und welche Arten von Monografien es gibt. Darüber hinaus, was sind ihre Ziele und die Schritte zu ihrer Entwicklung. Monographien müssen einer geordneten Abfolge von Schritten folgen. Was ist eine Monographie? Eine Monographie ist ein schriftliches Dokument, das die Funktion hat, argumentativ über ein bestimmtes Thema zu informieren . Im

Gegenseitigkeit

Gegenseitigkeit

Wir erklären Ihnen, was Gegenseitigkeit ist und in welcher Beziehung sie zur Symbiose steht. Darüber hinaus ist was Kommensalismus, Raub und Parasitismus. Gegenseitigkeit ist wichtig für die Steigerung der Artenvielfalt. Was ist Gegenseitigkeit? Gegenseitigkeit ist eine Art Beziehung zwischen Arten oder eine interspezifische Beziehung, in der die beiden beteiligten Personen einen gegenseitigen Nutzen erzielen, dh beide profitieren von ihrer Assoziation. D