• Saturday February 27,2021

Hardware

Wir erklären, was Hardware ist und welche vier Hardwaregenerationen es gibt. Hardwaretypen, einige Beispiele und was ist Software.

Die Hardware ist die mechanische, elektronische, elektrische und periphere Komponente eines PCs.
  1. Was ist die Hardware?

In der Informatik ist es als "Hardware" (Vereinigung der englischen Wörter der harten , starren und) bekannt. AreWare, Produkt, Ware) Summe derElemente Materialien , Tangibles, die ein Computersystem eines Computers bilden oder Computer Dies bezieht sich auf mechanische, elektronische, elektrische und periphere Komponenten, ohne die Programme und andere zu berücksichtigen. digitale Elemente, die stattdessen Teil der Software sind .

Der Begriff "Hardware" wurde ab dem 16. Jahrhundert im Englischen verwendet, bezeichnet jedoch Werkzeuge und Werkzeuge aus von Hart- oder Schwermetallen wie Eisen, die für Eisenarbeiten oder mechanische Arbeiten verwendet wurden.

Ab dem Erscheinen der ersten automatischen Berechnungssysteme in den 1940er Jahren und den ersten Schritten zur rechnergestützten Berechnung wurde es gemacht Es ist notwendig, zwischen den physischen Aspekten der Maschine und denen zu unterscheiden, die zu der logischen gehörten. Kürzlich wurde der virtuelle, also die Rettung der Hardware seit 1947 gerettet.

Der Begriff gilt in Spanisch und anderen Sprachen, ohne Übersetzung, da es kein Äquivalent gibt, und es wurde auch ein Häufig verwendetes Wort in der heutigen hypercomputerten Welt.

Es gibt vier verschiedene Hardware- Generationen in der gesamten Entwicklungsgeschichte, die von einem technologischen Fortschritt bestimmt werden, der sie möglich gemacht hat:

  • 1. Generation (1945-1956). Rechenmaschinen, die mit Vakuumröhren statt mit Relais betrieben werden.
  • 2. Generation (1957-1963 ). "Dank der Entdeckung der Transistoren konnte die Gesamtgröße der Computer erheblich reduziert werden."
  • 3. Generation (1964 - heute) . Integrierte Schaltkreise, die auf Silizium-Pads gedruckt sind, sorgen für Geschwindigkeit und Effektivität.
  • 4. Generation (Zukunft). Geräte, die Siliziumplatten übertreffen und neue Rechenformate eingeben. .Es ist eine Technologie in der Entwicklung.

Siehe auch: Ausgabegeräte.

  1. Hardware-Typen

Die Eingangsperipheriegeräte können in das Gerät integriert oder abnehmbar sein.

Die Hardware der Computersysteme wird gemäß ihrer Leistung in der Gruppe klassifiziert, wodurch fünf verschiedene Kategorien identifiziert werden:

  • Bearbeitung Das Herzstück des Systems oder des Computers selbst ist die Fähigkeit, logische Operationen durchzuführen, dh seine Berechnungen. Sie wird mit der Central Processing Unit oder der CPU identifiziert.
  • Lagerung Der "Speicher" des Systems besteht aus Einheiten, mit denen die Informationen geschützt und später wiederhergestellt werden können, und zwar sowohl auf internen Trägern im Inneren des Geräts als auch auf entfernbaren und tragbaren Trägern wie z. B. Disketten.
  • Eingangsperipheriegeräte Dies sind Geräte mit einer bestimmten Funktion: Geben Sie Informationen in das System ein. Sie können in die Maschine integriert oder abnehmbar sein.
  • Peripheriegeräte-Ausgang. Ähnlich wie die eingegebenen, aber sie ermöglichen das Extrahieren oder Abrufen von Informationen aus dem System.
  • Eingangs- und Ausgangsperipherie. Diese kombinieren die Funktionen der Eingabe und Ausgabe von Systeminformationen.
  1. Hardware-Beispiele

Einige einfache Beispiele für Hardware sind:

  • Mikroprozessoren, Motherboards, integrierte Karten (Audio, Video usw.).
  • Die Monitore und Projektoren (Videobeam usw.).
  • Drucker, Scanner und andere externe Peripheriegeräte.
  • Die Tastatur und der Mauszeiger, mit denen der Benutzer mit der Maschine kommuniziert.
  • Die RAM-Module in der CPU.
  • Die Batterien, die das System eingeschaltet halten, und die Verkabelung, die die Teile verbindet.
  • Festplatten und Wechseldatenträger ( Flash ).
  1. Hardware und Software

Die Software integriert die immateriellen Aspekte des Computers.

