• Tuesday June 22,2021

General Manager

Wir erklären Ihnen, was ein Geschäftsführer im Geschäftsfeld ist, seine Funktionen, Verantwortlichkeiten und die Anforderungen für die Position.

Der General Manager oder CEO ist die Spitze der Geschäftspyramide.
  1. Was ist ein Geschäftsführer?

Der Begriff General Manager, CEO oder sogar CEO (des englischen Chief Executive Officers ) bezeichnet eine der höchsten Führungspositionen in der hierarchischen Struktur der Welt von Geschäft Er ist maximal für die Verwaltung eines Unternehmens oder einer Organisation verantwortlich .

Ein General Manager stellt die Spitze der Geschäftspyramide dar, auf die der größte Teil der Verantwortung fällt und der maximale Sprecher des Unternehmens ist. Er ist eine Autoritätsperson im Geschäftsfeld; Davon ausgehend wird ein hohes Maß an strategischer Führung und Entscheidungsfindung erwartet, um die organisatorischen Ziele zu erreichen.

Darüber befindet sich in der Regel nur der Verwaltungsrat der Gesellschaft, der sich aus ihren Aktionären, dh ihren Eigentümern, zusammensetzt. Der Geschäftsführer kann von ihnen entlassen oder eingestellt werden, da er der ranghöchste Angestellte von allen ist .

In vielen Organisationen ist es schwierig, Geschäftsführer zu identifizieren, wenn sie über allgemeinere oder horizontalere Organisationsmethoden verfügen, für diese Funktion ist jedoch immer jemand zuständig. Bei öffentlichen Organisationen kann diese Zahl auf andere Weise als Präsident oder Direktor bezeichnet werden .

Es kann Ihnen dienen: Geschäftsmann

  1. Funktionen des Geschäftsführers

Die Rollen und Verantwortlichkeiten eines CEO lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Planung, Organisation und allgemeine Überwachung der Tätigkeiten des Unternehmens.
  • Verwaltung der Ressourcen der Entität und Koordination zwischen den Teilen, aus denen sie besteht.
  • Strategisches Management der Organisation und fungieren sowohl als Führungskraft innerhalb des Unternehmens als auch als Sprecher des externen Teils des Unternehmens.
  • Treffen Sie wichtige Entscheidungen, insbesondere, wenn es um zentrale oder wichtige Fragen für das Unternehmen geht.
  • Motivieren, überwachen und vermitteln Sie im Arbeitsteam.
  1. Voraussetzungen für die Position des General Managers

Die Anforderungen an einen Geschäftsführer sind je nach Unternehmensprofil und Unternehmensgeschichte unterschiedlich. Es sollte als lebenswichtige Gebühr angesehen werden, die hohe Vertraulichkeits- und Bereitstellungsgebühren beinhaltet.

Daher ist es nicht üblich, dass Geschäftsführer von einer Gruppe unbekannter Bewerber eingestellt werden. Im Gegenteil, sie stammen in der Regel aus den eigenen Reihen des Unternehmens oder werden vom Verwaltungsrat unter den Personen ausgewählt, die sich aus ihrem völligen Vertrauen und ihrer Konformität ergeben.

Es wird jedoch erwartet, dass ein geeigneter Geschäftsführer über Folgendes verfügt:

  • Geschäftsvision und strategische Planungsfähigkeit mittel- und langfristig.
  • Führungsstärke, Ausstrahlung, Motivation und ein hohes Engagement für die Arbeit.
  • Sehr gute Beherrschung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksweise, sodass Sie bei Bedarf ein Sprecher der Organisation sein können.
  • Geschäftstrieb, Entscheidungsfähigkeit und viel Mut.
  • Engagement für das Unternehmen, Ehrlichkeit und eine professionelle Reise, die das Arbeitsteam inspiriert.
  1. Was ist ein Manager?

Die Manager der einzelnen Bereiche werden vom General Manager koordiniert.

Ein Manager ist eine Person, die für die Leitung einer Organisation oder eines bestimmten Bereichs verantwortlich ist (Verkaufsmanager, Finanzmanager, Versicherungsmanager usw.). Mit anderen Worten, er ist dafür verantwortlich, seine Ziele zu verwirklichen, um sicherzustellen, dass sie bestmöglich erfüllt werden.

