• Thursday October 21,2021

Geschicklichkeit

Wir erklären Ihnen, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten eine Person besitzen kann. Darüber hinaus die Typen, die existieren und ihre Beziehung zu der Fähigkeit.

Fähigkeit ist eine bestimmte Form der Eignung für eine bestimmte Tätigkeit.
  1. Was ist die Fähigkeit?

Nach Angaben der Royal Spanish Academy wird unter Können die Fähigkeit verstanden, eine bestimmte Aufgabe oder Tätigkeit korrekt und einfach auszuführen. Auf diese Weise ist es eine Form der besonderen Eignung für eine bestimmte Tätigkeit, sei es körperlich, geistig oder sozial.

Der Begriff "Geschicklichkeit" leitet sich vom lateinischen Wort " Habilis " ab, das ursprünglich "was kann man haben" bedeutete und bei der Bezeichnung einiger der "Habilis" verwendet wurde Arten der Gattung Homo unserer evolutionären Vergangenheit: Homo habilis, der Mann h bil, der gelernt hat, mit Steinwerkzeugen sein Leben besser zu machen cil. Daher wird es als kompetenter Anruf an Personen bezeichnet, die in einem bestimmten Bereich über Einrichtungen zur Durchführung verfügen.

Im Allgemeinen werden die Fähigkeiten als natürliche, angeborene Talente verstanden, aber die Wahrheit ist, dass sie auch erlernt oder perfektioniert werden können: Eine Person kann mit einem Talent für eine bestimmte Sportart geboren werden oder ein solches erwerben Fähigkeit mit ständigem Üben und Ausüben. Im Prinzip impliziert Geschicklichkeit dann irgendwie das potentielle Talent .

Es kann Ihnen dienen: Emotionale Intelligenz.

  1. Die Fähigkeiten einer Person

Laut der Weltgesundheitsorganisation basiert die menschliche Entwicklung auf dem Auftreten und der Beherrschung einer bestimmten Anzahl menschlicher Fähigkeiten:

  • Selbsterkenntnis Fähigkeit, sich selbst zu kennen und zu wissen, wie wir sind und wie wir reagieren.
  • Einfühlungsvermögen Fähigkeit, die Gefühle anderer wahrzunehmen, zu verstehen und sogar zu teilen.
  • Durchsetzungsfähige Kommunikation Die Möglichkeit, Informationen verschiedener Art schnell, effizient und genau an andere zu übertragen.
  • Entscheidungsfindung Die Fähigkeit, sich schnell oder langsam zu entscheiden, aber angesichts der vorhandenen Optionen die bequemsten Kriterien auszuwählen.
  • Problem- und Konfliktmanagement . Mit anderen Worten: Verhandlungskapazität, Flexibilität und Verständnis zum gegenseitigen Nutzen.
  • Kreatives Denken . Fähigkeit, innovative Problemlösungen zu finden und tiefgreifende Inhalte durch originelle Symbole, Zeichen und Formen auszudrücken.
  • Kritisches Denken Fähigkeit, die zugrunde liegenden Probleme auf eine Art und Weise des Denkens oder Diskurses zu erkennen und sie abstrakt zu diskutieren und ihre Auswirkungen, ihre Folgen, ihre Ursachen usw. eingehender zu erläutern, um sie besser zu verstehen.
  • Emotionsmanagement Die Selbstkontrolle und gesunde Verwaltung des emotionalen Lebens ermöglicht es Ihnen, ruhiger, emotional gesünder und mit weniger gesundheitlichen Risikofaktoren zu leben.
  1. Fähigkeitstypen

Kognitive Fähigkeiten beinhalten mentale Prozesse.

Fähigkeiten werden nach dem spezifischen Bereich oder der Art der Aktivität klassifiziert, die sie betreffen, zum Beispiel:

  • Kognitive Fähigkeiten . Diejenigen, die mentale Prozesse beinhalten, wie Gedächtnis, Denkgeschwindigkeit, logisches Ableiten oder die Verwaltung formaler Sprachen (zum Beispiel Mathematik).
  • Soziale Fähigkeiten Diejenigen, die den Umgang mit anderen oder die Kommunikation mit anderen Personen beinhalten, wie z. B. Führung, Empathie, Überzeugung usw.
  • Körperliche Fähigkeiten Diejenigen, die ein koordiniertes Management des Körpers und seiner Extremitäten erfordern, wie zum Beispiel Sport, Tanzen, Akrobatik oder eine andere ähnliche körperliche Aktivität.
  1. Geschick und Geschicklichkeit

Die Fähigkeit ist in der Regel mit körperlichen und manuellen Aktivitäten verbunden.