Die Unterscheidung zwischen Hardware und Software funktioniert ähnlich wie die Unterscheidung zwischen Körper und Seele des Menschen in bestimmten Religionen und Philosophien. Die physischen und verderblichen Aspekte werden verstanden und sind im Falle des Computers ersetzbar, und unter dem zweiten Begriff werden jene immateriellen, virtuellen Aspekte verstanden, ohne die die Hardware führt keine Funktion aus.

Hardware und Software sind Aspekte des Computers, die zusammenarbeiten, da der erstere den zweiten Schritt unterstützt und der letztere die Steuerung seiner Funktionsweise und des Ziels des ersteren ermöglicht.

Es kann Ihnen dienen: Systemsoftware.

Interessante Artikel

Weltkriege

Weltkriege

Wir erklären Ihnen, was die beiden Weltkriege waren, was ihre Ursachen und Folgen waren. Außerdem Filme, die sie erzählen. Die Weltkriege waren die blutigsten in der Geschichte. Was waren die Weltkriege? Die Weltkriege waren die Kriegskonflikte, an denen fast alle großen internationalen Mächte dieser Zeit beteiligt waren, von denen viele verschiedenen Kontinenten angehörten. Sie

Zusammenfassung

Zusammenfassung

Wir erklären, was eine Zusammenfassung ist und welche Arten von Zusammenfassung es gibt. Außerdem die Schritte zur Durchführung einer und einer Beispielzusammenfassung. Sie sind verdichtete Formen eines Textes oder einer Rede. Was ist eine Zusammenfassung? Wenn von einer Zusammenfassung die Rede ist, wird auf einen Text mit variabler Länge und immer kurzer Dauer Bezug genommen, in dem die Ideen eines größeren und / oder größeren Textes zusammengefasst oder abgekürzt werden Es wird geschätzt, dass eine Zusammenfassung 25% der Größe des Originals entspricht. Losresmene

Meinungsfreiheit

Meinungsfreiheit

Wir erklären Ihnen, was Meinungsfreiheit ist und wie dieses Menschenrecht entstanden ist. Darüber hinaus sind seine Grenzen und die Meinungsfreiheit im Internet. Die Meinungsfreiheit ist ein elementares Medium für die Verbreitung von Ideen. Was ist Meinungsfreiheit? Meinungsfreiheit ist das Recht, das jeder Mensch genießen, seine Meinung frei äußern , veröffentlichen oder kommunizieren und das der Rest der Menschen respektiert. Artik

Faraday-Gesetz

Faraday-Gesetz

Wir erklären Ihnen das Faradaysche Gesetz, die elektromagnetische Induktion, ihre Geschichte, Formel und Beispiele. Außerdem das Lenzsche Gesetz. Das Faradaysche Gesetz untersucht die elektromagnetische Kraft in einem geschlossenen Kreislauf. Was ist das Faradaysche Gesetz? Das Faradaysche Gesetz zur elektromagnetischen Induktion, einfach als Faradaysches Gesetz bekannt, ist ein Prinzip der Physik, das der britische Wissenschaftler Michel Faraday 1831 formuliert hat Beziehung zwischen einem sich ändernden Magnetfeld und dem elektrischen Feld, das durch seine Änderungen erzeugt wird . Di

Ton

Ton

Wir erklären, was der Klang ist, welche Eigenschaften er hat und wie er sich ausbreitet. Darüber hinaus, was sind seine Eigenschaften und was ist der musikalische Klang. Schall sind die Wellen, die durch die Schwingung eines Körpers durch ein Medium verursacht werden. Was ist der Ton? Wenn wir über Schall sprechen, meinen wir die Ausbreitung mechanischer Wellen, die durch die Vibration eines Körpers durch eine Flüssigkeit oder ein elastisches Medium verursacht werden . Dies

Fellatio

Fellatio

Wir erklären Ihnen, was eine Fellatio ist, woher der Begriff stammt und woraus diese Praxis besteht. Darüber hinaus, wie es in der Geschichte bis heute betrachtet wurde. Fellatio ist eine gängige Praxis beim Sex zu zweit. Was ist Fellatio? Es ist bekannt als "Inflation" (aus dem Lateinischen) Fellare, "chupar"), eine Praxis des Oralsex, die an Penis und Hoden durchgeführt wird, bei denen sie durch Kontakt mit Lippen, Zunge und Mund angeregt werden und möglicherweise zu einem Orgasmus führen oder auch nicht. Es i