• Thursday March 4,2021

Ion

Wir erklären Ihnen, was ein Ion ist und wie diese Moleküle aufgebaut sein können. Darüber hinaus Beispiele für Ionen und was ein Anion ist.

Ein Ion ist ein Molekül, das Elektronen gewonnen oder verloren hat.
  1. Was ist ein Ion?

In der Chemie ist ein Ion als elektrisch geladenes Molekül bekannt, das aus einem Atom oder Molekül besteht, das nicht elektrisch neutral ist, dh, die in ihrer Konstitution Elektronen gewonnen oder verloren haben (Ionisation).

Die Ionen können aus zwei oder mehr Atomen (mehratomig) unterschiedlicher Natur oder aus einem einzelnen Atom (einatomig) bestehen. In jedem Fall werden wir über ein Kation (oder Kationen) sprechen, wenn es sich um ein positiv geladenes Ion handelt (d. H. Ohne Elektronen), und wir werden über ein Anion (oder Anionen) sprechen, wenn es sich um ein negativ geladenes Ion handelt (es ist) sagen: mit überschüssigen Elektronen).

Andere Arten von Ionen sind aufgrund ihrer elektrischen Ladung auch als Dianionen (wenn sie beide elektrische Ladungen haben), Zwitterionen (die eine neutralisierte doppelte Ladung aufweisen, um die neutrale Ladung zu erreichen) oder ionische Radikale (freie Ionen mit enormer Reaktivität und Instabilität) bekannt ). Im Allgemeinen sind Ionen sehr reaktiv und neigen dazu, durch Elektromagnetismus mit anderen Molekülen verbunden zu werden.

Ionen spielen eine unverzichtbare Rolle im Leben, insbesondere die von Kalzium, Kalium und Natrium, deren Bedeutung für den Transport von Zellmembranen und Neurotransmittern eingehend untersucht wurde. Im übrigen das Verständnis von Ionen Es hat uns ermöglicht, die Plasmatechnologie zu entwickeln und sogar die Wasserqualität basierend auf den darin gelösten ionischen Salzen zu messen.

Siehe auch: Chemical Link.

  1. Ionen Beispiele

Azid ist ein einfaches Anion.

Die bekanntesten Ionen sind:

Einfache Kationen Besteht aus einem einzelnen Atom mit positiver Ladung:

  • Aluminium (Al3 +)
  • Cäsium (Cs +)
  • Chrom III oder Chromion (Cr3 +)
  • Chrom VI oder perchromes Ion (Cr6 +)
  • Wasserstoff oder Proton (H +)
  • Helium- oder Alpha-Partikel (He2 +)
  • Lithium (Li +)
  • Eisen II oder Eisen (II) (Fe2 +)
  • Eisen III oder Eisen (III) (Fe3 +)
  • Nickel III oder Nickelion (Ni3 +)
  • Zinn II oder Zinn (Sn2 +)
  • Zinn III oder statisches Ion (Sn3 +)

Mehratomige Kationen . Besteht aus zwei oder mehr Atomen mit positiver Ladung:

  • Ammonium (NH4 +)
  • Oxonium (H3O +)
  • Nitronium (NO2 +)
  • Quecksilber I oder Quecksilberion (Hg22 +)

Einfache Anionen . Besteht aus einem einzelnen Atom mit negativer Ladung:

  • Azid (N3-)
  • Bromid (Br-)
  • Hartmetall (C4-)
  • Chlorid (Cl-)
  • Fluorid (F-)
  • Phosphid (P3-)
  • Nitrid (N3-)
  • Sulfid (S2-)

Oxoanionen Sie bestehen aus Sauerstoff und anderen Elementen und sind negativ geladen:

  • Arsenat (AsO43-)
  • Borat (BO33-)
  • Hypobromit (BrO-)
  • Bikarbonat (HCO3-)
  • Chlorat (ClO3-)
  • Chlorit (ClO2-)
  • Hypochlorit (ClO-)
  • Dichromat (Cr2O72-)
  • Hydrogensulfat oder Bisulfat (HSO4-)
  • Schwefelwasserstoff oder Bisulfit (HSO3-)
  • Silikat (SiO44-)

Anionen organischer Säuren . Sie stammen aus organischen Molekülen und sind negativ geladen :

  • Acetat (C2H3O2-)
  • Oxalat (C2O42-)
  • Bioxalat (HC2O4-)

Andere Anionen Mit negativer Ladung und mehr als einem Atom:

  • Bisulfid (HS-)
  • Amiduro (NH2-)
  • Cyanato (OCN-)
  • Thiocyanat (SCN-)
  • Cyanid (CN-)
  • Hydroxid (HO-)
  1. Anion

Sulfit ist ein polyatmisches Anion.

