• Sunday September 27,2020

Kognitive Fähigkeiten

Wir erklären Ihnen, was kognitive Fähigkeiten und ihre intellektuellen Fähigkeiten sind. Darüber hinaus die Arten der kognitiven Fähigkeiten und Beispiele.

Kognitive Fähigkeiten haben mit Intelligenz, Lernen und Erfahrung zu tun.
  1. Was sind kognitive Fähigkeiten?

Es ist bekannt als "kognitive Fähigkeiten" oder "kognitive Fähigkeiten" für menschliche Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Informationen, d. H. Solche, die die Verwendung von Gedächtnis beinhalten. Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Kreativität und abstraktes oder analoges Denken.

Das menschliche Denken ist das Ergebnis einer komplexen und abstrakten Reihe von Prozessen, die von der Erfassung bestimmter Reize, ihrer Interpretation, ihrer Speicherung im Gedächtnis bis zu ihrer Umsetzung in ein System von Werte und Konzepte, aus denen später eine Antwort hervorgeht.

Kognitive Fähigkeiten haben viel mit den Begriffen Intelligenz, Lernen und Erfahrung zu tun, dank derer ein Individuum kognitiv wachsen und lernen kann, komplexe Aufgaben auszuführen oder zukünftige Situationen in Bezug auf das Erlebte vorauszusehen.

Diese Art von Fähigkeiten entspricht also einer Reihe spezifischer intellektueller Fähigkeiten, die eine Person in den verschiedenen Situationen ihres Lebens mehr oder weniger einsetzt, wie zum Beispiel:

  • Vorhersage . Die Fähigkeit, die Konsequenzen oder Implikationen einer Handlung vor ihrer Durchführung zu bewerten und sie somit aufzugeben, wenn diese Konsequenzen unpraktisch waren, oder sie möglicherweise zu stoppen, wenn sie zuvor gesehen hatten, dass sie eintraten. Diese Fähigkeit ist der Schlüssel zum Überleben des Einzelnen und zu seiner Integration in die Gesellschaft.
  • Planung Die Fähigkeit, auf der Grundlage der durchgeführten Maßnahmen eine Reihe von Konsequenzen für die Zukunft vorherzusagen und daraus abgeleitete Ziele und Vorgaben festzulegen. Es ist die Fähigkeit, die Konsequenzen zu wählen und zukünftige Zwecke zu erreichen.
  • Auswertung Die Fähigkeit, die Eignung oder die Gefahr einer Handlung individuell zu beurteilen oder zu wissen, wie nahe Sie am gewünschten Ziel sind oder nicht, kurz gesagt, zu wissen, wo Sie sich befinden, und das Verhalten zu korrigieren um den gewünschten Punkt zu erreichen oder unerwünschte zu vermeiden.
  • Innovation Die Fähigkeit, Alternativen oder neue Wege zu den gewünschten Zielen zu finden, basierend auf vergangenen und gespeicherten Erfahrungen, unter Berücksichtigung des Verständnisses der Welt, die besessen ist. Diese Fähigkeit ist auch der Schlüssel zur Entwicklung des abstrakten Denkens und zur Vermeidung der Wiederholung früherer Formeln, wie erfolgreich sie auch gewesen sein mögen.

Es ist ein zentrales Thema in der Erforschung des menschlichen Lebens, da unsere kognitiven Fähigkeiten genau diejenigen waren, die das Überleben der Art von ihren Anfängen an und ihre Entwicklung über zwei Millionen Jahre (mehr oder weniger) garantierten ) bis zu dem Stand der intellektuellen, technischen und wissenschaftlichen Entwicklung, den wir heute kennen.

Siehe auch: Emotionale Intelligenz.

  1. Arten von kognitiven Fähigkeiten

Kognitive Fähigkeiten wirken sich auf die von den Sinnen gesammelten Informationen aus.

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von kognitiven Fähigkeiten:

Kognitive Fähigkeiten . Sie ermöglichen die Ausarbeitung von Wissen, indem sie direkt auf die von den Sinnen gesammelten Informationen zurückgreifen. Sie bestehen in der Regel aus folgenden Fähigkeiten:

  • Achtung Fähigkeit, Details und Konzentration oder Fokus zu erfassen.
  • Verständnis Fähigkeit, das, was erfasst wird, in die eigene Sprache zu übersetzen, das Wahrgenommene auszuarbeiten, die Realität zu klassifizieren usw.
  • Ausarbeitung Bildung des eigenen Denkens als Antwort auf das Wahrgenommene, dh Formulierung einer Antwort.
  • Erholung Auswendiglernen der Erfahrung, so dass sie als Grundlage für zukünftige identische oder ähnliche Erfahrungen dient und in der Lage ist, das Gelernte wiederzugewinnen, auch wenn der betreffende Reiz nicht vorhanden ist.

