• Thursday October 21,2021

Philosophie

Wir erklären Ihnen, was Philosophie als Wissenschaft ist und woher sie stammt. Darüber hinaus, was ist der Akt des Philosophierens und was sind die Zweige der Philosophie.

Sokrates war ein griechischer Philosoph, der als einer der größten angesehen wurde.
  1. Was ist Philosophie?

Philosophie ist jene Wissenschaft, die darauf abzielt, große Fragen zu beantworten, die den Menschen fesseln (wie den Ursprung des Universums; den Ursprung des Menschen), um Weisheit zu erlangen. Aus diesem Grund muss eine kohärente und rationale Analyse durchgeführt werden, um zu einem Ansatz und einer Antwort zu gelangen (zu jeder Frage).

Die Philosophie hat ihren Ursprung im siebten Jahrhundert vor Christus in Griechenland . Die Etymologie des Wortes Philosophie stammt aus den griechischen Wurzeln Philos (bedeutet Liebe ) und Sophia (bedeutet Weisheit ). Deshalb bedeutet Philosophie "Liebe zur Weisheit".

Ein Philosoph ist eine Person, die verzweifelt nach Wissen durch Wissen selbst sucht . Seine Motivation ist normalerweise Neugier, was ihn dazu bringt, sich nach den Prinzipien der Realität und der menschlichen Existenz zu erkundigen.

Siehe auch: Anthropologie.

  1. Was ist der Akt des Philosophierens?

Der Akt des Philosophierens stützt sich auf Erfahrungen des Kontakts mit der Welt um uns herum.

Es ist ein charakteristischer Zustand des Menschen . Es bezieht sich nicht auf ein bestimmtes Wissen, sondern auf eine natürliche und erwartete Haltung des Menschen gegenüber dem Universum und sich selbst. Der Akt des Philosophierens stützt sich auf Erfahrungen des Kontakts mit der Welt um uns herum (sei es Leben, Mensch, Natur), um Antworten auf ihre Fragen zu erhalten.

Philosophie ist eine Wissenschaft, die auf Vernunft beruht . Deshalb definieren wir Philosophie in der Regel als die rationale Analyse der individuellen oder kollektiven Bedeutung des menschlichen Daseins, die in die Analyse und das Verständnis des Seins einbezogen wird.

  1. Was sind die Zweige der Philosophie?

Philosophie ist wie viele Wissenschaften eine Disziplin, die verschiedene Bereiche umfasst.

Zum Beispiel können wir eine Philosophie des Seins finden, die Metaphysik, Ontologie und Kosmologie (neben vielen anderen Disziplinen) umfasst.

Im Gegenzug finden wir eine Wissensphilosophie, die Logik und Erkenntnistheorie umfasst . Es gibt auch die Philosophie der Arbeit, die in engem Zusammenhang mit moralischen Fragen wie Ethik steht.

Interessante Artikel

Visuelle Kommunikation

Visuelle Kommunikation

Wir erklären, was visuelle Kommunikation ist und welche Elemente sie ausmachen. Außerdem, warum es so wichtig ist und einige Beispiele. Visuelle Kommunikation kann als Menschen verstanden werden, die verschiedene Sprachen sprechen. Was ist visuelle Kommunikation? Audiovisuelle Kommunikation bezieht sich auf das Senden und Empfangen einer Nachricht durch Bilder, Zeichen oder Symbole .

Treibhauseffekt

Treibhauseffekt

Wir erklären Ihnen den Treibhauseffekt und die Ursachen dieses Phänomens. Seine Folgen und sein Verhältnis zur globalen Erwärmung. Der Treibhauseffekt erhöht die Temperatur des Planeten und verhindert, dass Wärme entweicht. Was ist der Treibhauseffekt? Der Treibhauseffekt ist als atmosphärisches Phänomen bekannt, das auftritt, wenn die Wärmestrahlung (Wärme) der Erdoberfläche, die üblicherweise in Richtung der Erde emittiert wird Der Raum wird jedoch von den Treibhausgasen (THG), die aufgrund der Luftverschmutzung in der Atmosphäre vorhanden sind, zurückgehalten. Dies führt z

D  j    vu

D j vu

Wir erklären Ihnen, was ein D jj vu ist, was dieser Begriff bedeutet und welche Arten von D j vu eine Person erleben kann . Die Erfahrung von „j vu ist normalerweise kurz und nach einigen Augenblicken verwässert. »Was? J? Vu Es heißt "jvu" (aus dem Französischen übernommen und bedeutet "schon gesehen" oder "vorher gesehen"), um eine leichte Störung der Gedächtnis ( Paramnesia of Recognition ), das die Empfindung hervorruft , dass eine Situation schon einmal erlebt wurde . Der Begr

Faschismus

Faschismus

Wir erklären Ihnen, was Faschismus ist und was diese Ideologie auszeichnet. Darüber hinaus ist seine Expansion nach Deutschland mit dem Nationalsozialismus verbunden. Der Nationalsozialismus war ein diskriminierendes und gewalttätiges Regime mit extremem Rassismus. Was ist Faschismus? Der "Faschismus" war eine politische Bewegung oder / und Ideologie, die von Benito Mussolini zwischen 1918 und 1939 in Europa gefördert wurde . Da

Stickstoffkreislauf

Stickstoffkreislauf

Wir erklären, was der Stickstoffkreislauf ist, was seine Stadien und seine Bedeutung sind. Darüber hinaus ist der Stickstoffkreislauf in Wasser. Der Stickstoffkreislauf betrifft alle Lebewesen, den Boden und die Atmosphäre. Was ist der Stickstoffkreislauf? Der Stickstoffkreislauf ist der biogeochemische Kreislauf, der den Lebewesen Stickstoff zuführt und ihn in der Biosphäre zirkulieren lässt . Es s

Produzierende Organisationen

Produzierende Organisationen

Wir erklären Ihnen, was die produzierenden Organismen sind, ihre Klassifizierung und Beispiele. Darüber hinaus verbrauchen und zerlegen die Organismen. Die produzierenden Organismen synthetisieren ihre eigene Nahrung und die anderer Lebewesen. Erzeugerorganisationen Produzierende Organismen, auch Autotrophen genannt (vom griechischen auto, was „für sich selbst“ bedeutet, und Tropen, was „nicht für sich selbst“ bedeutet), sind Wesen, die produzieren Ihre eigene Nahrung besteht aus anorganischen Substanzen wie Licht, Wasser und Kohlendioxid, so dass sie keine anderen Lebewesen benötigen, um sich