• Sunday October 24,2021

Geographie

Wir erklären, was die Geographie ist, was ihr Gegenstand ist und welche Merkmale ihre Zweige haben. Darüber hinaus seine Hilfswissenschaften.

Die Geographie untersucht Aspekte unseres Planeten, die mit der Natur und dem Menschen verbunden sind.
  1. Was ist die Geographie?

Die Geographie ist die Sozialwissenschaft, die für die Beschreibung und grafische Darstellung des Planeten Erde zuständig ist . Er interessiert sich für seine Landschaften, Territorien, Orte, Regionen, Bevölkerungen und die Art und Weise, wie all diese Elemente miteinander zusammenhängen. Sein Name leitet sich vom griechischen Gea and graph und von den Graphiken writing ab.

Die Geographie ist eine der ältesten Sozialwissenschaften. Er wurde im antiken Griechenland dank der Arbeit von Erat Erstenes (276-194 v. Chr.) Und des Historikers Herndoto (484-420 v. Chr.) Geboren, die sich besonders dafür interessierten für die Untersuchung der verschiedenen Regionen der Erdoberfläche, die für ihre Kultur bekannt sind, sowie der Populationen, die sie bewohnten.

Von damals bis heute hat sich viel in der Art und Weise geändert, wie wir unseren Planeten verstehen, aber es gibt immer noch vier historische Haupttraditionen der geografischen Forschung seit der Antike:

  • Raumanalyse, die natürliche und menschliche Phänomene umfasst;
  • Gebietsstudien mit Schwerpunkt auf Orten und Regionen;
  • Beziehungen zwischen Menschen und Land, die keiner weiteren Erklärung bedürfen;
  • Geowissenschaften, die sich ausschließlich auf die Dynamik des Planeten konzentrieren.

Die Geographie wird oft als "Weltdisziplin" und als "Brücke zwischen Natur- und Geisteswissenschaften" angesehen.

Es kann dir dienen: Erleichterung

  1. Untersuchungsgegenstand der Geographie

Im Großen und Ganzen studiert die Geographie den Planeten Erde. Dies beinhaltet eine Vielzahl von natürlichen und menschlichen Prozessen, Dynamiken und Elementen . Je nach Studienschwerpunkt bietet es eine Vielzahl von Perspektiven.

Geographie ist eine dynamische Disziplin, die andere Sozialwissenschaften nutzt, um die Art und Weise, wie die heutige Welt aufgebaut ist, besser zu verstehen: sowohl geologisch als auch menschlich. In diesem Sinne versucht die Geographie, unseren Planeten zu einem Ganzen zu machen.

  1. Bedeutung der Geographie

Die Geographie hilft bei der Lösung aller Arten von Problemen, wie zum Beispiel ökologischen Problemen.

Die Geographie ist eine der Sozialwissenschaften, die in den verschiedenen Entwicklungsbereichen der Welt stärker zum Einsatz kommt . Es wird sowohl zur Anhäufung von Wissen verwendet, um zu verstehen, welche Dynamik in der heutigen Welt stattfindet, als auch zur Identifizierung und Lösung spezifischer Probleme zwischen Menschen und dem Planeten, auf dem sie leben.

Darüber hinaus ist es ein wichtiger Berührungspunkt zwischen den Sozialwissenschaften und den sogenannten exakten Wissenschaften . Mit anderen Worten, sein Wissensgebiet beinhaltet Werkzeuge und Wissen, die keine andere Sozialwissenschaft überhaupt in Betracht zieht.

  1. Geografische Zweige

Die Geographie hat eine enorme Branchenvielfalt, ist jedoch im Großen und Ganzen in zwei Hauptperspektiven unterteilt:

Allgemeine Geographie Wie der Name schon sagt, strebt er das Verständnis des Planeten als organisches Ganzes an, wenn auch aus verschiedenen spezifischen Perspektiven. Dafür ist es unterteilt in:

  • Humangeographie Engagiert für das Studium der Menschen und ihrer Gemeinschaften, Kulturen, Ökonomien und Interaktionen mit der Umwelt. Sie umfasst wiederum Bevölkerungsgeographie, ländliche Geographie, Stadtgeographie, Wirtschaftsgeographie, politische Geographie, soziale Geographie, historische Geographie, kulturelle Geographie usw.
  • Physische Geographie Im Gegenteil, es widmet sich der Erforschung natürlicher Prozesse und Faktoren, die in der Welt auftreten, sei es in der Atmosphäre, der Hydrosphäre oder der Geosphäre. Es umfasst Klimatologie, Paläogeographie, Hydrologie, Hydrographie, Glaziologie usw.

