• Tuesday October 19,2021

Computer-Generationen

Wir erklären, was eine Generation im Computing ist, welche Generationen es bisher gibt und welche Eigenschaften sie haben.

Die Computer der ersten Generationen waren viel größer als die heutigen.
  1. Computer-Generationen

In der Geschichte des Rechnens wird von Generationen gesprochen, die sich auf die verschiedenen Stadien in der Geschichte ihrer technologischen Entwicklung beziehen, da diese immer komplexer und komplexer wurden. kraftvoll und seltsamerweise winziger. Es wurden fünf Computergenerationen identifiziert, obwohl sich die sechste Generation zu Beginn des 21. Jahrhunderts gerade entwickeln könnte.

Als nächstes beschreiben wir die Eigenschaften jedes einzelnen.

Es kann Ihnen dienen: Informatik

  1. Computer der ersten Generation

ENIAC war einer der ersten Computer in der Geschichte.

Dies ist die erste Generation, die von 1940 bis 1952 reicht . Es beginnt mit der Erfindung der ersten automatischen Rechenmaschinen, die wir als "Computer" bezeichnen können. Sie basierten auf der Elektronik von Ventilen und Vakuumröhren .

Viele dieser Computer wurden mit einer Reihe einfacher Anweisungen programmiert, die dem System als Lochkarten aus Papier oder Pappe bereitgestellt werden sollten.

Eines der bekanntesten Modelle dieser Generation war die ENIAC von 1946, die mehrere Tonnen wog und bei jeder einfachen Operation mit bis zu fünftausend Summen pro Sekunde einige Kilowatt verbrauchte. Ein weiteres wichtiges Modell war der Univac I von 1951, der erste für kommerzielle Zwecke.

  1. Computer der zweiten Generation

Es beginnt im Jahr 1956 und erstreckt sich bis 1964 . Der Wechsel von der ersten zur zweiten Generation bestand darin, dass die Vakuumventile durch Transistoren ersetzt wurden, wodurch sie viel kleiner wurden und gleichzeitig weniger Strom verbraucht wurden. Dies waren die ersten Maschinen, die eine bestimmte Sprache hatten, um sie zu programmieren, wie zum Beispiel die berühmte FORTRAN.

Eines der bekanntesten Modelle dieser Generation war der IBM 1401 Mainframe . Es war eine sperrige und teure Maschine, die noch Lochkarten las, aber so erfolgreich war, dass 12.000 Einheiten verkauft wurden, ein momentaner Markterfolg (1959).

Auf der anderen Seite wurde das System / 360, ebenfalls von IBM, hervorgehoben, von dem 1968 14.000 Einheiten verkauft wurden, die zu einer ganzen Reihe recht erfolgreicher Modelle für den individuellen Gebrauch gehörten.

  1. Computer der dritten Generation

Integrierte Schaltkreise ermöglichten die Erzeugung kleinerer Computer.

Von 1965 bis 1971 erstreckt sich diese dritte Generation, die durch die Erfindung integrierter Schaltkreise bestimmt wurde . Diese revolutionäre Technologie ermöglichte es, die Verarbeitungskapazität der Maschinen zu erhöhen und gleichzeitig ihre Herstellungskosten zu senken.

Diese Schaltungen sind auf Silizium-Pads gedruckt, fügen kleine Transistoren hinzu und verwenden Halbleitertechnologie. Es war der erste Schritt zur Miniaturisierung von Computern und wurde auch für die Herstellung von Radios, Fernsehgeräten und ähnlichen Geräten verwendet.

Einige der beliebtesten Modelle dieser Generation waren der PDP-8 und der PDP-11, die sich durch beispielhaften Umgang mit Elektrizität, Multiprozessorkapazität sowie Zuverlässigkeit und Flexibilität auszeichneten. Bei dieser Computergeneration wurde die Anzahl pi (π) mit 500.000 Dezimalstellen berechnet.

  1. Vierte Computergeneration

Die Generation der Personal Computer wurde dank des Mikroprozessors geboren.

Die vierte Generation wurde zwischen 1972 und 1980 hergestellt . Die Integration der elektronischen Komponenten ermöglichte bald die Erfindung des Mikroprozessors, einer integrierten Schaltung, die alle grundlegenden Elemente der Maschine zusammenbringt und umbenannt wurde Chip

Durch den Einbau von Chips könnten Computer ihre logisch-arithmetischen Funktionen diversifizieren und beispielsweise den Silizium-Ringspeicher durch einen Chip-Speicher ersetzen, was einen weiteren wichtigen Schritt in diese Richtung darstellt das Mikrocomputing.

So wurden Personal Computer oder PCs geboren, ein Konzept, das bis heute existiert. Der erste Mikroprozessor dieser Generation war der 1971 hergestellte Intel 4004, zunächst für einen elektronischen Taschenrechner. Die populären Computer dieser Generation waren viele, die zwischen PC (IBM) und "Klonen" (von anderen Firmen) klassifiziert wurden.

  1. Computer der fünften Generation

Die heutigen Computer sind so portabel, dass sie sogar auf Handys zu finden sind.

