• Sunday April 18,2021

FTP

Wir erklären, was ein FTP ist und wozu dieses Protokoll dient. Außerdem, was ein FTP-Client ist und wie ein FTP-Server funktioniert.

Verbindungen über einen FTP-Server sind auf schnelle Verbindungen ausgelegt.
  1. Was ist ein FTP?

In der Informatik ist es als "FTP" (englische Abkürzung für File Transfer Protocol, dh File Transfer Protocol ) für ein Protokoll zur Übertragung von Informationen bekannt zwischen Systemen, die mit einem TCP-Netzwerk verbunden sind (Abkürzung für Transmission Control Protocol, dh Transmission Control Protocol), basierend auf der Client-Server-Architektur.

Mit anderen Worten, es handelt sich um ein Protokoll oder eine Kommunikationsmethode, mit der Dateien auf einen oder von einem Computer (Server) auf einen anderen (Client) hochgeladen und heruntergeladen werden können, unabhängig davon, welches Betriebssystem beide verwenden. Dazu wird ein TCP / IP-Netzwerkschichtmodell zusammen mit einem Kennwort oder einem geheimen Schlüssel implementiert, um die Remoteverbindung herzustellen.

Verbindungen über FTP sind so konzipiert, dass sie schnell sind, wodurch die Datenübertragungsrate maximiert wird, da sie nicht wirklich sicher ist Die Informationen werden (einschließlich Passwörtern ) als einfacher Text behandelt. Daher werden SCP- und SFTP-Programme normalerweise verwendet, um den Inhalt dieser Verbindungen zu verschlüsseln und den Zugriff auf Informationen von Dritten zu verhindern.

Diese Art von Technologie wurde 1971 (RFC 114) eingesetzt, bevor das TCP / IP-Protokoll erfunden wurde. Die aktuelle Version wurde 1985 veröffentlicht (RFC 959). . Normalerweise werden diese Verbindungstypen über die Ports 20 und 21 des Systems hergestellt.

Es kann Ihnen dienen: ADSL.

  1. Was ist ein FTP für?

FTP überträgt Informationen von einem Server auf einen anderen.

FTPs sind äußerst nützlich, um große Datenmengen mit einer guten Geschwindigkeit zu übertragen. Das heißt, Sie können Dateien von einem Computer auf einen anderen übertragen, ohne dass Wechselmedien (z. B. CDs, Speicherlaufwerke usw.) erforderlich sind, jedoch direkt über das Netzwerk. Dies erleichtert die Übertragung von Daten, insbesondere dann, wenn dies der Fall ist ein wichtiges Datenvolumen, das mehr Aparatosa-Technologie erfordern würde.

Heutzutage wird FTP verwendet, um redaktionelle, visuelle oder audiovisuelle Arbeitsinformationen auszutauschen. Dabei handelt es sich um Bereiche, in denen voluminöse Dateien normalerweise gehandhabt und normalerweise remote bearbeitet werden. Auch bei der Mobilisierung von Daten über mittelgroße Netzwerke wie WAN oder MAN werden diese Protokolle häufig verwendet, um beispielsweise Informationen ins Internet hochzuladen.

  1. FTP-Client

Ein FTP-Client greift über FTP-Protokolle auf einen Server zu.

Ein FTP-Client ist ein Computerprogramm, das auf dem Computer eines Benutzers installiert ist und den Zugriff auf einen Server mithilfe von FTP-Protokollen zum Hochladen oder Herunterladen von Daten ermöglicht . Das heißt, eine Software, die den Aufbau von FTP- (oder SFTP-, sichereren) Verbindungen ermöglicht, sobald ein Kennwort und eine bestimmte Adresse des Systems, zu dem eine Verbindung hergestellt werden soll, angegeben sind.

FTP-Clients sind in der Regel auf Betriebssystemen wie Windows vorinstalliert. Sie können jedoch auch erweiterte Programme auswählen, um zwischen verschiedenen Verbindungsmodi zu wechseln.

  1. FTP-Server

Ein FTP-Server verwaltet Verbindungen und ermöglicht den Informationsfluss.