Regionale Geographie Es umfasst den Planeten aus seinen Untergebieten in Ländern, Nationen, Staaten, Regionen, Regionen usw. in verschiedenen Detail- und Präzisionsskalen.

  1. Hilfswissenschaften der Geographie

Wie in den anderen Sozialwissenschaften umfasst die Geographie methodische, theoretische oder prozedurale Instrumente aus anderen Studienbereichen, um ihre Perspektiven zu bereichern. Es eröffnet oft neue Analysemöglichkeiten.

Einige dieser Hilfswissenschaften sind Politikwissenschaft, Astronomie, Wirtschaftswissenschaften, Geschichte, Geologie, Biologie, Demographie und Soziologie zur Geometrie, um nur einige zu nennen.

Weiter mit: Geographischer Raum


Interessante Artikel

Domain

Domain

Wir erklären Ihnen, was eine Domäne ist und welche Beziehungen sie zu den biologischen Reichen hat. Darüber hinaus sind einige der wichtigsten Funktionen. Alles bekannte Leben passt in einen der drei bekannten Bereiche. Was ist eine Domain? In der Biologie wird Domäne, manchmal auch Reich oder Überreich genannt, als die breiteste taxonomische Kategorie verstanden, in die bekannte Lebewesen eingeteilt werden . Das

Prinzip der Energieeinsparung

Prinzip der Energieeinsparung

Wir erklären Ihnen, was das Prinzip der Energieerhaltung ist, wie es funktioniert und einige praktische Beispiele für dieses physikalische Gesetz. hinzufügen Was ist das Prinzip der Energieeinsparung? Das Prinzip der Energieerhaltung oder das Energieerhaltungsgesetz , auch bekannt als das erste Prinzip der Thermodynamik, besagt die Gesamtenergiemenge In einem isolierten physischen System (dh ohne Interaktion mit anderen Systemen) bleibt es immer dasselbe, es sei denn, es wird in andere Energiearten umgewandelt. D

Optik

Optik

Wir erklären Ihnen, was Optik ist, ihre Geschichte, Auswirkungen auf andere Wissenschaften und wie sich physikalische, geometrische und moderne Optik unterscheiden. Die Optik untersucht die Eigenschaften von Licht und wie sie verwendet werden können. Was ist die Optik? Die Optik ist ein Teilgebiet der Physik, das sich dem Studium des sichtbaren Lichts widmet : seinen Eigenschaften und seinem Verhalten.

Spyware

Spyware

Wir erklären, was Spyware ist und wie Sie sich vor dieser Malware schützen können. Außerdem, wie man es entfernt und wie Anti-Spyware funktioniert. Spyware soll Informationen sammeln und an Dritte senden. Was ist Spyware? Es ist in der Informatik als "Spyware" oder " Spyware" für eine Art von schädlicher Software (Malware) bekannt, die in einem Computersystem unsichtbar arbeitet und Informationen sammelt Technische, persönliche oder vertrauliche Informationen, die ohne Genehmigung des Computernutzers über das Internet an Dritte gesendet werden. Diese

Klassenkampf

Klassenkampf

Wir erklären Ihnen, was der Klassenkampf ist und welche Beziehung er zur marxistischen Lehre hat. Historischer Hintergrund Klassenbewusstsein. Marx schlug vor, dass die Spannungen im Klassenkampf zu Fortschritt und sozialem Wandel führen sollten. Was ist der Klassenkampf? Der Klassenkampf ist ein grundlegendes theoretisches Prinzip in der philosophischen Lehre des Marxismus und des historischen Materialismus.

Firewall

Firewall

Wir erklären, was eine Firewall ist, wozu sie dient und wie dieses System funktioniert. Außerdem die vorhandenen Typen und die Windows-Firewall. Die Firewall ist ein erster Verteidigungsschritt in der Welt der Computernetzwerke. Was ist eine Firewall ? In der Informatik und insbesondere in der Telekommunikation versteht man unter einer Firewall (auf Englisch) oder Firewalls ein System oder eine Vorrichtung, die in der Lage ist, Folgendes zuzulassen, zu begrenzen, Verschlüsseln oder entschlüsseln Sie den Kommunikationsverkehr zwischen einem Computer (oder einem lokalen Netzwerk) und dem Rest des