• Saturday April 17,2021

Informationsquellen

Wir erklären Ihnen, welche Informationsquellen in einer Untersuchung enthalten sind und wie diese klassifiziert sind. Darüber hinaus, wie man zuverlässige Quellen identifiziert.

Derzeit können die Informationsquellen physisch oder digital sein.
  1. Was sind die Informationsquellen?

In einer Untersuchung sprechen wir von Informationsquellen oder Dokumentationsquellen, um auf die Herkunft einer bestimmten Information hinzuweisen, d. H. Auf die Unterstützung, in der wir Informationen finden und auf die wir Dritte verweisen können das wiederum erholt es für sich.

Die Informationsquellen können von sehr unterschiedlicher Art sein und mehr oder weniger zuverlässige Daten liefern, die einen entscheidenden und entscheidenden Einfluss auf die Ergebnisse haben, die wir erhalten werden. Nachforschen bedeutet, Informationen zu erhalten, und untersuchen zu können, bedeutet daher, Informationen so zuverlässig wie möglich zu sammeln.

In der heutigen Welt fließen Informationen und sind dank des Internets und computergestützter Technologien immer griffbereit. Es ist jedoch schlecht organisiert und nicht sehr hierarchisch, was dazu führt, dass ein Großteil der Informationen zwischen „Basura“ oder von geringem Wert verloren geht, die durch so viele Wiederholungen den notwendigen Kontext verloren haben oder in die umgewandelt wurden Was ist nicht.

Aus diesem Grund ist es wichtiger denn je, verlässliche und relevante Quellen sowie Studien zum Informationsmanagement identifizieren zu können . Darüber hinaus sind Informationen für eine verantwortungsvolle Entscheidungsfindung unerlässlich. Unternehmen und Organisationen verlassen sich daher auf gründliche Recherchen mit zuverlässigen Quellen, um ihre Ziele zu erreichen.

Siehe auch: Forschungsmethoden

  1. Arten von Informationsquellen

Die Informationsquellen können klassifiziert werden in:

  • Primär Die primären Quellen sind diejenigen, die dem untersuchten Ereignis am nächsten liegen, dh mit der geringstmöglichen Anzahl von Zwischenstufen. Wenn zum Beispiel ein Autounfall untersucht wird, sind die Hauptursachen direkte Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Wenn andererseits ein historisches Ereignis untersucht wird, wäre die Sammlung direkter Zeugnisse eine mögliche Hauptquelle.
  • Zweitens Die sekundären Quellen hingegen basieren auf den primären und geben ihnen eine Art Behandlung, ob synthetisch, analytisch, interpretativ oder evaluativ, um neue Formen von Informationen vorzuschlagen. Wenn zum Beispiel ein historisches Ereignis untersucht wird, sind die sekundären Quellen jene Bücher, die einige Zeit nach dem Geschehen darüber geschrieben wurden, basierend auf primären oder direkten Quellen. Handelt es sich bei der Untersuchung, wie im vorherigen Beispiel, um einen Unfall, so ist eine von der Polizei verfasste Zusammenfassung der Zeugenaussagen eine sekundäre Quelle.
  • Tertiär Dies sind diejenigen, die Primär- und / oder Sekundärquellen sammeln und kommentieren und somit beispielsweise eine gemischte Lesart von Zeugnissen und Interpretationen darstellen. In Anbetracht des Unfalls wäre eine dritte Quelle in diesem Zusammenhang die vollständige Polizeiakte, die Fotos, Zeugenaussagen, Polizeiberichte usw. enthält.

Die meisten Untersuchungen kombinieren normalerweise alle drei Arten von Quellen.

  1. Beispiele für Informationsquellen

Ein Fernsehinterview ist ein Beispiel für eine Quelle audiovisueller Informationen.

Die Quellen für Informationen oder Dokumentationen können in verschiedenen Medien gefunden werden, z. B. in audiovisuellen Aufzeichnungen, Höraufzeichnungen, Büchern, Artikeln, schriftlichen Veröffentlichungen und im Grunde jeder Art von Unterstützung, die es ermöglicht, die Informationen zu erfassen und zu speichern, um sie später wiederherzustellen.

Auf der anderen Seite sind Zeugnisse, Geschichten, Rezensionen, Aufsätze, Webseiten, Reflexionen, bibliografische Listen, Verzeichnisse, professionelle, zufällige oder geheime Aufzeichnungen, Fotografien, Filmaufnahmen und sogar Illustrationen Informationsquellen. .

