• Saturday February 27,2021

Literarisches Genre

Wir erklären, was ein literarisches Genre ist, welche vier Genres es gibt und welche Geschichte sie haben. Darüber hinaus, was sind die lyrischen und narrativen Subgenres.

Das literarische Genre hilft uns zu wissen, worum es in einem Buch geht.
  1. Was ist ein literarisches Genre?

Man nennt es ein literarisches Genre, jede spezifische Kategorie, in die literarische Texte nach den Merkmalen ihrer Struktur eingeteilt werden können. sein spezifischer Inhalt oder die Mechanismen, mit denen er den angestrebten ästhetischen Effekt erzielt.

Das literarische Genre ist ein Horizont der Erwartungen an das literarische Werk, dh ein Etikett, das uns eine Vorstellung davon gibt, was ein bestimmtes Buch enthält : Deshalb werden sie in verwendet Bibliotheken oder Bibliotheken als Deskriptoren, um ihr Material zu organisieren.

Diese Etiketten sind konventionell, das heißt, sie werden vor der Verarbeitung jedes Werks vereinbart und geben dem Leser somit die Art und Weise an, wie überlegt werden sollte, was von ihnen zu erwarten ist sie, was sind ihre fundamentalen Eigenschaften usw. Somit kann niemand, der ein Buch der Poesie aufschlägt, ein Stück erwarten.

Die literarischen Gattungen sind vier:

  • Poesie Die Kunst, das Wort zu benutzen, um die objektive oder subjektive Realität des Dichters zu beschreiben, es mit Hilfe von Gleichnissen und Metaphern mit einer anderen zu vergleichen und es mit musikalischen Wendungen der Sprache zu verschönern.
  • Erzählung Die Kunst, von einem Erzähler erzählte Erzählungen aufzubauen und Charaktere, Handlungen und Situationen darzustellen, die die Faszination bewegen oder hervorrufen.
  • Dramaturgie: Die Kunst, Theatertexte zu komponieren, die normalerweise für Live-Auftritte auf der Bühne gedacht sind. Es geht um Charaktere und Dialoge, aber keinen Erzähler.
  • Essay: Die Kunst der freien Reflexion, also der bewegenden, überzeugenden oder einfach schönen Reflexion eines bestimmten Themas.

Geschichte der Literaturgattungen

Einen ersten Versuch, die literarischen Werke zu klassifizieren, unternahm der bekannte griechische Philosoph Aristreles (384-322 v. Chr.) In seinem Poetisches Buch (erschienen um 335 v. Chr.). aktuell:

  • Die icaPica . Motherre de die Erzählung bestand aus einer Ausarbeitung legendärer mythologischer Tatsachen der griechischen Kultur, wie dem Trojanischen Krieg (erzählt in Homers Ilias ). Hierzu wurde ein Erzähler eingestellt, der sich mit der Beschreibung befasste und Dialoge verwendete. Ursprünglich wurde es in Versen geschrieben, da es vor der Erfindung des Schreibens entstand und von Rapsodas auswendig gesungen wurde.
  • Die Lyrik Sie entsprach mehr oder weniger der gegenwärtigen Poesie und ähnelte eher dem Gesang und dem Gesang. Deshalb wurden begleitende Musikinstrumente verwendet. Die Verwendung von Reimen und Metriken ähnelte jedoch der modernen traditionellen Poesie.
  • Das Dramatische Es ging um Schreiben und Theaterinszenierung, die eine sehr wichtige Rolle in der Kultur des antiken Griechenland spielten, da es der Ort der emotionalen und bürgerlichen Bildung seiner Bewohner war. Es repräsentierte Mythen und Episoden religiös-mythologischen Ursprungs in zwei großen Formen: Tragödie und Komödie.

Siehe auch: Literatur.

  1. Arten von literarischen Genres

Moderne literarische Genres sind Erzählung, Poesie, Dramaturgie und Essay.

Normalerweise sprechen wir von modernen literarischen Genres, um uns auf die aktuellen zu beziehen: Erzählung, Poesie, Dramaturgie und Essay; oder zu den klassischen literarischen Gattungen (oder der Antike), um sich auf jene zu beziehen, die Aristoteles in seinen Poetiken beschrieb : episch, dramatisch und lyrisch.

