• Tuesday October 19,2021

Celsius Grad ( C)

Wir erklären Ihnen die Celsiusgrade und wer war der Schöpfer dieser Maßeinheit. Auch was sind die Kelvin und Farenheit Klassen.

Die Grad Celsius werden durch das Symbol C dargestellt.
  1. Was sind die Grad Celsius ( C)?

Celsiusa ist llamagrados Einheit medicin errneamenteconocida comogrados centgradosy Temperatur durch das Symbol C. Dieses Gerät ist eine Hommage an seinen Schöpfer, den schwedischen Physiker und Astronomen Anders Celsius, und entspricht in der Kalorienintensität der Skala der Kelvin-Grade folgende Formel:

Temperatur ( C) = Temperatur (K) 273, 15

Paradoxerweise hat William Thompson, der Schöpfer der Kelvin-Skala, sie basierend auf der Celsius-Skala erstellt, da sie später ist. Letzteres wird jedoch vom Internationalen System zusammen mit dem von Celsius als Zusatzeinheit akzeptiert.

Die Umrechnung von Grad Celsius in Fahrenheit erfolgt hingegen nach folgender Formel:

Temperatur ( F) = 1, 8 x Temperatur ( C) + 32

Die Skala der Grad Celsius legt ihren Nullpunkt (0) etwa 0, 01 Grad unter den Tripelpunkt des Wassers: in dem die drei Materiezustände im Gleichgewicht nebeneinander existieren, s Flüssig, flüssig und gasförmig.

Anfänglich basierte sein Schöpfer auf den Gefrier- und Siedepunkten von Wasser und wies ihnen 100 bzw. 0 Grad zu, so dass mehr Wärme bei einer niedrigeren Temperatur aufgezeichnet wurde. Diese Logik wurde um 1744 umgekehrt, als Jean-Pierre Christin und Carlos Linneo vorschlugen, sie zu investieren.

Siehe auch: Thermometer.

  1. Anders Celsius

Anders Celsius war Professor für Astronomie an der Universität von Uppsala.

Der Schöpfer der Celsius-Skala war Anders Celsius (1701-1744), ein Wissenschaftler schwedischer Herkunft. Der gebürtige Schwede war Professor für Astronomie an der Universität von Uppsala, wo er den Bau seines Observatoriums leitete, das er seit 1740 leitete.

Er war daran interessiert, das Nordlicht zu beobachten und die Abflachung des Planeten an seinen Polen zu messen, obwohl sein bekanntester wissenschaftlicher Beitrag die Schaffung einer Temperaturskala ist, die seinen Namen trägt und die er der schwedischen Akademie der Wissenschaften vorschlug als Ersatz für die Farenheitsskala deutscher Herkunft.

Er starb 1744 an Tuberkulose. Im Leben genoss er jedoch zahlreiche Anerkennungen im wissenschaftlichen Bereich, ebenso wie seine Aufnahme in die Royal Society, in die Leopoldina-Akademie der Naturwissenschaften oder in die Preußische Akademie der Wissenschaften. Anschließend wurde ihm zu Ehren einer der Mondkrater benannt.

  1. Kelvin Degrees

Kelvin-Grade messen die Farbtemperatur.

Erstellt von William Thompson Kelvin (genannt Lord Kelvin) im Jahr 1848, wurde es anhand der Celsius-Skala ermittelt, wobei jedoch der Nullpunkt (0) an den sogenannten absoluten Nullpunkt angepasst wurde (-273, 15 ° C, minimal mögliche Temperatur). aber unter Beibehaltung der gleichen Abmessungen der Skala. Diese thermometrische Einheit wird durch den Buchstaben K dargestellt und gilt als "absolute Temperatur", weshalb sie im wissenschaftlichen Bereich, insbesondere in der Physik und Chemie, verwendet wird .

Kelvin-Typen werden auch zur Messung der Farbtemperatur in Film, Video und Fotografie verwendet. Das heißt, eine Skala zum Messen der Farbe im Vergleich zu der, die von einem schwarzen Körper abgegeben wird, der auf eine bestimmte Temperatur in Grad Kelvin erwärmt wurde.

