• Sunday August 1,2021

Ion

Wir erklären Ihnen, was ein Ion ist und wie diese Moleküle aufgebaut sein können. Darüber hinaus Beispiele für Ionen und was ein Anion ist.

Ein Ion ist ein Molekül, das Elektronen gewonnen oder verloren hat.
  1. Was ist ein Ion?

In der Chemie ist ein Ion als elektrisch geladenes Molekül bekannt, das aus einem Atom oder Molekül besteht, das nicht elektrisch neutral ist, dh, die in ihrer Konstitution Elektronen gewonnen oder verloren haben (Ionisation).

Die Ionen können aus zwei oder mehr Atomen (mehratomig) unterschiedlicher Natur oder aus einem einzelnen Atom (einatomig) bestehen. In jedem Fall werden wir über ein Kation (oder Kationen) sprechen, wenn es sich um ein positiv geladenes Ion handelt (d. H. Ohne Elektronen), und wir werden über ein Anion (oder Anionen) sprechen, wenn es sich um ein negativ geladenes Ion handelt (es ist) sagen: mit überschüssigen Elektronen).

Andere Arten von Ionen sind aufgrund ihrer elektrischen Ladung auch als Dianionen (wenn sie beide elektrische Ladungen haben), Zwitterionen (die eine neutralisierte doppelte Ladung aufweisen, um die neutrale Ladung zu erreichen) oder ionische Radikale (freie Ionen mit enormer Reaktivität und Instabilität) bekannt ). Im Allgemeinen sind Ionen sehr reaktiv und neigen dazu, durch Elektromagnetismus mit anderen Molekülen verbunden zu werden.

Ionen spielen eine unverzichtbare Rolle im Leben, insbesondere die von Kalzium, Kalium und Natrium, deren Bedeutung für den Transport von Zellmembranen und Neurotransmittern eingehend untersucht wurde. Im übrigen das Verständnis von Ionen Es hat uns ermöglicht, die Plasmatechnologie zu entwickeln und sogar die Wasserqualität basierend auf den darin gelösten ionischen Salzen zu messen.

Siehe auch: Chemical Link.

  1. Ionen Beispiele

Azid ist ein einfaches Anion.

Die bekanntesten Ionen sind:

Einfache Kationen Besteht aus einem einzelnen Atom mit positiver Ladung:

  • Aluminium (Al3 +)
  • Cäsium (Cs +)
  • Chrom III oder Chromion (Cr3 +)
  • Chrom VI oder perchromes Ion (Cr6 +)
  • Wasserstoff oder Proton (H +)
  • Helium- oder Alpha-Partikel (He2 +)
  • Lithium (Li +)
  • Eisen II oder Eisen (II) (Fe2 +)
  • Eisen III oder Eisen (III) (Fe3 +)
  • Nickel III oder Nickelion (Ni3 +)
  • Zinn II oder Zinn (Sn2 +)
  • Zinn III oder statisches Ion (Sn3 +)

Mehratomige Kationen . Besteht aus zwei oder mehr Atomen mit positiver Ladung:

  • Ammonium (NH4 +)
  • Oxonium (H3O +)
  • Nitronium (NO2 +)
  • Quecksilber I oder Quecksilberion (Hg22 +)

Einfache Anionen . Besteht aus einem einzelnen Atom mit negativer Ladung:

  • Azid (N3-)
  • Bromid (Br-)
  • Hartmetall (C4-)
  • Chlorid (Cl-)
  • Fluorid (F-)
  • Phosphid (P3-)
  • Nitrid (N3-)
  • Sulfid (S2-)

Oxoanionen Sie bestehen aus Sauerstoff und anderen Elementen und sind negativ geladen:

  • Arsenat (AsO43-)
  • Borat (BO33-)
  • Hypobromit (BrO-)
  • Bikarbonat (HCO3-)
  • Chlorat (ClO3-)
  • Chlorit (ClO2-)
  • Hypochlorit (ClO-)
  • Dichromat (Cr2O72-)
  • Hydrogensulfat oder Bisulfat (HSO4-)
  • Schwefelwasserstoff oder Bisulfit (HSO3-)
  • Silikat (SiO44-)

Anionen organischer Säuren . Sie stammen aus organischen Molekülen und sind negativ geladen :

  • Acetat (C2H3O2-)
  • Oxalat (C2O42-)
  • Bioxalat (HC2O4-)

Andere Anionen Mit negativer Ladung und mehr als einem Atom:

  • Bisulfid (HS-)
  • Amiduro (NH2-)
  • Cyanato (OCN-)
  • Thiocyanat (SCN-)
  • Cyanid (CN-)
  • Hydroxid (HO-)
  1. Anion

Sulfit ist ein polyatmisches Anion.

