• Sunday August 1,2021

Schwerkraft

Wir erklären Ihnen, was die Schwerkraft ist, wie und warum sie entdeckt wurde. Darüber hinaus einige Beispiele für diese Kraft.

Die Schwerkraft bestimmt die Bewegungen von Planeten, indem sie beispielsweise die Sonne umkreist.
  1. Was ist die Schwerkraft?

Es ist bekannt als "Schwerkraft" oder einfach "Schwerkraft", eine der fundamentalen Wechselwirkungen der Natur, durch die sich die mit Masse ausgestatteten Körper gegenseitig anziehen. gegenseitig und intensiver, sofern sie voluminöser sind. Am Anfang regelt das Wechselwirkung ist als Gravitationsgravitation oder Gravitationswechselwirkung bekannt und reagiert in der Physik auf das, was durch das Gravitationsgesetz beschrieben wird In Universal.

Es ist dieselbe Anziehungskraft, die die Erde auf die Körper und Gegenstände ausübt, die auf ihrer Oberfläche ruhen, einschließlich uns und eingeschlossen. Was bedeutet das? Veränderung bestimmt auch die Bewegungen der Raumsterne, wie Planeten, die die Sonne umkreisen oder Monde und künstliche Satelliten umkreisen diese Planeten.

Im Gegensatz zu den anderen fundamentalen Wechselwirkungen im Universum (starke und schwache Kernkräfte sowie Elektromagnetismus) überwiegt die Schwerkraft unerklärlicherweise durchweg enorm Die Distanz, während die Dem s in viel kürzeren Abständen angegeben werden.

Da es sich um eine Kraft handelt, wird die Schwerkraft normalerweise mithilfe verschiedener Formeln gemessen, je nachdem, ob es sich um eine physikalisch-physikalische Methode handelt (klassisch). relativistisch

Es wird normalerweise in Kilogramm Kraft angegeben, dh in Newton (N) oder auch aufgrund der Beschleunigung, die es auf die Objekte druckt, auf denen es aktiv ist. a, der auf der Erdoberfläche erreicht eine Reichweite von 9, 80665 m / s2.

Es kann dir dienen: Gravitationsfeld.

  1. Wer hat die Schwerkraft entdeckt?

Das Gravitationsgesetz wurde 1687 von Isaac Newton entdeckt.

Die Schwerkraft wurde nicht richtig "entdeckt", da ihre Auswirkungen aus den Prinzipien der Menschheit und des Denkens bekannt sind. Das Gesetz der universellen Gravitation, das es erklärt und berechnet, wurde 1687 von Isaac Newton vorgeschlagen, angeblich nachdem er den Aufprall eines Apfels auf den Kopf erhalten hatte, während er sich auf dem englischen Land ausruhte.

Dieses Ereignis hätte dem englischen Wissenschaftler gezeigt, dass die gleiche Kraft, die die Dinge zu Boden fallen lässt, die Planeten in Bezug auf die Sonne und ihre Satelliten in Bezug auf sie in ihrer Umlaufbahn hält. Dies war ein Wendepunkt in der Geschichte der modernen Physik.

Anschließend postulierte der Physiker Albert Einstein im 20. Jahrhundert auf der Grundlage Newtons und seiner eigenen Erkenntnisse seine Allgemeine Relativitätstheorie, in der er einige Aspekte der Newtonschen Gravitation neu formulierte.

So wurde eine neue Perspektive auf die Schwerkraft eröffnet, die als relativistisch bezeichnet wurde. Ihrer Meinung nach wäre die Schwerkraft kein Maß für die universelle Kraft, sondern veränderlich und würde sich nur auf den Raum auswirken, aber auch über die Zeit.