  1. Farenheit Grad

Farenheit bestimmte seinen Nullpunkt der Waage mit einer üblichen Kältemischung.

Dargestellt mit dem Symbol ° F, wurde der Grad Farenheit 1724 vom deutschen Physiker und Ingenieur Daniel Gabriel Farenheit vorgeschlagen . Entsprechend ihrer Skala betragen die Gefrier- und Siedepunkte von Wasser 32 F bzw. 212 F, dh im Gegensatz zur Celsius-Skala werden diese Punkte nicht als Grenzwerte verwendet .

Stattdessen bestimmte Farenheit seinen Nullpunkt auf der Skala mit einem üblichen Kältemittelgemisch: Eis, Wasser und Ammoniumchlorid. Dies liegt daran, dass ich die negativen Skalen der bis dahin verwendeten Skala "R" abschaffen wollte.


Interessante Artikel

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Wir erklären, was Qualitätsmanagement ist und was ein Qualitätsmanagementsystem ist. Grundsätze, umfassendes Qualitätsmanagement und ISO 9001-Standard. Das Qualitätsmanagement variiert je nach Branchenstandard. Was ist Qualitätsmanagement? Qualitätsmanagement besteht aus einer Reihe systematischer Prozesse, mit denen jedes Unternehmen die verschiedenen von ihm ausgeführten Aktivitäten planen, ausführen und steuern kann. Dies gara

Inzest

Inzest

Wir erklären Ihnen, was Inzest und biologische und soziale Erklärungen für sein Verbot ist. Was ist Exogamie und woraus besteht sie? Der Inzest ist kulturell verurteilt, abgestempelt und sogar gesetzlich verboten. Was ist Inzest? Es wird als " Inzest" für sexuelle Beziehungen bezeichnet, bei denen es sich um "T" handelt als Brüder, Eltern und Kinder, Großeltern und Nachkommen oder jeden anderen biologischen Anhang zwischen ihnen. In e

Primitive Gemeinschaft

Primitive Gemeinschaft

Wir erklären Ihnen, was die primitive Gemeinschaft genannt wird, zu welcher prähistorischen Zeit sie existierte und was ihre Hauptmerkmale waren. Die primitive Gemeinschaft war die erste Form der sozioökonomischen Organisation. Was war die primitive Gemeinschaft? Wenn wir über die primitive Gemeinschaft des Menschen sprechen, beziehen wir uns auf die älteste Stufe der sozioökonomischen Organisation, die in der Geschichte unserer Spezies verzeichnet ist. Das

PowerPoint

PowerPoint

Wir erklären, was PowerPoint ist, das berühmte Programm zum Erstellen von Präsentationen. Seine Geschichte, Funktionen und Vorteile. PowerPoint bietet verschiedene Vorlagen zum Erstellen von Präsentationen. Was ist PowerPoint? Microsoft PowerPoint ist ein Computerprogramm, das Präsentationen in Form von Folien erstellen soll . Man

Freiheit

Freiheit

Wir erklären, was Freiheit und Ausschweifung sind. Was sind die Arten von Freiheit und ihre Grenzen. Was ist negative und positive Freiheit? «Freiheit verdient nur, wer sie täglich zu erobern weiß.» Goethe (1749-1832) Was ist Freiheit? Der Begriff der Freiheit leitet sich vom lateinischen Wort liber ab , dh von der Person, die einen aktiven Zeugungsgeist hat. Die

Zwischenmenschliche Intelligenz

Zwischenmenschliche Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was zwischenmenschliche Intelligenz nach der Theorie der multiplen Intelligenzen ist, ihre Eigenschaften und Beispiele. Zwischenmenschliche Intelligenz erleichtert die Beziehungen zu anderen. Was ist zwischenmenschliche Intelligenz? Nach dem 1983 von Howard Gardner vorgeschlagenen Modell der multiplen Intelligenz ist persönliche Intelligenz eines, mit dem Einzelpersonen ihre Beziehungen zu anderen erfolgreich managen können . E