• Sunday May 29,2022

Gymnastik

Wir erklären, was Gymnastik ist und welche Arten von Gymnastik es gibt. Darüber hinaus sind die Herkunft dieser Disziplin und ihre gesundheitlichen Vorteile.

Kunstturnen ist eine olympische Sportart.
  1. Was ist Gymnastik?

Gymnastik ist eine Sportdisziplin, in der systematische Abfolgen von körperlichen Übungen durchgeführt werden, bei denen unterschiedliche Körperfähigkeiten wie Kraft oder Elastizität entwickelt werden. Etymologisch kommt das Wort Gymnastik aus dem Griechischen und hat seine Übersetzung ins Spanische als "Amateur" zum sport » .

Gymnastik ist eine Übung, deren Ursprünge bei den Römern Tausende von Jahren vor Christus zurückreichen, und die zuerst von den Römern als Gymnastikübungen wie Reiten praktiziert wurde nicht der Marsch; mit als Referenz und Einfluss auf die Übungen der Griechen in Zirkussen.

Aus diesen griechischen Übungen nahmen sie die gewalttätigsten Aspekte, um die Kämpfe zwischen den Gladiatoren konsequent nachzubilden. Später, im Mittelalter, übten es nur Narren, bis Charaktere wie Luther es behaupteten.

Heutzutage hat das Turnen verschiedene Modalitäten und kann sowohl zum Vergnügen als auch für wettbewerbsorientierte, pädagogische und sogar therapeutische Zwecke (letztere speziell für Gesundheitsbehandlungen) ausgeübt werden .

Es kann Ihnen dienen: Olympische Spiele.

  1. Arten von Gymnastik

Rhythmische Gymnastik beinhaltet Elemente aus Tanz und Ballett.

Derzeit wird das Turnen von der International Gymnastics Federation geleitet und professionell organisiert. Auf diese Weise setzt sich das Turnen aus verschiedenen Disziplinen zusammen:

  • Rhythmisch: Es unterscheidet sich von den anderen, weil es Elemente des Tanzes und des Balletts enthält. Es hat Hintergrundmusik und Sie können Zubehör wie Ball, Band, Schnur, Reifen, unter anderem verwenden. In einem Wettbewerb werden sie einzeln oder zusammen in zwei Kategorien bewertet.
  • Akrobatik: Es wird in einer Gruppe geübt und beinhaltet neben künstlerischen oder gymnastischen Bewegungen auch Akrobatik, in der sie als Gruppe gefördert werden. Dazu braucht es Kraft, Koordination, Präzision und viel Selbstvertrauen.
  • Aerobic: Die Bewegungen stammen aus der Aerobic, sodass die Ausführung des Bewegungsmusters Intensitätsschwankungen umfasst. Es ist intensiver.
  • Auf Trampolin: Dieser fährt auf Trampolinen oder ähnlichem.
  • Künstlerisch: Es sieht aus wie einige der vorherigen, da es Choreografien und Bewegungen gibt, die mit hoher Geschwindigkeit ausgeführt werden. Es ist eine olympische Sportart.
  1. Vorteile von Gymnastik

Wie alle Sportarten ist es sehr gesundheitsfördernd, aber auch aufgrund der Art der Disziplin werden andere Fähigkeiten wie Elastizität, Schnelligkeit, Reaktionsfähigkeit, Reflexverbesserung, mehr Koordination und bessere Körperbeherrschung entwickelt Dies stärkt neben vielen anderen Vorteilen auch das Bodybuilding und die Artikulation in anderen Sportarten.

Psychologisch hat es auch gewisse Vorteile, ermöglicht es Ihnen, am Selbstvertrauen zu arbeiten ; und wenn es eine Gruppe ist, verbessert es die Fähigkeit, in einem Team oder zu zweit zu arbeiten, und ermöglicht mehr und bessere Konzentration und Aufmerksamkeit. Auch in Wettbewerbsbereichen fördert es Überwindung, Toleranz gegenüber Frustration, Ausdauer und Kampfgeist.

Interessante Artikel

Soziale Vernunft

Soziale Vernunft

Wir erklären Ihnen, was ein sozialer Grund ist und wofür dieses rechtliche Attribut verwendet wird. Darüber hinaus einige Beispiele anerkannter Marken. Der Firmenname ist der Name, unter dem eine Organisation oder Firma registriert ist. Was ist ein sozialer Grund? Genauso wie Menschen eine legale Identifikation haben, die sich normalerweise aus einem oder mehreren Namen, einem oder mehreren Nachnamen und einer Identifikationsnummer in den Aufzeichnungen ihrer Nation zusammensetzt, Die Handelsunternehmen haben zum Zeitpunkt ihrer Gründung einen Vornamen, der ihren sozialen Namen oder ihre sozial

Plasmamembran

Plasmamembran

Wir erklären Ihnen, was die Plasmamembran ist und wie ihre Struktur ist. Darüber hinaus sind die Hauptfunktionen dieser Lipidschicht. Die Plasmamembran ist unter einem optischen Mikroskop nicht sichtbar. Was ist die Membran? Es wird eine Membranmembran, eine Membran, eine Zellmembran, ein Plasmasystem , eine zytoplasmatische Membran, eine Doppelschicht aus Pids, die die cellsZellen cellsherstellen und einschränken , indem sie als Grenze zwischen dem Innenraum und demselben dienen, allowingund außerdem a zulassen physikochemisches Gleichgewicht zwischen der Umgebung und dem Zellzytoplasma. Di

Verfahrenshandbuch

Verfahrenshandbuch

Wir erklären, was ein Verfahrenshandbuch ist und welche Ziele es verfolgt. Ihre Bedeutung für eine Organisation und einige Beispiele. Das Verfahrenshandbuch ist ein Dokument für den internen Gebrauch in einer Organisation. Was ist ein Verfahrenshandbuch? Ein Verfahrenshandbuch ist ein Dokument, das Informationen zu den verschiedenen Vorgängen enthält, die von einer Organisation, einem Unternehmen oder einer bestimmten Abteilung ausgeführt werden. Es w

Textverarbeitung

Textverarbeitung

Wir erklären, was ein Textverarbeitungsprogramm ist und was es mit diesem Computer-Tool auf sich hat. Darüber hinaus sind seine Vorteile und einige Beispiele. Ein Textverarbeitungsprogramm verfügt über verschiedene Schriftarten, Größen, Farben und Textformate. Was ist ein Textverarbeitungsprogramm? Der

Wald

Wald

Wir erklären, was ein Wald ist, welche Arten von Wäldern es gibt und welches Klima sie haben. Außerdem, wie ist die Flora und Fauna, die es besitzt. Das ständige Einwirken des Menschen auf Wälder führt zur Entwaldung. Was ist ein Wald? Ein Wald ist ein Ökosystem mit einer wichtigen Population von Bäumen und Sträuchern . Wälder

Wissenschaftliches Experimentieren

Wissenschaftliches Experimentieren

Wir erklären Ihnen, was das wissenschaftliche Experiment ist, wozu es dient und welche Eigenschaften es hat. Außerdem die vorhandenen Typen und einige Beispiele. Wissenschaftliches Experimentieren testet Theorien und Hypothesen über Studien. Was ist das wissenschaftliche Experimentieren? Unter wissenschaftlichem Experimentieren versteht man die Methoden, mit denen Forscher (insbesondere die sogenannten harten optischen Wissenschaften) ihre Theorien und Annahmen in Bezug auf testen zu seinen Untersuchungsobjekten durch Wiederholung bestimmter in der Natur beobachteter Phänomene in der kontrollie