Metakognitive Fähigkeiten Diejenigen, deren Ziel nicht die wahrgenommene Realität ist, sondern die kognitiven Prozesse selbst, wodurch die Fähigkeit ermöglicht wird, über die Art und Weise, wie sie denken, nachzudenken, sie in irgendeiner Weise auszudrücken. Somit ermöglichen diese Fähigkeiten die Kontrolle, Erklärung und Weitergabe gelebten Wissens sowie die Formulierung einer für sie nützlichen Sprache und anderer komplexer Systeme zur Repräsentation von Ideen.

  1. Beispiele für kognitive Fähigkeiten

Logisches Denken ist Teil der Deduktionsfähigkeit.

Einige kognitive Fähigkeiten können die folgenden sein:

  • Sprachkenntnisse Talent im Umgang mit Sprache und Repräsentationssystemen durch artikulierten Klang oder dessen physische Transkription (Schreiben). Dies beinhaltet: Syntax, lexikalisch, pragmatisch usw.
  • Aufmerksamkeitskapazität . Die Möglichkeit, mehr wahrzunehmen als andere wahrzunehmen oder sich der kleinen Veränderungen in der Umwelt viel bewusster zu werden. Dies beinhaltet: Konzentration, selektive Aufmerksamkeit, Reaktionsgeschwindigkeit usw.
  • Abstraktionsfähigkeit . Das Talent, komplexe Zeichensysteme oder mentale Projektionen zu erstellen oder zu interpretieren und sie in konkrete Operationen umzusetzen. Zum Beispiel: räumliche Orientierung, Vorstellungskraft, arithmetisches Denken usw.
  • Abzugskapazität . Die Fähigkeit, Ereignisse aus Teilen der Gesamtinformation abzuleiten oder abzuleiten, um die wahrgenommenen oder intuitiven Situationen imaginär zu vervollständigen. Zum Beispiel: logisches Denken, Kategorisierung, Ähnlichkeiten und Unterschiede, formale Logik, intuitives Denken usw.

Interessante Artikel

Verpackung

Verpackung

Wir erläutern die Verpackung und die Bedeutung dieses Begriffs. Darüber hinaus ist seine Bedeutung und Nützlichkeit heute. Die Verpackung besteht aus der Herstellung der Verpackung der verschiedenen Produkte. Was ist die Verpackung ? Das Wort " Verpackung" kommt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich " Verpackung" . Di

Metalloxide

Metalloxide

Wir erklären Ihnen, was die Metalloxide sind, wie sie anfallen, wie sie genannt werden und wofür sie verwendet werden. Darüber hinaus sind was nichtmetallische Oxide. Metalloxide entstehen durch die Reaktion eines Metalls mit Sauerstoff aus Luft oder Wasser. Was sind Metalloxide? In der Chemie wird eine Art von binären molekularen Verbindungen als basische Oxide oder Metalloxide bezeichnet . Se

Soziale Fähigkeiten

Soziale Fähigkeiten

Wir erklären, was soziale Fähigkeiten und Beispiele für diese Verhaltensweisen sind. Darüber hinaus, wofür sie sind und ihre Bedeutung. Soziale Kompetenzen basieren auf dem Management von Kommunikation und Emotionen. Was sind die sozialen Fähigkeiten? Unter "sozialen Fähigkeiten" oder "sozialer Kompetenz" wird die Menge der Verhaltensweisen verstanden, die der Mensch (und sogar andere Tierarten) in Gemeinschaftssituationen manifestieren, das heißt, in sozialer Organisation und so weiter Sie berichten von einer positiven Umweltbelastung (Erfolg). Einfac

Geschicklichkeit

Geschicklichkeit

Wir erklären Ihnen, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten eine Person besitzen kann. Darüber hinaus die Typen, die existieren und ihre Beziehung zu der Fähigkeit. Fähigkeit ist eine bestimmte Form der Eignung für eine bestimmte Tätigkeit. Was ist die Fähigkeit? Nach Angaben der Royal Spanish Academy wird unter Können die Fähigkeit verstanden, eine bestimmte Aufgabe oder Tätigkeit korrekt und einfach auszuführen. Auf diese

Südamerika

Südamerika

Wir erklären, was Südamerika ist, welche Länder diese Region und ihre Hauptstädte ausmachen. Darüber hinaus ist die Wirtschaft und das Klima präsentiert. Die Fläche Südamerikas beträgt 18, 2 Millionen Quadratkilometer. Was ist Südamerika? Wenn wir über Südamerika, Südamerika oder Südamerika sprechen, ist die Region dieses Kontinents zu bezeichnen die Linie des Äquators nach unten , und das ist ein einziger subkontinentaler Block außer Nordamerika, Mittelamerika und den Karibikinseln. Der Südamerika

ASCII

ASCII

Wir erklären Ihnen, was der ASII-Code ist und wozu dieser Code aus geschriebenen Zeichen dient. Komplette Tabelle mit ASCII-Codes. Der ASCII-Standard wurde erstmals 1967 veröffentlicht. Was ist ASCII? In der Informatik ist es als ASCII-Code (ausgesprochen aski ) oder ASCII-Code bekannt. Dieser Code besteht aus geschriebenen Zeichen, die auf dem lateinischen Alphabet basieren und mit dem des modernen Englisch identisch sind .