• Monday September 28,2020

Geometrische Figuren

Wir erklären Ihnen, was die geometrischen Figuren sind und wie sie klassifiziert werden können. Dazu einige Beispiele dieser Figuren.

Geometrie ist die Materie, die die geometrischen Figuren untersucht.
  1. Was ist eine geometrische Figur?

Eine geometrische Figur ist die visuelle und funktionale Darstellung einer nicht leeren und geschlossenen Menge von Punkten in einer geometrischen Ebene. Das heißt, Figuren, die flache Oberflächen durch eine Reihe von Linien (Seiten) begrenzen, die ihre Punkte auf eine bestimmte Weise verbinden. Abhängig von der Reihenfolge und Anzahl dieser Zeilen werden wir über die eine oder andere Figur sprechen.

Die geometrischen Figuren sind das Werk der Geometrie, ein Zweig der Mathematik, der sich mit Darstellungsebenen und den Beziehungen zwischen den Formen befasst, die wir uns in ihnen vorstellen können. Es handelt sich also um abstrakte Objekte, nach denen unsere Perspektive und unsere Art, das Universum um uns herum räumlich zu verstehen, bestimmt werden.

Die geometrischen Figuren lassen sich nach Form und Anzahl der Seiten, aber auch nach der Anzahl der dargestellten Dimensionen einteilen.

  • Maßangaben (0 Maße) . Grundsätzlich bezieht es sich auf den Punkt.
  • Lineare Figuren (1 Dimension) . Dies sind die Linien und die Kurven, dh Linien mit einer gewissen Orientierung und einem bestimmten Pfad.
  • Flache Figuren (2 Dimensionen) . Polygone, Ebenen und Oberflächen, denen es an Tiefe mangelt, die aber messbare Länge und Breite haben.
  • Volumenangaben (3 Dimensionen) . Die dreidimensionalen Figuren verleihen der Materie Tiefe und Perspektive und können als geometrische Körper betrachtet werden, wie Polyeder und Körper in Umdrehung.
  • N-dimensionale Figuren (n-dimensionale) . Dies sind theoretische Abstraktionen, die mit einer Menge von nennenswerten Dimensionen ausgestattet sind.

Wir sollten beachten, dass zur Definition der geometrischen Figuren häufig Abstraktionen wie der Punkt, die Linie und die Ebene verwendet werden, die wiederum als Geometriefiguren betrachtet werden.

Siehe auch: Flussdiagramm.

  1. Beispiele für geometrische Figuren

Quadrate haben notwendigerweise vier gleiche Seiten.

Einige Beispiele für geometrische Figuren sind:

  • Dreiecke Flache Figuren, gekennzeichnet durch drei Seiten, d. H. Drei Berührungslinien, die drei Eckpunkte bilden. Abhängig von der Art des Winkels, den sie bilden, können sie gleichseitige Dreiecke (drei gleiche Seiten), gleichschenklige (zwei gleiche und eine unterschiedliche) oder Skalen (alle ungleich) sein.
  • Quadrate . Diese flachen Figuren sind immer im Verhältnis identisch, aber nicht in der Größe, mit vier Seiten, die notwendigerweise die gleiche Länge haben. Die vier Winkel sind dann rechte Winkel (90 °).
  • Rhombus s . Ähnlich wie das Quadrat haben sie vier identische Seiten im Kontakt, aber keine bilden rechte Winkel, sondern spitze und zwei stumpfe.
  • Umstände Es ist eine flache und geschlossene Kurve für sich, bei der sich jeder gewählte Punkt der Linie im gleichen Abstand vom Mittelpunkt (oder der Achse) befindet. Man könnte es einen perfekten Kreis nennen.
  • Ellipsen Geschlossene Kurven ähnlich dem Umfang, jedoch mit zwei Achsen oder Mitten anstelle von einer, wodurch ein abgeflachter oder länglicher Sphäroid erzeugt wird, je nachdem, ob er sich um seine Neben- oder Hauptachse dreht.
  • Pyramiden Dreidimensionale geometrische Körper, die aus einer viereckigen Grundfläche und vier gleichschenkligen Dreiecken bestehen, die als Seiten dienen.

Interessante Artikel

Freiheit

Freiheit

Wir erklären, was Freiheit und Ausschweifung sind. Was sind die Arten von Freiheit und ihre Grenzen. Was ist negative und positive Freiheit? «Freiheit verdient nur, wer sie täglich zu erobern weiß.» Goethe (1749-1832) Was ist Freiheit? Der Begriff der Freiheit leitet sich vom lateinischen Wort liber ab , dh von der Person, die einen aktiven Zeugungsgeist hat. Die

Windows

Windows

Wir erklären, was Windows ist und wofür dieses Betriebssystem gedacht ist. Darüber hinaus die Liste seiner Versionen und was ist Linux. Windows erschien 1985 als Fortschritt bei der Modernisierung von MS-DOS. Was ist Windows? Es wird als Windows, MS Windows, Microsoft Windows, eine Betriebssystemfamilie für PCs , Smartphones und andere Computersysteme, erstellt und von der nordamerikanischen Firma Microsoft für verschiedene Systemarchitektur-Unterstützungen (wie x86 und ARM) vermarktet. Gena

Zellkern

Zellkern

Wir erklären, was der Zellkern und die Hauptfunktionen dieser Organelle ist. Außerdem, wie jeder seiner Teile zusammengesetzt ist. Der Zellkern erhält das Erbgut und sorgt dafür, dass es bei Bedarf funktioniert. Was ist der Zellkern? Es ist als Zellkern eine Membranorganelle bekannt, die ausschließlich in den eukaryotischen Zellen vorkommt und den größten Teil des genetischen Materials der enthält Zelle, die in DNA-Makromolekülen namens Chromosomen organisiert ist, in denen sich die Gene befinden. Der Zel

Norm

Norm

Wir erklären, was die Regeln sind und in welchen Bereichen wir sie finden können. Soziale, strafrechtliche, rechtliche, redaktionelle und andere Normen. Soziale Normen sind Verhaltensregeln in einer Gesellschaft. Was ist eine Norm? Die Regeln sind Regeln, die zum Zweck der Verhaltensregulierung aufgestellt werden und somit versuchen, eine Ordnung aufrechtzuerhalten .

Marketing

Marketing

Wir erklären, was Marketing ist, wofür es gedacht ist und was es ist. Darüber hinaus sind die Arten des Marketings und deren Hauptmerkmale. Marketing erstellt, kommuniziert und liefert Angebote zum Austausch von Waren und Dienstleistungen. Was ist Marketing? Es ist bekannt als "Marketing" (vom englischen Markt " market") - "market marketing" für eine Reihe von Prozessen und Institutionen, die es ermöglichen, Austauschangebote zu erstellen, zu kommunizieren und zu liefern von Gütern und Dienstleistungen , die einen Wert für Kunden, Unternehmen und die Gesellschaft i

Prairie

Prairie

Wir erklären, was eine Wiese ist, welche Wiesentypen es gibt und welches Klima sie hat. Außerdem, wie ist die Flora und Fauna, die es besitzt. Fast ein Viertel der Erdoberfläche weist dieses Präriebiom auf. Was ist eine Wiese? Eine Wiese ist eine Reihe von Wiesen, die sich gemäß den klimatischen Bedingungen dieses Bioms zwischen einem Wüstenklima und einem Waldklima befinden, da auf den Wiesen die Niederschläge nicht so selten sind in der Wüste Klima, aber es hat mehr Vegetation als dies. Die Stä