• Monday July 4,2022

Geometrische Figuren

Wir erklären Ihnen, was die geometrischen Figuren sind und wie sie klassifiziert werden können. Dazu einige Beispiele dieser Figuren.

Geometrie ist die Materie, die die geometrischen Figuren untersucht.
  1. Was ist eine geometrische Figur?

Eine geometrische Figur ist die visuelle und funktionale Darstellung einer nicht leeren und geschlossenen Menge von Punkten in einer geometrischen Ebene. Das heißt, Figuren, die flache Oberflächen durch eine Reihe von Linien (Seiten) begrenzen, die ihre Punkte auf eine bestimmte Weise verbinden. Abhängig von der Reihenfolge und Anzahl dieser Zeilen werden wir über die eine oder andere Figur sprechen.

Die geometrischen Figuren sind das Werk der Geometrie, ein Zweig der Mathematik, der sich mit Darstellungsebenen und den Beziehungen zwischen den Formen befasst, die wir uns in ihnen vorstellen können. Es handelt sich also um abstrakte Objekte, nach denen unsere Perspektive und unsere Art, das Universum um uns herum räumlich zu verstehen, bestimmt werden.

Die geometrischen Figuren lassen sich nach Form und Anzahl der Seiten, aber auch nach der Anzahl der dargestellten Dimensionen einteilen.

  • Maßangaben (0 Maße) . Grundsätzlich bezieht es sich auf den Punkt.
  • Lineare Figuren (1 Dimension) . Dies sind die Linien und die Kurven, dh Linien mit einer gewissen Orientierung und einem bestimmten Pfad.
  • Flache Figuren (2 Dimensionen) . Polygone, Ebenen und Oberflächen, denen es an Tiefe mangelt, die aber messbare Länge und Breite haben.
  • Volumenangaben (3 Dimensionen) . Die dreidimensionalen Figuren verleihen der Materie Tiefe und Perspektive und können als geometrische Körper betrachtet werden, wie Polyeder und Körper in Umdrehung.
  • N-dimensionale Figuren (n-dimensionale) . Dies sind theoretische Abstraktionen, die mit einer Menge von nennenswerten Dimensionen ausgestattet sind.

Wir sollten beachten, dass zur Definition der geometrischen Figuren häufig Abstraktionen wie der Punkt, die Linie und die Ebene verwendet werden, die wiederum als Geometriefiguren betrachtet werden.

Siehe auch: Flussdiagramm.

  1. Beispiele für geometrische Figuren

Quadrate haben notwendigerweise vier gleiche Seiten.

Einige Beispiele für geometrische Figuren sind:

  • Dreiecke Flache Figuren, gekennzeichnet durch drei Seiten, d. H. Drei Berührungslinien, die drei Eckpunkte bilden. Abhängig von der Art des Winkels, den sie bilden, können sie gleichseitige Dreiecke (drei gleiche Seiten), gleichschenklige (zwei gleiche und eine unterschiedliche) oder Skalen (alle ungleich) sein.
  • Quadrate . Diese flachen Figuren sind immer im Verhältnis identisch, aber nicht in der Größe, mit vier Seiten, die notwendigerweise die gleiche Länge haben. Die vier Winkel sind dann rechte Winkel (90 °).
  • Rhombus s . Ähnlich wie das Quadrat haben sie vier identische Seiten im Kontakt, aber keine bilden rechte Winkel, sondern spitze und zwei stumpfe.
  • Umstände Es ist eine flache und geschlossene Kurve für sich, bei der sich jeder gewählte Punkt der Linie im gleichen Abstand vom Mittelpunkt (oder der Achse) befindet. Man könnte es einen perfekten Kreis nennen.
  • Ellipsen Geschlossene Kurven ähnlich dem Umfang, jedoch mit zwei Achsen oder Mitten anstelle von einer, wodurch ein abgeflachter oder länglicher Sphäroid erzeugt wird, je nachdem, ob er sich um seine Neben- oder Hauptachse dreht.
  • Pyramiden Dreidimensionale geometrische Körper, die aus einer viereckigen Grundfläche und vier gleichschenkligen Dreiecken bestehen, die als Seiten dienen.

Interessante Artikel

Wissen

Wissen

Wir erklären, was Wissen ist, welche Elemente es ermöglichen und welche Typen es gibt. Darüber hinaus die Theorie des Wissens. Wissen umfasst eine breite Palette von Informationen, Fähigkeiten und Kenntnissen. Was ist Wissen? Es ist sehr schwierig, Wissen zu definieren oder seine konzeptuellen Grenzen festzulegen. Di

Strophe

Strophe

Wir erklären, was eine Zeilengruppe ist und welche Arten von Zeilengruppen es gibt. Außerdem einige Beispiele und wie viele Verse eine Strophe hat. Die Strophe besteht aus mehreren Versen. Was ist eine Strophe? Es werden die Abschnitte genannt, in die ein Gedicht unterteilt ist , wobei jeder aus mehreren Versen besteht.

Management

Management

Wir erklären Ihnen, was das Management ist und was die Managementinstrumente sind. Darüber hinaus, wer sind die Manager und das Management als Prozess. Das Management steuert die Ressourcen eines Unternehmens, um seine Ergebnisse zu verbessern. Was ist Management? Das Wort " Management" kommt vom "Flachen Gesto" und bezieht sich auf die Verwaltung von Ressourcen , die innerhalb einer staatlichen oder privaten Institution zu erreichen sind die von ihm vorgeschlagenen Ziele.

Straßenkunst

Straßenkunst

Wir erklären Ihnen, was Street Art ist und wie dieser künstlerische Ausdruck entstand. Arten von Street Art und ihre Eigenschaften. Die symbolische Phrase, die von einem Angestellten der globalisierten Welt abgedeckt wird. Was ist Street Art? Wenn wir über Street Art, Urban Art oder Street Art sprechen, beziehen wir uns auf informelle Techniken des künstlerischen Ausdrucks, die auf der Straße frei , manchmal sogar illegal, normalerweise in Großstädten, vorkommen . Es is

OSI-Modell

OSI-Modell

Wir erklären Ihnen, was das OSI-Modell in Computernetzwerken verwendet und wie es funktioniert. Darüber hinaus, wofür es ist und was seine Schichten sind. Das OSI-Modell ermöglicht die Kommunikation zwischen verschiedenen Computernetzwerken. Was ist das OSI-Modell? Das OSI - Modell (die Abkürzung für " Open Systems Interconnection" , dh " Interconnection of Open Systems") ist ein Referenzmodell für die Kommunikationsprotokolle des Computernetzwerke oder Computernetzwerke. Es wu

Literarisches Genre

Literarisches Genre

Wir erklären, was ein literarisches Genre ist, welche vier Genres es gibt und welche Geschichte sie haben. Darüber hinaus, was sind die lyrischen und narrativen Subgenres. Das literarische Genre hilft uns zu wissen, worum es in einem Buch geht. Was ist ein literarisches Genre? Man nennt es ein literarisches Genre, jede spezifische Kategorie, in die literarische Texte nach den Merkmalen ihrer Struktur eingeteilt werden können. s