Diese Generation ist die jüngste, sie begann 1983 und ist bis heute in Kraft . Die Berechnung war sehr abwechslungsreich, wurde portabel, leicht und komfortabel . Dank des Internets hat es seine Nutzungsgrenzen auf noch nie dagewesene Grenzen ausgeweitet.

Die tragbaren oder tragbaren Computer sind erschienen, haben den Markt revolutioniert und die Idee auferlegt, dass der Computer nicht mehr in einem Raum befestigt werden muss, sondern eher ein Zubehörteil unserer Aktentaschen ist.

Es gab auch einen japanischen Versuch, ein FGCS ( Fifth Generation Computer Systems, Computersysteme der fünften Generation ) zu bauen, das ein neues Computerdesign sein sollte, das stark auf künstlicher Intelligenz basiert. Nach elf Jahren Entwicklungszeit lieferte das Projekt jedoch nicht die erwarteten Ergebnisse.

In der Computerwelt haben sich Verarbeitungsgeschwindigkeit, Vielseitigkeit und Komfort bis zu dieser jüngsten Generation noch nie zuvor angenähert.

  1. Sechste Computergeneration

Die technologische Forschung hört nicht auf, und moderne Computer werden so konzipiert, dass sie neuronale Lernschaltungen und künstliche "Gehirne" verwenden. Mit anderen Worten, es sollen die ersten intelligenten Computer in der Geschichte geschaffen werden .

Mit der Supraleitertechnologie wäre dies möglich, um enorm Strom und Wärme zu sparen und hocheffiziente und enorm leistungsstarke Systeme zu schaffen, die 30-mal so hoch sind wie die derzeit verwendeten unedlen Metalle.

Es ist eine Technologie, die sich noch in der Entwicklung befindet, aber das Potenzial hat, eine sechste Generation von Computern hervorzubringen.

Weiter mit: Hardware und Software


Interessante Artikel

Kommentar

Kommentar

Wir erklären, was ein Kommentar ist und welche Arten von Kommentaren es gibt. Außerdem, wie ist ein literarischer Kommentar und ein Beispiel. Wer einen Kommentar abgibt, ist als Kommentator bekannt. Was ist ein Kommentar? Ein Kommentar ist eine mündliche oder schriftliche Beurteilung eines analysierten Objekts , die ein Beurteilungsurteil abgibt, das nicht mit einer Stellungnahme übereinstimmt. Zu

Internationale Organisation

Internationale Organisation

Wir erklären Ihnen, was eine internationale Organisation ist und wie sie klassifiziert ist. Was sind ihre Funktionen und eine Liste dieser Organisationen. Internationale Organisationen können von verschiedenen Nationalstaaten gebildet werden oder nicht. Was ist eine internationale Organisation? Internationale Organisationen oder internationale Organisationen sind alle Vereinigungen oder organisierten Gruppen, deren Tätigkeitsbereich über die Grenzen eines Staates oder einer Nation hinausgeht und die eine Struktur aufweisen permanent bio, fokussiert auf die erfüllung irgendeiner art von zielen r

Malen

Malen

Wir erklären Ihnen, was das Gemälde ist und was die Geschichte dieser künstlerischen Form ist. Darüber hinaus die Maltechniken und was ist die Höhlenmalerei. Die Farbe verwendet natürliche und synthetische Pigmente, die mit Bindemitteln gemischt sind. Was ist das Gemälde? Wenn wir über Malerei oder Bildkunst sprechen, beziehen wir uns auf eine künstlerische Form, die versucht, die Realität grafisch darzustellen , indem Formen und Farben auf einer Oberfläche verwendet werden, beginnend mit von natürlichen und synthetischen Pigmenten gemischt mit Bindemitteln (Farben). In diesem

Methode

Methode

Wir erklären, was eine Methode ist und welche Methoden verwendet werden. Die Entstehung der wissenschaftlichen Methode und ihrer Kritiker. Eine Methode ordnet unsere Praxis basierend auf bestimmten Richtlinien an. Was ist eine Methode? Die Methode ist der systematisch angewandte Prozess , der unsere Praxis auf der Grundlage zuvor festgelegter Prinzipien leitet.

Aufrichtigkeit

Aufrichtigkeit

Wir erklären Ihnen, was Aufrichtigkeit ist und wie dieser Wert als etwas Negatives aufgefasst werden kann. Darüber hinaus, wie ist die Aufrichtigkeit bei Kindern. Ehrlich zu sein bedeutet, dem, was man ist, treu zu sein. Was ist Aufrichtigkeit? Aufrichtigkeit ist ein sehr wichtiger Wert für die Menschen, da es die Fähigkeit ist, die Wahrheit nicht zu übersehen . Ein

Zeitleiste

Zeitleiste

Wir erklären, was eine Timeline ist und wofür sie verwendet werden kann. Darüber hinaus sind die verschiedenen Schritte zu einem. Mithilfe einer Zeitleiste können Sie die Informationen eines Themas visuell organisieren. Was ist eine Zeitleiste? Es ist bekannt als eine sequentielle Anordnung von Ereignissen zu einem Thema , so dass die chronologische Reihenfolge geschätzt werden kann Logik dieser Ereignisse. Ein