  1. Beispiele für die Schwerkraft

Die Schwerkraft ist in den folgenden Beispielen zu sehen:

  • Der freie Fall eines Körpers auf der Erdoberfläche, das einfachste Beispiel. Die Masse des Planeten zieht uns an und wirkt auf unsere Masse, indem sie eine zeitliche Beschleunigung mit der Fallrate druckt. Deshalb trifft ein Gegenstand, der eine Minute lang fällt, stärker als einer, der es eine Sekunde lang tut.
  • Ein Gegenstand, der aus den gleichen Gründen wie eine Kanonenkugel in den Himmel geworfen wird, fliegt in einer geraden Linie, bis er einen Beschleunigungsverlust erleidet, der auf die Schwerkraft zurückzuführen ist und seine Flugbahn krümmt. Wenn es die Anfangskraft der Explosion überschreitet, fällt das Objekt und hört auf, sich zu bewegen.
  • Die Umlaufbahn des Mondes um unseren Planeten beruht auf der Tatsache, dass er in einem solchen Abstand in seinem Gravitationsfeld gefangen ist, dass er sich nicht sofort bewegen und nicht auf uns zufallen kann.
  • Durch die enorme Schwerkraft angezogen, gelangen viele Meteoriten in die Atmosphäre von Jupiter, Saturn und anderen massiven Planeten, die aus ihrer natürlichen Umlaufbahn um die Sonne (auch aufgrund der Gravitation der Sonne) gerissen und auf einen Kollisionsweg mit diesen gebracht wurden Planeten

Interessante Artikel

Literarischer Text

Literarischer Text

Wir erklären, was ein literarischer Text ist, seine Geschichte und die darin verwendeten Ausdrucksmittel. Darüber hinaus ist seine Klassifizierung und Eigenschaften. Die literarischen Texte bieten dem Leser subjektive, freie und reflektierende inhaltliche Ansätze. Was ist ein literarischer Text? Wenn wir über einen literarischen Text sprechen, beziehen wir uns auf eine Form der mündlichen oder schriftlichen Produktion, die ihre Aufmerksamkeit auf ästhetische, poetische und literarische Formen konzentriert. &quo

Moral

Moral

Wir erklären, was eine Moral ist und was ihr Ziel ist. Darüber hinaus, an wen es gerichtet ist und einige Beispiele für Moral. Im Allgemeinen ist die Moral für Kinder gedacht. Was ist eine Moral? Eine Moral ist die Lehre, die aus einer Geschichte, einer Geschichte, einer Geschichte oder einer Geschichte hervorgeht . Di

Kontinent

Kontinent

Wir erklären, was ein Kontinent ist und wie viele Kontinente es gibt. Darüber hinaus einige seiner Eigenschaften und was sind die Ozeane. Die Kontinente bildeten sich aus der Abkühlung der Erdkruste. Was ist ein Kontinent? Wenn wir über die Kontinente sprechen, meinen wir die großen Ausdehnungen der Erdkruste, die aus den Ozeanen hervorgegangen sind und die beträchtlich größer oder sogar die größte der Inseln sind. Das Wort

Effizienz

Effizienz

Wir erklären Ihnen, was Effizienz ist und worin sich Effizienz unterscheidet. Darüber hinaus, was ist Wirksamkeit und Beispiele für Wirksamkeit. Die Wirksamkeit konzentriert sich nicht darauf, wie ein Ziel erreicht wird, während es erreicht wird. Was ist die Wirksamkeit? Nach dem Spanish Language Dictionary der Royal Spanish Academy ist Effektivität die Qualität von etwas, das den gewünschten oder erwarteten Effekt erzeugt , für den jedoch die Verwendung von Stimme ohne Effizienz. Dies i

Schallverschmutzung

Schallverschmutzung

Wir erklären, was Schallverschmutzung ist, was ihre Ursachen und Folgen sind. Außerdem, wie man es vermeidet und einige Beispiele. Hörverschmutzung ist das Vorhandensein von störenden, ohrenbetäubenden oder ständigen Geräuschen. Was ist Lärmbelästigung? Man spricht von Lärmbelästigung, Schallbelastung, Lärmbelästigung, störendem, ohrenbetäubendem oder ständigem Lärm sowie von Proliferation. Gleichzeitig üb

ISP

ISP

Wir erklären, was ein ISP ist und welche Verbindungstechnologien er verwenden kann. Einige Beispiele und wie Sie erkennen, was Ihr ISP ist. ISPs bieten ihren Kunden über verschiedene Technologien Zugang zum Internet. Was ist der ISP? Der ISP (Abkürzung für Internet Service Provider ) in der Informatik ist der Internet Service Provider , dh das Unternehmen, das die Internetverbindung an Benutzer verkauft. Au