Es ist bekannt als Anion (oder Anionen) von Ionen, die eine negative elektrische Ladung haben, dh sie haben Elektronen in einer chemischen Reaktion gewonnen, die sie ausgelöst hat. Sie können aus einem oder mehreren Atomen bestehen, aber auch im letzteren Fall ist die Gesamtladung des Moleküls (seine Oxidationsstufe) immer negativ.

Es gibt drei Arten von Anionen:

  • Monoat micos . Jene, die aus einem einzelnen Atom bestehen, das Elektronen gewonnen hat, zum Beispiel: Chlorid (Cl-).
  • Polyathämisch Sie stammen von einem Molekül, das in einer chemischen Reaktion Elektronen gewonnen hat, oder von einer Säure, die Protonen verloren hat, zum Beispiel: Sulfit (SO32-).
  • Säuren . Sie stammen von einer polyprotischen Säure (die mehrfach ionisierbaren Wasserstoff enthält), zu der Protonen extrahiert wurden. : Phosphat (H2PO4-).

Interessante Artikel

Olmekische Kultur

Olmekische Kultur

Wir erklären Ihnen, was die olmekische Kultur war, ihre Wirtschaft, Religion, Kleidung und andere Eigenschaften. Darüber hinaus sind seine wichtigsten Beiträge. Die olmekische Kultur wurde vor 4.000 Jahren in Mesoamerika geboren. Was war die Olmekenkultur? Die Olmekenkultur (auch einfach die Olmeken genannt) war eine präkolumbianische Kultur , die in Mesoamerika von der Entstehungszeit (etwa 2000 Jahre vor Christus) bis zur Zeit lebte Klassisches Ohr (400 Jahre vor Christus). Es

Mann

Mann

Wir erklären Ihnen, was der Mensch ist und was er im Laufe der Geschichte bedeutet. Darüber hinaus sind seine Definitionen nach Philosophie, Anthropologie und Biologie. Die Existenz des Menschen auf dem Planeten stammt aus der Zeit vor 315.000 Jahren. Was ist der mann Der Mensch, früher allgemein als "Mann" bezeichnet (ausgeschlossen, indem er sich nur auf Menschen männlichen Geschlechts bezieht), ist das einzige tierbewusste und sprachfähige Wesen auf der Erde . Sei

Nihilismus

Nihilismus

Wir erklären Ihnen, was Nihilismus ist, woher dieser berühmte Begriff stammt und woraus der russische Nihilismus bestand. Der Nihilismus leugnet, dass die Existenz von einigen einen sinnvollen Sinn hat. Was ist Nihilismus? Wenn man über Nihilismus spricht, bestreitet man normalerweise die Ablehnung traditioneller Formen moralischer und religiöser Werte oder jeglicher Form von Gedanken, die Leitprinzipien für das Leben finden. For

Bibliographie

Bibliographie

Wir erklären, was eine Bibliographie ist und wozu dieses Dokument dient. Außerdem, wie man eine Bibliographie macht. Ein Literaturverzeichnis ermöglicht die Überprüfung der Richtigkeit der Daten im Dokument. Was ist Bibliographie? Die Bibliographie ist der Satz von Verweisen, mit denen ein bestimmter Text erstellt wurde . Sie

Greenwich Meridian

Greenwich Meridian

Wir erklären Ihnen, was der Greenwich-Meridian ist und was die Geschichte dieser imaginären Linie ist. Außerdem, wie sich der Äquator befindet. Der Greenwich Meridian markiert die Weltstandardbasiszeit. Was ist der Greenwich-Meridian? Es ist bekannt als Greenwich-Meridian, aber auch Null-Meridian, Mittelmeridian oder erster Meridian, die imaginäre vertikale Linie, die die Weltkarte in zwei identische Hälften teilt und von denen die Längen gemessen werden. Es is

Lebensraum und ökologische Nische

Lebensraum und ökologische Nische

Wir erklären Ihnen, was Lebensraum ist, was eine ökologische Nische ist und worin die Unterschiede bestehen. Darüber hinaus einige konkrete Beispiele für beide. Meereslebensraum. Was ist Lebensraum und ökologische Nische? Diese Begriffe werden oft verwendet, wenn es um Tierarten geht, als ob sie synonym wären. Aber