• Tuesday September 29,2020

Wissenschaftliche Forschung

Wir erklären, was wissenschaftliche Forschung ist und was ihre Elemente sind. Außerdem, welche Arten von wissenschaftlicher Forschung existieren.

Die Wissenschaft zielt darauf ab, neues Wissen zu entdecken und bestehendes neu zu formulieren.
  1. Was ist wissenschaftliche Forschung?

Wissenschaftliche Forschung ist ein Verfahren der Reflexion, Kontrolle und Kritik, das von einem System aus funktioniert und das vorgeschlagen wird, neue Fakten, Daten, Beziehungen oder Erkenntnisse bereitzustellen Gesetze in jedem Bereich der wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Die Informationen, die sich daraus ergeben, sind von relevantem und verlässlichem Charakter (kreditwürdig), aber es kann nicht gesagt werden, dass es absolut wahr ist: Die Wissenschaft will neues Wissen entdecken, aber auch Es geht darum, die bestehenden in Übereinstimmung mit den Fortschritten in Technologie, Technologie und Denken neu zu formulieren.

Diejenigen, die diese Art von Forschung betreiben, werden Wissenschaftler genannt, und in der heutigen Zeit besteht die Haupteinschränkung in der Verfügbarkeit von Ressourcen, um die Forschung so lange aufrechtzuerhalten, wie es erforderlich ist.

Dies ist insofern zu beachten, als die wissenschaftliche Entdeckung lange Zeit durch politische oder religiöse Fragen begrenzt war, die sich in Dogmen gegen solche verwandelten, die nicht untersucht werden konnten. Darüber hinaus wurde die Wissenschaft nicht als etwas für die Gesellschaft so Notwendiges angesehen, sondern als ein individuellerer Prozess, so dass es schwierig war, einen Wissenschaftler zu finden, der ein Einkommen aus seiner Tätigkeit bezieht.

Wissenschaftliche Ethik ist die Menge ethischer Prinzipien, die jeder wissenschaftlichen Untersuchung zugrunde liegen. Es wird allgemein erwogen, Versuchstieren kein vermeidbares Leiden zuzufügen und die Vertraulichkeit der Daten von Personen zu respektieren.

Was die Arbeitsvergütung betrifft, bieten die meisten modernen Länder Stipendien und Anreize für die wissenschaftliche Forschung an.

Siehe auch: Nicht experimentelle Forschung.

  1. Elemente einer wissenschaftlichen Untersuchung

Das Medium ist der Satz von Techniken, die für die Forschung verwendet werden.

Die wissenschaftliche Forschung besteht aus drei Hauptelementen:

  • Das Objekt. Was untersucht wird, wird als das Thema verstanden, zu dem es untersucht wird. Da das Wissen des Menschen über die Welt nicht vollständig ist, liegt hier die Frage, dass jede Forschung historisch und räumlich ist. Wenn ein neues Paradigma neue Vorstellungen einführt, ist es möglich, dass Probleme, die in einer Untersuchung als unbestreitbar angesehen wurden, durch ein neues verworfen werden.
  • Die Mitte den Satz geeigneter Techniken zur Durchführung der Untersuchung. Dies wird auch nur vorübergehend sein, es wurde jedoch eine wissenschaftliche Methode festgelegt, mit der sie getestet werden können und die die Zuverlässigkeit der Aussagen gewährleistet. Die wissenschaftliche Methode besteht aus der Beobachtung, dann der Sammlung der relevanten Daten dieser Beobachtung, aus der Formulierung der Hypothese, der Durchführung der von ihr bestätigten Experimente und der Erstellung einer Schlussfolgerung die Fähigkeit des Wissenschaftlers, der sich möglicherweise irrt: In diesem Fall kann er nach der Schlussfolgerung zurückgehen und eine andere alternative Hypothese vorschlagen. Einige Disziplinen, wie zum Beispiel die historische Forschung, verwenden andere Methoden, die primäre oder sekundäre Quellen einbeziehen.
  • Der Zweck der Untersuchung. die Gründe für die Einleitung der Untersuchung. Ein Teil kann die Sammlung von Daten (Informationen) beinhalten, ein anderer Teil kann mit der Entwicklung und Demonstration einer Theorie oder eines Modells verbunden sein. Die Forschung zielt auch darauf ab, Hilfsmethodik zu erlangen und neue Methoden oder Instrumente des Kontrasts zu schaffen.

Es kann Ihnen dienen: Schritte der wissenschaftlichen Methode.