  1. Lyric Subgenres

Es ist oft die Rede von lyrischen Subgenres, die sich auf Formen des mündlichen Ausdrucks beziehen, die Verfahren verwenden, die der Poesie ähneln und als Teil davon betrachtet werden könnten. Diese Subgenres sind:

  • Das Lied . Es ist in der Regel eine Beschreibung einer Geschichte oder einer Subjektivität durch poetische Bilder, begleitet von Instrumentalmusik.
  • Ich habe sie ausgewählt . Eine poetische Komposition, die den Tod eines geliebten Menschen betrauert oder bewundert.
  • Die Ode Eine Poesie, die komponiert wurde, um einem erhöhten oder feierlichen Thema zu huldigen.
  • Satire . Eine poetische Komposition, die jemanden oder etwas lächerlich machen oder degradieren will.
  • Die Ekloge Umfangreiche Gedichte pastoraler Natur und bukolischer Imagination (Land).
  1. Narrative Subgenres

Narrative Subgenres sind auch die Formen, die sich die Kunst des literarischen Erzählens angeeignet hat:

  • Die Geschichte Eine kurze Erkundung einer narrativen Situation schloss sich in sich und wurde von einem Erzähler erzählt.
  • Die kurze Geschichte . Eine hyperbreve Form der Geschichte, ähnlich wie Aphorismus oder Vers.
  • Der Roman Eine ausgedehnte und weitläufige Erforschung einer umfassenderen und komplexeren Erzählung, in die oft viele Charaktere eingreifen und viele Ereignisse eintreten.
  • Die Chronik . Eine Form der gemischten Erzählung, die sich mit realen Ereignissen befasst, jedoch mit den Techniken der literarischen Komposition.
  1. Dramatische Subgenres

Tragikomödie ist eine Komposition, die zwischen Drama und Komödie wechselt.

Die dramatischen Subgenres sind diejenigen, in die die Texte der Stücke eingeordnet sind:

  • Drama: Die Charaktere kämpfen gegen ein grausames und unerbittliches Schicksal und leiden unter den Folgen.
  • Komödie Die Figuren sind lächerlich oder lächerlich dargestellt und bewegen sich deshalb zum Lachen.
  • Tragikomödie: Eine Komposition, die zwischen Drama und Komödie wechselt.

Interessante Artikel

Architektur

Architektur

Wir erklären Ihnen, was Architektur ist und wie sie in der Geschichte der Menschheit entsteht. Arten von Architektur Stadtplanung Architektur gehört zu den bildenden Künsten der Menschheit. Was ist Architektur? Die Architektur ist die Kunst und Technik, Gebäude zu konzipieren, zu entwerfen und zu bauen, die als Lebensraum für den Menschen dienen, sei es Wohnen, Arbeiten, Erholung Denkmäler Der Begriff stammt aus dem Altgriechischen und setzt sich aus den Wörtern arch - ( chief, authority ) und techn ( creation, construction ) von Daraus folgt, dass es die Kunst des Bauens ist. Archi

Kinematographie

Kinematographie

Wir erklären Ihnen, was Kinematographie ist und was diese künstlerische Technik impliziert. Darüber hinaus die Geschichte und Eigenschaften der Kinematographie. Im Gegensatz zur Fotografie können Sie die Bewegung und sogar den Ton reproduzieren. Was ist Kinematographie? Die Kinematographie, auch Kino genannt , ist die Technik und Kunst, bewegte Bilder aufzunehmen , zu speichern und zu senden , oftmals versehen mit einem Hörgerät. Dies

Einzelsportarten

Einzelsportarten

Wir erklären die einzelnen Sportarten und einige Beispiele für diese Praktiken. Außerdem, woraus Kollektivsport besteht. Im Individualsport versucht der Athlet, seine persönlichen Ziele zu erreichen. Was sind Einzelsportarten? "Einzelsportarten " sind solche Übungen oder Sportdisziplinen, bei denen keine Begleitung erforderlich ist , das heißt, sie können allein durchgeführt werden. Bei ih

Beobachtung

Beobachtung

Wir erklären Ihnen, was die Beobachtung ist und woraus die wissenschaftliche Beobachtung besteht. Wie verläuft dieser Prozess im Alltag? Menschen machen komplexere Beobachtungen als Tiere. Was ist Beobachtung? Beobachtung ist ein Prozess, bei dem Informationen durch den Gebrauch der Sinne erhalten werden .

Gemäßigter Wald

Gemäßigter Wald

Wir erklären, was der gemäßigte Wald ist, seine Flora, Fauna, Erleichterung und andere Eigenschaften. Außerdem, wo es sich befindet. Der gemäßigte Wald hat fünf Vegetationsschichten vom Boden bis zu einer Höhe von 60 Fuß. Was ist der gemäßigte Wald? Gemäßigte Wälder sind, wie der Name schon sagt, die charakteristischen Wälder der gemäßigten Klimaregionen der beiden Hemisphären des Planeten. Das Klima ist du

Körperliche Gewalt

Körperliche Gewalt

Wir erklären Ihnen, was körperliche Gewalt ist und wie sie sich von psychischer, verbaler und sexueller Gewalt unterscheidet. Dazu Definition und Beispiele. Körperliche Gewalt wirkt sich direkt auf den Körper einer anderen Person aus. Was ist körperliche Gewalt? Gewalt bedeutet eine Form der Interaktion, die den anderen Schaden zufügt oder droht, sei es durch Unterwerfung, Demütigung oder körperlichen Schaden. oder p