Es kann Ihnen dienen: Quantitative und qualitative Forschung

  1. Vertrauenswürdige Informationsquellen

Die Zuverlässigkeit einer Informationsquelle beruht auf ihrer verantwortungsvollen Verwaltung. Quellen für verlässliche Informationen sind:

  • Sie geben deutlich an, was ihre eigenen Quellen sind . In dem Maße, in dem ihre Quellen gleichzeitig zuverlässige Quellen sind, ist die akkumulierte Glaubwürdigkeit umso größer.
  • Wenden Sie verständliche Argumente oder Interpretationen an . Das heißt, er enthüllt seine Ideen klar, transparent, frontal, ohne Informationen zu verbergen und ohne absurde Schlussfolgerungen.
  • Vermeiden Sie Plagiate und Wiederholungen . Der verantwortungsvolle Umgang mit den Informationen geschieht, indem nicht blind wiederholt wird, was andere sagen, oder die Informationen gestohlen werden, die Dritte gerettet haben, sondern das betreffende Thema ernsthaft und schrittweise behandelt wird.
  • Verwalten Sie verschiedene Perspektiven . Die Auswahl der Quellen kann bei jeder Untersuchung eine Verzerrung aufzeigen. Es wird daher immer als verantwortlich angesehen, so viele Ansichten wie möglich zu erfassen, auch wenn sie widersprüchlich sind. Verantwortlicher Text hat nichts zu verbergen.
  • Es wird von Dritten legitimiert . In dem Maße, in dem eine Quelle von einer großen Anzahl seriöser Forscher als zuverlässig angesehen wird, wird es wahrscheinlicher sein, dass sie zuverlässig ist, da es sehr schwierig ist, die Kriterien von Hunderten von Forschern zu täuschen. Für immer und ewig.

Weiter mit: Forschungsprojekt


Interessante Artikel

Enzyme

Enzyme

Wir erklären, was Enzyme sind und wie sie aufgebaut sind. Außerdem, wie sie klassifiziert sind und wie diese Proteine ​​wirken. Enzyme sind eine Reihe von Proteinen, die chemische Reaktionen katalysieren. Was sind Enzyme? Enzyme werden als eine Reihe von Proteinen bezeichnet, die für die Katalyse (Brennen, Beschleunigen, Modifizieren, Verlangsamen und sogar Stoppen) verschiedener chemischer Reaktionen verantwortlich sind, sofern sie thermodynamisch möglich sind. Dies b

Aerobe Beständigkeit

Aerobe Beständigkeit

Wir erklären Ihnen, was Aerobic Resistance ist, welche Übungen durchgeführt werden können und was Anaerobic Resistance ist. Aerober Widerstand bezieht sich auf die Atmung und den inneren Sauerstoffhaushalt des Körpers. Was ist aerobe Resistenz? Der aerobe Widerstand ist eine der beiden Formen des Widerstands des menschlichen Körpers , dh seine Fähigkeit, eine Aktivität kontinuierlich auszuführen oder so lange wie möglich zu arbeiten. Im Falle

Einheimische Arten

Einheimische Arten

Wir erklären Ihnen, was eine einheimische Art ist, was eine endemische und exotische Art ist. Darüber hinaus einige Beispiele einheimischer Arten. Die gesamten einheimischen Arten bilden die einheimische Fauna und Flora jeder Region. Was ist eine einheimische Art? Es wird von einem Tier, einer Pflanze oder einer anderen Art gesprochen, die eine einheimische Art ist, wenn sie von einem bestimmten geografischen Ort stammt, dh in dieser Region heimisch ist, ohne dass der Mensch eingreift.

Tod

Tod

Wir erklären Ihnen, was der Tod ist, was dieser Prozess in Abhängigkeit von den Religionen und den Bedeutungen dieses Begriffs in verschiedenen Bereichen bedeutet. Das Wort Tod wurde schon immer von allen Menschen gefürchtet. Was ist der Tod? Der Begriff Tod bedeutet das Ende des Lebens , dh wenn ein Organismus oder Lebewesen keine Lebenszeichen mehr hat. D

Zwischenmenschliche Intelligenz

Zwischenmenschliche Intelligenz

Wir erklären Ihnen, was zwischenmenschliche Intelligenz nach der Theorie der multiplen Intelligenzen ist, ihre Eigenschaften und Beispiele. Zwischenmenschliche Intelligenz erleichtert die Beziehungen zu anderen. Was ist zwischenmenschliche Intelligenz? Nach dem 1983 von Howard Gardner vorgeschlagenen Modell der multiplen Intelligenz ist persönliche Intelligenz eines, mit dem Einzelpersonen ihre Beziehungen zu anderen erfolgreich managen können . E

Programmiersprache

Programmiersprache

Wir erklären, was eine Programmiersprache ist und wie sie klassifiziert werden kann. Darüber hinaus einige Beispiele für diese Programme. Eine Computersprache hat den Zweck, Computerprogramme zu erstellen. Was ist eine Programmiersprache? In der Informatik wird ein Programm zur Erstellung anderer Computerprogramme als Programmiersprache bezeichnet . D