  1. Arten der wissenschaftlichen Forschung

Eine Untersuchung kann explorativ, beschreibend oder erklärend sein.

Wissenschaftliche Forschung kann auch aus verschiedenen Bereichen klassifiziert werden:

  • Je nach Zweck und Zweck wird es reine Forschung sein, wenn versucht wird, das theoretische Wissen eines Fachs zu erweitern, während es angewandte Forschung sein wird, wenn Wissen wichtig ist zu einer sofortigen Anwendung auf die Realität.
  • Abhängig von Ihren Vorkenntnissen kann es explorativ, beschreibend oder erklärend sein: Im ersten Fall suche ich nach einem Überblick über ein neues Thema des Studiums, im zweiten Fall möchten Sie die Struktur finden oder Wie etwas funktioniert, und im dritten Schritt möchten Sie die Gesetze finden, die diese Verhaltensweisen bestimmen.
  • Nach den zu untersuchenden Mitteln. Es wird eine dokumentarische Untersuchung sein, wenn sie auf der Analyse von Daten aus verschiedenen Quellen basiert. Es wird eine Feldforschung sein, wenn ich die Daten direkt von dem Ort sammle, an dem sie produziert wurden die Tatsache, und wird experimentell sein, wenn der Forscher selbst die Bedingungen schaffen muss, um die Ursache-Wirkungs-Beziehung des Phänomens herzustellen.

Interessante Artikel

Viskosität

Viskosität

Wir erklären, was Viskosität ist und welche Typen es gibt. Außerdem, wie ist die Viskosität von Wasser und einige Beispiele für diese Eigenschaft. Alle Flüssigkeiten haben eine Viskosität, mit Ausnahme von idealen oder superflüssigen Flüssigkeiten. Wie ist die Viskosität? Wenn wir über Viskosität sprechen, beziehen wir uns auf eine Eigenschaft von Flüssigkeiten , die dem Konzept der Dicke entspricht , dh den Widerstand, den bestimmte Substanzen fließen müssen, um allmähliche Verformungen aufgrund von Scherbeanspruchungen oder Spannungen von zu erleiden Traktion. Alle Flüssigke

Natürliche Phänomene

Natürliche Phänomene

Wir erklären Ihnen, was die natürlichen Phänomene sind, ihre Ursachen, Klassifizierung und einige Beispiele. Was sind darüber hinaus Naturkatastrophen? Pinguinwanderungen sind natürliche biologische Phänomene. Was sind natürliche Phänomene? Ein Naturphänomen ist ein Ereignis der Veränderung in der Natur , von deren Ursprung der Mensch wenig oder gar nichts zu tun hat. Dies kan

Anthropologie

Anthropologie

Wir erklären Ihnen, was Anthropologie ist und wie diese Wissenschaft entsteht. Darüber hinaus Zusammenfassung seiner Geschichte und der Zweige der aktuellen Anthropologie. Die Anthropologie konzentriert sich auf das Studium des Menschen. Was ist Anthropologie? Die Anthropologie ist eine Sozialwissenschaft, die sich auf das Studium des Menschen in seiner integralen Form konzentriert.

Romantik

Romantik

Wir erklären Ihnen, was Romantik ist, wann und wie diese künstlerische Bewegung begann. Darüber hinaus die Themen der Romantik. Romantik bezieht sich auf die Emotion, die die wilden Räume weckt. Was ist Romantik? Romantik ist die künstlerische, kulturelle und literarische Bewegung, die im späten 18. Jahr

Evolution des Menschen

Evolution des Menschen

Wir erklären Ihnen, wie sich der Mensch entwickelt und wann dieser Prozess begann. Darüber hinaus die verschiedenen Stadien der menschlichen Evolution. Die Evolution begann vor 5 bis 7 Millionen Jahren auf dem afrikanischen Kontinent. Was ist die Evolution des Menschen? Die menschliche Evolution ist der Name für den allmählichen und historischen Prozess der biologischen Veränderung der primitivsten Vorfahren ( Australopithecus ). sp

Elektrostatik

Elektrostatik

Wir erklären Ihnen, was Elektrostatik ist, worauf es in diesem Bereich der Physik ankommt und was elektrostatische Phänomene sind. Die ästhetische Elektrizität ist Gegenstand der Untersuchung der Elektrostatik. Was ist elektrostatisch? Es ist als elektrostatischer Zweig der Physik bekannt, der die Effekte untersucht, die in den Körpern als Ergebnis ihrer elektrischen Ladungen oder des Verhaltens der Ladungen erzeugt werden elektrisch in Gleichgewichtssituation. Die