Es ist bekannt als Anion (oder Anionen) von Ionen, die eine negative elektrische Ladung haben, dh sie haben Elektronen in einer chemischen Reaktion gewonnen, die sie ausgelöst hat. Sie können aus einem oder mehreren Atomen bestehen, aber auch im letzteren Fall ist die Gesamtladung des Moleküls (seine Oxidationsstufe) immer negativ.

Es gibt drei Arten von Anionen:

  • Monoat micos . Jene, die aus einem einzelnen Atom bestehen, das Elektronen gewonnen hat, zum Beispiel: Chlorid (Cl-).
  • Polyathämisch Sie stammen von einem Molekül, das in einer chemischen Reaktion Elektronen gewonnen hat, oder von einer Säure, die Protonen verloren hat, zum Beispiel: Sulfit (SO32-).
  • Säuren . Sie stammen von einer polyprotischen Säure (die mehrfach ionisierbaren Wasserstoff enthält), zu der Protonen extrahiert wurden. : Phosphat (H2PO4-).

Interessante Artikel

Literarischer Text

Literarischer Text

Wir erklären, was ein literarischer Text ist, seine Geschichte und die darin verwendeten Ausdrucksmittel. Darüber hinaus ist seine Klassifizierung und Eigenschaften. Die literarischen Texte bieten dem Leser subjektive, freie und reflektierende inhaltliche Ansätze. Was ist ein literarischer Text? Wenn wir über einen literarischen Text sprechen, beziehen wir uns auf eine Form der mündlichen oder schriftlichen Produktion, die ihre Aufmerksamkeit auf ästhetische, poetische und literarische Formen konzentriert. &quo

Moral

Moral

Wir erklären, was eine Moral ist und was ihr Ziel ist. Darüber hinaus, an wen es gerichtet ist und einige Beispiele für Moral. Im Allgemeinen ist die Moral für Kinder gedacht. Was ist eine Moral? Eine Moral ist die Lehre, die aus einer Geschichte, einer Geschichte, einer Geschichte oder einer Geschichte hervorgeht . Di

Kontinent

Kontinent

Wir erklären, was ein Kontinent ist und wie viele Kontinente es gibt. Darüber hinaus einige seiner Eigenschaften und was sind die Ozeane. Die Kontinente bildeten sich aus der Abkühlung der Erdkruste. Was ist ein Kontinent? Wenn wir über die Kontinente sprechen, meinen wir die großen Ausdehnungen der Erdkruste, die aus den Ozeanen hervorgegangen sind und die beträchtlich größer oder sogar die größte der Inseln sind. Das Wort

Effizienz

Effizienz

Wir erklären Ihnen, was Effizienz ist und worin sich Effizienz unterscheidet. Darüber hinaus, was ist Wirksamkeit und Beispiele für Wirksamkeit. Die Wirksamkeit konzentriert sich nicht darauf, wie ein Ziel erreicht wird, während es erreicht wird. Was ist die Wirksamkeit? Nach dem Spanish Language Dictionary der Royal Spanish Academy ist Effektivität die Qualität von etwas, das den gewünschten oder erwarteten Effekt erzeugt , für den jedoch die Verwendung von Stimme ohne Effizienz. Dies i

Schallverschmutzung

Schallverschmutzung

Wir erklären, was Schallverschmutzung ist, was ihre Ursachen und Folgen sind. Außerdem, wie man es vermeidet und einige Beispiele. Hörverschmutzung ist das Vorhandensein von störenden, ohrenbetäubenden oder ständigen Geräuschen. Was ist Lärmbelästigung? Man spricht von Lärmbelästigung, Schallbelastung, Lärmbelästigung, störendem, ohrenbetäubendem oder ständigem Lärm sowie von Proliferation. Gleichzeitig üb

ISP

ISP

Wir erklären, was ein ISP ist und welche Verbindungstechnologien er verwenden kann. Einige Beispiele und wie Sie erkennen, was Ihr ISP ist. ISPs bieten ihren Kunden über verschiedene Technologien Zugang zum Internet. Was ist der ISP? Der ISP (Abkürzung für Internet Service Provider ) in der Informatik ist der Internet Service Provider , dh das Unternehmen, das die Internetverbindung an Benutzer verkauft. Au