Die Fertigkeit (Ausdruck aus dem lateinischen dextra "rechts") ist eine Form der Fertigkeit, die darin besteht, auf zufriedenstellende und einfache Weise eine Aufgabe oder Arbeit auszuführen, die gewöhnlich mit dem Körper und dem Handwerk verbunden ist. Menschen, die Geschicklichkeit zeigen, werden daher als Rechtshänder bezeichnet : Rechtshänder, Sportler mit viel Können usw.

Mehr in: Geschicklichkeit.

Interessante Artikel

Visuelle Kommunikation

Visuelle Kommunikation

Wir erklären, was visuelle Kommunikation ist und welche Elemente sie ausmachen. Außerdem, warum es so wichtig ist und einige Beispiele. Visuelle Kommunikation kann als Menschen verstanden werden, die verschiedene Sprachen sprechen. Was ist visuelle Kommunikation? Audiovisuelle Kommunikation bezieht sich auf das Senden und Empfangen einer Nachricht durch Bilder, Zeichen oder Symbole .

Treibhauseffekt

Treibhauseffekt

Wir erklären Ihnen den Treibhauseffekt und die Ursachen dieses Phänomens. Seine Folgen und sein Verhältnis zur globalen Erwärmung. Der Treibhauseffekt erhöht die Temperatur des Planeten und verhindert, dass Wärme entweicht. Was ist der Treibhauseffekt? Der Treibhauseffekt ist als atmosphärisches Phänomen bekannt, das auftritt, wenn die Wärmestrahlung (Wärme) der Erdoberfläche, die üblicherweise in Richtung der Erde emittiert wird Der Raum wird jedoch von den Treibhausgasen (THG), die aufgrund der Luftverschmutzung in der Atmosphäre vorhanden sind, zurückgehalten. Dies führt z

D  j    vu

D j vu

Wir erklären Ihnen, was ein D jj vu ist, was dieser Begriff bedeutet und welche Arten von D j vu eine Person erleben kann . Die Erfahrung von „j vu ist normalerweise kurz und nach einigen Augenblicken verwässert. »Was? J? Vu Es heißt "jvu" (aus dem Französischen übernommen und bedeutet "schon gesehen" oder "vorher gesehen"), um eine leichte Störung der Gedächtnis ( Paramnesia of Recognition ), das die Empfindung hervorruft , dass eine Situation schon einmal erlebt wurde . Der Begr

Faschismus

Faschismus

Wir erklären Ihnen, was Faschismus ist und was diese Ideologie auszeichnet. Darüber hinaus ist seine Expansion nach Deutschland mit dem Nationalsozialismus verbunden. Der Nationalsozialismus war ein diskriminierendes und gewalttätiges Regime mit extremem Rassismus. Was ist Faschismus? Der "Faschismus" war eine politische Bewegung oder / und Ideologie, die von Benito Mussolini zwischen 1918 und 1939 in Europa gefördert wurde . Da

Stickstoffkreislauf

Stickstoffkreislauf

Wir erklären, was der Stickstoffkreislauf ist, was seine Stadien und seine Bedeutung sind. Darüber hinaus ist der Stickstoffkreislauf in Wasser. Der Stickstoffkreislauf betrifft alle Lebewesen, den Boden und die Atmosphäre. Was ist der Stickstoffkreislauf? Der Stickstoffkreislauf ist der biogeochemische Kreislauf, der den Lebewesen Stickstoff zuführt und ihn in der Biosphäre zirkulieren lässt . Es s

Produzierende Organisationen

Produzierende Organisationen

Wir erklären Ihnen, was die produzierenden Organismen sind, ihre Klassifizierung und Beispiele. Darüber hinaus verbrauchen und zerlegen die Organismen. Die produzierenden Organismen synthetisieren ihre eigene Nahrung und die anderer Lebewesen. Erzeugerorganisationen Produzierende Organismen, auch Autotrophen genannt (vom griechischen auto, was „für sich selbst“ bedeutet, und Tropen, was „nicht für sich selbst“ bedeutet), sind Wesen, die produzieren Ihre eigene Nahrung besteht aus anorganischen Substanzen wie Licht, Wasser und Kohlendioxid, so dass sie keine anderen Lebewesen benötigen, um sich