• Sunday February 28,2021

Gymnastik

Wir erklären, was Gymnastik ist und welche Arten von Gymnastik es gibt. Darüber hinaus sind die Herkunft dieser Disziplin und ihre gesundheitlichen Vorteile.

Kunstturnen ist eine olympische Sportart.
  1. Was ist Gymnastik?

Gymnastik ist eine Sportdisziplin, in der systematische Abfolgen von körperlichen Übungen durchgeführt werden, bei denen unterschiedliche Körperfähigkeiten wie Kraft oder Elastizität entwickelt werden. Etymologisch kommt das Wort Gymnastik aus dem Griechischen und hat seine Übersetzung ins Spanische als "Amateur" zum sport » .

Gymnastik ist eine Übung, deren Ursprünge bei den Römern Tausende von Jahren vor Christus zurückreichen, und die zuerst von den Römern als Gymnastikübungen wie Reiten praktiziert wurde nicht der Marsch; mit als Referenz und Einfluss auf die Übungen der Griechen in Zirkussen.

Aus diesen griechischen Übungen nahmen sie die gewalttätigsten Aspekte, um die Kämpfe zwischen den Gladiatoren konsequent nachzubilden. Später, im Mittelalter, übten es nur Narren, bis Charaktere wie Luther es behaupteten.

Heutzutage hat das Turnen verschiedene Modalitäten und kann sowohl zum Vergnügen als auch für wettbewerbsorientierte, pädagogische und sogar therapeutische Zwecke (letztere speziell für Gesundheitsbehandlungen) ausgeübt werden .

Es kann Ihnen dienen: Olympische Spiele.

  1. Arten von Gymnastik

Rhythmische Gymnastik beinhaltet Elemente aus Tanz und Ballett.

Derzeit wird das Turnen von der International Gymnastics Federation geleitet und professionell organisiert. Auf diese Weise setzt sich das Turnen aus verschiedenen Disziplinen zusammen:

  • Rhythmisch: Es unterscheidet sich von den anderen, weil es Elemente des Tanzes und des Balletts enthält. Es hat Hintergrundmusik und Sie können Zubehör wie Ball, Band, Schnur, Reifen, unter anderem verwenden. In einem Wettbewerb werden sie einzeln oder zusammen in zwei Kategorien bewertet.
  • Akrobatik: Es wird in einer Gruppe geübt und beinhaltet neben künstlerischen oder gymnastischen Bewegungen auch Akrobatik, in der sie als Gruppe gefördert werden. Dazu braucht es Kraft, Koordination, Präzision und viel Selbstvertrauen.
  • Aerobic: Die Bewegungen stammen aus der Aerobic, sodass die Ausführung des Bewegungsmusters Intensitätsschwankungen umfasst. Es ist intensiver.
  • Auf Trampolin: Dieser fährt auf Trampolinen oder ähnlichem.
  • Künstlerisch: Es sieht aus wie einige der vorherigen, da es Choreografien und Bewegungen gibt, die mit hoher Geschwindigkeit ausgeführt werden. Es ist eine olympische Sportart.
  1. Vorteile von Gymnastik

Wie alle Sportarten ist es sehr gesundheitsfördernd, aber auch aufgrund der Art der Disziplin werden andere Fähigkeiten wie Elastizität, Schnelligkeit, Reaktionsfähigkeit, Reflexverbesserung, mehr Koordination und bessere Körperbeherrschung entwickelt Dies stärkt neben vielen anderen Vorteilen auch das Bodybuilding und die Artikulation in anderen Sportarten.

Psychologisch hat es auch gewisse Vorteile, ermöglicht es Ihnen, am Selbstvertrauen zu arbeiten ; und wenn es eine Gruppe ist, verbessert es die Fähigkeit, in einem Team oder zu zweit zu arbeiten, und ermöglicht mehr und bessere Konzentration und Aufmerksamkeit. Auch in Wettbewerbsbereichen fördert es Überwindung, Toleranz gegenüber Frustration, Ausdauer und Kampfgeist.

Interessante Artikel

Ozonschicht

Ozonschicht

Wir erklären Ihnen, was die Ozonschicht ist und welche Bedeutung sie für den Planeten Erde hat. Außerdem, was sind die Löcher in der Ozonschicht. Die Ozonschicht wird durch vom Menschen erzeugte Gase geschwächt. Was ist die Ozonschicht? Die Ozonschicht befindet sich in der Erdatmosphäre und hat die Funktion , eine Schutzschicht zu sein, die das Leben des Planeten Erde präzise bewahrt und als Schutzschild gegen die als UV oder Strahlung bezeichneten Sonnenstrahlen fungiert Ultraviolett, 97 bis 99% davon absorbierend. Es be

Physische Geographie

Physische Geographie

Wir erklären Ihnen, was die geografische Geografie ist, ihre Geschichte, Eigenschaften und Beispiele. Darüber hinaus Unterschiede zur Humangeographie. Die geografische Geografie untersucht die Geosphäre, die Hydrosphäre und die Atmosphäre. Was ist die geografische Geografie? Der Zweig der Geographie, der sich mit dem Studium der Erdoberfläche befasst und als natürlicher geografischer Raum verstanden wird, wird als geografische Geographie bezeichnet. Dies

Betriebssystem

Betriebssystem

Wir erklären, was ein Betriebssystem ist, welche Verwendungszwecke es hat und welche wesentlichen Komponenten es enthält. Dazu Funktionen und Beispiele. Windows ist eines der heute am häufigsten verwendeten Betriebssysteme. Was ist das Betriebssystem? Das Betriebssystem ist die Software, die alle vom Benutzer verwendeten Dienste und Anwendungen koordiniert und steuert. S

Anorganische Chemie

Anorganische Chemie

Wir erklären Ihnen, was anorganische Chemie ist und wie diese Naturwissenschaft klassifiziert ist. Daneben anorganische Verbindungen und Beispiele. Man kann sagen, dass anorganische Chemie ohne Kohlenstoff chemisch ist. Was ist anorganische Chemie? Anorganische Chemie heißt der Zweig dieser Naturwissenschaft, der sich mit der Bildung, Zusammensetzung, Klassifikation und den typischen Reaktionen der Naturwissenschaften befasst anorganische Verbindungen, dh solche, bei denen die für die organische Chemie typischen Kohlenstoff-Wasserstoff-Bindungen nicht überwiegen. Di

Greifvögel

Greifvögel

Wir erklären, was Raubvögel sind, ihre Klassifizierung, Eigenschaften und Fütterung. Darüber hinaus seine Beziehung zum Menschen und Beispiele. Greifvögel wie der Saker Hawk jagen Tiere. Was sind Raubvögel? Raubvögel, auch Greifvögel oder Greifvögel genannt, sind Raubvögel, dh sie jagen und ernähren sich von anderen Tieren. Aus diese

Barock

Barock

Wir erklären, was Barock ist und welche Hauptthemen darin behandelt werden. Darüber hinaus, wie war die Malerei und Literatur dieser Zeit. Der Barock war geprägt von einer veränderten Kunstauffassung. Was ist der Barock? Der Barock war eine Zeit der Kulturgeschichte des Westens , die sich über das gesamte 17. und