Ein FTP-Server ist ein Programm, das auf einem mit dem Internet verbundenen Computer ausgeführt wird und die Funktion eines Datenanbieters in einem Netzwerk erfüllt . Dieses Programm verwaltet Verbindungen und ermöglicht den Informationsfluss zu und von den verschiedenen Clients, die vorhanden sind.

Sie werden normalerweise nicht in PCs implementiert, sondern in den Informationsspeichern großer Unternehmen oder lokaler Netzwerke.

Der Unterschied zwischen einem FTP-Client und einem FTP-Server besteht darin, dass ein Server mehrere Clients bedienen kann, da er der zentrale Knoten für die Informationsübertragung ist.

Interessante Artikel

Domain

Domain

Wir erklären Ihnen, was eine Domäne ist und welche Beziehungen sie zu den biologischen Reichen hat. Darüber hinaus sind einige der wichtigsten Funktionen. Alles bekannte Leben passt in einen der drei bekannten Bereiche. Was ist eine Domain? In der Biologie wird Domäne, manchmal auch Reich oder Überreich genannt, als die breiteste taxonomische Kategorie verstanden, in die bekannte Lebewesen eingeteilt werden . Das

Soziales Bewusstsein

Soziales Bewusstsein

Wir erklären, was soziales Bewusstsein ist und welche Merkmale diese mentale Aktivität hat. Darüber hinaus ist was Klassenbewusstsein. Das soziale Bewusstsein ermöglicht es uns, in der Gesellschaft zu kommunizieren. Was ist soziales Bewusstsein? Sozialbewusstsein ist das Stadium oder die mentale Aktivität, durch die sich eine Person des Status anderer Personen oder sogar derselben innerhalb einer Gemeinschaft oder Gruppe bewusst werden kann. Soz

Makroökonomie

Makroökonomie

Wir erklären, was die Makroökonomie ist und welche Variablen sie untersucht. Darüber hinaus die Herkunft des makroökonomischen Ansatzes und die darin behandelten Themen. Die Makroökonomie untersucht die globalen Indikatoren des Wirtschaftsprozesses. Was ist die Makroökonomie? Makroökonomie bedeutet einen Ansatz der Wirtschaftstheorie, der die globalen Indikatoren des Wirtschaftsprozesses untersucht und dabei globale Variablen hervorhebt, wie zum Beispiel: Gesamtmenge der produzierten Waren und Dienstleistungen. Gesam

Graffiti

Graffiti

Wir erklären, was Graffiti ist und woher der Begriff stammt. Darüber hinaus die Arten von Graffiti und die Geschichte dieser künstlerischen Technik. Graffiti wird in der Regel an hohen oder gut sichtbaren Wänden ausgeführt. Was ist das Graffiti? Es wird als "Graffiti", "Graffiti" oder "Painted" bezeichnet, eine Art Straßenmalerei oder visuelle Kunst , normalerweise illegal oder paralegal, die im Allgemeinen auf großen Flächen von städtischen Räumen ausgeführt wird: Mauern, Tore, Wände usw. Es reicht

Schwerkraft

Schwerkraft

Wir erklären Ihnen, was Gravitation ist und wie dieses Naturphänomen gemessen werden kann. Außerdem seine Maßeinheiten und einige Beispiele. Das Gesetz der universellen Gravitation wurde 1687 von Isaac Newton formuliert. Was ist die Schwerkraft? Die Schwerkraft ist ein Naturphänomen, durch das sich massereiche Körper wechselseitig anziehen , wobei ihre Intensität zunimmt Sie sind sperrige Körper. Es ist

Machismo

Machismo

Wir erklären, was Machismus ist, welche Arten von Machismen es gibt und welche Auswirkungen dies hat. Geschichte und Ursprung des Machismo. Der Hijab ist ein Schleier, der den Kopf und die Brust muslimischer Frauen bedeckt. Was ist Machismo? Machismo ist eine Ideologie, die Frauen in einem oder mehreren Aspekten gegenüber Männern als unterlegen ansieht. M