Manager sind daher die identifizierbaren Leiter eines Arbeitsteams : Sie sind diejenigen, die auf die Erfolge und Fehler desselben reagieren, und sie sind das Bindeglied des Teams zu den anderen Teilen der Organisation. Manager sind Autoritätspersonen mit einem hohen Maß an Engagement für die Organisation und stehen daher an der Spitze der hierarchischen Pyramide in ihrem Bereich.

Der Begriff Manager kommt aus dem Lateinischen gerens oder gerentis, was "derjenige, der etwas ausführt" oder "derjenige, der etwas verwaltet" bedeutet. Der Geschäftsführer eines Unternehmens wäre in gewisser Weise der Geschäftsführer von Managern .

Weiter mit: Verwaltung in der Verwaltung


Interessante Artikel

Miliz

Miliz

Wir erklären, was die Miliz ist und welche Arten von Milizen es gibt, je nachdem, was sie tun. Darüber hinaus die Titel von der Miliz zur Verfügung gestellt. Diejenigen, die eine Miliz bilden, werden Milizsoldaten genannt . Was ist Miliz? Die Miliz ist ein Begriff, der verwendet wird, um diejenigen Gruppen oder Streitkräfte zu bezeichnen, die sich nur aus Bürgern zusammensetzen, die keine vorherige Vorbereitung haben und für diese Aufgabe kein Gehalt erhalten. Dies

Zeit

Zeit

Wir erklären Ihnen, wie spät es ist und welche unterschiedlichen Bedeutungen die einzelnen Disziplinen haben. Darüber hinaus Zeit in der Philosophie und in der Physik. Die Sekunde (S) ist die Grundeinheit der Zeitmessung. Was ist die Zeit? Der Begriff Zeit stammt aus dem lateinischen Tempus und ist definiert als die Dauer der Dinge, die Änderungen unterliegen . Di

Sport

Sport

Wir erklären, was Sport ist und welche Vorteile er hat. Kurzer historischer Rückblick. Die Olympischen Spiele und die Professionalisierung des Sports. Die Ursprünge des klassischen Sports reichen bis in die Vergangenheit zurück. bis zum Jahr 4000 a. C. Was ist Sport? Der Sport ist eine körperliche Aktivität, die von einer oder mehreren Personen nach einer Reihe von Regeln und in einem bestimmten physischen Raum ausgeübt wird. Sport

Nachrichten

Nachrichten

Wir erklären Ihnen, was Nachrichten sind, einige ihrer Hauptmerkmale und wie Sie unterscheiden können, was Nachrichten sind und was nicht. Viele Nachrichten können sich auf das Leben der Menschen auswirken. Was gibt es Neues? Die Nachrichten sind ein diskursives Paket der Medien, das eine bestimmte Öffentlichkeit über etwas informieren soll, das eine Neuheit darstellt , wichtig und aktuell ist. Die

Relativitätstheorie

Relativitätstheorie

Wir erklären Ihnen, was die Relativitätstheorie ist und welche beiden Theorien sie ausmachen. Auch wer war Albert Einstein. Die Relativitätstheorie wurde vom Physiker Albert Einstein entwickelt. Was ist die Relativitätstheorie? Es ist bekannt als Relativitätstheorie oder Einsteins Theorie, die Reihe von wissenschaftlichen Formulierungen, die der Physiker Albert Einstein (1879-1955) im frühen 20. Jahr

Herkunft der Materie

Herkunft der Materie

Wir erklären alles über den Ursprung der Materie, die gegenwärtig akzeptierten Theorien und ihren Prozess bis zur Entstehung des Lebens. Der Urknall besagt, dass das Universum aufgrund eines Urknalls entstanden ist. Woher kommt die Materie? Um den Ursprung der Materie zu erklären , ist es notwendig, auf die gegenwärtig akzeptierten Theorien über den Ursprung des Universums zurückzugreifen, da angesichts der etablierten Gesetze der Physik, der Menge der Materie und der Energie im Universum muss konstant sein. Diese